Norway
Sarpsborg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Sarpsborg
Show all
Travelers at this place
    • Day 35–36

      Velkommen til Norge

      June 3 in Norway ⋅ ☀️ 21 °C

      Song des Tages
      https://songwhip.com/a-ha/foot-of-the-mountain2009

      Nun auch das wunderschöne Schweden durchquert - hei Schweden du hast alles gegeben - so ein unglaublich schönes Land - ich komme wieder versprochen!

      Nun das letzte Land auf meiner Reise zum Nordkap erreicht - und was soll ich sagen - es ist so unglaublich schön hier - die krassen Farben - das dunkelblaue Meer - und überall freundliche Menschen getroffen bisher!

      Sonnenuntergang heute 22:18 Uhr - Midsommer kommt immer näher.
      Read more

    • Day 31

      Hejdå Sverige - Hei Norge

      June 14, 2023 in Norway ⋅ ☀️ 22 °C

      Nach genau einen Monat auf zwei Rädern wurde die Grenze nach Norwegen über die Brücke "Gamla Svinesundbro" überquert.

      Schweden entlang der Küste war wirklich supertoll und nun bin ich gespannt, was mich in Norwegen erwartet. Die letzten Tage ging es jedenfalls wieder vermehrt rauf und runter.

      Statistik:
      +78 km (2.263 km)
      +762 Hm (15.600 Hm)
      Read more

    • Day 48

      Sarpsborg- 🇳🇴

      May 25, 2023 in Norway ⋅ ⛅ 17 °C

      Tough headwind had me digging deep for the first 50k. Pretty soulless riding mainly alongside the main road across wide open plains with occasional granite intrusions. In another life I'd have been excited by all the rock climbing potential. Then, by complete surprise, I came across some amazing roadside Bronze Age rock carvings. Lots of boats and men with big.... calves... fighting. Even better there was an interpretive centre with a cafe! That set me up for the middle part of the ride which was more lumpy and nicer for it. Some pretty gnarly gravel kept my off-road quota up. I resisted the chance to go to Dafto, tho noted Daftoland was closed anyhow 🙄. I was hanging out for a nice lunch in Stromstad but my route avoided the centre and threw me into the adjoining shed city. 2km back to the town into the wind was just too much so it was greasy joe'sburger for me. Interested to see that everyone in the adjacent supermarket was exiting with huge quantities of drink. Then I noticed the carpark was full of Norwegian number plates. That makes sense- and cheered me up no end to realise I was nearly in my final country!
      There was however a few hills, a nearly dead snake, some lovely forest , a nice lake or two , and a Viking stone circle to contend with first. All very nice, helped by the wind shifting slightly but very significantly to south of west.🚴🚴🚴
      Unlike all previous border crossings on this journey, crossing from Sweden to Norway was notable. Notable by the shed city on the bustling Swedish side, by the increased traffic and loss of cycle friendly roads on the Norwegian side and not least by a dramatic bridge crossing.
      Reaching Norway is something of a landmark. It's my final country, and so far I've told people I'm cycling to Norway: now I need to be abit more specific. I also passed 5000km today- only ?2500km to go! Depressingly, I've only done 50% of the total climbing.....
      Read more

    • Day 12

      Fahrt von Sarpsborg nach Vestby

      May 26 in Norway ⋅ ☀️ 17 °C

      Nach dem Frühstück ging die Strecke zunächst über einen Friedhof um das Wasser aufzufüllen und anschließend durch Sarpsborg und durch Frederikstad, welches am größten Norwegischen Fluss - der Glomma liegt. Mit einer Fähre haben wir diesen überquert und sind mit einer weiteren Pause nach Moss, von wo Jakob mit der Fähre nach Horten und ich weiter Richtung Oslo bin und eine schöne Schutzhütte an einem See bei Vestby entdeckt habe.Read more

    • Day 5

      Göteburg - Sarpsborg

      August 15, 2023 in Norway ⋅ ☁️ 16 °C

      Nach einem schnellen Frühstück sind wir heute zuerst nach Göteburg gefahren. Das Ausflugsziel war dort eine Boulderhalle, welche Andrea zuvor schon rausgesucht hatte. So konnten wir auch gleichzeitig mal wieder ordentlich mit warmen Wasser duschen. Nach der Boulder Session haben wir uns dann noch einen leckeren Burger gekauft. Dann ging es weiter Richtung Norwegen. Kurz vor der Grenze haben wir dann unseren Lagerplatz aufschlagen. Als wir dann aber aus dem Auto ausgestiegen sind schwirrten mit jeder Minute immer mehr Fliegen um uns herum, sodass wir nach nichtmal 5 Minuten uns dazu entschlossen haben, dass wir uns einen anderen Fleck suchen müssen. Also wieder zurück zur E6 (Autobahn) und weiter Richtung Norwegen. Da die Grenze aber zum Glück nicht mehr so weit entfernt war sind wir dann doch noch heute nach Norwegen rein gefahren. Kurz hinter der Grenze in der Nähe von Sarpsborg haben wir jetzt einen mittelmäßig schönen Parkplatz zum Übernachten gefunden. Ist zwar nicht so wunderschön wie unser Platz von letzter Nacht aber für heute tut es das schon ^^Read more

