Thailand
Ao Mae Hat

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

101 travelers at this place

  • Day10

    Discovery Ko Tao by bike

    December 28, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 27 °C

    Morning.

    Ko Tao ist eine Insel mit mehr als 2 Bergen ⛰ und zu Fuß sind wir hier sehr eingeschränkt unterwegs und so haben wir uns kurzerhand gestern einen Roller gemietet.

    Tagesmiete inkl. Helm liegt bei 200 Baht / ca 7 €

    „If you use a helmet, you don‘t need a licence!“ 😃😃😃

    Hier gibt’s nur Roller ab 125ccm, wir wissen jetzt auch warum, denn schon beim ersten Anstieg hätten wir einen 50ccm schieben müssen.

    Die Wege waren oft sehr tricky und ich bin echt froh, dass mein Schweizer Travelbuddy Patric früher Motorradrennen gefahren ist. Ich wäre spätestens bei bergrunter an meine Grenzen gestoßen. 🤯😰

    Aber so hatten wir gestern unvergessliche Ausblicke & einen weiteren wundervollen Tag.

    Heute ist der letzte Tag Ko Tao, in 3 h müssen wir den Roller abgeben und werden dann sicherlich aufs Boot umsatteln.

    Seit 2 Tagen hab ich eine fette Erkältung im Gepäck und mittlerweile die importierten Tempos aufgebraucht.
    Die Taschentücher, die es hier zu kaufen gibt, sind allerdings mit der Qualität unserer Kosmetiktücher zu vergleichen - nur dass die Dinger hier nicht so fest und so dick sind 😀

    Euch einen wundervollen Sonntag 🤩

    Sonnige Grüße 🏝
    Read more

  • Day68

    Ko Tao

    January 3, 2020 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Da ich die Insel ja noch nicht genug verabscheue, wurde ich heute Morgen auch noch von dem Taxifahrer abgezockt. Was mir in dem Moment aber egal war, ich wollte einfach nur noch weg. Am Hafen angekommen, musste ich dann noch fast zwei Stunden in der Hitze auf die Fähre warten. Auf der Fähre angekommen, war ich super erstaunt. Das ist wirklich eine Fähre!!! Nicht nur so ein Fischerboot wie in Kambodscha und Vietnam. 😂 Sie fährt total ruhig, man hat Sitze aus Stoff und keine Plastiksitze, muss keine Schwimmwesten tragen und wird nicht nass. 😂 Zuerst haben wir in Ko Phangan gehalten und dort sind dann die ganzen Partymenschen eingestiegen, das hat man dann auch gerochen. 😂 Auf Ko Tao angekommen, hab ich hier eine gefragt was man denn abends macht und wo man hingeht und dann meinte sie „wir gehen hier heute Abend alle zusammen weg, komm einfach mit“. Also genau das, was ich gesucht hab. Wir sind dann zu einer Ladyboyshow und danach an eine Bar und haben dort im Sand direkt am Meer getanzt. 🥰Read more

    alexandra keppeler

    pass auf dich auf- das sieht wild aus🙈

    1/5/20Reply
     
  • Day27

    Au revoir Koh Tao

    January 30, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 28 °C

    Voilà, je quitte Koh Tao...
    Ca a été:
    - une morsure de Titan Triggerfish
    - 11 plongées en 5 jours
    - une certification advanced open water
    - plein de super chouettes rencontres
    - du soleil
    - de la plage
    - et des cocktails!

    Bref... la belle vie! Je n’ai pas vu le temps passer alors que c’est ici que je suis restée le plus longtemps. Ce n’est pas la joie au cœur que je retourne à Bangkok mais il faut bien!

