United States
Miami-Dade

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
563 travelers at this place
  • Day9

    Der Weg ist das Ziel

    November 16, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

    Nach einer ruhigen Nacht auf einem kleinen Campingplatz mitten in den Everglades, starteten wir den heutigen Tag mit einer 40 Kilometer langen Radtour vom Shark Valley Visitor Center hin zum Shark Observation Tower.
    Bereits zu Beginn der Strecke konnten wir ein Alligatoren Weibchen mit ihren Babys finden, die im seichten Wasser unter Büschen Schutz vor Vögeln und der doch starken Sonne suchten.

    Mit zunehmender Streckenlänge wurden zum Glück auch die Touristenmengen weniger. Viele Kilometer und Abschnitte waren wir neben Alligatoren, Schildkröten und vielen größeren und kleineren Vögel alleine in den Everglades.

    Vom Observation Tower aus hatten wir bei herrlichstem Wetter einen fantastischen Ausblick. Es ist kaum vorzustellen wie groß die Everglades wirklich sind und das, obwohl sie heute nicht einmal mehr die Hälfte der ursprünglichen Fläche ausmachen.
    Glück hatten wir auch, weil wir zwei Krokodilweibchen direkt neben einem Alligator beobachten konnten. Ein Ranger wusste zu berichten, dass es äußerst ungewöhnlich sei, dass Krokodile an dieser Stelle der Everglades zu finden sind, weil sie eigentlich das salzige Wasser im Süden bevorzugen. Eine Erklärung zum ungewöhnlichen Aufenthalt der beiden Damen im eher süßwasserhaltigen Norden konnte er leider nicht geben.
    Read more

  • Day2

    Day Trip to Miami 電車で、 マイアミへの日帰り旅行

    January 2, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    I took the Brightline train and went to Wynwood "wall art" district in Miami. Train took 34 minutes.
    Nice waiting area. Looks like airport lounge,
    I assume because the train is run by Virgin Airlines .

    Treated to a great lunch by Britt and then
    we toured the wall art and museums
    Read more

    Judith Kimura

    How fun! I’ve never heard of this museum!

    1/4/20Reply

    I love Maiami.I wanna go to Miami!

    1/10/20Reply
     
  • Day97

    Miami---> Surprise

    November 21, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Unser letzter Teil des Roadtrips an der Ostküste der USA (von New York bis Miami) fuhren wir der Küste entlang. Wir übernachteten in der Nähe von North Palm Beach und sind dann weiter über Fort Lauderdale nach Miami gereist. Wir haben diese schöne Strecke sehr genossen.

    Nachdem wir unser Airbnb bezogen hatten, gingen wir essen. Nichts ahnend kamen wir ins Restaurant und da standen, für mich (Anina) völlig überraschend, meine Schwester Sophie und ihr Freund Damien. Remo und Sophie hatten dies so gut verheimlicht, nie im Leben hätte ich damit gerechnet. Nach einem grossen Anstarren und die Welt nicht mehr begreifen- fiehlen Sophie und ich uns in die Arme. Sooo ein schöner Moment und bereits jetzt ein Highlight der Reise. Ich hatte nämlich in der letzten Woche sehr Heimweh.

    Zusammen verbrachten wir die letzten paar Tage in Miami und Key West bevor wir dann weiter nach Peru flogen.

    Heute starteten wir unsere Tour zu viert in die Evergaldes. Dies ist einer der grössten Nationalparks der USA. Wir machten eine Airboat-Tour durch den Sumpf und erhielten im Anschluss eine Wildlifeshow. Dort lernten wir viel über die einheimischen Alligatoren und Krokodile. Z.B. haben Alligatoren eine breitere und kürzere Schnauze und würden aufgrund des Salzgehalts im menschlichen Körper sterben, falls diese einen Menschen fressen würden.
    Read more

    How beautiful it must.have been to share some time with Sophie and Damien over such a nice place. God luck for your trip.😘

    11/22/19Reply
    Barbara Wicker

    Sooooo schön 🤩 gniesset öii gmeinsami Zyt 😘

    11/23/19Reply

    Ein wenig Heimweh gehört dazu, ums so schöner das überraschende Treffen. Geniesst die Zeit. Hier ist es kalt und neblig