    • Day 3

      Tag 2

      June 27, 2023 in Norway ⋅ ☀️ 21 °C

      Tag 1 ist vorbei und wir haben schon einiges gesehen und das norwegische Wetter erlebt. Wir sind heute früh gemütlich aufgestanden und haben Frühstück gegessen, während es draußen noch gegossen hat wie aus Eimern.
      Nach gemütlichen Essen und vergeblichen Warten, das das Wetter besser wird, nahmen wir unsere Regenjacken und fuhren nach Friedrikstad in die Altstadt. Zum Glück war da das Wetter besser und wir konnten einen entspannten Spaziergang machen. Danach wurde unsere Aufmerksamkeit von einem kleinen, aber informativen Museum ergattert. Die Ausstellung ging um Norwegen im 2. WW. Lea war fasziniert, genauso wie ich, zwar konnten wir kein Norwegisch und es gab keine Übersetzung auf Englisch, sprachen Bilder mehr als tausend Worte, genauso wie der Google Lens Übersetzer.
      Fertig mit dem Museum gingen wir noch ein bisschen herum und wollten danach zu einem Amphitheater oder einer Kunstausstelung so richtig wissen wir es nicht was es ist. Doch leider war es geschlossen und wir mussten uns was neues überlegen. C.a 20 Minuten von uns entfernt wurde uns ein Fort vorgeschlagen und wir erkundeten den Lost Place. Das Fort wurde 1902 gebaut und diente zum Schutz und Verteidigung im 2 WW gegen die Deutschen. Als wir fertig mit Erkunden waren fuhren wir noch was essen und danach zurück in unsere Ferienwohnung.
      Read more

    • Day 20

      Camping im Wald

      September 20, 2023 in Norway ⋅ 🌧 17 °C

      Von Ulsak aus halten wir uns nach Süden, verlassen die Fjelle und Hochtäler und fahren über Drammen bis kurz vor die schwedische Grenze in die Nähe von Sarpsborg. Dort finden wir einen Wald-Campingplatz, der eigentlich bereits geschlossen hat, wo aber ein Dauercamper wohnt, der uns dort übernachten lässt.Read more

    • Day 4

      In Norwegen angekommen

      August 11, 2023 in Norway ⋅ ☀️ 19 °C

      In Norwegen angekommen und die wunderschöne Natur erschlägt uns. Wahnsinn

      Wir haben einen super schönen Campingplatz gefunden.
      Die ersten Mückenstiche haben wir natürlich auch schon. Alle sind hier freundlich und sprechen super Englisch. Sanitäranlagen sind sehr sauberRead more

    • Day 2

      Tag 1 Angekommen

      June 26, 2023 in Norway ⋅ 🌧 18 °C

      Endlich sind wir in Norwege!
      Das waren die ersten Worte die uns einfielen, nach einer 5 Stundigen Autofahrt nach Dänemark Friedrichshavn, 3 1/2 Stunden warten auf die Fähre und einer 10 Stunden Fahrt mit der Fähre waren wir da.
      Um 14:00 Uhr ging es mit dem Auto los und um 20 Uhr standen wir in der erstaunlich nicht so langen Schlange am Check in Schalter und warteten mit unseren Papieren bereit auf den Einlass, mein Töchterchen war ungeduldig wie eh und je. Danach ging es zum Gate bzw den Wartebereich. Die erste Stunde war noch gar nicht so anstrengend und wir beobachteten eine andere Fähre aber die ganze Warterei war ziemlich anstrengend und zu dem waren unsere Handys auch am Ende ihrer Lebenszeit. Nach weiteren 2 Stunden warten waren unsere Handys Tod und wir noch mehr gelangweilt, aber wir unterhielten uns über einen Oldtimer der neben uns stand und in Lea's Augen ,,ranzig,, war.
      Um 23: 45 kam dann endlich unsere Fähre an und es war interessant zu sehen wie dieses große Schiff ,,geparkt,, wurde. Das drauffahren ging schnell, wir schnappten uns unsere Sachen und gingen in unsere Kabine fürs erste. Erleichtert bauten wir unsere Betten auf und legten uns erstmal hin und erkundeten danach das Schiff. Daher das alles geschlossen war, es dunkel draußen war, beschlossen wir uns in unsere Kabine zurück zu begeben und legten uns hin um die Fahrt zu überschlafen. Am Morgen standen wir bequem auf und gingen was frühstücken. Mein Töchterchen bestellte einen Kakao und eine Zimtschnecke mit Schoko oben drauf und ich hatte einen Kaffee und ein Croissants. Angekommen sind wir um 10 Uhr und fuhren endlich von dem Schiff, als wir anlegten. Wir fuhren danach gleich zu unserer Unterkunft, daher das unsere Wohnung noch nicht sauber war und wir zu früh da waren, gab der Rezeptionnist uns eine andere Wohnung, weil ich zu schnell war. Lea fand das nicht so toll ist aber trotzdem glücklich. Ausgepackt und hungrig fuhren wir einkaufen und wie erwartet war es nicht gerade günstig. Danach gab es toast und wir mussten nochmal los weil uns noch einiges eingefallen ist was wir brauchen. Wieder zurück aßen wir was, spielten Uno danach und gingen danach nochmal raus. Zum Abendessen haben wir heute Nudeln mit Pilzen, Hähnchen und Pesto gegessen.
      Read more

    • Day 3

      Tauschchallenge Norway

      June 19, 2023 in Norway ⋅ ☁️ 17 °C

      Da wir in Schweden so spät dran waren, haben wir die Tauschcallenge irgendwie vertorft, konnten aber in Norwegen jemanden für die holländischen Bohnen aus Dänemark begeistern und haben dafür ein tolles Buch über Reiserouten in Norwegen bekommen. Mal sehen gegen was wir das in Finnland eingetauscht bekommenRead more

    You might also know this place by the following names:

    Sarpsborg

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android