Italy
Naz-Sciaves

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 4

      Bergfest

      May 14 in Italy ⋅ ☁️ 16 °C

      Die Königsetappe hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Letztendlich sind es 1680 Höhenmeter bei 90 Kilometern geworden. Die Abfahrt vom Brenner war extrem windig weshalb es Anfangs nicht richtig gelaufen ist und wir sogar Bergab „pedalieren“ mussten. Später hatten wir dann aber richtige Speedabschnitte auf dem super ausgebauten Radweg.Read more

    • Day 4

      Neues Ritzel, ein neuer Freund & Brenner

      July 9, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

      Nach dem bescheidenen gestrigen Tag starte ich mit großer Hoffnung in den neuen Tag. Es gibt zunächst ein leckeres Frühstück Buffet im Gasthof, was ich mir nicht entgehen lasse. Beim Frühstück unterhalte ich mich mit einem älteren Ehepaar. Sie sind neugierig wo meine Reise hingeht und wir kommen ins Gespräch. Sie berichten mir, dass es ihr vierter Urlaub in diesem Jahr ist und ein fünfter noch folgen wird - ein Verzug aufgrund von Corona. Ein super Start!

      Nachdem Frühstück geht es mit dem Bus runter nach Innsbruck, der Fahrradladen wartet. Zunächst will mich der Busfahrer nicht mitnehmen, weil neben mir noch ein Kinderwagen rein soll. Er macht einen ganz schön großen Aufstand. Ich entgegne ihm, dass ich mein Zug verpassen würde. Wie auch immer, wir finden eine Lösung, indem wir den Wagen zusammenklappen und der Busfahrer klein beigibt. Eine nette Dame unterstützt mich dabei und erzählt mir, dass Sie sich bei den Verkehrsbetrieben für mich beschweren wird.

      Unten angekommen geht es zum Fahrradladen Radstation. Man empfängt mich dort herzlich mit „der Ritzelwechsler ist da“. Ein junger netter Herr übernimmt den Wechsel und kann mir glücklicherweise ein „34 Ritzel“ montieren. Dadurch gewinne ich drei Gänge mehr. Das sorgt für positive Stimmung. Ich wurde dort super nett behandelt und zudem konnte ich noch ein paar nützliche Informationen über die anstehende Route erfahren. Es gäbe zwei Wege: 1. über die Bundesstraße, mit viel Verkehr aber weniger Steigung 2. die alte Römerstraße mit ordentlich Steigung, schöner Aussicht und wenig Verkehr. Ich entscheide mich für die zweite Option, diese erscheint mir sicherer und hält mir mehr Optionen für Pausen frei.

      Ich konnte schnell feststellen, dass der Herr aus dem Laden bezüglich der Steigung nicht gelogen hat. Das erste Stück hoch bis zum Ort Igls war wirklich die Hölle. Nach einer kurzen Pause geht es weiter.

      Auf dem Weg nach oben treffe ich Nick, er ist ebenfalls mit kompletter „Bikepacking Montur“ unterwegs und wir kommen ins Gespräch. Das tut sehr gut jemanden Gleichgesinnten zu treffen. Er ist ebenfalls allein unterwegs und wir entscheiden uns den Brenner gemeinsam zu überqueren. Der weitere Weg hoch ist relativ „entspannt“ zu fahren die Steigungen sind machbar aber es zieht sich. Es ist das letzte Stück, kurz vorm Ende was bekanntlich immer die Probleme macht - so auch beim Brenner. Es warten nochmal 12 % Steigung auf uns. Da Nick mit einer Zwölfgangschaltung fährt hat er es am Berg deutlich schwerer als ich und wir fahren das letzte Stück getrennt von einander. Ich möchte es unbedingt schaffen, ohne absteigen zu müssen. Nach einem ordentlichen Kampf habe ich es geschafft und warte oben auf Nick. Wir belohnen uns mit einem schönen Kaltgetränk. Toll Nick, dass du es geschafft hast - eine super Leistung!

