Slovenia
Bled

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

167 travelers at this place

  • Day18

    Tristesse mit Happy End

    August 26, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 23 °C

    (Bert) Vom Plattensee über Maribor, dann an der Drau entlang bis Dravograd, von dort über Eisenkappel durch die Karawanken zum Bleder See. Das ist unser heutiger Tourenplan. Mindestens dreimal ziehen wir die Regensachen an und aus, denn in der ersten Tageshälfte ist es trübe, es begleiten uns Schauer und schließlich kommen wir in dem sonst wirklich nicht erwähnenswerten Ort "Bleiburg" in ein heftiges Gewitter. Eine leerstehende Autowerkstatt mit großzügigem Dachüberbau bietet Unterschlupf. Norberts Fähigkeit, zu allen Zeiten und in allen Lebenslagen ein Nickerchen zu machen, ist bewundernswert. Nach einer Stunde geht es weiter, und wir werden in den Karawanken mit einer Menge Kurven und schönen Blicken für die Warterei entschädigt.

    Unser Tagesziel, de Bleder See, ist ein einziges Postkartenidyll. Smaragdgrünes Wasser, ein Kircheninsel und eine Felsenburg sind perfekte Fotomotive, Wanderer, Honeymooner, Asiaten und zwei Biker bilden das Publikum für diese Kulisse. Wir wohnen im alten Pfarrhaus (Old Parish House), puristisch und wertig zugleich und in grandioser Lage. Den Wecker müssen wir nicht stellen, das werden morgen die Kirchenglocken erledigen. Norbert rennt noch ein wenig, ich selbst rudere auf den See hinaus, Bewegung tut abends gut, das lange Sitzen auf den Motorrädern macht steif. Zumal wir mittlerweile bereits etwas mehr als 5.000 km zurückgelegt haben.

    Das kleine Slowenien (nur 2 Millionen Einwohner!) ist das siebtes Land in unserer Sammlung. Eigentlich hätten es mit der Ukraine acht Länder werden sollen, aber die mühselige Einreise mit langen Wartezeiten an der Grenze ließen uns von diesem Plan abrücken. Doch vielleicht fahren wir morgen noch einen Schlenker über Italien, um die acht voll zu bekommen,
    Read more

  • Day273

    TKM, that's alot of rain!

    May 28, 2019 in Slovenia ⋅ 🌧 14 °C

    TKM stands for tristo kosmatih medvedov. Apparently Slovenians do not curse... So to remark on the soggy weather, I am using their expression which literally translates as “three hundred hairy bears”! And I mean every word! Despite the unrelenting rain, the area of the Julian Alps above lake Bled is really beautiful - we are in a small town called Zasip - and when the fog lifts, there is proof that we are indeed in the mountains!Read more

  • Day4

    Bled Creme Cake & Great View

    September 22, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 18 °C

    Mir ist am Donnerstag schon die Werbung aufgefallen und als ich am Abend essen war, hatte jeder zweite so ein Teil vor sich stehen. Ich hab mir dann sagen lassen, dass das Teilchen typisch Bled ist. Und mein Kopf so... Haben will! 🤔 Da muss die Zucker - Challenge mal wieder ruhen. Frau muss sich auch mal was gönnen.
    Eigentlich hatte ich das dann schon an der Klamm im Auge, da hat mir aber das Ambiente an diesem Kiosk nicht gefallen. So eine Zuckerbombe braucht schon den richtigen Rahmen.
    In Bled angekommen wollte ich eigentlich erst den Aufstieg zu einem Aussichtspunkt in Angriff nehmen. Zuerst habe ich aber einen Ort für menschliche Bedürfnisse gesucht und bin über das Café vom Belvedere Hotel gestolpert. Café = Toilette. Etliche Stufen führten da hoch zum Café und was für eine Aussicht von der Terrasse. Das eigentliche Bedürfnis war erstmal vergessen, ich hatte den perfekten Platz für den Genuss der Zuckerbombe gefunden. Blick direkt auf die Insel im See. Und lecker war es- Blätterteig oben und unten, eine Art Pudding uns Sahne dazwischen.

    Meine nächste Aktivität hat dann dabei geholfen, dass die Zuckerbombe nicht direkt auf der Hüfte landet. Great View Point 610 Meter über dem See.
    Der Weg ist knapp einen Kilometer lang und Weg kann man dazu auch nicht sagen. Oft mussten Wurzeln oder Äste herhalten, um sich fest zu halten, um nicht abzurutschen. Am Ende noch eine richtig steile Eisentreppe oder fast Leiter.
    Und dann steht da diese Bank mit dem Blick...
    Ich habe da bestimmt ne Stunde rumgesessen, den Blick genossen und eine Millionen Fotos gemacht. Man kann dann noch ein Stück höher zum nächsten Aussichtspunkt auf 680 Meter Höhe. Das habe ich dann ausgelassen. Es fing an leicht zu regnen und ich hatte ein wenig Panik vor dem Abstieg. Komm ich da ohne Knochenbrüche wieder runter 😳.
    Voll konzentriert und langsam bin ich wieder runter und auf den letzten 150 Meter....

