New Zealand
Spreydon

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day294

      Von Timaru nach Christchurch

      Yesterday in New Zealand ⋅ ☁️ 25 °C

      Nachdem ich endlich mal wieder ausgeschlafen habe, bin ich mit Kalle noch ins Zentrum von Timaru gefahren. Die Ostküste hat eindeutig die älteren Städte, denn auch hier gab es wieder ein paar ältere hübsche Gebäude.
      Danach bin ich dann wieder Richtung Norden gestartet. Mittags habe ich einen Zwischenstopp am Lake Ellesmere gemacht, wo ich etwas gegessen habe. Dann ging es nach Christchurch.
      Die Stadt wurde bei den Erdbeben 2010 und 2011 schwer beschädigt, und obwohl schon vieles wieder aufgebaut wurde, sieht man an machen Ecken noch die Schäden.
      Ich bin etwas durchs Zentrum geschlendert, das fast komplett neu gebaut wurde und daher sehr modern gestaltet ist. Zwischendrin findet man dann auch immer wieder ältere und ganz alte Gebäude. Nach großen Protesten, wurde entschieden, dass die Christ Church im Zentrum doch nicht abgerissen wird. Sie bedient sich zur Zeit in der Stabilisierungsphase und ist fast komplett mit Gerüsten umgeben. Unters Fundament sollen im Rahmen des Wiederaufbaus auch Stoßdämpfer eingebaut werden, sodass die Kirche nicht beim nächsten Erdbeben wieder zusammenbricht. Auf jeden Fall sehr spannend! Es erinnert mich ein bisschen an meinen letzten Besuch mit Lili bei der Notre Dame ganz am Anfang meiner Reise.
      Am Abend habe ich auf einem Parkplatz direkt am Strand mein Abendessen gekocht und war dann noch kurz am Pazifik.
      Read more

      Traveler

      👍🏼

       
    • Day55

      Sporvognstur og dumplingbar 😱

      January 14 in New Zealand ⋅ ⛅ 15 °C

      Dejlig dag i Christchurch. Vi har fået nyt værelse på vores hostel - denne gang uden privat badeværelse og elkedel (ingen morgenkaffe 😭👹)

      Vi har udforsket bymidten i dag både til fods og med sporvogn. De gamle sporvogne der kører rundt i byen er halvt transportmiddel og halvt lokalhistorisk leksikon fortalt af nogle passionerede chauffører. Skide hyggeligt!

      Lasse er blevet tatoveret - der skulle lige lidt flere streger på armen ☺️

      Christchurch vinder ved nærmere bekendtskab. Der er rigtig mange hyggelige gader og små smøger fyldt med gode madoplevelser. Til frokost fandt vi et sted med running sushi på Riverside Market og til aften var vi på en helt fantastisk dumplingresturant. Vi er begge totalt høje på mad 😍😍
      Read more

      Traveler

      Running Macarons? 😂

      Traveler

      Jaaaa. De var ikke så gode 🤣

       
    • Day58

      De sidste dage i New Zealand

      January 17 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

      De sidste par dage:
      Vi har været i bio, haft lejet cykler og været oppe og træne. Vi har spist fantastisk mad og set byen. Lige nu er vi ved at pakke. Kl 04:05 bliver vi hentet og kørt i lufthavnen. Vi er spændt på om vi sover i nat eller om vi bare holder os vågne og ser film. Vi skal flyve 3 timer til Sydney og mellemlande i 2 timer. Derefter tager det 9-10timer til Bangkok. Vi er klar til at forlade New Zealand nu. Vi har set det antal får og bjerge vi vurderer er passende☀️🏔️🐑😎
      Det har været regnfuldt, smukt, overvældende, dyrt, magisk og vildt.
      Det kan anbefales hvis man vil vende hjem med massere af oplevelser og et meget brugt dankort😂
      Read more

      Traveler

      Go flyrejse 🌺👍

       
    • Day54

      Christchurch - the final countdown

      January 13 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

      Vi er kørt fra Hanmer Springs til Christchurch. Bilen er afleveret. Udlejningsselskabet vil ikke kompensere for manglende aircondition i bilen - mega asshole. 👹👹

      Vi er tjekket ind på vores hostel og har været ude og se byen. Den er en mærkelig blanding af små hyggelige gader, streetfood markeder, streetart og sterile forretningsmiljøer. Man kan fornemme eftervirkninger af jordskælvet der ramte byen for år tilbage - der er mange øde grunde og der bygges på livet løs. Specielt sted! 😊

      Vi har drukket drinks og spist god mad 🥰🥰 vi skal være her i 5 dage inden vi flyver videre mod Asien 😁
      hyg og nyg!
      Read more

    • Day192

      Christchurch - Vorbereitung Roadtrip...

