New Zealand
South Wairarapa District

Here you’ll find travel reports about South Wairarapa District. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in South Wairarapa District:

All Top Places in South Wairarapa District

49 travelers at this place:

  • Day76

    Danke Martinborough❤

    December 21, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 18 °C

    Es ist endlich soweit und ihr hört wieder was von mir.🤗
    Lang lang ist's her als wir uns den Arsch abgearbeitet haben. Für zwei einhalb Wochen waren Julia und ich auf einem Vineyard und haben die wohlmöglich ödeste Arbeit auf der Welt erledigt!😂
    Vom Baumstamm abrubbeln, Drähte verstellen bis hin zu Blätter abreißen war alles dabei. Manchmal haben wir länger gearbeitet als wir geschlafen haben...Aber trotzdem wird uns dieser Ort ganz besonders in Erinnerung bleiben. Nicht aufgrund der Arbeit, nein ganz sicher nicht. 😂😂 Denn seien wir mal ehrlich: auch wenn die Umgebung wunderschön war, früh aufzustehen um zu arbeiten hat sich dann trotzdem nicht gelohnt.
    Aber wir haben dort die wohl tollsten Begegnungen Neuseelands gemacht.❤ Ich habe in diesen Zwei Wochen mehr gelacht, als ich es die ganzen Wochen zuvor gemacht habe. Wir alle haben so gut miteinander harmoniert, sodass uns sogar die Arbeit am Ende Spaß bereitet hat.

    Eins steht für mich fest: diese drei unfassbar tollen Menschen möchte ich in meinem Leben behalten.!❤
    Read more

  • Day20

    Rimutaka Crossing

    December 16, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 14 °C

    Road Impressionen auf der etwas längeren Anfahrt zur Südspitze. Die 2. tausend Kilometer füllen sich auf dem kurvenreichen Gebirgszug kurz vor Wellington. Auf knapp 1000m Höhe Pause, Stille und Weite....

  • Day92

    Cape Palliser

    December 5, 2017 in New Zealand

    Het meest zuidelijke punt van het Noordereiland en een van onze favoriete plekjes tot nu toe. Prachtig landschap, geen toeristen, een kolonie zeehonden, onze tent vlak aan de zee, en twee filmlocaties van LOTR!

  • Day41

    16-10 Wharekauhau

    October 16, 2018 in New Zealand ⋅ 🌬 11 °C

    We fietsen als een speer terug, gewoon omdat het lekker gaat, en dan ri west voor de Rumitaka cycle trail, we gaan het stuk langs de kust doen. Mooie weg, weer lekker rustig. Laatste 7 km heeft nog een klimmetje en wind tegen, maar we zijn om ongeveer half 4 bij de doc-kamping. Lekker aan het strand, op tijd koken want we hebben alweer honger. Het begint wel een beetje te waaien. Ik ga de brownies uit de tent halen: blijkt Beckies tent weggewaaid, met haar zware tas er in nota bene. Maar hij is nog heel. Ondertussen is het vlagen windkracht 9 denk ik, dus mijn tent ook maar meer richting luwte. Terwijl we dat doen: krak, wéér een stok gebroken, wéér een gat in mijn doek. Ik mag vannacht bij Beckie logeren. Ik ben wel even niet zo blij. Het stormt ondertussen als een idioot. Normaal vind ik dat wel leuk, nu even niet.Read more

  • Day172

    Was man in Blenheim so machen kann

    January 6, 2018 in New Zealand

    In Blenheim angekommen,erkundeten wir erst einmal unsere neue Umgebung. Außer riesigen Weinfeldern gibt es in Blenheim und Umgebung nur eine Hand voll Dinge, die man unternehmen kann. Dazu gehört der Lagoon Walk, der Wither Hills Wanderweg und die Küste mit der Whites Bay. Der Lagoon Walk ist ein Weg zu einem alten Schiffswrack am Meer durch eine einzigartige Landschaft. Nach einem 2stündigen Lauf sind wir am Meer angekommen und vor uns lag ein altes und verrostetes kleines Schiff, welches von Wellington aus nach Blenheim gezogen wurde und hier als Wellenbrecher gedient hat.. Nicht großartig spektakulär aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel!
    Auch den Wither Hills Wanderweg sind wir gelaufen. Eine Wanderung durch eine nicht bergige aber hügelige Landschaft, von dessen höchstem Punkt wir über ganz Blenheim und die Weinanbauregion Marlborough schauen konnten.
    Es ist Sommer und bei Temperaturen von gefühlten 35 Grad im Schatten, hält man es nirgends besser aus als im kühlen Wasser und so haben wir natürlich auch schon die Küste, insbesondere die Whites Bay erkundet, wo wir uns im sehr kühlen Meerwasser eine Abkühlung holten. Danach legt man sich für 20 Minuten an den Strand und dann geht man sofort wieder ins Wasser zurück weil es einfach viel zu heiß ist, um es in der Sonne großartig lange auszuhalten :D.
    ___