    Mais attention, je ne pars pas avant deux dernières plongées à 6h du matin!
    Read more

  • Day112

    Le paradis, 1e partie (Koh Tao)

    January 27, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 27 °C

    Après un réveil délicat à 3h du matin, nous revoilà partis en bus + ferry à 6h du matin de Bangkok à Koh Tao. 9h de trajet 🙃

    Mais la destination vaut vraiment le coup, et cette fois c'est 10jours qu'on a choisi de passer au calme, au soleil, sur le sable chaud des îles du sud de la Thailande 🏖️🏝️.
    On commence donc par 3 nuits à Koh Tao, la plus petite des 3 îles qu'on nous allons faire. Un gros coup de coeur, car l'ile est magnifique et qu'on peut facilement s'y promener à pied. Beaucoup de bars et de restaurants, l'ambiance est top 🍹

    Un petit air de Paradis 🤩
    Read more

  • Day68

    Koh Tao

    July 10, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Here we spent most of our time on, in or under water 🐠. Had an amazing time getting our Open Water Diver certificate! It was not always easy - doing all those exercises to prepare for the worst possible scenarios, and getting seasick, and most importantly facing some of our fears - but it was so worth it! Having good friends around only made it more special :)Read more

  • Day32

    Auf zur letzten Insel

    March 27, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Den Vormittag verbringen wir noch ganz entspannt auf Ko Tao am Strand und im Pool. Mittags packen wir die Koffer und halb zwei ging's zum Pier. Mit dem Schnellboot fuhren wir von Ko Tao nach Ko Phangan. Marie ist mit Ina direkt nach dem Ablegen nach draußen. Das war die richtige Entscheidung, denn die Überfahrt war sehr wackelig. Viele große Wellen. Drinnen sind viele seekrank geworden. Marie und Ina hatten draußen ihren Spaß (bzw. Ina hat geschlafen).Read more

  • Day95

    Tauchen oder nicht tauchen...

    April 5, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    ...das ist hier die Frage! Wir haben es nicht gemacht, mal wieder zu verpeilt um es auf die Reihe zu kriegen. Bzw. Wir haben es bewusst auf Indonesien verschoben😉 ja, Leute wie Anna und ich finden immer eine Ausrede, da sind wir Profis!!
    Und für uns war Koh Tao nicht nur ein Tauchparadies. Wir konnten endlich Tage lang in der Sonne braten, uns mit Padtai und Massamancurry den Bauch voll schlagen (oder auch mal ein Käsesandwich von 7/11 oder Pfannkuchen, für den Mitternachtsheisshunger), Bücher lesen, neue Strandtücher kaufen, unser Talent fürs Billiardspielen um einiges verbessern und viele super nette Menschen bei einem Changbier im Hostel kennenlernen.
    Der Geruch von heißem Müll in der Sonne, gemischt mit frisch angebratenem Reis, Fisch und Salzwasser und dem Geschmack von Schweiß und Mangoananassshake.
    Bierpongtuniere, Rage Cage oder Fuck the Dealer oder einfach ein bisschen der täglichen Livemusik lauschen und danach tanzen in der einzigen vollen Bar, Fishbowl, und die unfassbar schlechte Musik ertragen oder einfach eine Feuershow angucken oder zufällig in eine Stripshow geführt werden und dann heiße Diskussionen auf dem Rückweg zum Hostel mit Anna haben, über Dinge, bei denen wir eigentlich einer Meinung sind.
    Das war unser Koh Tao.
    Wir hatten noch gar keinen Platz für die Unterwasserwelt weil wir viel zu beschäftigt mit den Dingen über dem Meeresspiegel beschäftigt waren.
    Read more

    Hey liebe Frida,

    4/9/19Reply

    upps ,da war es schon weg... total schöne Eindrücke. Bin ganz froh nun Deine Einträge lesen zu können. Liebe Grüße aus Köln, Birgit und die anderen Diekmanns