    11/24/19Reply
    3 more comments
     
  • Day2

    Miami

    March 4, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Nachre lango Reis siwer güet z Miami acho. D erscht Nacht heiwer imene Airbnb in Miami Beach verbrungo und hei gat 12.5 Stunde gschlafo. D witere zwei Nächt verbringewer in Miami Downtown ima Airbnb. Bis jetzt hed nisch Miami nu nid so gepackt. Wier fühlenisch ehner als wäriwer z Spanie oder z Italie, will fasch niene triffsch en Englisch redonde Mänsch a. Was nisch aber super gfallo hed isch Wynwood mit schine unzähligo Graffiti Wänd sowie härzige Beizjis und der witlöifig Strand in Miami Beach. Und mu müess öi nu sägo das hie alls schweine teuer isch ;)Read more

    Sara Flückiger

    Hallo tamara schön das dü schribsch. ich finde das super mit dem app. schöni foto. gib dem jonas en grüess und bis zum negschte mal. ich bo scho hspannt uf die negscht nachricht. häbet cha sorg lg

    3/5/20Reply
    Tamara Flückiger

    Liebi mama dankee dier😊 ganz e liebe grüess zrug! Moro chenewer de ische camper ga holo. Liebe grüess und hä di gäro tamara

    3/5/20Reply
    Livia Salzmann

    Oh so schön! Bi droh sider güet acho und heider cha biz chenno erholo. Scho tolli fotos🤩 Gniessets fescht freuo mi uf meh News fa ew!😘

    3/5/20Reply
    4 more comments
     
  • Day3

    Beachwalk am Haulover Park

    November 10, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Ohne genauere Routenplanung fuhren wir am heutigen Morgen zunächst in Richtung Ostküstenstrand und stellten schnell fest, dass es etwas schwierig werden würde mit unserem "Forest" einen vernünftigen Parkplatz zu finden.
    Aber Kommissar Zufall war auf unserer Seite und wir fanden zufällig einen großen Parkplatz am Strand vom Haulover Park nördlich von North Miami.
    Nach einem schönen Spaziergang am Strand konnten wir am Newport Fishing Pier einige Angler bei ihrer erfolgreichen Jagd beobachten.

    Gegen frühen Nachmittag fuhren wir nach Dania Beach, um beim Fahrradhersteller "Citizen Bike" unsere vorbestellen Klappräder abzuholen. Leider konnten wir unsere Fahrräder wegen eines Sturms und der damit verbundenen Lieferschwierigkeiten nicht entgegennehmen, sondern mussten vorerst ohne Räder nach Downtown Miami fahren. Die Mitarbeiter sagten uns aber eine Lieferung für Montag zu.
    Read more

  • Day3

    Sehen und gesehen werden

    November 10, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Der Ocean Drive, der Inbegriff und das was alle mit Miami und Miami Beach verbinden. Eigentlich kennt jeder den Miami Beach und den berühmten Ocean Drive, daher darf er natürlich auch auf unserer Reise nicht fehlen.
    Bei traumhaft schönem Wetter schlenderten wir entlang der Promenade des Ocean Drive.

    Wer was von sich hält, präsentiert sich hier mit dem Untersatz seiner Wahl in der elendig langen Autoschlange zwischen Lebenskünstlern und Multimillionären.
    Für uns reichte es zu Fuß zu gehen und den Trubel und das "Sehen und Gesehen werden" so auf uns wirken zu lassen.
    Read more

  • Day4

    Kunst unter freiem Himmel

    November 11, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Street Art, so wie wir sie bereits aus den Straßen von Mirissa auf Sri Lanka kennen, erwartete uns am heutigen Vormittag in den Straßen von Wynwood, einem Stadtteil, der etwas abseits der Straßen von Downtown Miami liegt und vor einigen Jahren durch den Künstler Tony Goldman ein neues Gesicht erhalten hat. Goldman, der auch den Stadtteil Soho in New York und Miami Beach grundsaniert hat, verlieh Wynwood, mit den vielen fensterlosen Fabrikfassaden ein neues und modernes Image.
    Die Straßenzüge und Hausfassaden sind über und über von wunderschönen Wandmalereien überzogen, die mal gesprayt, mal gemalt oder mal einfach nur in den Stein geschlagen wurden.
    Read more

