United States
Fort Point National Historical Site

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 4

      WHAT THE FOGGGG

      July 12, 2023 in the United States ⋅ ☁️ 14 °C

      ANDERE KANT VAN SF

      Vandaag onze laatste volle dag in SF.
      Een dag waarbij we lekker met de auto gaan touren, Maup en ik “vechten” bijna om wie er mag rijden 😂

      Om maar meteen met de minst leuke te beginnen….TIS HIER ECHT NIET ZULK MOOI WEER 😒 Graad of 15/16 met dikke bewolking, of Fogggg zoals ze dat hier zeggen.
      Zo ook vandaag, jammer want gisteren was het best oké, niet warm warm maar oké
      Ik ben klink verwend als ik zeg dat ik daar van baal maar….tis wel zo! Dan maar laagjes over laagjes want jassen hebben we écht niet meer genomen.

      Onze dag start vandaag bij het Golden Gate Bridge Park. We parkeren in de garage en lopen naar boven. Kak….miezer regen 🥺
      Het park zou volgens vele een super tof park zijn waar ze uren konden door brengen.
      Mss zijn wij te Rotterdams maar als ik voor een Chinees theetuintje, wat in het park al ligt, $12,00 p.p. moet betalen om binnen te komen ben ik al gauw klaar.
      Mss komt het door het weer dat we het niet voelen maar we zijn geen van drieën echt enthousiast…
      Oké dan laten we t park voor wat het is en gaan door; op naar De Golden Gate Bridge over naar Sausalito, een mooi vissersdorpje aan de overkant.

      Wat is die brug immens maar wat jammer dat hij, net als 80% van de tijd, verhuld gaat in FOGGGGGGG!
      Wat een mensen massa joh 😅 van fietsers tot hardlopers, iedereen wil over de brug. Nouwww wij zitten prima in de auto 🤣
      Eenmaal de brug over rijden we zo de zon tegemoet ☀️ Yeahhhh daar was tie weer!

      Als we Sausalito binnen rijden lijkt het wel een plaatje😍 Die huizen, die haven, die zon, hoe zeg je dat…idyllisch?!
      We parkeren langs de haven en nemen alles mee uit de auto. Gezien de hoge graag van inbraken wordt geadviseerd om ALLES uit de auto te halen en nog geen papiertje te laten liggen. Oké dat doen we dan ook!

      We lopen langs de haven en dan langzaam het kleine centrum in. Wat gemoedelijk allemaal. En dus huizen…. Net als in SF staat alles hier tegen de berg aan gebouwd en dat is echt geweldig om te zien! Sommige huizen hebben een liftje naar boven langs de berg omdat de trap gewoon ze steil is 😅

      We besluiten een Take Away -je eten mee nemen- te doen en genieten van een hamburger op een bankje bij de haven.

      Als alles op is besluiten we terug te gaan naar de auto en gaan naar Muir beach. Een mooi stuk land aan de andere kant waar je veel trails -wandel/hike routes- hebt. En hup daar verdween de zon weer en kwam de FOGGGG weer opzetten….SERIEUS???

      Ondanks dat beginnen we toch stoer aan een trail van 0,6 Miles. Althans het bordje zegt; Green gulch trail 0,6 mi ▶️, te doen toch?! Hahaha niks was minder waar! Na dik een uur lopen, een flinke klim naar boven, geen bereik hebben met de telefoons -dus geen gps- komen we eindelijk hoog genoeg voor 2 streepjes 📶 en zien we dat we nog niet eens op de helft zijn 🥴 We besluiten terug te gaan, zelfde route te nemen en als we weer heeeeelemaal benede zijn komen we tot de conclusie dat de 0,6 mi ▶️ wrslk betekend “over 0,6 mi begint de trail” 😮‍💨
      Handige Harries he…..

      Wederom weer versleten gaan we terug naar de auto en gaan richting t hotel.
      Als laatste stop Ford Point bij de GGBridge waar je een geweldig uitzicht over de brug hebt….. ALS HET NIET WAS VOOR DE FOGGGGG! 🤪🤪

      Al met al een lekkere dag!
      En morgen?
      Dan rijden we naar Yosemite National Park

      Truste…….
      Read more

    • Day 49

      Touristischer Tag

      August 21, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

      Heute am Mittwoch morgens stand zunächst einmal die FREE Walking Tour auf dem Programm. Von Treasure Island nahm ich alleine den Bus im die Innenstadt und kam mit etwas Nachfragen auch gut zurecht. Die Walling Tour war unglaublich, ich empfehle es jedem einmal so was mit zu machen. Man erfährt coole Storys, geschichtliche Hintergrund Infos und das alles verpackt in einer spannenden Tour.