    What to do in Blenheim

    As we arrived in Blenheim we first explored our new surroundings - except the huge vineyards. There are only a few things to do in Blenheim e.g. the lagoon walk, the Wither Hills trail and the Whites Bay. The Lagoon walk is a short track to an old and rusty shipwreck at the coast. We walked through a beautiful and special landscape. After 2 hours of walking we reached the wreck which was pulled from Wellington to Blenheim and it's been used for break water. Not that spectacular but the journey is the reward!
    We also walked the Wither Hills track, a track through a hilly landscape where we could see Blenheim and the huge vineyards from above from the highest point.
    Cause of the high temperatures we also visited Whites Bay where we had a nice cool down. After 20 minutes laying at the beach, it was so hot that we suddenly jumped in the water again :D.
    Read more

  • Day38

    13-10 Martinborough

    October 13, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 10 °C

    Redelijk droog ingepakt (tent is kletsnat) maar verder een regenpak aan/uit dag. En warm is anders, behalve dan je eigen gezweet van het tegen de wind infietsen. We blijven meer dan een uur in een pub (heerlijke appelcrumble!) als het echt te erg wordt. Nog mazzel dat we er dan ongeveer zijn, want verder is er onderweg niet veel. We blijken de eerste chocolademelk gratis te krijgen omdat we zo zielig binnen kwamen. Ze hadden de open haart aan, lekker hoor.
    Klein ommetje voor namaak Stonehenge. Alleen van een afstand bekeken. 4 uur op de camping, de eerste top tien sinds mijn kortingskaart, heb ik wel meteen voor 2 personen korting😊. Moe. Kan nog even in de zon zitten met al mijn kleren aan.
    Read more

  • Day135

    Cape Palliser

    September 13, 2018 in New Zealand ⋅ 🌬 13 °C

    Der südlichste Punkt der Nordinsel. Der Leuchturm steht oben auf einer Klippe mit einer sehr langen Treppe. Die Aussicht auf die umliegende Küste ist beeindruckend! Noch beeindruckender ist nur der Wind oben am Leuchtturm :D Vielleicht erahnt man es an meinen Haaren auf dem Bild: beim herumlaufen oben bekommt man ganz schön Schlagseite durch den Wind. Die rohe Gewalt der Natur zeigt sich hier in beeindruckender Form.Read more

  • Day102

    Martinborough, Neuseeland

    January 20, 2017 in New Zealand

    Nachdem wir in Wellington vergeblich nach einem Job gesucht haben, gab Nicki uns die Nummer von einem Bekannten, der Besitzer eines Weingutes ist. Einen Anruf später hatten wir einen Job! Jetzt wohnen wir bei Robert, können auf seinem Weingut für unser Essen und die Unterkunft und auf einem benachbarten Vineyard für Geld arbeiten 👐. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass wir jeden Abend einen seiner Weine ausprobieren dürfen :) Die Arbeit ist okay aber am Ende des Tages ist man dann doch sehr müde. Wie gut, dass Robert einen Whirlpool besitzt, in dem wir nach der Arbeit entspannen können 😄Read more

  • Day120

    Vineyard work - Martinborough

    February 7, 2017 in New Zealand

    Seit über einem Monat sind wir nun in dem süßen kleinen Örtchen Martinborough, wo wir auf einem Weingut arbeiten. Die Arbeit ist meist nicht allzu schwer aber manchmal doch sehr anstrengend. So hatte ich die vergangenen drei Tage den Muskelkater meines Lebens und ich dachte ich könnte mich nie wieder auf meinen Beinen halten 😅.
    An einem Tag gab es eine Ausstellung von amerikanischen Oldtimern im Zentrum von Martinborough, in die wir zufällig gerieten.
    Die Hündin von Robert wurde zum ersten Mal Mutter und hat gleich 10 Welpen zur Welt gebracht, von dem jedoch eines nicht wuchs und an seinem 10. Lebenstag eingeschläfert werden musste 😔.
    An einem Regentag, an dem wir trotzdem arbeiten mussten, nässte meine Regenjacke durch und mein Handy, welches sich in meiner Jackentasche befand, erlitt einen Wasserschaden. Nach 3 Tagen im Reis ließ es sich zum Glück wieder anschalten, jedoch funktioniert das WLAN seitdem nicht mehr. Glücklicherweise habe ich mein altes Handy mitgenommen, das ich jetzt als "Internethandy" benutze.
    Read more

  • Day65

    It's Wine Time

    November 23, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 17 °C

    Wine tasting in Martinborough 🍷🍇🤩

    Along the New Zealand Wine Trail - Highway 🛣 #2 ... ging es durch Masterton, Greystone bis nach Martinborough.

    Unser erstes Weingut war Schubert‘s - schön deutsch! Coco erzählte uns was über Ihre Auswanderung nach Neuseeland und über die Weine.

    Weiter ging es zu einem größeren Gut, das Palliser Estate. Dort gibt es sehr „pretty“ Pinot Noirs. Der Riesling war auch „quite quaffable”
    Danach zu Alana. Und zu nem anderen... bei Alana hat es uns so gut gefallen, dass wir dann auch eine Flasche kauften, die mir leider 2 Stunden später in einer Bar vom Stuhl plumpste 🙈 die Trauer war groß und noch größer der Ärger!
    So ging es nach Hause ... 🚗 wir kochten und machten es uns gemütlich. Ich checkte früh in den Van ein und laß noch ne Runde, Jan guckte Poker und kam irgendwann nach :)

    Ps. Das letzte Bild ist der Mond. In Wirklichkeit sah es noch viel viel cooler aus. Der riesige Vollmond 🌕 so weit unten und so nah...
    Read more

You might also know this place by the following names:

South Wairarapa District

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now