    4/9/19Reply
    Frida Volkmar

    Hallo ihr lieben! Freut mich sehr, ganz liebe Grüße zurück

    4/15/19Reply
     
  • Day363

    Koh Tao: Schnorcheln und Essen

    March 10, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 28 °C

    Koh Tao, das Taucherparadies, ist eine wirklich schöne und gemütliche kleine Insel. 🏝Wir genossen die Ruhe und hatten uns eigentlich vorgenommen evtl auch mal einen Tauchgang 🐙🐟 zu probieren oder eine Schnorcheltour zu machen. Da Jule allerdings seit Siem Reap Rücken hatte, ließen wir die ersten Tage ruhig angehen. Es wurde allerdings nicht besser und die Schmerzen 🤕 traten so unregelmässig und stark auf, dass wir uns ins Krankenhaus 🏥 Koh Tao aufmachten, um zumindest eine Entzündung der Nieren oder ähnlichem ausschließen zu können. Nach 1,5h inklusive Bluttest und Co wussten wir dann zumindest was es nicht war: eine Entzündung! Der Arzt meinte Muskelverhärtung oder -Zerrung und so kauften wir wunderbar stinkende Wärmecreme 🧴 in der Apotheke. Chrissi glaubt ja Jule hat sich bei einer der wilden Tuk Tuk Fahrten in Kambodscha etwas eingeklemmt oder gestaucht, denn auch sie hatte nach unserem Ausflug Rückenschmerzen von der Schotterpiste.
    Für den nächsten Tag buchten wir dann einen Schnorchelausflug, 🚤 der uns rund um die Insel führte. Wir stoppten in 4 Buchten, um dort zu Schnorcheln und in der Shark Bay sahen wir sogar zwei Haie 🦈. Chrissi musste hier leider früher das Wasser verlassen, da sie sonst dank starkem Wellengang 🌊 die Fische vom Wasser aus gefüttert hätte 🤢. Im Vergleich zu Koh Phi Phi gab es hier viel mehr und größere Fische zu sehen und auch ein Großteil der Korallen ist noch am Leben. Wir sahen eine Moräne, Kugelfische 🐡, eine Art Regenbogenfisch, Nemo und Dori und viele viele mehr, deren Namen wir leider nicht kennen. Die Fische ließen sich von uns auch gar nicht stören und so schwammen wir gelegentlich direkt durch einen Fischschwarm, 🐠🐠🐠 was irgendwie echt cool war.
    Letzter Stopp war eine kleine Insel vor Koh Tao mit tollem Strand 🏖 und schöner Unterwasserwelt. Hier trafen wir einige Fische beim futtern bzw abknabbern der Korallen an, was unter Wasser ein lustiges Geräusch erzeugte. Außerdem sahen wir die Korallen und die sich öffnenden Anemonen und Co von ganz nah. Toller Ausflug! 👍 Später auf der Rückfahrt schüttelten wir noch über die ganzen verbrannten Rücken und Hinterteile der anderen den Kopf, doch als wir im Hotel 🏨 ankamen, sahen wir, dass unsere mindestens Genauso rot leuchteten und auch schon begonnen weh zu tun 🙈.
    Neben der Entspannung nutzten wir die Zeit auf Koh Tao aber auch, um unsere Lebensläufe und Onlineprofile auf den neuesten Stand zu bringen, denn die Zeit für Bewerbungen und Vorstellungsgespräche rückt immer näher...
    Zusammen mit den Utis gingen wir lecker Pizza 🍕, Sushi 🍣 und Thai 🍲essen, schnitten Haare 💇🏼‍♀️💇🏼‍♂️und verquatschten einen Großteil unserer Zeit 😬.
    Mit dem Nachtzug ging es zurück nach Bangkok, wo wir gemeinsam schlenderten, ein wenig im Chinatown shoppten und noch mehr aßen bevor sich unsere Wege dann gestern vorerst wieder trennten: für uns 👭geht es nach Nepal, die Utis 👫machen mit dem Camper 🚐unser heiß geliebtes Neuseeland unsicher.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ao Mae Hat, อ่าวแม่หาด