Australia
Foundation Park

Here you’ll find travel reports about Foundation Park. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

37 travelers at this place:

  • Day6

    Ye London Court

    May 21 in Australia

    A street straight out of a Nigel Farage and Reece-Mogg fantasy, Ye London Court is a tiny street just off the main shopping centre full of Union Jacks and traditional English things, including an Aussie gift shop and a Ray-Ban dealer. Not the most authentic experience in the world ha!

  • Day28

    Perth

    October 21, 2016 in Australia

    Perth ist die größte Stadt in Western Australia!

    📍Perth CBD
    📍Cottleshoe Beach

    Angekommen am Flughafen haben wir mitten in der Nacht erst einmal unser Hostel in der Innenstadt von Perth aufgesucht - das YHA. Nachdem wir die erste Nacht gut überstanden haben, machten wir uns am nächsten Tag auf und erkundeten die Stadt ein wenig🏙 Perth kommt einem im Gegensatz zu Melbourne sehr klein vor aber hat auf jeden Fall seinen eigenen Charme! Die nächsten Tage fuhren wir mit dem Zug nach Cottesloe an den Strand und benutzten den kostenlosen "Red Cat Bus" um ganz Perth und Umgebung zu sehen. Wir waren natürlich auch im Kings Park, von dem aus man einen wunderschönen Ausblick über die Skyline von Perth hat! Und dann holten wir auch schon unseren Campervan ab um damit die ganze Westküste bereisen zu können🚌🌞🌊Read more

  • Day97

    Back On The Road

    February 18 in Australia

    Ja guut... das Drama ging wie folgt weiter.
    Unser Auto hat den „TÜV“ nicht bestanden...
    Dann wollten die ernsthaft, dass wir 1.400€ zahlen für Reparaturen und Registrierung in WA!!!
    Des weiteren hat die Polizei anstelle von nur unserem Kennzeichen, gleich das ganze Auto als gestohlen angegeben..
    Sind wir also ein weiteres Mal zur Polizei um das alles aufzuklären!
    Außerdem konnten wir Gott sei dank auch klären, dass wir diese Summe an Geld nicht zahlen müssen. Thanks God🙏🏽

    Dieses ganze Drama hat uns zwei Tage gekostet, was wirklich ärgerlich ist!
    Aber letztendlich bin ich froh keine 1.400$ zahlen zu müssen und meine gewollte Route einfach fortsetzen zu können!
    Wir haben auf einem Campingplatz kurz vor Lancelin übernachtet um morgen früh gleich durchzustarten! #backontheroad
    Read more

  • Day141

    Perth

    June 20 in Australia

    Wir erkundigten am ersten Tag die Innenstadt von Perth und gingen einkaufen. Am zweiten Tag fuhren wir mit der Fähre nach Rottnest Island. Dort leben viele Quokkas, mit welchen wir unzählige Selfies machten. Auf dem Rückweg hatten wir noch eine Sightseeingtour auf dem Swan River und sahen die schöne Skyline von Perth.

  • Day33

    Perth 2

    October 4, 2016 in Australia

    Das Museum in der einstigen Feuerwache wiederum kostet nichts und wir schauen uns zwei schöne alte Feuerwehrautos und allerlei alte und sehr gut erhaltene Feuerwehrgerätschaften an. Das wäre sicher auch was für Max gewesen, Sabine!
    Wir bummeln weiter links und rechts durch die Stadt, schauen in Kirchen rein und landen schließlich an der Waterfront, von der wir einen wunderschönen Blick auf die Perther Skyline haben.
    Im der Winkelgasse (London Court - sieht wirklich so aus dort) belohnen wir uns mit Kaffee und Kuchen.
    Am Abend treffen wir unsere Reisegruppe, es gibt ein großes Hallo, denn die meisten kennen wir ja schon. Die Wiedersehensfreude ist riesig und bei einem Bierchen wird die "Familienzusammenführung" gefeiert. Von unserer Wunschreiseleiterin Annett werden erste wichtige Details für die nächsten Tage dieser Sonderwunschreise bekannt gegeben. Wir haben ab morgen endlich wieder warmes bzw. heißes Wetter und so können wir die warmen Klamotten im Hotel deponieren. Das ist sehr praktisch, zumal es eine Gepäckbeschränkung auf einem der Flüge gibt. Wir packen also die Rucksäcke um und machen aus zweien Einen 😁. So reisen wir morgen für die nächsten 9 Tage mit leichtem Gepäck in den Norden Western Australias.
    Read more

  • Day33

    Perth

    October 4, 2016 in Australia

    Perth ist im Vergleich zu den Städten an der Ostküste eher klein und ruhig. Zwar ist die Ausdehnung wie bei allen australischen Städten riesig (Platz ist ja genügend da), die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt sind aber bequem zu Fuß zu erreichen. Außerdem sind die Busse im Zentrum kostenfrei und sehr gut für eine Stadtrundfahrt.
    Da Perth in den 60iger und 70iger Jahren durch den Minenboom zu viel Reichtum gelangte (abgesehen vom Goldrausch 1890), mussten viele ältere Gebäude einer schillernden Neustadt weichen. Von der Altstadt, meist erbaut von Strafgefangenen um 1850, findet man deshalb nur noch vereinzelt Spuren, versteckt zwischen Wolkenkratzern und in Parkanlagen. Diese "Reste" aus vergangenen Zeiten sind dafür aber richtig schön und für mein Empfinden sehr harmonisch in das neue Stadtbild integiert. Für mich ist Perth die perfekte Stadt: überschaubar und schön!
    Gleich morgens begeben wir uns auf den Stadtspaziergang. Erster Anlaufpunkt ist die älteste Münzanstalt Australiens, 1899 zur Verwertung der Goldfunde errichtet. Hier finden Goldgießvorführungen statt. Leider ist der Eintritt sehr teuer und wir verzichten auf eine Führung. Wir schmuggeln uns über Shop und Café von hinten rein und kriegen so trotzdem einen kleinen Einblick 😉- nicht weitersagen! Es gibt eine Waage, auf der man sich zum derzeitigen Goldwert aufwiegen kann. Mein Goldwert ist reichlich 3 Millionen AUD und Dirk ist mehr als 5 Millionen wert - was hab ich für einen wertvollen Mann! Aber der wirkliche Wert meines Mannes ist natürlich nicht in Gold aufzuwiegen, ist ja klar 😉!!!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Foundation Park

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now