United Kingdom
Fraserburgh

Here you’ll find travel reports about Fraserburgh. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day8

    Fraserburgh

    June 24 in the United Kingdom ⋅ 🌧 13 °C

    wie auf dem Track zu sehen, hätte es natürlich einfachere Möglichkeiten gegeben nach Fraserburgh zu kommen, doch wollten die Campingplätze nicht so wie ich. Und nach drei vergeblichen Anläufen habe ich mich für Fraserburgh entschieden, weil ich hier bei Sauwetter auch in unmittelbarer Nähe noch etwas unternehmen kann. Heute aber nicht mehr, denn da ziehe ich mich in meinen geliebten Schlafsack zurück um wieder richtig warm zu werden.
    Von der Fahrt hierher gibt es nicht viel zu berichten. Dank Regen und Nebel war von der Gegend so wenig zu sehen, dass ich noch nicht einmal sagen kann, ob sie mir bei besserem Wetter gefallen hätte.

    Eines ist heute jedoch widerlegt worden: im Asterix bei den Briten heißt es: Ist es hier immer so nebelig? Nein, nicht wenn es regnet.

    Das stimmt so nicht. Ich hatte heute Regen UND Nebel. Bei Nebel sieht man den Regen allerdings nicht so gut.
    Read more

  • Day11

    Ein Leuchturm auf einer Burg

    August 20, 2017 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 16 °C

    Kinnaird Head, Lighthouse

    Joachim: Heute morgen waren wir im Leuchtturm Museum und dann den Leuchtturm besichtigen. Einer der ungewöhnlichsten Leuchttürme der Welt. War früher eine Burg und ein Turm ist dann 1787 zum Leuchtturm umgebaut worden. Hatten dort eine Führung die super interessant war. Vorne auf dem Felsen befindet sich auch ein Nebelhorn, Reichweite über 20 Seemeilen.

    Ann: Der Tag heute war wieder sehr beeindruckend, diesmal ganz anderes .....ich wollte als Kind gerne Leuchtturmwärterin werden, heute habe ich verstanden das diese Arbeit sehr viel mehr beinhaltet als ein bisschen Licht machen. Es ist eine sehr harte körperlicher Arbeit, zu der man auch noch viel technisches und handwerkliches geschickt braucht. Außerdem muss man körperlich top fit sein. Alles Vorraussetzungen die ich nicht mit bringe.
    Das Leben auf einem Leuchtturm konnte auch sehr einsam sein und wenn man Pech hatte und das Wetter über Wochen schlecht blieb, musste man schon mal ein bisschen länger bleiben, bis man wieder abgeholt wurde. So haben wir erfahren das auf den Orkney Inseln ein Wärter ganze 14 Wochen ausharren musste ....Essen und vor allem Wasser waren da sehr knapp.
    Ich bleibe dann doch lieber auf dem trockenen und schaue mir die blinkenden Lichter nur an.
    Read more

  • Day9

    Fraserburgh endet trocken

    June 25 in the United Kingdom ⋅ ☁️ 12 °C

    Anfangs dachte ich: die Luft ist zwar mild, aber so damit beschäftigt die Nässe des gestrigen Tages abzutransportieren, dass sie gar keine Zeit hat sich um mein Zelt zu kümmern. Aber sieht hat sich jetzt auch um mein Zelt gekümmert und um die anderen Sachen, die zum Trocknen ausgelegt habe. Ich kann also fast trocken abbauen und mich auf den Weg nach Inverness machen.Read more

  • Day15

    Fraserburgh

    September 10, 2017 in the United Kingdom ⋅ 🌧 12 °C

    Heute ging es von Inverness nach Fraserburgh. Wir sind den Malt Whiskeytrail gefahren uns haben zahlreiche Destillerien besucht. Darüber hinaus war die Landschaft wieder wunderschön, da wir auch den Cairngorm Nationalpark gestreift haben. Dort waren wir gestern wandern. Leider hat uns das Wetter dort einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn unsere maximale Sichtweite betrug 50m und das bei unter 10 Grad.Read more

  • Day24

    Fraserburgh

    August 10, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 12 °C

    Mercredi, 10 août 2016
    Pour la première fois, depuis que nous sommes en Ecosse, nous avons 36 heures sans une goutte de pluie. Par contre 5° ce matin, c'est quand même frisquet. Nous suivons le Moray Firth jusqu'à Fraserburgh, point le plus à l'est de l'Ecosse. Portsoy est un joli petit port et Crovie un des minuscules villages de pêcheurs de cette côte. Il a un triste passé, une terrible tempête en janvier 1953 a emporté plus que 100 personnes. Il ne reste plus qu'un petit passage à pied devant les maisons. Pennan, copie conforme, a une route carrossable, avec 17% de descente et un virage en épingle à l'arrivée. Pas besoin d'un dessein, pour comprendre mon inquiétude, non? Eric remonte et se parque comme à Crovie en haut du village. Le seul bistrot ne sert des lunchs que le weekend, tant pis, nous mangeons du fait-maison sur une place de pic-nic à Rosehearty. Pas possible de trouver mieux, seuls au monde face à la mer et accompagnés par des phoques, trop beau! Notre lieu d'étape, Fraserburgh a nettement moins de charme. C'est un grand port de pêche et la ville est toute grise et austère, le tout encore accentué avec la pluie revenue et les magasins qui ferment tous déjà à 17h.Read more

You might also know this place by the following names:

Fraserburgh, A Bhruaich, A' Bhruaich, Freizerburgas, Faithlie, Фрейзербург, 弗雷泽堡

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now