Mexico
Río Lagartos

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day10

      Rio Lagartos

      February 1 in Mexico ⋅ ☀️ 23 °C

      Rio Lagartos, wat vertaalt naar 'Aligator river', is grappig genoeg een meer met krokodillen. Geen idee waarom de naam twee keer fout was maar goed.
      Boottrip genomen hier om voornamelijk de diversiteit aan vogels te spotten, dat was een groot succes! Ook krokodillen gezien en een 'Mayan bath' genomen, wat basically een modderbad was.

      Dik in orde en een zeer aangename trip!
      Read more

      Traveler

      prachtige flamingo's en een mooie visarend!

      2/4/22Reply
      Traveler

      Daar ben ik jaloers op 💖💖💖

      2/4/22Reply
       
    • Day9

      Río Lagartos, YUC, Mexiko

      January 8 in Mexico ⋅ ⛅ 28 °C

      Wie ich schon erzählt habe, kommt hier der Beitrag zu unserem Ausflug mit unserem Mietauto. Wir sind nach Rio Lagartos, einem kleinen Fischerdörfchen gefahren und dort in ein Boot gehüpft. Das war ganz schön schnell unterwegs und am Besten fand ich, dass unser Steuermann extra in die Wellen anderer Boote gefahren ist, um mich hüfen zu lassen! Er hat mir eine riesen Freude mit dieser Großigkeit gemacht (klar gibt es das Wort 😀 - wenn es „Kleinigkeit“ gibt - logisch).

      Noch besser fand ich dann nur noch die vielen Flamingos 🦩 und Pelikane, die ich so bisher nur im Zoo gesehen hatte! Zwischendurch haben wir uns noch so einen Schlamm ins Gesicht gewischt, diese Mayas oder wie die heißen, haben das früher immer gemacht. Fand ich doof, jetzt sehe ich ja wieder aus wie drei!

      Zurück im Hafen haben die Fischer noch ihre Fische ausgenommen und ich durfte den vielen wartenden Pelikanen die Fischreste ins Wasser werfen. War etwas glibschig, deshalb durfte Mama das dann weiter machen. Ich denke sie hat sich darüber sehr gefreut.

      Wir sind danach noch ein kurzes Stück gefahren und haben einen Halt in einem kleinen Dschungel gemacht. Da haben wir auch wieder Krokodile gesehen. Das war toll!

      Ich gehe mal schlafen, meine Eltern haben das befohlen.

      Euer Matti
      Read more

      Traveler

      Hallo lieber Matti, mit sehr großem Interesse verfolge ich deine spannenden Geschichten über deine Erlebnisse auf einem anderen Kontinent. Du hast schon so viel über das Land, die Leute und die Tiere berichtet, das macht direkt Lust auf eine Reise in die andere Kultur. Soviel verschiedene Tierarten kannst du in ihrer Natur sehen und vielleicht auch streicheln. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Freude mit deinen Eltern. Grüße sie bitte ganz lieb von mir. Und für dich, wie immer, ein ganz dickes Bussel. Oma

      1/11/22Reply
      Matti on Tour

      Danke liebe Uroma, du hast Recht, hier sind ziemlich viele Tiere. Bei den Krokos hielt ich lieber 1 m Abstand aber viele andere Tiere sind schon meine Freunde.

      1/11/22Reply
       
    • Day13

      Rio Lagartos Bootstour Teil 1

      October 18 in Mexico ⋅ ☁️ 29 °C

      Unser Guide Ricky nimmt uns nach dem Frühstück mit auf ein Abenteuer durch die Mangroven und Tierwelt von Rio Lagartos. Unterwegs bestaunen wir die wunderbare Natur und Ricky zeigt uns einige Highlights. Wir treffen mehrere Krokodile und eine große Vielzahl Vögel. Kormorane, Fischadler, Fregattenvögel, verschiedene Reiher, Flamingos und viele mehr. Unter Rickys Anleitung streicheln wir das Krokodil und füttern die Raubvögel.Read more

      Traveler

      Und zack weg 😂👌🏼

      10/18/22Reply
      Traveler

      konnte garnicht so schnell gucken wie mir der fisch aus der Hand geklaut wurde..

