Germany
Jachenau

Here you’ll find travel reports about Jachenau. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day47

    Walchen See

    September 11, 2016 in Germany

    Wir befinden uns am Walchensee. Ein türkis blauer und glasklarer See. Heute haben wir sehr ruhig gemacht. Zum Schwimmen brauchte ich schon meinen Neoprenanzug. Basti hat sein Sub mitgenommen auf dem ich noch eine schlechte Figur mache. Kathi hingegen kam trocken zurück ans Ufer. Am zweiten Tag am Walchensee haben wir uns für Wandern entschieden. Wir sind mit der Herzogkopfbahn hochgefahren und von da aus haben wir 2 Gipfel erklimmt. Zum einen den Martinskopf und zum anderen den Herzogstand. Von oben bot sich ein sagenhafter Ausblick über Südbayern. Ella hat die Wanderung und für Höhe in der Manduka wunderbar mitgemacht. Und ich genieße diese besondere Zeit mit meiner Tochter vor der Brust am Abend haben wir meinen Grill eingeweiht und am See von Salat bis Entrecote gut gegessen.Read more

  • Day49

    Isartal

    September 13, 2016 in Germany

    Entlang der Isar fuhren wir eine Privatstraße, die 4 € Maut kostet. Das Flussbett fast leer zu dieser Jahreszeit bot eine hübsches Fleckchen zum Verweilen. Nach einem Brunch in traumhafter Kulisse entschieden Basti und ich uns ein erfrischendes Bad in dem glasklaren Fluss mit maximal 8 Grad Celsius zu nehmen. Brainfreeze und gefrorene Füße gab es inklusive.

  • Day37

    Schwupps, Deutschland

    June 4 in Germany

    Eigentlich wollten wir ja noch gar nicht nach Deutschland einreisen, sondern kurz vor der Grenze, Im Karwendel, nochmal zwei Nächte stoppen. Nachdem wir Willi illegalerweise einen Pass bei Seefeld hochgequält hatten, stellten wir aber fest, dass der ausgesuchte Campingplatz eher Charm-arm war. Keine gute Wahl für den letzten Platz der Reise, bevor wir wieder in NRW aufschlagen!

    Google hilft, es wurde erkannt, dass der Walchensee in der Nähe ist, den Sarah natürlich auch schon kannte und als toll einstufte und so landeten wir dann nach ein wenig Exkursion eben dort. Wir bekam einen herrlichen Platz, fast direkt am Wasser und das angekündigt Gewitter blieb auch aus. Mal wieder alles richtig gemacht! Was für ein toller Ort!Read more

  • Day23

    vom B+B ging innerhalb weniger Kilometer in die Berge. Kleine kurvige Straßen aus der Ebene in 1500 m Höhe. Sonnenschein. Tolle Sache. Hat Spaß gemacht. Weiter in Richtung Bozen über den Passo di Rolle. Der hat schon was. Im unserem Fall Kälte und Wolken und geschlossene Cafes am Pass. Abwärts ging es und mit jedem Meter wurde es wärmer. Im Tal auf eine gut ausgebaute Verbindungsstraße nach Bozen. Und in den Regen. Das gibt es doch nicht. Schon wieder. Aber der Wetterbericht meldet ab Mittag und ab Bozen trocken. Hat sich aber getäuscht. Wir sind dann direkt zur Autobahn gefahren und ca. 100 km zum Brenner im Regen und Starkwind auf dieser unterwegs gewesen. In Sterzing die Autbahn bezahlt und weiter hoch zum Brenner. Im Regen! Auf der Spur nach Süden war durchgehend Stau. Oben dann auf die Bundesstraße gewechselt und auf dieser nach Innsbruck rein und durch. Im Regen!. Nach Innsbruck auf der Bundesstraße nach Mittenwald und schließlich über die Grenze. Im Regen! Am Walchensee stand uns ein kleines Kassenhäuschen im Weg. Privatweg - 4 Euro. Der Wärter hatte einen Steinklopfer auf und aus der Hütte klang volkstümliche Musik. Vollbart natürlich auch. Ich hätte mich fast vom Motorrad geschmissen. Also auf dem Privatweg nach Jachenau und dort gleich in das Hotel. Schnitzel mit Pommes und ein Bier. Ach ist das schön. Die Bayern haben den Pokal nicht gewonnen. Ach ist das schön. In Jachenau hat es nicht mehr geregnet. Gute Nacht.Read more

You might also know this place by the following names:

Jachenau

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now