      Ab jetzt geht es erstmal nur bergab. Eine wirkliche tolle Abfahrt, die den ganzen Schmerz vergessen lässt. Wir fahren runter bis Sterzing, essen eine Pizza und suchen nach einem Camping Platz in der Nähe. Es ist leider alles belegt und wir müssen noch eine Stunde weiterfahren bis kurz vor Brixen.

      Hier gesellen wir uns zu anderen Bikepackern tauschen uns aus und haben eine gute Zeit.

      Sooo, das war ganz schön viel Text🤪.

      Ciao aus 🇮🇹 !
      Read more

    • Day 10

      Nichts tun ist viel zu anstrengend

      July 18, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

      Heute: gar kein Programm. Es ist doch viel zu warm, um anstrengende Dinge zu tun! Ein bisschen einkaufen, damit wir wieder kochen können. Ein bisschen in den Pool hüpfen, um sich abzukühlen. Und ein bisschen lesen (Biografie Steve Jobs) um die Gedanken in Schwung zu halten.

      Leider kam dann noch die Idee auf, laufen zu gehen. Und das ist bei diesen vielen Bergen und dieser Hitze eine ganz schön dumme Idee. 🙄

      Apropos dumme Ideen: die Mädels finden den neuen Balken im Gesicht nicht so toll … 😂
      Read more

    • Day 2

      Wanderung im Mühlbachtal

      September 5, 2023 in Italy ⋅ ☀️ 28 °C

      Der erste Tag startet mit einer moderaten Wanderung. Wir haben eine schöne Tour unten im Tal rausgesucht, 4 Stunden, 500 Höhenmeter - zum Reinkommen genau richtig.

      Wir fahren zuerst mit der Gondel runter und ich dann geht’s auch los! Die Tour ist sehr abwechslungsreich und führt erst am Fluss vorbei, dann sehr schön durch den Wald, dann an Obstplantagen vorbei. Ein großer Vorteil ist, dass viel Strecke im Schatten verläuft - es ist nämlich schon recht warm. Nach gut der Hälfte kommen wir zum Schloss Rodeneck und freuen uns über den schönen Lehrpfad „Jägersteig“, wo es verschiedene Infotafeln zu Yweinsage gibt, die im Schloss als Wandmalerei angebracht ist. Von hier geht’s dann schnell wieder nach Mühlbach. Das letzte Stück ist etwas unangenehm, weil es direkt an der Straße entlang führt, ohne Fußgängerweg und mit viel Verkehr 😕

      Dann sind wir wieder bei der Seilbahn und entschließen uns, direkt nach oben zu fahren und im Hotel zu entspannen. Also nix wie rauf, und dann noch die 150 Höhenmeter zum Hotel, das ja - sehr idyllisch - über dem Dorf liegt 🥸

      Dann haben wir noch eine schöne Zeit am Pool, Bertram trinkt noch einen Hugo, wir schwimmen und lesen. Vor dem Abendessen macht Bertram noch Yoga und Anna telefoniert mit Gabi.

      Dann gibt es wieder ein hervorragendes Abendmenü. Hier kann man es sich auch wirklich gutgehen lassen 😌
      Read more

    • Day 5

      Etappe 5

      May 15 in Italy ⋅ ☁️ 10 °C

      In den Bergen wechselt das Wetter schnell. Gestern wurden wir noch von einem kleinen Regenguss überrascht. Heute morgen regnet es zum Glück noch nicht. Wir erwarten aber ein kleines Wetterchen auf der Strecke. Ab heute geht es Richtung Osten an Bruneck vorbei. Knapp 100km und 1500Hm.Read more

    • Day 20

      Brixen - eine Nacht kostet eine Flasche

      May 18, 2023 in Italy ⋅ ☁️ 14 °C

      Wein… so Lob ich nur das! Leckerer Gewürztraminer, gekühlt von einer urigen Omi die etwas muffelig war. Heute sind wir nach Brixen gefahren mit einem Stopp in Iminchen zum Essen. In der Nähe gibt es einen Apfelspielplatz. Claas hätten wir kaum wieder weg bekommen. Sogar mit Wasser Spiel! Einzig negativ: neue Kratzer in der Stoßstange hinten beim ausparken an der Steinwand geholt, irgendwie wollte der Mercedes den Rückwärtsgang nicht. Naja zum glänzt Kratzer. Den Abend verbringen wir auf einem Weingut. In der Nähe gibt es Kühe, Wasser, was will man mehr. Ach und leckere Pizza!Read more

