Germany
Erfurt

Here you’ll find travel reports about Erfurt. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

41 travelers at this place:

  • Day4

    Erfurt

    August 23, 2017 in Germany

    Nachdem ausgeschlafen, gefrühstückt und Mittag gegessen wurde haben wir beschlossen nach Erfurt zu fahren. Diese Stadt ist immer einen Besuch wert. Hier haben wir uns noch mit einem Exil-Saarländer getroffen. Dank (mittlerweile) einheimischer Führung ging es erst ins Falafel-Haus. Mit dem Fingerfood ging es unter die Krämerbrücke an die Gera. Da an diesem Flüsschen nur ein sonniges Plätzchen zu ergattern war und damit der Durst stiegt ging es im Anschluss direkt in den Biergarten. Da Biertrinken wieder hungrig macht wurde sich mit Thüringer Würstchen und Brätel versorgt. Abgerundet wurde der Tag mit einem lecker Eis. Wie ihr seht der Tag stand ganz im Zeichen des Essens.Read more

  • Day7

    Tag 4 // Puh, alles ok

    August 23, 2016 in Germany

    Unterhaltsrate bezahlt, alles geklärt. Wir können weiter.

  • Day286

    Erfurt

    November 22, 2016 in Germany

    22.11.-24.11.2016

    Es war ein sehr spontaner Trip in die wunderschöne und märchenhafte Landeshauptstadt von Thüringen.

    Leute die mich kennen, wissen das ich ein absoluter Hamburg und Norddeutschland-Liebhaber bin, doch diese Stadt im "tiefen" Osten hat mich eines besseren belehrt. Vor allem der Erfurter Dom und die wunderschönen Weihnachtsmärkte haben mich verzaubert.

    FAZIT: Ich werde definitiv wieder kommen und noch mehr verwunschene Ecken dieser traumhaften Stadt erkunden...
    Read more

  • Day25

    Würzburg und Erfurt

    June 11, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute morgen ging es bei 17Grad um 7.30Uhr mit den Fahrrädern auf dem breiten und toll ausgebauten Radweg direkt am Main entlang ins 10km entfernte Würzburg. Die Wettervorhersage war etwas diffizil, sollte doch ab 11Uhr heftiger Regen fallen. Daher die Eile. Frühstück gab es in einem kleinen Café im Stadtzentrum von Würzburg. Kleiner Rundgang im Marktbereich, Blick von der Main-Promenade auf das Residenzschloss, Käppele und Festung Marienberg. Anschließend ging es wieder auf dem asphaltierten Radweg zum Stellplatz Eibelstadt zurück. Nach erfrischender Dusche machen wir uns vor dem Regen auf in Richtung Erfurt. Über A3, A7, A70 und A71 erreichen wir (durch einige Tunnels, u. a. Rennsteig mit 8km Länge) Thüringen. Als Stellplatz in Erfurt kommt der Wohnmobil-Platz Trautmann infrage. Kurz vor 14Uhr sind wir nach über 200km Fahrt (mit heftigen Regenschauern) am nächsten Ziel angekommen. Der WoMo-Park-Betreiber rüstet uns gleich mit einem Stadtplan von Erfurt aus. Nach 3min Fussweg erreichen wir die Strassenbahn-Haltestelle und nach 10min Fahrt sind wir in der Innenstadt! Die Bahnen fahren hier übrigens alle 5min !!! Vor der berühmten Krämerbrücke steigen wir Erfurt auf den Kopf indem wir den Turm der Ägidienkirche besteigen. Es sind zwar 129 enge Stufen, aber der Ausblick ist umwerfend und ein echtes Highlight (2,50€ p. P.)!Read more

  • Day8

    Ein Besuch bei den Feen und Trollen

    September 3, 2018 in Germany ⋅ 🌧 15 °C

    Ratet mal, wie der Tag begann! Richtig.... verregnet 😢 Aber was soll's.. Es wird nicht gejammert, sondern nach Plan B gesucht. Den fanden wir in Saalfeld bei den Feengrotten 👍 Dort angekommen brauchten wir nicht lange auf den Beginn der Führung warten. Durch die unterirdischen Grotten darf man nämlich nicht alleine gehen. Unser Führer Enrico begrüßte uns mit einem zünftigen "Glück auf" und ging mit uns abwärts in den Stollen. Seine Geschichten waren sehr eindrucksvoll und die verschiedenen Stollen auch. Zum Beispiel gab es dort ein Gestein, dass man "Butter" nannte, dieses rollte man zu kleinen Pillen und verkaufte die in der Apotheke als Appetitanreger. Soweit und die ersten Jahre gut und schön, bis die Leute schwer krank wurden. Später fand man heraus, dass in der "Butter" Arsen enthalten war... Man nannte es seitdem "Schwiegermutterpille" 😂 Zum Abschied bekamen wir alle von Enrico einen Halbedelstein als Glücksbringer.
    Anschließend fuhren wir nach Oberhof... Aber den Weg hätten wir uns sparen können. Es regnete sich richtig ein... Eine Runde durch den Ort und zurück nach Erfurt. Da es unser vorletzte Abend war, wollte Holger gerne "einheimisch" essen.... Gelandet waren wir beim Italiener..😁 . Sehr lecker. Das Wetter war auch wieder schön, so dass wir draußen sitzen konnten.
    Irgendwie ist es egal, was für ein Wetter ist. Im Urlaub findet man IMMER eine Beschäftigung 🤞
    Read more

You might also know this place by the following names:

Erfurt

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now