      March 10, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 13 °C

      An diesem Tag war das Wetter leider gar nicht mehr schön. Wir gingen trotz Kälte und Nieselregen zum Frühstück. Wir hatten eine nette kleine Bäckerei namens „Bohemian Bakery“ gefunden. Dort gab es sogar Laugengebäck! Und so genossen wir die Butterbreze(l) und die belegte Laugenstange sehr! 😋
      Danach liefen wir noch durch ne Mall und einen Supermarkt. Es war alles günstiger als erwartet, doch gibt es einige Sachen die deutlich teuerer sind als bei uns, so z.B. Milchprodukte, Drogerieartikel und Alkohol. Aber Fleisch war eigentlich ganz günstig und in großen Mengen verfügbar. Verrückt war auch, dass es Hundefutter in der Kühltheke gab und direkt neben der Wurst gelagert wurde. Sah auch fast gleich aus... 😝
      Zum Mittagessen gab es dann Sushi vom Foodcourt. Zurück am Hostel haben wir dann Wäsche gewaschen und nebenbei im Wohnzimmer den Anfang unseres Roadtrips geplant. Am Abend sind wir dann nochmals raus und haben zum Abendessen eine New York Style Pizza bei „Sal‘s“ gegessen. Ab sofort wird es wohl nicht mehr so viele Essensbilder geben, da das Essen hier eher nicht so kulinarisch wertvoll ist... 😝
      Read more

      Traveler

      Product of Italy??? Ich dachte Kiwis kommen aus Australien/Neuseeland?!? 😳

      3/14/20Reply
      Traveler

      Boah geil, genau meine Theke 🤤

      3/14/20Reply
      Traveler

      Ja tun sie auch... aber wenn hier keine Saison ist importieren sie aus Italien. Die Saison beginnt hier im April.

      3/14/20Reply
      5 more comments
       
    • Day131

      Christchurch

      December 11, 2022 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

      Und schon wieder ist ein Teil unserer Reise vorbei. Wir sitzen gerade am Gate in Christchurch am Flughafen und warten auf das Boarding des 10h 40min langen Fluges nach Singapur. Christchurch bot uns einen passenden Abschluss in Neuseeland mit perfektem Wetter in einem charmanten Stadtzentrum.
      Die 4 Wochen in Neuseeland haben uns wirklich gut gefallen! Trotz des mehrheitlich schlechten Wetters konnten wir unglaublich viel erleben und sehen in diesem Land, auf der anderen Seite der Erde.
      Wie „schweiz-ähnlich“ das Land ist haben wir auf der Südinsel erst richtig realisiert. Trotz der Ähnlichkeit ist dieses Land auf seine eigene Art und Weise speziell und zumindest Dario schliesst nicht aus, dass er das letzte Mal an diesem schönen Flecken zu Besuch war.
      Wir sind nun seit etwas mehr als 4 Monaten unterwegs (mit einem kurzen Zwischenstopp zu Hause) und lernen jeden Tag neues über andere Länder, über uns und allgemein übers Reisen. Wie bereits im letzten Post etwas angeschnitten kann Reisen anstrengend sein. Reisen ist nicht gleich Ferien und trotzdem war es bis jetzt die absolut richtige Entscheidung diese Reise anzutreten.
      An Weihnachten nicht zu Hause zu sein und Familien- und Freunde eine solch lange Zeit nicht zu sehen ist für uns auch nicht ganz ohne. Umso mehr freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit euch allen.
      Wir sind gespannt was in den nächsten drei Monaten alles auf uns zukommen wird in Singapur, Vietnam, Thailand und wer weiss wo noch🤷🏻‍♂️🤩
      Liebi Grüess
      Corinne & Dario🥰
      Read more

      Traveler

      Freu mi au of euuuch🥰🥰🥰🥰

      12/12/22Reply
      Traveler

      ❤️

      12/12/22Reply
       
    • Day74

      Pancakes

      January 19, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 18 °C

      Our bus was leaving at 16:40 and the Albatross Backpackers where we were staying had a great policy. Sundays start with a free late pancake breakfast at 10:30 and a late checkout at 12:00. So we slept long and then got positively surprised by the whole setup. The hostel owner herself was baking pancake after pancake, they had maple sirup, jam and peaches and some coffee and you could really eat as many as you want. Generally the hostel was a bit alternative and quite nice. They had music instruments everywhere free for use. Art was hanging all over the walls with a small corner in which you could contribute by painting your own master piece (we sadly didn't have time). Lots of board games, a free clothes box, organic tea and coffee. And the people staying there were also nice.