    • Day 2

      Heiliger Abend

      December 24, 2023 in Italy ⋅ ☁️ 6 °C

      Als wir wieder im Hotel zurück waren wurden wir vom Hausherrn Hannes empfangen. Seine Frau Maria brachte uns einen Enzian und wir haben mit den anderen Gästen auf Weihnachten angestoßen.
      Anschließend ging es zum Abendessen.
      Um 20 Uhr waren wir in der Christmette in die kleine Kirche von Spinges.
      Mit Prosecco und Plätzchen in der Gastgeber haben wir den Heiligen Abend ausklingen lassen.
      Read more

    • Day 1

      Spinges

      December 23, 2023 in Italy ⋅ ⛅ 7 °C

      Über eine steile Passtrasse mit vielen engen Kehren haben wir unser Hotel Sonorer in Spinges https://www.hotel-senoner.it/de/hotel/spinges-m… erreicht.
      Nach dem wir unser Zimmer bezogen und alles ausgepackt hatten wurden wir von den Eigentümern zum Begrüßungscocktail and die Bar geladen.
      Vor dem Abendessen haben wir uns in der Sauna entspannen können.
      Read more

    • Day 2

      Auf dem Hof angekommen. Ein Traum!

      July 10, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

      Der zweite Teil unserer Anreise war unproblematisch, wenn gleich auch mit fast 5 Stunden durchaus lang. Der Leyerhof liegt noch schöner, ruhiger und romantischer als wir uns das erhofft hatten. Ein sehr großer Bauernhof mit zwei Gästehäusern in traumhafter Lage, umgeben von Natur, Wiesen und Bergen.

      Unser Apartement „Garden“ ist wie erwartet: nagelneu, sehr stilvoll und modern eingerichtet, mit allem was man sich vorstellen kann. Duftendes Zirbenholz und Neueste Einrichtungsideen machen unsere 55 m² wirklich einzigartig: wenn man im Bett liegt, schaut man über Wiesen und Felder mitten in die Berge hinein. Ein Traum!
      Read more

    • Day 13

      Auf der Alm und unter Lamas

      July 21, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

      Was für ein großartiger Endspurt! Unser vorletzter Tag des fantastischen Urlaubs hielt noch mal zwei echte Höhepunkte bereit: um 12:00 Uhr mittags waren wir von unserer Bäuerin auf ihrer Alm zum Grillen, Vesper und trinken eingeladen. 1 Stunde bis zur Alm hoch gewandert , wurden wir dort mit Musik und toller Atmosphäre empfangen. Alle Klischees wurden bedient, es war einfach fantastisch. 😊 Und die 38° hat man oben auf dem Berg wegen des Windes überhaupt nicht gespürt.

      Wieder im Tal angekommen ging es sofort weiter: wir waren für eine Lama-Wanderung angemeldet und haben es nicht bereut. Wieder eine dieser vielen Leistungen, die in der „Almcard plus“ enthalten sind. Wir haben hier für mehrere 100 € Geld gespart, weil diese Karte Teil unserer Ferienwohnung ist. 💶 💶 💶

      Hier hat ein Apfelbauer aus Liebe zu den Tieren eine Zucht aufgemacht und auch noch einige Alpakas hinzugefügt. Unfassbar liebe und sensible Tiere, die man da an der Leine hat. Die haben eine beruhigende Wirkung auf Menschen, also auch für uns eine therapeutische Anwendung. 🤣

      Danach empfängt man uns im durchgestylten Ambiente des Hofes noch mit einer echten Vesper und kleinen kulinarischen Highlights. 🥨🥖🥓 Haben wir ein Glück…
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Naz-Sciaves, Natz-Schabs

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android