Spain
Ondarre

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

13 travelers at this place

  • Day10

    8. Tag: Torres del Rio - Logroño

    August 11, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute starten wir erst gern 7:00 Uhr, da wir nur ca. 20 km Strecke zurücklegen und das Wetter mit bewölkten 24 Grad auch durchaus angenehm ist.
    Die erste Stunde werden wir außerdem von Regen begleitet. Aber nicht wirklich stark, so dass das mit der nötigen Ausrüstung absolut kein Problem darstellt.
    Die heutige Strecke ist tatsächlich einmal realtiv eben und lediglich die ersten 4 km gehen stetig leicht bergauf. Ich bin heute zwar wieder mit der Gruppe unterwegs, gehe aber größtenteils für mich.
    Lediglich mit Alicia und Francisco gehe ich einen Stück des Weges, da diese beiden uns leider in Logroño verlassen werden. Gerade diese beiden Spanier sind mir in der kurzen Zeit unheimlich ans Herz gewachsen. Zwei absolute “Herzensmenschen” die mir mit ihrer offenen, emotionalen Art, der gute. Laune, den tiefgründigen Gesprächen und ihrem viel zu schnellen spanischen Mundwerk mehr als nur fehlen werden. Obwohl ich die beiden erst seit wenigen Tagen kenne, fühlt es sich an, als wären sie mein Leben lang da gewesen. ♥️

    Mit Alicia spreche ich eine Zeit lang deutsch, da Sie Ihr Auslandssemester in Braunschweig verbracht hat und ihre Kenntnisse ein wenig auffrischen möchte. Das ganze ist völlig strange, da ich inzwischen seit über einer Woche kein Wort deutsch gesprochen habe ( von gelegentlichen Antworten auf die Frage wie dies oder jenes auf Deutsch heißt mal abgesehen) muss ich mich fast schon konzentrieren die richtigen Worte zu finden, da mir oft zuerst das englische (manchmal sogar das spanische) Wort in den Sinn kommt. Ein krasser Unterschied zu den bisherigen Reisen, auf denen ich immer deutschsprachige Reisebgleitungen hatte un deshalb trotz allem größtenteils auf deutsch kommuniziert habe.
    Ich habe mich nich nie so distanziert von meiner eigenen Muttersprache gefühlt. Völlig verrückt.....
    Read more

  • Day15

    Navarette - Albergue Buen Camino

    September 22, 2019 in Spain ⋅ 🌧 15 °C

    We had another great day. The dreadful girl last night was still dreadful this morning. It started to rain as we left the albergue this morning so we ducked into a café for breakfast and it stopped. We had a lovely walk through varied terrain and only a few rolling hills. So many ripe grapes hanging on the vine! I want to eat them all but I resist. We have a lovely private room with bath and 4 beds for only 48€ so we're very happy here. We can look out from our balcony to the café across the street where many friends are visiting and eating together. We'll relax tonight and bed race tomorrow.

    Tuvimos otro gran día. La horrible joven de anoche todavía estaba terrible esta mañana. Comenzó a llover cuando salimos del albergue esta mañana, así que nos metimos en una cafetería para desayunar y se detuvo. Tuvimos un hermoso paseo por un terreno variado y solo unas pocas colinas. ¡Tantas uvas maduras colgando de la vid! Quiero comerlos todos pero me resisto. Tenemos una encantadora habitación privada con baño y 4 camas por solo 48 €, así que estamos muy contentas aquí. Podemos mirar desde nuestro balcón a la cafetería al otro lado de la calle, donde muchos amigos visitan y comen juntos. Nos relajaremos esta noche y mañana correremos en la cama.
    Read more

  • Day9

    Viana, Navarra

    May 16, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Today’s walk of 19 km from Los Arcos to Viana is nicknamed “The Knee Wrecker” because of the ups and downs.

    The walk to Viana was through rolling olive groves and vineyards. The smell of blooming olive trees I can only liken to the breath of God.
    I prayed for those who have lost their children, one of the most difficult crosses to bear in this life, and in particular for Irene, and the two men from Dublin that I met in Zubiri.

    I enjoyed a quiet day with my thoughts, little talk and even less shade. Made it to Viana and had a lovely dinner with a sympatico new pilgrim friend, Candy, from San Diego. (Little did I know, I would never see Candy again after that lovely talk. So it goes.)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ondarre

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now