Nicaragua
Volcán Masaya

Here you’ll find travel reports about Volcán Masaya. Discover travel destinations in Nicaragua of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day28

    I see lava!

    January 30, 2017 in Nicaragua

    Big day today!

    Bit of a city tour including the cemetery. Then a visit to the biggest hammock.

    Next a boat tour around the little islands that were formed by a volcano eruption. Now the rich have their homes there.

    Then a few hours in a resort right on Laguna de Apoyo which is a crater lake. Beautiful and the temperature of the water was perfect.

    After lunch here I lay in a hammock with a smoothie - my favourite pass time here!

    Then onto the Masaya craft markets where we didn't have long enough!

    Last stop was the highlight which was the Masaya volcano where we got to look at the lava! It was fantastic!

    You only get 15 mintures and when the whistle blows you have to quickly leave. You have to queue up and wait abit due to its popularity. All the cars and vans have to park facing the exit. Our tour guide put on a laser show in the van with some loud music which was abit of fun.

    Very funny getting out of the van as we were told to be ready to rush out of the van and grab a viewing spot. We felt like the military on a mission!

    Photos

    Lava!
    Biggest hammock
    Granada cemetery
    Island
    View from Lake Nicaragua
    Crater lake we swam in - love the antenna on my head!
    Read more

  • Day277

    Masaya Volcano

    June 2, 2015 in Nicaragua

    Nicaragua has about 20+ volcanoes and naturally one of the most popular thing to do is to hike them. The crater of Masaya volcano can be reached by car. The Spanish settlers used to call this crater "El Diablo" because the indegenous people used to throw women and children down the crater as human sacrifices. The sulfer smell is intense and the view down the crater is amazing. The night tour we went on also took us to see lava cave and bat cave.Read more

  • Day13

    Masaya volcano

    January 25, 2017 in Nicaragua

    Die Marshmallows überm Pacaya in Guatemala🇬🇹 waren zwar lecker, aber leider konnte man da keine Lava sehen.
    Wie gut, dass wir hier in Nicaragua die Chance hatten, auf den Masaya zu fahren. Schöne Touriabfertigung, erst Ewigkeiten warten, dann wird man bis zum Krater gefahren, um dann nach 15min per Trillerpfeife wieder weggeschickt zu werden.
    Ja, richtig gelesen, man wird komplett gefahren, also auch was für die Faulen unter uns.
    Übrigens waren wir im Dunkeln da, wodurch das ganze noch beeindruckender aussah. ( Eigentlich war man ziemlich weit weg vom Krater, die Bilder sind nur dank Canon und 18-200mm "Spanner-Objektiv" so nah dran😎)

    Woran ich dabei so denken musste:
    "I'm on the highway to hell..."
    Browser von Super Mario (& die Lava in manchen Festungen)
    "heaven nor hell"
    Read more

  • Day20

    Nationalpark Vulkan Masaya

    September 12, 2016 in Nicaragua

    Der Nationalpark Vulkan Masaya besteht aus 2 größeren Vulkankegel: Masaya und Nindiri. Der Santiago Krater, in welchem die Lava brodelt, gehört zum Nindiri Vulkan.
    Früher wurden zur Besänftigung der Götter vor allem Jungfrauen und Kinder dem Vulkan geopfert, um einen Ausbruch zu verhindern. Später wurden hier Gefangene entsorgt.
    Wir fuhren gegen Dämmerung vom Hostel los zum Park. Am Eingang warteten wir noch gute 30min um vollständige Dunkelheit zu haben. Am Krater angekommen wurden wir aus dem Van geschmissen und in Richtung Rand gedrängt. Wir hatten leider nur 15min um das Naturereignis zu bewundern, da scheinbar das Einatmen der Schwefelgase nicht so gesund sein soll. Wir vermuten aber, dass es aufgrund des großen Andrangs so geregelt ist. Die Vans wurden in Richtung Straße geparkt, um bei spontanen Explosionen sofort abfahrbereit zu sein.

    Es war so unglaublich! Wer hat schon echte Lava, außerhalb verschiedener Dokumentationen gesehen? Wow!
    Read more

  • Day18

    Granada Masaya Vulkan

    November 22, 2017 in Nicaragua

    Am Abend gings heute zum Vulkan Masaya. 2Std Fahrt inkl. Warteschlange für 15 Minuten am Krater mit Laverbeobachten. Es hat sich gelohnt, sehr beeindruckend und interessant. Da der Vulkan 2012 das letzte mal ausgebrochen ist und zu diesem Zeitpunkt viele Besucher dort waren, ist nun die Besichtigung nur mit Tourguide erlaubt. 2012 war zum Glück nur eine sehr kleine Erruption, so dass niemand verletzt oder getötet wurde. Da der Vulkan aktiv ist gibt es einige Regeln: man darf nur mit dem Auto rauf, und es dürfen auch nur eine gewisse Anzahl von Fahrzeugen oben sein. Die Autos müssen so geparkt sein, dass eine schnelle Flucht möglich ist, usw...
    Trotzdem sehr beeindruckend. War eine gute Entscheidung die Tour zu buchen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Volcán Masaya, Volcan Masaya

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now