Spain
Escorca

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

76 travelers at this place

  • Day6

    6. Tag - Sa Calobra

    July 10, 2020 in Spain ⋅ ☁️ 27 °C

    Heute besuchen wir die Bucht "Sa Calobra"
    Es geht erst Berg auf dann Berg ab mit stehts super Aussicht!
    Angekommen in der Bucht gehen wir erst mal du die Schlucht Wandern ... nach ca. 2 Stunden zurück am Wasser chillen und schnorcheln wir und verbringen die Zeit bis zum Abend.
    Abend fahren wir zurück nach Sóller wo wir in einem coolen aber jedoch fast leeren Hostel übernachten!
    Und Morgen geht es dann in die Hauptstadt "Palma"
    Read more

  • Day271

    New car go far.

    May 25, 2019 in Spain ⋅ 🌧 12 °C

    Van was heavy, car is light, so finaly time to do sa calobra. Worth the wait and perfect way to test the new car while the van has a rest for a while. Even if I could count, there would still be more corners than I can count.Read more

  • Day3

    El Santuari de Lluc

    May 7, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 16 °C

    Gestern Abend haben wir in einem Adventure-Shop erfahren, dass unsere heutige Wanderung im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen muss 🙄. Am Freitag hat es geregnet und da der Weg in einem Flussbett verläuft - meistens ausgetrocknet, nur eben nicht nach Regen 😬 - müssten wir heute schwimmwandern.
    Nach kurzer Verwirrung entschließen wir uns, das Kloster und die tolle Bucht mit dem Auto anzufahren und wenigstens mal reinzuschauen in den Wanderanfang.
    Die Klosteranlage von Lluc gilt als die spirituelle Seele Mallorcas. Als Highlight gilt die Messe mit dem Chor Els Blavets (so genannt wegen der blauen Kutten) - seit 1531 singen die Kinder täglich in der Basilika. Für uns passt es von der Zeit her leider heute nicht. Auch bemerkenswert: viele Mallorquiner pilgern jedes Jahr im August in einer Nacht die 48 km von Palma zu Fuß durch die Ebene und über die Berge bis zum Kloster.
    Wir schauen uns Klosteranlage, Basilika und Museum in aller Ruhe an und dann gehts weiter auf sehr abenteuerlichen Wegen Richtung Küste.
    Read more

  • Day3

    Sa Calobra

    May 7, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 18 °C

    Fotos der 12 Kilometer langen Straße runter nach Sa Calobra kann man in jedem Reiseführer finden. Die Fahrt mit den herrlichen Ausblicken wird als unvergessliches Erlebnis beschrieben. Das wollen wir natürlich 😊! Zum Glück ist noch keine Hochsaison und so teilen wir uns dieses Highlight nur mit 2 Bussen (die allerdings verstopfen die Straße an fast jeder der engen Haarnadelkurven!), einigen Autos und unzähligen Fahrradfahrern, die uns auf dem Weg nach unten auch locker überholen 🙄. Hochzu allerdings sind wir im Vorteil 😜.
    Unten in der Bucht ist alles ziemlich ausgebaut, man kann hier essen, trinken, T-Shirts und etliche Souvenirs kaufen.
    Read more

  • Day3

    Torrent de Pareis

    May 7, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Durch zwei Fußgängertunnel erreichen wir die Mündung des Torrent de Pareis, den Eingang in die durch den starken Winterregen ausgewaschene tiefe Schlucht und eigentlich auch der Einstieg in unsere so schön ausgedachte Wanderung. Auf den Fotos sieht man, wie es heute hier aussieht und warum wir nicht wandern gehen 😬.
    Wir genießen ein bisschen die Sonne ☀️ mit Blick aufs kalte Mittelmeer und treten dann den Rückzug an.
    Read more

  • Day6

    Im Westen unterwegs - Teil 2

    November 15, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 9 °C

    Das so oft angepriesene Valldemossa war ein weiteres Ausflugsziel auf unserer Liste. Die Straße nach Valldemossa führte oberhalb der
    Küste entlang und zog sich durch unzählige Kurven sehr in die Länge.
    Das Bergstädtchen Valldemossa hat es uns wirklich angetan und es wurden „ hunderte“ schöne Fotos geschossen.
    Bei einem Cappuccino warteten wir den nächsten Regenschauer ab, wärmten uns etwas auf und machten uns dann auf den Rückweg.
    Read more

  • Day6

    Im Westen unterwegs - Teil 1

    November 15, 2019 in Spain ⋅ 🌙 7 °C

    Da für den heutigen Tag kein Regen vorhergesagt war, haben wir uns die Bucht „Cala de sa Calobra“ sowie die kleine Nachbarbucht „Cala Tuent“ als Reiseziel ausgesucht.
    Dieses Mal war die Serpentinenstraße sehr kultiviert und ermöglichte viele tolle Ausblicke. Selbst Bärbel war von dieser Straße begeistert.
    Die kleine Bucht Cala Tuent hatte, außer einen durch den starken Wellengang stark in Mitleidenschaft gezogenen Strand, nur wenig zu bieten.
    Endlich in der Bucht Cala de sa Calobra angekommen, fing es an zu regnen und wir hatten nur noch 4 Grad Temperatur.
    Dadurch waren wir fast alleine an dem einzigartigen Strand.
    Read more

  • Day8

    Auch gelb....in der Schlucht

    April 4 in Spain ⋅ ⛅ 14 °C

    ...aber 10 Grad kälter als gestern war es in der Schlucht Torent de Pareis. Sie ist angeblich die zweit größte Schlucht Europas und tatsächlich beeindruckend. Die haarnadeligen Kurvenstrecke muss man aber erstmal überstehen! Dann geht man an momentan leeren Cafes vorbei über einen schmalen Steg zum Eingang der Schlucht am Meer. Statt 5 Stunden wandern und klettern, haben wir uns mit einer Std begnügt und sind dann wieder umgedreht.Read more

  • Day5

    Ausflug zum Kloster Lluc

    December 22, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

    Das Santuari de Lluc ist mit dem Auto von Port de Pollencia in ca. 30 Minuten zu erreichen. Es liegt abgeschieden in 525 Metern Höhe in der Serra de Tramuntana. Die erste Kapelle wurde 1230 errichtet.
    Heute ist das Kloster das spirituelle Zentrum von Mallorca und ein beliebter Wallfahrtsort. Über den Camino de Santuario de Lluc kann man in 1360 km Santiago de Compostela erreichen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Escorca