Bosnia and Herzegovina
Canton 10

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

69 travelers at this place

  • Day38

    Tag 38 - Mostar

    August 21, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 33 °C

    0 km / 2030 km - 0 / 181 Stunden

    Ausgaben:

    0 € / 27 € Transport (Fähre, etc.)
    11 € / 407,5 € Lebensmittel
    8,5 € / 268 € Unterkunft
    35 € / 73 € Eintrittspreise
    0 € / 8 € Anschaffungen
    0 € / 8 € Ersatzteile

    54,5 € / 791,5 € Gesamt

    Das Hostel von Adi bietet eine Tour durch die Gegend an und verspricht viele Informationen und einen schönen Tag.
    Ich denke, dass ich das machen möchte. Auch sind die anderen Gäste wirklich toll. Ich werde nicht enttäuscht. Weder von der Tour, noch von der Begleitung.

    In Kroatien habe ich schon viele Informationen und Erkenntnisse gewonnen, was die Ereignisse der 1990er Jahre auf dem Westbalkan angeht. Hier setzt sich das nun fort.
    Nach einer langen, aber nicht langweiligen Einführung geht es los. Und das Hintergrundwissen ist äußerst wichtig.

    Aber nicht alles soll heute mit der Niedertracht mancher Menschen zu tun haben.
    Wir besuchen auch die schönen und historischen Städte im Umland, als auch die berühmten Wasserfälle. Letzter zwar für meinen Geschmack zu gut besucht, aber bei weitem nicht so überlaufen, wie Plitvicka in Kroatien.

    Eigentlich wollte ich immer längstens nur zwei Nächte ohne Umstände an einem Ort bleiben.
    Aber eigentlich ist nur ein Wort. Und so frage ich Adi nach einer weiteren Nacht. Natürlich macht er es möglich

    Song des Tages:
    The Barrens - We Hunt Buffalo
    Read more

  • Day5

    Mostar und Medjugorije

    July 31, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 31 °C

    Von unserem Campingplatz aus machen wir uns auf den Weg nach Bosnien. Nach circa 10km ist das Motorrad das erste Mal aus gegangen. Schnell ist aber klar, dass es nur die Einstellung des Vergasers ist. An der Grenze ist zum Glück kein Stau und wir sind schnell an unserem ersten Ziel Medjugorije. Es ist ein Wallfahrtsort, allerdings ist das Wunder nicht von der Kirche anerkannt. Es soll Kindern auf einem Hügel die Maria erschienen sein. Später stellte sich raus, dass Jugendliche die Statue mit Leuchtfarbe bemalt haben. Der Weg zum Erscheinungshügel rauf, besteht nur aus spitzen Steinen. Die Pilgerer laufen tatsächlich barfuß hoch. Wir haben es auch einen Abschnitt lang probiert, haben dann aber doch wieder Schuhe angezogen. Danach ging es noch nach Mostar. Ein schönes Städtchen an der "Neretva". Um 17Uhr ruften aus 4 Moscheen gleichzeitig die Muizine zum Gebet auf. Die Stadt ist orientalisch geprägt, was sie so interessant macht. Wir essen eine Kleinigkeit an der bekannten Brücke in Mostar, die auch der Namensgeber der Stadt ist. Das Essen und auch alles andere hier ist sehr günstig. Wir machen uns wieder auf den Weg zurück an der Neretva entlang. Ein schöne Motorradtour, aber nach 170km auf diesem Motorrad tut das Gesäß dann doch ein wenig weh.Read more

  • Day6

    Diese BAM

    August 6, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ☀️ 15 °C

    Heute ging es nach Bosnien. Der Weg war zwar etwas lang aber dafür war es schön. Die Zollbeamten an der Grenze lassen sich zwar unendlich viel Zeit, aber für einen Lohn von 350€-400€ im Monat kann man das irgendwie auch verstehen. Die Brückenspringer waren auch legendär, auch wenn sie natürlich Geld sammeln und erst springen wenn sie einen bestimmten Betrag voll haben. Nach fast sechs Wochen frei musste ich wieder meine Mathe Kenntnisse hervor holen, denn um zu wissen wie viel etwas ungefähr kostet musste man die BAM in Kuna umrechnen und die dann in Euro. Danach waren wir noch an einem Wasserfall schwimmen es war mega kalt aber dafür umso leerer und wenn man einmal drin war auch total schön.Read more

  • Day4

    Abenteuer

    August 17, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 31 °C

    Am Nachmittag verschlug uns unser Weg zu einem Geheimtipp Tourispot. Ein altes komplett leeres Bankgebäude was im Krieg als Scharfschützengebäude benutzt wurde.
    Ziemlich abenteuerlich ging es 10 Stockwerke hinauf. Viele coole Graffitis und Streetart säumten die nackten Betonwände. Leere Fahrstuhlschächte und Löcher im Boden machte das ganze etwas Abenteuerlich. Aber wir waren sehr vorsichtig und schafften es auch heil wieder runter. Ein sehr spannender Ort.Read more

  • Jun20

    Mostar

    June 20, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 29 °C

    Our short visit in Bosnia starts in Mostar which we have been dreaming to visit for a long time. It is famous of its Stari Most (Old Bridge) which was painted by Csontvary (isn't that right Mom? ;) - Vera). We wandered around in the old town which is a bit crowded with full of souvenir shops, cobbled streets and the beautiful old bridge. Men in tiny swimming pants were waiting for enough people to gather before one of them jumps off the bridge. Well the teasing took so long that we didn't wait for it but took some great photos of the bridge from different angles. For lunch we had the most amazing balkan food so far, plenty and really tasty! Later we went to the Museum of War and Genocide Victims 92-95 which was extremely shocking but a fantastic exhibition. We also saw a few old 'skeleton' buildings which are still in ruins since the war, bullet holes in walls are still easy to spot all over town.
    The next day we left for a half day excursion to Blagaj which is famous for its Dervish Islamic monastery and the source of a beautiful river which comes out of a cave right under the monastery. Now we are off to Sarajevo to meet the Muhi Clan!
    Read more

  • Day11

    Pass Bosnia ...

    September 1, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 32 °C

    Auf dem Weg von Dubrovnik nach Split,
    haben wir Bosnien BIH🇧🇦 kurz gestreift.
    Dann ging’s auf dem direkten Weg zum Strand in Split. ⛺️
    Wir haben uns nach demokratischer Abstimmung für einen halben Tag Auszeit/ChillOut entschieden.Read more

  • Day11

    Mostar, die Brücke und 37 Grad...!

    September 1, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 34 °C

    Mostar ist die größte Stadt der Herzegowina, des südlichen Teils von Bosnien und Herzegowina, sowie die sechstgrößte Stadt des Landes. Sie ist die Hauptstadt des Kantons Herzegowina-Neretva der Föderation Bosnien und Herzegowina und hat etwa 113.000 Einwohner, wovon etwa 75.000 Einwohner in der eigentlichen Stadt wohnen.

    Während des Krieges zerstörten kroatische Streitkräfte das Wahrzeichen Mostars, die Brücke Stari most, in einem mehrstündigen gezielten Beschuss. Nach Kriegsende wurde die Brücke wieder aufgebaut und 2004 offiziell eröffnet.

    Es ist uns zu warm, Altstadt mit 37 Grad und Millionen von Kühlschrankmagneten, wir müssen ans Wasser...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kanton 10, Canton 10, Županija 10, Кантон 10

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now