      Starbucks ist mittlerweile mein bester Freund. Nicht weil ich dort ständig Caffè trinke, aber weil es dort WLAN gibt. Und Starbucks gibt es hier an jeder Ecke.
      So bin ich dann durch Chinatown zum Fisherman's Wharf gelaufen. (Kurzer Einwurf ich bin heute sage und schreibe 31.324 Schritte gelaufen!!!) und habe mich dort von den Touristen-Massen treiben lassen. Dort habe ich mich dann mit meinem Host für 16:45 Uhr am Dragon Gate(Eingang zu Chinatown) verabredet, um gemeinsam zur Golden Gate Bridge zu fahren.

      Wieder zurück in der Innenstadt suchte ich dann einen der mir empfohlenen FREE Rooftop Gardens. Dies sind frei zugängliche Parks auf den Dächern der Bürogebäuden.
      Ich wurde nach kurzer Zeit fündig und verbrachte auf diesem Dach (mit WLAN) auch eine gute halbe Stunde.

      Die Golden Gate Bridge ist schon ganz beeindruckend, aber nach 15 Minuten ist es doch immer noch die selbe Brücke und nicht gerade super spannend. Aber dennoch habe ich jetzt ein Foto mit mir und der berühmten Brücke (Juhuu!!!)

      Den Abend wollte ich mit einer Cable Car Fahrt ausklingen lassen, doch irgendwie gab es damit ein Problem so dass ich doch mit dem Bus wieder zum Zuhause des Hosts gefahren bin.
      Read more

    • Day 51

      Bye ChiChi, hello San Fran!

      October 30, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

      Monterrey Bay --> San Francisco

      Wir verabschieden uns vom Camper Van Leben mit einem letzten Frühstück am Strand und machen uns auf nach San Francisco. Dort geben wir nach 4 Wochen USA Roadtrip schweren Herzens unseren sehr lieb gewonnen Camper ChiChi ab.

      Hier ein paar Statistiken zu den 4 Wochen:
      - 8.000 km Fahrt (ca. 4 h Fahrt pro Tag!)
      - 8 Bundesstaten (Washington, Oregon, Idaho, Montana, Wyoming, Utah, Arizona, Kalifornien)
      - 11 Nationalparks (Olympic, Mt. Rainier, Yellowstone, Grand Teton, Bryce, Zion, Grand Canyon, Joshua Tree, Sequoia, Kings Canyon, Yosemite)
      - Temperaturen von -5 bis +33 °C (kein einziger Regentropfen)

      Nach der Abgabe des Campers machen wir uns auf Sightseeing-Tour durch San Francisco. Leider ist von der Golden Gate Bridge nichts zu sehen, da es sehr neblig ist. Außerdem weht auch ein kräftiger Wind und es ist mit 14 Grad recht kühl. Das hält uns aber nicht davon ab, die sehr vielseitige Stadt weiter mit unseren gemieteten E-Rollern zu erkunden.
      Am Abend verzieht sich der Nebel und von weitem sehen wir nun auch noch endlich die Golden Gate Bridge im Abendlicht. Wir lassen den Tag mit einem Dinner in Chinatown ausklingen und stoßen ein letztes Mal auf die wahnsinnig schönen Nationalparks der USA an. What a ride!!!
      Read more

    • Day 20

      Golden Gate Bridge & Presidio

      May 31 in the United States ⋅ ☀️ 15 °C

      Heute haben wir uns die Golden Gate Bridge mal aus der Nähe angesehen. Neben dem
      klassischen Vista Point haben noch ein paar andere Aussichtspunkte besucht. Unter anderem sind wir durch das Presidio, einem
      historischen Militärstützpunkt und Nationalparkgelände, zum Marshall Beach gewandert. Allein der Weg war schon traumhaft schön und die Aussicht auf die Brücke hat sich auch auf jeden Fall gelohnt.
      Read more

    • Day 276

      San Francisco

      April 6, 2023 in the United States ⋅ ☁️ 12 °C

      Wir sind in den USA. 🤗 Eigentlich Stand dieses Land etwas weiter unten auf der Wunschliste aber da die günstigsten Flüge von Neuseeland nach Amerika über die USA (mit Zwischenstopp in Tahiti) gehen, nehmen wir dieses Land natürlich gerne mit.
      Unseren ersten Tag in den USA verbrachten wir mit einem Stadtspaziergang durch San Francisco. An jeder Ecke entdecken wir etwas, dass wir sonst nur aus Filmen kennen. Frühstück gab es in einem Sandwich Laden. Hier fühlten wir uns auch schon wie Komparsen die auf den Einsatz des großen Stars in diesem Laden warteten. 😅
      Wir wanderten durch diese hügelige Stadt bis zur Golden Gate Bridge. Ich wollte sie unbedingt im Sonnenschein fotografieren, aber natürlich hat es sich zugezogen bis wir endlich da waren. Unterwegs wollten wir einen kleinen Snack für dem Weg kaufen und endeten mit einem riesigen Kuchen und einem noch größeren Starbucks Kaffee aus dem Supermarkt. Wenn man nach Preis Leistung schaut landet man bei den ganz großen Packungen. 😅 Zu zweit ist das dann aber schon in Ordnung.