      So we didn't mind spending the hours until the bus would leave, by just hanging around, talking to others and... finally getting some ebooks on our ebook reader! Yes, we are carrying an ebook reader since the start of the trip. While we can proudly say that we seemed to have packed correctly as we really use everything on a regular basis and didn't miss anything really either yet, the ebook reader was an exception. The only books on there were 2 Lonely Planets, one from Norway and one from Ecuador. So it was more than time to change that. Now we are also the proud owners of travel guides from South New Zealand, Fiji, and Australia. Actually useful ones.

      A bus ride of 3 hours brought us to the city of Christchurch. To get to our hostel we had to walk 2.2km which felt heavy with all our stuff. On the bright side that gave us the opportunity to see a bit of Christchurch and how 9 years after the big earthquake the effect is still so visible. Not only are lots of the buildings very new, there are also still quite some clear spots where nothing has been rebuild yet.

      Arriving at the hostel, we smelled weed all over the place. Our dorm room was occupied by 2 others that had already stayed there for several months. It's not the nicest if you can't even find a place to put your backpack that isn't already occupied by dirty clothes, opened bags of rice, plastic cutlery, or other trash. It was basically an incredibly dirty student room where mother hasn't visited for quite a while. At least it was only for one night. A few minutes from the hostel we found a Domino's that sold us 2 pizzas for 10 dollars. That was really cheap, and actually pretty good.
      Read more

    • Day45

      Merry Christmas!

      December 25, 2022 in New Zealand ⋅ ☁️ 20 °C

      Frohe Weihnachten!
      Danke fürs Folgen und Mitfiebern. Für uns war es dieses Jahr mal etwas ganz anderes, zumal Weihnachten hier am 25.12. gefeiert wird. Wir haben tolle Menschen kennengelernt, international gegessen und in der Sonne gelegen.

      Euch wünschen wir volle Bäuche, schöne Gespräche, vor allem Gesundheit & besinnliche Feier- und Ruhetage!

      Das erste Reisekapitel ist hiermit beendet und uns zieht es weiter nach Australien.

      😘
      Read more

      Traveler

      Na endlich mal Sonne 🌞 🌞 🌞 schöne Feiertage und bleibt schön gesund damit eure journey weitergehen kann...🌲Merry Christmas aus Zwickau❤️

      12/25/22Reply
      Traveler

      Dankeschön! Merry Christmas auch nach Zwickau ☺️♥️

      12/25/22Reply

      Euch noch frohe Weihnachten 🎄 [Schubert Max]

      12/26/22Reply
       
    • Day186

      Cricket

      March 1, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 17 °C

      Nicht nur die Innenstadt ist irgendwie wie in England. Auch Cricket ist hier Nationalsportart. Nachdem wir endlich die Regeln verstanden haben, konnten wir dem Spiel auch einigermaßen folgen. Indien spielt gegen Neuseeland im Rahmen der Weltmeisterschaft. Das ist hier ein großes Familienereignis.

      Neben dem Spielfeld finden sich viele Kinder und Jugendgruppen, die ihr eigenes ganz Spiel aufbauen.
      Read more

      Traveler

      Dieses Spiel sieht ja HOCH spannend aus!!

      3/1/20Reply
       
    • Day20

      Christchurch

      January 9, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

      This morning after breakfast we drove from Timaru to Christchurch. In Christchurch we had something to eat, visited the the botanical garden and briefly took a look at the Canterburry Museum. Afterwards we went to the hotel and now we’ll just relax a bit before our return flight tomorrow!

      Heute morgen sind wir nach dem Frühstück von Timaru nach Christchurch gefahren. In Christchurch haben wir etwas gegessen, uns den botanischen Garten angeschaut und kurz das Canterburry Museum angeschaut. Danach sind wir ins Hotel und entspannen nun vor unserem morgigen Rückflug noch ein bisschen!
      Read more

      Traveler

      Such a great photo xx ❤️

      1/9/20Reply
      Traveler

      Lovely place.

      1/9/20Reply
      Traveler

      So lovely to see the places you visited. Have a safe flight home. Xxx gma

      1/9/20Reply
      6 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Spreydon

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android