      10/18/22Reply
      Traveler

      😂😂😂

      10/18/22Reply
      6 more comments
       
    • Day56

      Rio Lagartos

      June 13, 2021 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

      Zwöi täg heimer im chline Fischerdörfli Rio lagartos (dr fluss vo de krokodil) verbracht. Am erste Tag heimer ä chlini Bootsrundfahrt gmacht. Mitem spanish sprächende Guide simer zu de Los Colarados gfahre. Bekannt si die gwässer dür iri pinkegi farb. Us dene riisige becki wird fins meerssauz gwunne. Näb dene becki ire grosse lagune läbä tuusigi vo flamingos.
      Schono idrücklech weme die tier ir wiudnis gseht u nid nume vorem igang iz däuhöuzli 🦩
      Nachem nachtässä im dörfli simer bim zrügg loufe vom nä iheimische fischer aquatscht worde. mir hei nur verstange das er üs öbis wot zeige u sinim nache glüffe. Im hafe ungerem nä stäg heter es 3m längs krokodil entdeckt. Gmüetlech isches umt fischerboot gschliche.
      Die iheimische heisech när ä spass drus gmacht u die wenige touriste ungerhaute 🐟

      Am Tag druf simer ahgmäudet gsi für ufz meer gaz fische. Da z wätter ide letschde paar täg nid so guet isch gsi heimer üs risig druf gfröit uf paar actionrichi stund.
      Bir besammlig am morge 05:20 het üs aber dr guide müesse entdüsche, sis wätterapp zeigi am 7i rägä ah, mir müesses leider lah si..
      So simer ume zrügg iz bett.. bim z morge am 8i het de t sunne wunderbar gschunne 🌈😩
      So heimer haut die 3,5h stündi outofahrt uf cancun uf üs gno.
      Churz nachem mittag simer ahcho ohni polizeikontrolle 🚔 Promt nachdäm mir z outo fürz ichecke vorem hotel parkiert hei, fahrt es taxi vis a vis rückwärts usem parkfäud u churz druf hez klempft..
      Nach 2 witere stung mit warte uft vermietig u securtity heimer de äntlech z zimmer bezoge.. veiächli ä schisstag gsi (isch haut o hie mänti😜)

      Shit happens, cheers kenneth & jess
      Read more

    • Day12

      Über Itzamal nach Rio Lagartos

      October 17 in Mexico ⋅ 🌙 27 °C

      Heute fahren wir zunächst nach Itzamal, der „gelben Stadt“ auf der Yucatan Halbinsel. Es ist ziemlich heiß und nicht viel los, also verlassen wir die Stadt schnell wieder, um weiter nach Rio Lagartos zu fahren. Hier gibt es einen schönen Sonnenuntergang und viele Shrimps, bevor wir morgen früh eine Bootstour machen, bei der wir hoffentlich viele Flamingos 🦩 und ein paar Krokodile 🐊 zu Gesicht bekommen.Read more

    • Day795

      Pretty in "pink"

      September 22, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

      Mehr oder weniger hat Los Colorados erfüllt was versprochen wurde. Pinke, von Salz und Plankton gefärbte Gewässer nahe dem Wildliferesort "Rio Largatos". Abhängig vom Sauerstoffgehalt im Wasser strahlt die Farbe. Wir konnten aber immerhin ein schmutziges Rose bewundern.

      Mehr noch hat und aber die Natur hier überrascht. In einem Privatboot kommen wir Flamingos, Albatrosen, Kormoranen und sogar Krokodilen ganz nah, gönnen unserer Haut eine weitere Schlammpackung und springen in den Golf von Mexiko.
      Read more

    • Day9

      Día 9: Río Lagartos y los flamingos

      May 16 in Mexico ⋅ ☀️ 28 °C

      Hoy el día comienza a las 5:30, pues a las 6 debemos estar muy puntual en el puerto para tomar el bote que nos lleve por la Ría hacia los Flamingos (el puerto queda justo frente del hotel 😅). A las 6 comenzamos nuestro viaje, vimos el amanecer desde el bote, vimos muchos tipos de aves y un par de cocodrilos. Luego de un poco más de 1 hora, llegamos al lugar donde se encuentran los flamingos, fue muy bonito verlos, aunque son muy miedosos. Más o menos a las 9:30 regresamos a desayunar y hacer una pausa hasta las 11 en el balcón del hotel. Después del Checkout, fuimos a caminar un poco por el pueblito y decidimos parar en un restaurante en la otra orilla de la Ría para almorzar, y de allí emprendimos nuestro viaje de regreso a Cancún. Debimos hacer una parada técnica en Tizimin, pues no teníamos suficiente dinero para el peaje en la vía Valladolid-Cancun, y alguien se antojó de fruta (obviamente el Manucito), así que compramos mucha fruta para el largo camino. Río Lagartos es un pueblito muy tranquilo y la experiencia de navegar por la Ría y ver los flamingos es también muy chevere, de las cosas que más nos gustaron en nuestro viaje 😊.
      Pdt. Se llama Ría porque el agua es una combinación entre agua dulce y agua salada 😉
      Read more

