South Africa
Romansbank

Here you’ll find travel reports about Romansbank. Discover travel destinations in South Africa of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day11

    Sunset

    July 5, 2017 in South Africa

    And so the sun sets on my time in Mosselbaai, however the trip is not over yet.

    Yesterday when Pieter asked me to join him on a hunting trip in the place of someone who pulled out last minute, I made a very uncharacteristic impulsive decision to cancel my flight home and join him.

    Yes yes, it still took me 4 hours to make the decision after I weighed up all my options. But its at least 4 weeks quicker than I would normally take with big decisions like this.

    Back to the time in Mosselbaai, it was mostly work but the fact that Isabel was here for part of the time made it feel a bit like a holiday, so glad she came down! As always a pleasure to spend time with Piet and Anthonette.

    {Roedolf}
    Read more

  • Day7

    Seaside vibes

    July 1, 2017 in South Africa

    After an early morning facial and some exploring in town. Anthonette and I headed home to relax. After my lazy Saturday afternoon nap we headed for a walk with Nala. The boys got back from golf and I squeezed in a quick 3km run before the sun sets over the water. It is so beautiful around the point, I spot a sea lion and seagulls. Locals are fishing walking their dogs or simply just taking in the fresh air.

    A quiet night with some delicious homemade Alfredo to end the day.
    {Issy}
    Read more

  • Day6

    Mosselbaai

    June 30, 2017 in South Africa

    Dis 'n heerlike dag by die see, tussen toets uitwerk en studente queries vang ek 'n midday draffie. Ons kap 'n lunchie by Delfino's en daarna job ons almal weer.

    Ek gaan vir stappie met die sonsondergang terwyl Piet en Dolf n draf. Wat 'n voorreg om so remotely te kan werk.

    Dis lekker by die see.

    {Issy}

  • Day37

    Mossel Bay

    December 10, 2014 in South Africa

    Unser aktueller Stop ist Mossel Bay, das offizielle Ende der Garden Route.
    Auch hier haben wir unglaublich Glück mit unserem "Hostel", was viel mehr einem kleinen Hotel gleicht! Eigene Terrasse, Pool direkt vor der Nase...wieder alles richtig gemacht!
    Unsere Terrasse haben wir nur verlassen, um eine wirklich schöne Wanderung zu machen.
    Der Weg führt auf den Klippen entlang der Küste...hohe Wellen, ordentlich Wind und tolle Aussicht inklusive!
    Auf dem Rückweg sehen wir sogar Delfine und Riesen-Nager (eine Mischung aus Meerschweinchen und Ratte?!?), die offiziell "Dessie" heissen umd angeblich mit Elefanten verwandt sind. Äh ja, war auch unser erster Gedanke...
    Read more

  • Day16

    Mossel bay - nun zum shark diving

    October 7, 2016 in South Africa

    Heute haben wir in einem schönen Ferienhaus in einer bunten Kolonie in Mossel Bay übernachtet. Morgens früh starten wir ohne Frühstück zum Shark Diving. Es soll nun wirklich losgehen. Nach Sicherheitshinweisen, einem kurzen Frühstück und einem Einführungsfilm geht es aufs Boot. Im Vergleich zu anderen Bootstouren ist das diesmal ein richtig gutes Boot. Dank der Medizin aus Sri Lanka wird mir bei dem Gewackel auch nicht übel. In der weitläufigen Bucht von Mossel Bay liegt kurz vor dem Strand eine Insel mit 4000 Seehunden, die sich ordentlich gegenseitig anstinken. Dort Ankern wir und das Anlocken der Haie beginnt. Es dauert keine Viertelstunde vergeht und der erste der beeindruckenden Tiere taucht an unserem Boot auf. Die ersten 6 Taucher ziehen sich um und die Helfer vom Boot werfen einen Thunfischkopf immer und immerwieder vor dem Cage ins Wasser. Wenn sich der Hai "anpirscht" kommt das Kommando "down" und wir konnten unter Wasser den Versuch beobachten wie der Hai den Köder packen wollte. Ein paar Malschaffen die Haie es und es muss wieder ein neuer Kopf an dem langen Tau befestigt werden. Es waren wohl 9 verschiedenen Tiere, darunter auch ein gerade erst geschlüpfter Junghai. Es waren eine ganze Reihe von spannenden Situationen dabei, wo alle froh waren, dass man in Sicherheit war.
    Von Mossel Bay dann nach Knysna und schließlich Plettenberg, wo wir nach einem ordentlichen Lebensmittelshopping unser neues Quartier auf dem Berg bezogen haben. Sonnenuntergang hinter den Bergen und danach wurde es schnell kalt. Braai auf der Terasse in Decken verpackt und ab ins Bett.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Romansbank

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now