New Zealand
Bowen Falls

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

27 travelers at this place

  • Day341

    Te Anau und Milford Sound

    February 25 in New Zealand ⋅ ☁️ 18 °C

    Von Invercargill fuhren wir auf direkten Weg in die Ortschaft Te Anau, die am gleichnamigen See liegt. Hier ist touristisch viel los, weil in der Nähe verschiedene Wanderungen starten, für die man teilweise schon zwei Jahre vorher buchen muss. Schade, das haben wir nicht hingekriegt. 😀
    Wir machten am See erstmal Brotzeit. Am Nachmittag haben wir uns noch einen Vogelpark angeschaut, in dem verletzte Vögel aufgenommen werden. Dadurch sind nur heimische Vögel wie zum Beispiel die seltenenTakahé und Káká dort, allerdings keine Kiwis.

    Für den nächsten Tag hatten wir eine Tour zum Milford Sound gebucht. Eigentlich wollten wir selber bis zum Hafen fahren und dann nur eine Bootstour buchen, aber leider gab es vor drei Wochen ein Unwetter, das die Straße dorthin beschädigt hat. Jetzt während der Aufräum- und Reparaturarbeiten dürfen nur Tourbusse im Convoi die Straße befahren, keine Privatfahrzeuge. Blöd für uns, denn so zahlten wir mal eben das vierfache. Also stiegen wir brav in einen der mindestens 30 großen Tourbusse. Der Fahrer war gleichzeitig unser Tourguide und erklärte viel über die Gegend sowie ihre Tiere und Pflanzen. Die Landschaft wurde schon bald sehr bergig und immer schöner, bald befanden wir uns in einem Tal. Nur leider kann man wenn man im Tourbus hockt nicht einfach mal irgendwo anhalten wo es einem gefällt. Wir durften schon mal raus und ein paar Fotos machen, aber eben nur da, wo die 29 anderen Busse auch anhielten. Das perfekte Chaos! Wir stoppten an einem Spiegelsee und an einer Stelle mit schönem Blick auf die Berge. Manche hatten Schnee bzw. Eis obendrauf, das allerdings leicht bräunlich verfärbt war, was von den Buschfeuern in Australien kommt. An einem glasklaren Bach entlang fuhren wir durch einen Tunnel und kamen am frühen Nachmittag an der Bootsanlegestelle an. Hier ging die Bootstour auf dem eigentlichen Milford Sound los, der wohl der bekannteste Fjord Neuseelands ist und zum Fjordland Nationalpark gehört. Wir machten es uns auf dem Deck bequem und packten erstmal unser mitgebrachtes Picknick aus. Dann setzte sich das Schiff in Bewegung und wir bewunderten Wasserfälle, Berge und die steil ins Wasser stürzenden Hänge. Die hier lebenden Tiere ließen sich verständlicher Weise nicht blicken, wenn eine Kolonne von 7 großen Touristenschiffen sich ihren Weg durch den Fjord bahnt. Mit etwas Glück kann man hier wohl Delfine und Pinguine sehen. Einen Seelöwen mit Nachwuchs bekamen wir dann doch noch zu Gesicht. Nach der Bootsfahrt wurden wir mit dem Bus zurück nach Te Anau gefahren. Die Landschaft war wirklich genial und absolut sehenswert, auch wenn uns die Ausflugsform ein bisschen genervt hat. Es macht uns keinen Spaß immer inmitten von Hunderten anderen Leuten rumzustehen, aber anders ging es ja leider nicht.