    • Day5

      Chiquila --》 Rio Lagartos

      October 1, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

      Nachdem wir uns drei Tage auf der Isla Holbox auf den Urlaub eingestimmt hatten, waren wir nun bereit die unendlichen Weiten des Landes zu erkunden.

      So ging es mit der Fähre von Holbox nach Chiquila von dort aus mit dem Auto nach Rio Lagartos. Glücklicherweise spielte sich das Unwetter während der Fährfahrt ab, sodass wir trockenfußes das Auto erreichten.

      Für ein wenig Abwechselung nach der dreistündigen Fahrt sorgte ein Krokodil im Hafenbecken.
      Read more

    • Day13

      Río Lagartos

      May 4 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

      Ja wo sind die Flamingos - leider nur als kleine rosa Punkte zu erkennen. Aufgrund der vielen Touristenboote haben sie sich in seichtere, nicht befahrbare Gebiete zurück gezogen. Aber dafür gabs einen Pelikan und ein Kroko in Pole Position.
      Die Rosa Salzbecken, die in jedem Reiseführer stehen, sucht man momentan auch umsonst. Da die Salzbecken regelmäßig geleert werden, muss sich erst wieder soviel Salz sammeln, das das Wasser dann rosa aussehen lässt.
      Read more

    • Day3

      Rio Lagartos & Las Coloradas

      April 15, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 27 °C

      Heute war wieder viel adventure angesagt!
      Nach dem Frühstück (wer schon mag: Tortillas mit Salsa oder überbackene Nachos🌮😁) sind wir losgedüst zu einem Geheimtipp: nach Los Coloradas!
      Dort findet man auf der einen Seite einen riesigen pinken Salzsee und auf der anderen Seite einen normalen See! 🏝
      Dieses wahnsinnige Naturschaubild ist einfach unfassbar schön!🏵🏵🏵
      Die nette mexikanische Frau, die uns begleitet hat (➡️allein darf man aus Naturschutzgründen nicht auf dem Sandstreifen laufen, der die beiden Seen voneinander trennt ➡️ es wird dort ja schließlich Salz für unser Essen abgebaut - man beachte die Schaumablagerungen am Rand und die riesigen weißen Salzberge im Hintergrund) war gleichzeitig noch ne mega Fotografin, die uns zum posen animierte und total witzige Fotos geschossen hat 😎😄
      Anschließend haben wir Wildniserprobte noch einen self-drive an der staubigen Küstenstraße zwischen dem Salzbecken und dem türkisfarbenen Golf von Mexiko gemacht, um 🏵Flamingos🏵 aus nächster Nähe zu erspähen!🕵️‍♂️🕵🏼‍♀️🔭📸
      Und wie soll es anders sein: mehrere kleinere Grüppchen haben wir beim Kopf eintauchen & fressen bestaunen können😍🤩
      Am Straßenrand haben wir dann noch große&kleine Echsen beim Sonnenbaden beobachtet! 🦎🦎🦎
      Den Nachmittag über chillen wir mit Taccos und frischgepressten Mango-& Ananassäften am Pool!💏🕶👙🌞🌊☂️
      Read more

      Traveler

      Warum ist der See Pink?

      4/15/19Reply
      Traveler

      Super Fotos 😍

      4/16/19Reply
      Traveler

      Mikroorganismen, Algen und Salzwasserkrebse, die zum Teil den Farbstoff Beta-Carotin produzieren, lassen das Wasser der Lagune von Las Coloradas so einmalig pink leuchten. Und all das fressen Flamingos und lechten umso mehr:)

      4/16/19Reply
      2 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Río Lagartos, Rio Lagartos

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android