United States
Seabright

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

50 travelers at this place

  • Day20

    Santa Cruz

    November 14, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 13 °C

    Die heutige Route hat uns von Sacramento über Berkerly, Oakland, Silicon Valley nach Santa Cruz geführt.

    Berkely ist einer von 10 Standorten der staatlichen Universität von Californien. Er wurde 1868 gegründet und ist somit der älteste Campus dieser Universität.
    Das bemerkenswerte ist, dass diese Uni auf 107 (!) Nobelpreisträger verweisen kann. Unter anderem wurden hier (oder von Absolventen von hier) 16 (!) neue Elemente im Periodensystem entdeckt.
    Wahrscheinlich gibt es hier auch deshalb eigene Parkplätze, die für Nobelpreisträger reserviert sind.

    Ich hatte in der Library ein kurzes Date mit Mark Twain. 😎 Und dann haben wir uns jeder ein T-Shirt im Merchandising Shop gekauft, mit der Gewissheit, dass wir damit auch ein bisschen zusätzliche 😊Intelligenz erworben haben. 😁

    Über Oakland ging die Fahrt weiter ins Silicon Valley.
    Ein Pflichtbesuch bei Google, Facebook und Apple....was hier nur soviel bedeutet, als das man vor einem Logo oder einem Firmenschild ein Foto macht.

    Abends sind wir in Santa Cruz gelandet und haben hier ein Zimmer im Carousel Beach Inn, gleich am Strand bei einem großen, historischen Rummelplatz, der aber saisonbedingt schon geschlossen hat. Morgen werden wir bei Tageslicht noch die Achterbahn fotografieren und hier einfügen, Sie ist die älteste, noch funktionierende in den USA und natürlich aus Holz!
    Read more

  • Day99

    Roadtrip 2.1: Sophie, Silvetta and me

    June 27, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 15 °C

    Juhuuu, another renting car, another roadtrip! We were a bit disappointed that it wasn't pink so we changed the planned name of Rosetta to Silvetta and off we were! It is such a difference to sing along to silly songs when you are two. It's so so nice that Sophie is with me. We stopped at places we liked, had lunch in a very English pub, visited a bunker, a lighthouse and went to the mistery spot. It is somewhere in the woods where the compass needle does funny things (that's what they say.) So everything is very steep and queer. You are in a cabin, all is tilted at a 17° angle. Your brain does not get it so you are a bit dizzy, you walk like a drunk and are surprised when the water is running upwards. With the very bad jokes of our guide (it reminded me of the tunnel tour back in Perth) this was a very funny thing to do. We arrived in Santa Cruz, our first stop and ended the day with some delicious fish on the beach - what more to ask for!Read more

  • Day31

    Santa Cruz

    July 14, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Wir tauchen ein in die bunte Americana-Vintage-Welt auf dem berühmten Boardwalk und haben unglaublich viel Spaß dabei. Freitagabend herrscht hier natürlich ein reges Treiben, coolerweise findet direkt davor ein Konzert am Strand statt, was es nochmal toller macht, hier entlang zu schlendern. Wir laden das Ticket mit 50 Punkten auf und fahren alle Klassiker: Kettenkarussell, Wildwasserbahn, Achterbahn und Pferdekarussell. Die Wildwasserbahn dürfen wir sogar zweimal fahren, weil wir das Aussteigen verraffen und Gunther wird doppelt nass!Read more

  • Day86

    Surfing & Sea Birds, Monarchs & Bikes

    October 27, 2015 in the United States ⋅ ☀️ 20 °C

    We really enjoyed touring the seaside pathway in Santa Cruz and watching the many surfers catching waves. We also sampled some beer at a local organic brewery and saw pelicans on our way to Natural Bridges State Beach, where the winter generation of monarch butterflies were hanging in droves from the eucalyptus trees. To top it off we were directed to the "Bike Church" where volunteers offer tools and tips for fixing up your bike, and Karl finally solved the ticking noise that was driving us both crazy on long climbs with a simple re-grease and tightening of his pedals. Our last stop in Santa Cruz was at Trader Joe's - it was our first time shopping there - which our American friends have often talked about given the great deals that can be had on delicious organic food. Yum!Read more

  • Day35

    (Vergane) glorie

    September 21, 2015 in the United States ⋅ ☀️ 33 °C

    Tijd voor de Pacific Highway van San Francisco naar Los Angeles! Eerst op zoek naar een nieuwe hiking broek voor Thomas aangezien hij op dag 2 al uit zn broek gescheurd was haha! Helaas geen succes bij de The North Face outlet, dan maar fixen met Duct Tape, if all else fails 😎.

