Australia
Keyser Island

Here you’ll find travel reports about Keyser Island. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

33 travelers at this place:

  • Day198

    Noosa

    March 25 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

    Unser nächster Stopp war Noosa, ein sehr touristisches Städtchen kurz vor der Sunshine Coast, welches wir bereits gestern Abend erreichten.
    Wir sahen den Sonnenuntergang vom Laguna Lookout und verbrachten die Nacht dann im Noosa Caravan Park.
    Am nächsten Morgen fuhren wir zu den Noosa Woods, wo ein großer Fluss ins Meer mündet.
    Die Aussicht war sehr gut und auch das Schwimmen war sehr angenehm.
    Nach einem Walk am Main Beach und einem Sandwich in der Stadt liehen wir uns dann zwei Kayaks bei U Drive für zwei Stunden aus und fuhren damit über den den Fluss und einen Rundkurs durch ein sichtbar wohlhabenes Viertel, in dem jedes der Luxushäuser einen direkten Zugang zum Wasser mit Bootsanleger hatte.
    Am Abend campten wir an einem Showgrund in Eumundi, etwas südlich von Noosa.
    Read more

  • Day197

    Auf dem Wasser durch Noosa

    March 24 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Gestern Abend sind wir in Noosa angekommen und haben uns von einem Lookout den Sonnenuntergang über der Stadt angeschaut. Heute sind wir dann zuerst an der Flussmunding ins Meer baden gegangen und sind durch die Hauptshoppingstraße gebummel. Um 3 Uhr haben wir uns dann zwei Kayaks geliehen und haben auf dem Wasser die Stadt erkundet. Die ganzen schönen Häuser die einen Bootanleger haben, werden wir uns wohl nie leisten können. Alles so super luxuriös ausgestattet, mega Boote oder Jetskis vor der Tür und wir paddeln da mit unserem kleinen Kayak durch. 😂 Witzig wars definitiv und wir sind auch kein mal umgekippt. Morgen geht's dann über die Sunshine Coast Richtung Brisbane.Read more

  • Day37

    Zurück in die Zivilisation

    April 7 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    Letzte Nacht war unsere letzte Nacht im Camper. Die Wochen sind so schnell vergangen und wir haben unser minimalistisches Leben genossen, aber jetzt sind wir froh wieder mehr Platz zu haben. Heute fahren wir nach Noosa, dort haben wir ein Apartment gemietet. Wir freuen uns auf eigene Betten, viel Platz für Hanna zum Krabbeln, Erkunden und Sonnenschein.

    Die Fahrt dorthin ist jedoch nochmal eine Herausforderung, Hanna hat keine Lust mehr auf Auto fahren und protestiert lautstark 😵. Nach knapp 2 Stunden ist es geschafft und wir beziehen unser Apartment. Wir sind begeistert von unserer Unterkunft und machen uns gleich daran unseren Camper auszuräumen. Es ist erstaunlich wie viele Sachen dort Platz hatten und es dauert gut eine Stunde bis wir alles in die Wohnung geschafft haben.

    Abends darf Hanna endlich mal wieder baden, was ihr aber gar nicht gefällt. Ist aber dringend nötig und so muss sie da durch. Danach fällt sie hundemüde in ihr Bett.

    Wir genießen unsere Burgen vom Grill auf unserem Balkon und freuen uns schon auf unser weiches großes Bett.
    Read more

  • Day38

    Sunshine Coast

    April 8 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Wir haben sehr gut geschlafen, auch Hanna hat es genossen und begrüßt uns fröhlich um halb 7. Heute lassen wir es ruhig angehen und frühstücken erstmal in Ruhe.

    Hanna turnt und krabbelt durch die ganze Wohnung, sie übt fleißig stehen und an der Hand laufen. Sie ist schon richtig zackig unterwegs. Sie räumt alles um und aus, nichts ist mehr sicher vor ihr. Das kann Zuhause ja lustig werden 😂

    Nachmittags plantschen wir im Pool und genießen die Sonne. Die Sunshine Coast macht ihrem Namen alle Ehre.

    Hanna legt ein spätestens Nachmittagsschläfchen ein und ist abends noch lange sehr gut drauf. Um 8 Uhr geht's dann doch endlich ins Bett und wir legen einen gemütlichen Abend auf der Couch ein.
    Read more

  • Day39

    Noosa

    April 9 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute wollen wir uns mal die Nachbarschaft anschauen und fahren ins Zentrum von Noosa. Wir schlendern an der Hastings Street entlang, wo sich ein Laden an den anderen reiht. Natürlich mussten wir auch ein paar Souvenirs kaufen 😜.

    Nach dem kleinen Shopping-Trip laufen wir dann noch am Strand entlang, dem Main Beach. Der ist ziemlich voll und die Wellen sind auch nicht ohne. Da ist uns unser kleiner Pool schon lieber.