  • Day4

    Miamis Bay Area

    November 11, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Weil die Distanzen innerhalb Miamis unsere Leistungen zu Fuß deutlich übersteigen, haben wir uns spontan für ein neues Fortbewegungsmittel entschieden: den E-Scooter. Zunächst etwas skeptisch, waren wir allerdings schnell überzeugt und stellten fest, dass diese Art des "Sightseeings" auch seine Vorzüge hat.Read more

  • Day4

    Sunset am Homestead Bay

    November 11, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Und dann war es endlich soweit: wir konnten unsere vorbestellten Klappräder mit einigen Tagen Verzögerung endlich abholen. Natürlich bekamen wir noch eine schnelle Einweisung und konnten beide Räder schnell in "Forest" verstauen. Passt! Glück gehabt!

    Mit der Abholung unserer Räder kehrten wir Miami den Rücken zu und fuhren langsam in Richtung Keys. Kurz vor der Überfahrt vom Festland auf den Overseas Highway machten wir am Homestead Bay einen kurzen Halt und genossen unser Abendessen bei Sonnenuntergang und einem leckeren Corona.
    Read more

    Oliver Franke

    Oh mein Gott 😱 Ihr seid wieder auf Tour, das ist ja der Wahnsinn 😍 Ganz viel Spaß und viele tolle Eindrücke. Wir verfolgen wieder eure spannende Berichte 😊 Kommt Heile durch den „Sunshine State“ und wieder zurück! Liebe Grüße

    11/12/19Reply
    Gisa und Daniel

    Vielen Dank ihr Süßen 😘 Und bei der nächsten Tour dann endlich wieder mit euch zusammen 😍

    11/12/19Reply
     
  • Day190

    USA - Miami...et c'est fini

    March 14, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Etat d'urgence, fermeture des frontieres, nous avons donc décidé d'écourter de quelques jours notre séjour et de repartir vers Miami pour prendre l'avion.
    Un dernier apéro sur la Marina de Bayside et demain départ pour Montréal en espérant que nous pourrons rentrer sans problème.Read more

    Yohann Bertinetti

    C’etait bon de vous suivre sur ce beau Tour du monde!! Profitez bien de votre belle soiree, et de belles aventures vous tendent encore les bras🥰!

    3/14/20Reply
    Ignacio Sanchez

    Merci de nous avoir fait voyager pendant 6 mois. Bonne installation au Canada et j'espere qu'on pourra se revoir bientôt. Hasta pronto !!

    3/14/20Reply

    Un grand merci pour cette belle aventure que vous avez partagée avec nous ! Cela m a donné quelques idées pour de prochains voyages. Je vous souhaite le meilleur pour la suite. Une petite bise aux enfants !

    3/15/20Reply

    Michele Pinelli - Un grand merci pour cette belle aventure que vous avez partagée avec nous ! Cela m a donné quelques idées pour de prochains voyages. Je vous souhaite le meilleur pour la suite. Une petite bise aux enfants !

    3/15/20Reply
    5 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Miami-Dade County, Miami-Dade, مقاطعة ميامي داد, Маями-Дейд, মায়ামি-ডেইড কাউন্টি, Condado de Miami-Dade, Miami-Dadei maakond, Miami-Dade konderria, شهرستان میامی-دید، فلوریدا, Comté de Miami-Dade, מחוז מיאמי-דייד, Miami-Dade megye, Մայամի Դեյդ շրջան, Contea di Miami-Dade, マイアミ・デイド郡, 마이애미데이드 군, Miamia-Dade Comitatus, Miami-Dade Kūn, Hrabstwo Miami-Dade, میامی-ڈیڈ کاؤنٹی, Comitatul Miami-Dade, Майами-Дейд, Округ Мајами-Дејд, Маямі-Дейд, میامی-ڈیڈ کاؤنٹی، فلوریڈا, Quận Miami-Dade, Condado han Miami-Dade, 迈阿密-戴德县