    We rijden eerst naar Santa Cruz, en bezoeken de famous boardwalk. Een beetje vergane glorie, maar wel leuk! De arcadehal is weer het leukst, en gewapend met de prijzen, snoepjes en een adresboekje (tja onze prijs voor vijf dollar haha), rijden we weg.

    Op naar New Brighton State Beach! Supermooie camping, aan het strand. Deze keer geen beren maar wasbeertjes, we zien tientallen lichtgevende oogjes in de struiken. We bbq'en voor het laatst (hamburgers, altijd goed) en slapen prima. 's Ochtends begin ik de dag met een rondje hardlopen over het strand, heeeeerlijk! Daarna rijden we weg, vandaag begint de Pacific Highway pas echt!
    Read more

  • Day5

    Santa Cruz, USA

    September 26, 2017 in the United States ⋅ 🌙 25 °C

    In Santa Cruz haben wir dann auf der weiterreise kurz halt gemacht und die Reste von gestern zum Abendbrot gegessen. Das war die letzte Station vor San Francisco. Gegen 21 Uhr kamen wir dann in unseren Hotel an - mitten in Downtown. Wir sind jetzt schon fasziniert von dieser Stadt.
    Morgen gehts dann los um die Stadt zu erkunden.
    Read more

  • Day5

    Point Pinos, Monterey und Santa Cruz

    June 25, 2009 in the United States ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute steht die letzte Etappe entlang der Pazifikküste an. Eigentlich sind es nur rund 300 kilometer heute, bis wir die vorgebuchte Travelodge am Presidio erreichen werden. Wieder meint es das Wetter nicht allzu gut mit uns. Obwohl die Lage des Städtchens Monterey grundsätzlich als wetterfreundlich gilt, hüllt sich auch die Bucht heute in eine Wolkendecke. In unserem Motel sind wir nach dem Aufstehen erst einmal ratlos, wie genau der Tag verlaufen soll.

    Wir beschließen, den Vormittag noch mit Einkaufen in der Stadt zu verbringen und noch den schönen Point Pinos-Leuchtturm ganz in der Nähe aufzunehmen. Die Cannery Row – Straße der Ölsardinenfabriken, bekannt aus John Steinbecks Romanen – überrascht uns mit einem hervorragenden Fotoladen für Unterwasserfotografie, der mich aus einem Dilemma befreit: Da ein Mitleser meines Online- Tagebuchs neulich eine meiner Mamiyas übernommen hat, habe ich ihm die beste Batterie mitgegeben, die ich hatte. Die Mamiya, die ich nun mitschleppte, hatte allerdings versehentlich eine tote Batterie drin, damit ging nun gar nix mehr. Damit ich die zwei Kilo nicht umsonst aus Europa mitgebracht habe, haben wir in dem Laden eine funkelnagelneue Batterie kaufen können. Das sind bekanntlich keine Allerweltsbatterien, sondern sehr spezielle. Ich hatte nicht gedacht, auf Anhieb so einen guten Spezialladen in den USA zu finden.

    Bei unserer Weiterfahrt kamen wir nach Santa Cruz, und hier war das Wetter auch deutlich besser. Die Küstenstadt hat wiederum einige Attraktionen, die wir uns unbedingt ansehen mussten. Der nette Leuchtturm ist noch relativ jung, er wurde erst 1967 gebaut und hat wohl auch keine übergeordnete nautische Funktion. Der Beachwalk von Santa Cruz ist ein klassischer Vergnüngungspark, wie man ihn auch aus England kennt. Große Kirmes eben! Mit der Seilbahn schweben wir das Gelände und gehen etwas essen, bevor wir uns auf die letzten Kilometer bis nach San Francisco machen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Seabright

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now