    Im Großen und Ganzen ist die Sunshine Coast ein riesiger Ferienort und Noosa wie Jesolo. Zum Entspannen und Baden ganz schön aber ziemlich überlaufen und hat sonst nicht viel zu bieten.
    Read more

  • Day40

    Es regnet...

    April 10 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute steht nicht viel auf dem Plan. Eigentlich wollten wir die Sonne genießen aber die ist heute von bösen Wolken verdeckt. Im Laufe des Tages fängt es dann auch noch richtig an zu Regnen 😩

    Wir verbringen unseren Tag größtenteils im Apartment und machen nur kurz einen Ausflug zum Einkaufen. Wir besorgen noch Tim Tam's und Mac&Cheese zum mit nach Hause nehmen 😁

    Hanna hat ein neues Hobby, sie räumt jetzt die Schränke und Schubladen aus. Nichts ist mehr sicher vor ihr, zu Hause müssen wir erstmal Kindersicherungen besorgen 😋
    Read more

  • Day41

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

    April 11 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Langsam neigt sich unsere Zeit in Australien dem Ende zu, morgen geht es weiter nach Brisbane, wo wir noch die letzten Tage verbringen. Sonntag geht dann der Flieger nach Hause und daher steht heute packen auf dem Plan.

    Hanna versucht fleißig mitzuhelfen hat aber das Prinzip noch nicht ganz verstanden und so packen wir ein damit sie wieder auspacken kann 😜

    Da das Wetter auch heute leider nicht mitspielt und es immer wieder regnet, können wir leider kein letztes Mal mehr in den Pool hüpfen, aber auch so hatten wir in Noosa eine tolle und entspannte Zeit.
    Read more

  • Day40

    41 Tag Byron bay Noosa

    May 21, 2018 in Australia ⋅ 🌬 21 °C

    Tschüss Byron bay, hallo Noosa. Wir vermissen Byron bay und unseren surf Lehrer jetzt schon. Wenn Noosa nur halb so gut ist wie Byron bay, dann ist es ein Traum. Sonst gibt es nicht mehr viel zu erzählen weil wir nur noch drein ein halb Stunden Camper gefahren sind.

    #trauriges Tschüs

  • Day11

    Ein Zoo voller freilaufender Wildtiere

    September 22, 2017 in Australia ⋅ 🌧 21 °C

    Auf halbem Weg zu unserem nächsten Ziel gab es heute einen besonderen Zwischenstopp: Das Currumbin Wildlife Sanctuary.
    Eigentlich ist es mehr oder weniger ein großer Zoo mit ausschließlich australischen Tieren, aber ein paar Besonderheiten gibt es dann doch :)
    Im Streichelzoo beispielsweise, der bei uns zumeist mit Ziegen gefüllt ist, tummeln sich hier haufenweise Kängurus in allen Größen und Farben. Sie sind erstaunlich zahm und bleiben selbst bei dem, für uns durchaus anstrengenden, Ansturm der nächsten Reisegruppe aus Japan immer cool und gelassen und fressen gern auch aus der Hand.
    Gleich zu Beginn des Besuchs springt Vroni das Highlight des Tages ins Auge: Ein Foto mit Koala auf dem Arm! Da kommen wir natürlich nicht dran vorbei :)
    Der kleine „Rocky“ schmiegt sich geradezu in ihre Arme und nach den vielen Warnungen der letzten Wochen über scharfe Krallen und laute Schreie sind wir erstaunt wie kuschelig und lieb der Kleine ist.
    Im Anschluss kommen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus. Unser aggressiver Truthahn, den wir auf dem Campingplatz noch für einen Einzelgänger gehalten hatten mischt sich hier zu Hauf unters Volk…bei der Flugshow gleiten Adler und Papageien nur Zentimeter über unsere Köpfe…tödliche Schlangen bei der Reptilienshow…und im angeschlossenen Krankenhaus bekommen wir noch live mit, wie ein Babykoala (Zitat Vroni: "Das Süßeste, was ich je gesehen habe!") vom Doktor behandelt wird…und vieles vieles mehr.
    Mal sehen welche der vielen Tiere wir noch so in freier Wildbahn zu Gesicht bekommen :)
    Read more

  • Day42

    Tag 41 Byron Bay / Noosa

    May 21, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute war ein ereignisreicher Tag für mich. Ich konnte das erste Mal eine grüne Welle 🏄‍♀️!! Ein unbeschreibliches Gefühl! Trotzdem zeigt es einem auch, wie schwierig surfen ist. Weiss nicht, ob ich ohne Surflehrer das jemals schaffen könnte. An dieser Stelle ein grosses Danke an unseren Surflehrer Nils. Es war eine unvergessliche, geile Zeit!
    Somit war es auch unser letzter Tag in Byron Bay. Wir hatten eine super Zeit und der Abschied ist uns sehr schwer gefallen.
    Nach einer vierstündigen Fahrt sind wir nun in Noosa angekommen und gespannt was uns Morgen erwartet.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Keyser Island

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now