    ...habe ich natürlich noch den Boden geküsst. Einfach auf dem Schotter ausgerutscht. Da war der Weg schon fast wieder gut, nur sehr steil.
    Die erste Frage, die sich dann stellt, wenn man am Boden liegt, hat es jemand gesehen! In dem Fall wäre die Haltungsnote sehr wichtig. Aber weit und breit keine Menschen Seele. Also habe ich mich aus dem Staub wieder nach oben geschraubt, alle Gliedmassen auf Funktionalität geprüft, mir den Staub abgeklopft und dann schön langsam den Rest des Weges hinunter gelaufen. Keine größeren Schäden, nur ein aufgeschlagenes Knie und das Handgelenk schmerzt ein wenig.
    Ich werde es also überleben 😉
    Der Blick war es auf jeden Fall wert.
    Read more

  • Day12

    ENTDECKE DIE WELT

    July 4, 2019 in Slovenia ⋅ ☀️ 22 °C

    Coco Jambo 😄😅 Bled am See und die Vintgar Klamm. Ein Ort der Orte und eine Klamm der Klammern 🤣 ... die Reise geht weiter nach Lublijana die Hauptstadt von SLOWenien 🐌😌 Baby Oliver fängt so langsam das Robben an!!! Unsere Herzen lachen 💓♥️

  • Day1

    Bled

    September 19, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 16 °C

    Ich weiß, es ist schon ein wenig unverschämt. War ich doch eigentlich nur zum Koffer umpacken zu Hause. Ok, ich hatte noch zwei mit Terminen voll gepackte Arbeitstage, bevor ich Donnerstag
    Morgen sehr früh Richtung Süden aufgebrochen bin. Mein Ziel, Slowenien.
    Ich war sehr froh, dass ich mich gegen das Zelt entschieden hatte, dass war der anfängliche Plan. Unterwegs und auch letzte Nacht waren die Temperaturen schon nahe 0 Grad 🥶.
    Ich wohne ca. 30 km südlich von Bled, oben auf dem Berg, im Wald. Mein Häuschen ist kaum größer als mein Zelt, aber mit eigenem Bad und Heizung.
    Stockfinster ist es hier Nachts, dafür kann man aber einen tollen Sternenhimmel bewundern.
    Am Nachmittag bin ich noch mal runter vom Berg und war in Bled. Fotos von dem See in Bled mit seiner kleinen Insel in der Mitte und der Burg oberhalb, hat wohl jeder schon gesehen. Sehr romantisch aber auch sehr touristisch.
    Man kann den See zu Fuß umrunden oder sich mit einem Boot auf die Insel rudern lassen. Ich habe mich für ersteres entschieden.
    Read more

  • Day12

    Bled Cake, AKA the Slovene Snotty

    December 24, 2019 in Slovenia ⋅ 🌙 4 °C

    Had our first attempt at the much lauded Bled Cake today. It is all by all accounts suspiciously similar to a french vanilla slice but it was definitely invented here by the lake.
    It has thus been dubbed the Slovene Snotty by me in reference to its striking resemblance to the humble snot block.

  • Day14

    Bai Bled Rose

    December 26, 2019 in Slovenia ⋅ ☀️ 2 °C

    Night three of luxury accommodation and it's time to break Richards spirit by checking out. It's been great here in Bled, right on the edge of the lake, in the newly renovated, very shiny, Bled Rose Hotel. We've been particularly taken with the weird blue tentacle thing, and the view from our balcony, both shown below.Read more

  • Day5

    Church on the Lake

    August 18, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 21 °C

    Mother of God on the Lake built after the earthquake of 1511 is only accessible by boat. This is a picturesque historical church. We climbed the working clock tower to see strike 10. We also rang the bell. Beautiful historical unique church island.

  • Day6

    Bled Castle

    August 19, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 23 °C

    What a beautiful castle built in 1004! It is 1015 years old. It was built on a massive cliff surviving the 1511 earthquake. It overlooks Lake Bled as a constant reminder of protection through the ages.

  • Day11

    Bled

    August 20, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 19 °C

    Today we caught up with our lovely Kiwi buddies Michaela and Sam, hiked up a mountain for View of Lake Bled and caught the toboggan down!
    Then took a ride out to explore Vingtar gorge! These places were amazing!

You might also know this place by the following names:

Bled, بليد, Блед, بلد، اسلوونی, בלד, ブレッド, 블레드, Bledas, Občina Bled, بلیت, 布莱德

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now