Mexico
La Isla

Here you’ll find travel reports about La Isla. Discover travel destinations in Mexico of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

41 travelers at this place:

  • Day10

    Chichen Itza, Holbox & Sian Ka'an

    April 8, 2018 in Mexico ⋅

    We’ve been oot on 3 trips since I posted last, soz guys, so busy!!! Chichen Itza was so cool, we went to a proper Mayan village after it asweel which was cool to see how folk really live. We went to the island called Holbox which was so boannie, the island dusna hae ony cars so we drove around on golf buggies dan went and laid and drank on dis beach. Dan daday we’ve been to Sian Ka’an which is in Tulum and it’s like tonnes o mangroves that we drove through on a boat and saw a crocodile, dolphins, huge turtles etc. So good going oot and seeing more as da hotel, kinda brunt in places but tan is coming no bad. Going to coco bongos on Tuesday I’m excited aboot dat 🤪Read more

  • Day1

    Mexicooooo!!

    March 30, 2018 in Mexico ⋅

    Hola! Got to da hotel yesterday at 3pm, it’s amazing!!! Jacuzzi bath in wir bedroom next to wir king sized bed (I wakened up last night and couldna was even reach Ian it was dat big!) no used the jacuzzi yet so no sure if it will make me bed claes wet (sorry Katie!!). Drinking a ridiculous amount o cocktails, playing in da pool and lying in da sun daday, went for a walk and saw a peerie lizard thing. Da restaurants are so good, I’m going to be 2 stone bigger afore I’m heem. Planning what wir going to do the rest o wir two weeks shortly. Miss u, love u bye bye xxxRead more

  • Day4

    Turtles & Caves

    April 2, 2018 in Mexico ⋅

    We went to Akumal Bay yesterday and snorkelled, saw tonnes o cool fish and two turtles!! Ian had the go pro so hopefully get some good footage fae dat and no just videos o his face! We dan went into this underground caves called cenotes we stalactites and stalagmites, we swam through one dan walked through annider! So cool. Yun photo we the footprints under da water is fae a Jaguar going through the cave!! Got back to the hotel and drank a grain so been pretty hungover daday😵. Getting picked up at 5.20am damorn to go to Chicen Itza so going to bed noo at 7.30pm haha.Read more

  • Day13

    Nearly Home Time

    April 11, 2018 in Mexico ⋅

    Can hardly believe wir leaving to come heem damorn, hardly feels lik it’s been two weeks but I’ll be blyde to get heem and stop eating so much and give my liver a rest, for a week 🤪. We went to dis really nice lobster restaurant da idder night, it was amazing! Oh and I held a snake!!! We went on a pub crawl and to coco bongos last night, it was mad. Just been to an Asian restaurant where they cook afore you which was so cool! Going to work on my last minute suntan damorn afore we leave, wir flight is at night dan we land at Manchester at 7.30am da next day.Read more

  • Day1

    Erster Stop

    December 26, 2018 in Mexico ⋅ 🌧 25 °C

    Bevor wir unsere Rundreise starten bleiben wir 2 Nächte in Cancún am Strand.
    Unsere Wahl viel auf das NYX Hotel.
    Wir haben ein riesiges Zimmer ganz oben mit Meerblick. Das Meer werden wir aber erst morgen wirklich sehen können wenn es hell ist.
    Natürlich haben wir auch wieder unsere Oberbetten mitgebracht 😇Read more

  • Day60

    Beach day in Cancun

    September 9, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 31 °C

    Heute sah das Wetter schon besser aus, deshalb machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg an den Beach. An der Beach bar gab es erstmal einen Pina Colada und dann machten wir es uns in der Sonne gemütlich. So ging der Tag vorüber und am Abend ging es das erste Mal in meinem Leben in ein Tattoo Studio. Natürlich nicht für mich selbst!! Aber wurde gefragt ob ich mit möchte also dachte ich schau mir das Mal an.
    Danach gab's noch Abendessen und wir spielten eine Runde Übergroßes Jenga auf dem rooftop.
    Read more

  • Day37

    Beach days mit den Jungs

    August 17, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 31 °C

    Am 3ten Tag schafften ich es wieder aus dem Hostel zu kommen und so ging ich mit Edu, John und Hector zum Strand. Diesmal jedoch zu einem anderen Abschnitt, direkt vor den großen Hotels, was sich als gar nicht so schlimm erwies wie ich dachte. Das seaweed war auch hier vorhanden jedoch um einiges weniger. So chillten wir erst eine Weile im Wasser ehe wir uns in der Sonne bräunten. Es war strahlend blauer Himmel und kein Wölkchen in Sicht!
    Gegen kurz vor 7ben machten wir uns dann auf den Heimweg was zu einer lustigen Fahrt werden sollte. Denn im laufe der Fahrt sprang ein Bus Musiker mit Gitarre auf und spielte ein Ständchen. Hector, welcher sowieso ein leicht komischer Vogel ist, fragte dann nach einem bestimmten Song, den konnte er aber leider nicht spielen. Dann ratterte Hector eine Reihe an Songs runter aber irgendwie konnte der Kerl keinen einzigen spielen. Dann schlug er einen vor, Hector willigte ein und grölte lauthals mit. Das geld das danach gegebene wurde war glaube ich eher dafür daß er endlich ruhig ist,also Hector, und wir in Ruhe weiter fahren konnten. Dann waren wir zurück im Hostel und die meisten von uns gingen erstmal Duschen. Hector jedoch schlief erstmal eine Runde in der Hängematte ein, verschlief das Abendessen und stand um kurz nach zehn dann völlig verdaddelt vor uns allen und wusste gefühlt nicht wo oben und unten war. Wir hatten auf jedenfall alle was zu lachen. Danach ging es noch auf ein Konzert von Paul der ebenso in unserem Hostel war. Es wurde zu einem gemütlichen Abend.
    Read more

  • Day4

    Playa Marlin und Parque Las Palapas

    April 30, 2017 in Mexico ⋅

    An unserem ersten ganzen Tag in Mexiko waren wir, Jetlag sei Dank, schon ganz früh wach und sind an den Strand frühstücken gegangen. Hat sich als nicht so gute Idee herausgestellt, da der Wind so stark war das wir wahrscheinlich hauptsächlich Sand gegessen haben 😁
    Das Wasser ist unglaublich türkis und klar, der Sand ist total fein und hell und wir waren die meiste Zeit wirklich alleine am Strand, was schon sehr cool war.
    Nachmittags sind wir dann zurück ins Hostel und haben uns ausgeruht und unseren Sonnenbrand gepflegt, bevor wir dann abends den Parque Las Palapas gefunden haben! Das ist ein großer Platz, der von vielen Essensständen gesäumt ist und auf dem eine große Bühne ist, wo die Einheimischen tanzen und Musik spielen! Wir haben total gut gegessen und es war echt cool den Mexikanern beim Tanzen zuzusehen! 😍 Vor allem waren wir gefühlt die einzigen Touristen vor Ort, wodurch wir das Gefühl hatten ein richtig authentisches Mexiko zu erleben. Das hat uns auch viel besser gefallen als das, was wir bis dahin von der Stadt gesehen hatten.
    Das nächste Mal melden wir uns dann aus Merida, adios!
    Read more

You might also know this place by the following names:

La Isla

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now