France
Cancale

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

25 travelers at this place

  • Day3

    Darum in die Bretagne

    September 18, 2019 in France ⋅ ☀️ 16 °C

    Als ich Cancale sah, wusste ich, warum ich diesen Ort als mein erstes Ziel in der Bretagne ausgewählt habe. Diese Steinhäuser, die dem Wind trotzen, sind der Innbegriff des Bretonnisches. Schlicht, grau und roh. Dazwischen ein paar sanfte Farblekse. Die Stadt ist klein und abgesehen von Touristen im Hafen verschlafen und zu Faulheit einladend. Ich habe mich nicht getraut meinen ersten Tag mit einem Dutzend Austern zu beginnen, Morgen aber bestimmt. Über Austern gibt es einen ( oder zwei) gesonderten Footprint.

    Dlatego do Bretanii ! Od pierwszego momentu wiedziałam, dlaczego wybrałam Cancale jako pierwszy cel. Te kamienne domy, walczące z wiatrem, są esencją Bretanii. Proste, szare i surowe. Pomiędzy kilka łagodnych, pastelowych tonów. Miasteczko kęs małe, i pomijając turystów w porcie, zaspane i zapraszające do lenistwa. Nie odważyłam się rozpocząć pobytu tuzinem ostryg na śniadanie, ale jutro na pewno. O ostrygach będzie osobny ( albo dwa) footprint.
    Read more

  • Day6

    Cancale (Bretagne)

    July 10, 2019 in France ⋅ ☀️ 23 °C

    Das Eldorado für alle Austernfans
    6 Austern 3.50 Euro

    Cancale (bretonisch Kankaven) ist eine französische Gemeinde in der nördlichen Bretagne im Département Ille-et-Vilaine. Sie liegt im Nordwesten der Bucht von Mont-Saint-Michel, etwa zehn Kilometer östlich von Saint-Malo, an der Côte d’Émeraude.
    Die Stadt hat 5144 Einwohner (Stand 1. Januar 2016) und gehört zum Kanton Saint-Malo-1, sie war bis 2015 der Hauptort des Kantons Cancale.

    Cancale ist die nördlichste Gemeinde des Départements Ille-et-Vilaine. Die Kernstadt gliedert sich in zwei Stadtteile: Die Oberstadt (La Ville Haute) liegt in 45 m Seehöhe über der Bucht und ist das Zentrum mit Kirche, Markt, Geschäften sowie der Badevillen-Siedlung an der Pointe du Hock und entlang der Rue Robert Surcouf, die für ihre Architektur und den malerischen Ausblick auf den Mont-Saint-Michel gerühmt wird. Der romantische Hafen (La Houle) liegt direkt am Meer und bietet gute Hotels und Restaurants. Im Stadtteil Port-Mer liegt ein beliebter Sandstrand. Die etwa vier Kilometer vom Stadtzentrum entfernte Pointe du Grouin ist ein beliebtes Ausflugsziel und markiert den nördlichsten Punkt des Stadtgebiets.
    Read more

  • Day10

    Saint Malo/ Pointe du Grouin/ Cancale

    August 24, 2018 in France ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute waren wir in St.Malo. Das frühere Aufstehen hat sich bewährt, denn wir haben noch locker einen Parkplatz bekommen. Zuerst ging es ein Stück am Hafen entlang, dann weiter auf der Stadtmauer. Da mal wieder Ebbe war (ich glaub das mit der Flut ist ein Märchen) hätte man sogar zu Fuss zu einigen der vorgelagerten Inseln gehen können. Die Stadtmauer ist noch gut erhalten, die Innenstadt dagegen wurde im 2. Weltkrieg komplett zerstört und wieder aufgebaut. Obwohl das Wetter nicht optimal war konnten wir bis Cap Frehel und in die andere Richtung bis Mt. Saint Michel schauen. Die Innenstadt war voller Tourist, aber wir haben eine super Kneipe gefunden, eher eine Beachbar, mit Sand am Boden und urig eingerichtet. Es
    gab Café und Pastis.
    Wir sind dann weiter an die felsige Küste und von dort nach Cancale zum Austernessen. Dort kann man an kleinen Buden direkt am Strand Austern kaufen, schon geöffnet und mit Zitrone. Die Schalen darf man einfach an den Strand werfen. Die Kinder wollten nicht probieren, Christian und ich haben jeder 4 Stück gegessen.
    Read more

  • Day17

    Zurück im Norden

    September 12, 2018 in France ⋅ ☁️ 16 °C

    Wir haben die Charente-Maritime verlassen und sind nun wieder bei Cancale unterwegs. Wir sind also fast wieder dort, wo unsere Bretagne Reise begonnen hat.

    Cancale selbst empfängt uns heute gegen 16:00 Uhr mit Regen. Wir fahren ein paar Kilometer weiter Richtung Pointe du Grouin und richten uns auf dem Camping Municipal ein.

    Hier reißt der Himmel auf und an der atemberaubenden Küstenlandschaft vor dem Camping können wir uns nicht satt sehen.
    Read more

  • Day18

    Camping municipal Pte du Grouin

    September 13, 2018 in France ⋅ 🌙 13 °C

    Der letzte Tag auf dem Campingplatz beginnt für uns mit einer Wanderung zur Pointe du Grouin. Von hier haben wir einen wunderbaren Blick auf die Île des Landes.

    Am Nachmittag fahren wir mit dem Fahrrad nach Cancale. Auf der Fahrt über enge Pfädchenkommen wir an schönen Wohngebieten vorbei.

    Wir gönnen uns noch ein letztes Mal Austern und Moules.

    Wir planen jetzt im Bulli bei einer Flasche Rotwein noch die Morgige Fahrt und dann legen wir uns schlafen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cancale

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now