      Wie ungerecht das Geld hier verteilt ist, haben wir leider auch schon erfahren müssen. An der Golden Gate Bridge wurde Philipp noch gefragt ob er etwas zu essen übrig hätte. Eine halbe Stunde später erleben wir, an einem McDonald's wie ein Typ zwei Burger geöffnet aus dem Autofenster seines riesen Pickups auf die Straße wirft. Seine Bestellung wurde offensichtlich nicht korrekt ausgeführt. Das wäre dem Mann an der Brücke sicherlich egal gewesen, genau wie demjenigen der an der anderen Ecke des McDonald's auf der Straße saß.
      Read more

    • Day 4

      Golden Gate Bridge - Palace of Fine Arts

      October 6, 2023 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

      Heute früh ging es mit dem Bus Richtung Golden Gate Bridge. Am Info Center bin ich ausgestiegen und habe von dort an alles zu Fuß bewältigt😅. Der Spaziergang über die Brücke war absolut eindrucksvoll 👍eine 6-spurige Straße sowie eine Spur für Fahrradfahrer und Fußgänger. Die Brücke ist komplett gesichert, um mögliche Springer abzuhalten. Auf der gegenüberliegenden Seite gab es leider keine Möglichkeit in einen Bus zu steigen, daher das Ganze nochmal zurück. Weiter ging der Spaziergang die Promenade entlang Richtung Crissy- Field und zum Palace of Fine Arts...
      Soetwas habe ich in San Francisco nicht erwartet 😅. Nebenbei gab es wieder spektakuläre Vorführungen am Himmel zu bewundern 😊
      Read more

    • Day 3

      Golden Gate Bridge Vista Point South

      September 30, 2023 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

      Unser erster Golden Gate Bridge Viewpoint. Da es in der Stadt aufklarte und wir blauen Himmel hatten, fuhren wir mit dem Bus zur Brücke und wollten ein paar Viewpoints im Süden der Brücke besuchen. Leider war der View zunächst nicht so toll, da doch sehr viele Wolken ☁️ über der Brücke hingen. Ich war richtig enttäuscht, da wir ja schon auf die Skyline von Alcatraz aus so düstere Wolken hatten. Man kann es echt nicht abschätzen. Es war hier auch mächtig windig und tröpfelte. Aber dann löste es sich alles auf und wir bekamen tatsächlich noch blauen Hinmel. Ich kann es gar nicht glauben. Ich weiss das sehr wertzuschätzen lieber Wettergott.Read more

    • Day 98

      San Francisco

      June 18 in the United States ⋅ ☀️ 18 °C

      Golden Gate etc Amazing day arriving at Golden Gate view point, parking campervan and exploring San Francisco, sampling clam chowder in sourdough and taking trolley car ride through the "Streets of San Francisco" (remember Karl Malden?)
      Off to Math falls in the morning....wish I could share it with you all...
      Read more

    • Day 3

      ...langsam nähern wir uns der Golden Gat

      July 8, 2023 in the United States ⋅ 🌬 16 °C

      Man konnte sich nicht satt sehen, an den immer wieder neuen Blicken, die der Weg auf die Golden Gate Bridge freigab. Wir hatten so unglaubliches Glück mit dem Wetter! Statt des üblichen Sommer-Nebels haben wir die Golden Gate bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein erleben dürfen!Read more

    • Day 11

      Das Mysterium "Karl"

      July 17, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 19 °C

      Oben auf der Golden-Gate angekommen, haben wir wirklich gar nichts mehr gesehen. Die Brücke stand komplett im Nebel und es war super kalt. Die Einheimischen nennen den Nebel übrigens „Karl der Mysteriöse“ weil er wirklich kommt und geht, wie er Lust hat. Wir haben keine 10 Minuten auf die Brücke gebraucht und oben angekommen, hat man nichts mehr gesehen. Total crazy.

      Oben auf der Brücke gab es dann noch kurz einen „Americano“ ehe es wieder in die gleiche Richtung runter ging. Unten angekommen hatten wir überhaupt keinen Wind mehr und konnten total entspannt der Sonnen entgegen fahren. Die Brücke hingegen hing immer noch komplett im Nebel. Mit dem lauten Hupen der Schiffe (selbst die sehen unter der Brücke nichts) im Rücken, ging es zurück zum Fahrradverleih.

      Mein heutiges Zielfoto, die Golden Gate im Sonnenuntergang zu fotografieren, ist leider nichts geworden. Die Fahrräder mussten um spätestens 18.45 Uhr wieder im Verleih sein und der Weg zu Fuß zur Golden Gate ist viel zu lang, da sie etwas außerhalb liegt. Wirklich schade, aber man kann nicht alles haben. 😊

      Übrigens ist es in SF verboten, mit dem Fahrrad auf dem Gehweg zu fahren. Man muss die Straße nehmen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Fort Point National Historical Site

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android