    Von Te Anau fuhren wir am Abend noch ins 170 Kilometer entfernte Queenstown.
    Read more

  • Day60

    Cruise Milford Sound inkl. Delfine

    January 2 in New Zealand ⋅ 🌧 16 °C

    Nach dem Umziehen und Rückgabe aller Kajak-Sachen werden wir zum Hafen gefahren. Das Wetter wird immer besser. Mit dem Schiff fahren wir zwischen den Fjorden richtung offenem Meer. Die Fjorde sind so hoch, jetzt sind die Wolken fast weg und wir sehen die Spitzen. So was haben wir noch nie gesehen, wirklich toll! Da es geregnet hat sind die Wasserfälle auch gewaltig. Und dann tauchen plötzlich diese Delfine auf. Wow, riesige Tiere direkt bei uns am Schiff. Sie geniessen es in den Wellen des Schiffes zu schwimmen. Bestimmt 15 min schwimmen sie neben dem Boot her. Toooolll🤗
    Der ganze Ausflug hat sich gelohnt und das Wetter war für die Tour einfach perfekt. Für uns bis jetzt das Highlight der Neuseeland Tour.
    Read more

  • Day132

    Milford Sound cruise

    April 30, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 12 °C

    Früh morgends ging es los, über den Bergpass und durch die Fjordlandschaft, bis die Straße endete. An einer Bootanlegestelle mitten in den Fjorden. Dort warteten wir bis wir unsere Tour starten konnten. Und es war wirklich super tolles Wetter, das warten hat sich gelohnt. Im Milfordsound regnet es fast 300 Tage im Jahr und wir hatten einen Tag, an dem es nicht einen Tropfen regnete 😍😍 und unser Glück wollte nicht enden. Wir hatten perfekte Bedingungen und extra ein sehr kleines Boot gemietet, damit wir bis raus, durch die Fjorde, bis ans Meer fahren konnten. Wir fuhren an unzähligen und riesigen Wasserfällen vorbei, bis wir dann am "Eingang" der Fjorde ankamen und auf den Ozean schauen konnten. Plötzlich tauchten Delphine auf und fingen an mit unserem Boot mit zu schwimmen. Wir standen vorne an der Reling und konnten ihnen von Oben zuschauen, wie sie ein Wettrennen mit dem Boot machten, immer wieder aus dem Wasser sprangen und ihre Kunststücke vorführten. Es war wirklich ein unvergessliches Erlebnis🐬
    Bei der Rückfahrt in das Fjordland sahen wir noch ein paar Seelöwen auf den Felsen schlafen und der Kapitän für mit der Reling (auf dem wir alle drauf standen) unter einen Wasserfall, sodass wir am Ende relativ nass aber überglücklich wieder auf dem Festland ankamen.
    Read more

  • Day6

    Milford sound

    November 12, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 11 °C

    Milford track day 5

    The cherry 🍒 on the cake so to speak, today we don't have to walk anywhere and we get to do a 2 hour cruise on the Milford sound and experience the majestic scenery of the surrounding mountains one last time before we head back to civilization (yes no cell phone coverage or wifi here).

    We saw some See lions (evening gowns, internal blog joke), bottle nose dolphins 🐬 and best of all we found a penguin 🐧! We were fortunate enough to spot a Fiordland Crested Penguin, there are only 2000 breeding pairs left in the wild of these little creatures.

    It was a perfect end to an unbelievable few days.

    I ran out of words to describe this beautiful place, all I can say is if anyone wants to come here I am happy to come join you again 😄!

    {Roedolf}
    Read more

  • Day26

    Eglinton Valley & Milford Sound #2

    January 31 in New Zealand ⋅ ⛅ 15 °C

    Il nous restait encore quelques photos sympas sous le coude ;)

  • Day26

    Milford Sound /Fiordland

    February 3, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 10 °C

    Ausflug ins Fiordland
    Mit dem Bus 5 Stunden hin und 5 Stunden zurück um eine Bootstour im berühmten Milford Sounds zu machen. War ein schöner Ausflug bei traumhaftem Wetter, der mich ein wenig an die Ha Long Bucht in Vietnam erinnert hat. Das Fiordland hätte bestimmt noch einiges zu bieten, aber meine Zeit in Neuseeland wird knapp. Am 7. Morgens muss ich mein Auto in Nelson retournieren.Read more

  • Day171

    Milford Sounds Teil 1

    April 12, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 13 °C

    Die Milford Sounds sind völlig zu recht eines der Highlights in Neuseeland! Wir hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter und der Tag auf dem Schiff war einfach der Wahnsinn 😊

You might also know this place by the following names:

Bowen Falls

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now