Australia
Alison Hartman Gardens

Here you’ll find travel reports about Alison Hartman Gardens. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day78

    Albany

    April 20 in Australia

    Arrived in Albany and still here. Lovely town with gorgeous beaches and scenery. Michael and Katie, who we met in our travels, kindly offered their place to park our van. Thank you to both of you for your hospitality and generosity-it has been really appreciated. They drove us around on the weekend and we saw some of the beautiful sites around Albany-the Wind Farm, various lookouts and the beaches. Have also visited the Old Goal, Limeburners Distillery and the Anzac Centre. I also went to the Anzac Day March which was awesome.Read more

  • Day47

    Albany

    October 18, 2016 in Australia

    Nach einer Mittagspause in Denmark - ganz nett dort - kommen wir unserem Tagesziel Albany immer näher. Albany ist mit 26.500 Einwohnern die drittgrößte Stadt Westaustraliens und bekannt für seine außergewöhnlich schöne Lage am King George Sound. Trotz seiner Kultur, Geschichte, Kriegsgeschichte, Botanik und Geologie ist Albany bis heute ein verschlafenes Städtchen geblieben. Käpt'n Vancouver entdeckte diese herrliche Bucht 1791 auf seinem Weg nach Nordamerika. 1826 besiedelten die Briten die Gegend und Albany ist somit der erste besiedelte Ort Westaustraliens.
    Wale kommen auf ihrer Wanderung an der Küste vorbei, weshalb hier lange Zeit das größte Walfangzentrum der Welt war. 1978 geschlossen, ist Whale World heute das größte Walfangmuseum der Welt. Aber das steht erst morgen auf unserem Programm.
    Für heute ist noch ein Ausflug zum Mount Clarence geplant und wir klettern über uraltes Granitgestein. Als vor 1,34 Milliarden Jahren Australien mit der Antarktis zusammenstieß, entstanden diese bis 200 m hohen Granithügel.
    Hier gibt es auch eine Gedenkstätte für das Australisch Neuseeländische Armee Corps (ANZAC), das Desert Mounted Corp Memorial. Albany rühmt sich damit, dass hier der erste Morgengottesdienst zu Ehren der gefallenen australischen und neuseeländischen Soldaten im ersten Weltkrieg stattgefunden hat und das der jährliche Beginn der Rituale zum ANZAC Day ist. Der ANZAC Day am 25. April ist ein nationaler Gedenktag in Australien, Neuseeland und Tonga. Der 25. April 1915 ist der Jahrestag der ersten Militäraktion von australischen und neuseeländischen Truppen sowie Soldaten aus Tonga im Ersten Weltkrieg – der Landung auf Gallipoli (Türkei). Die Schlacht von Gallipoli führte zu erheblichen Verlusten unter diesen Soldaten, die in einer Streitmacht geführt wurden.
    Zum Abschluss des Tages machen wir einen gemütlichen Strandspaziergang am Emu Point.
    Wir übernachten im Dog Rock Motel - das letzte Bild in der Galerie erklärt den Namen (unser Hotel liegt genau daneben).
    Read more

  • Day14

    Albany

    December 29, 2017 in Australia

    Heute gab es zum Frühstück leckere Pies von der Mt Barker Country Bakery. Ich hatte einen Beef, Beer and Bacon Pie. 😋
    Danach ging es direkt nach Albany. Nach einem kurzem Halt in der Innenstadt sind wir direkt zur Natural Bridge und zum Gap gefahren. WOW!
    Im Anschluß war erstmal chillen am Frenchman’s Bay angesagt, bevor wir uns noch die Blowholes angeschaut haben. Echt beeindruckende Naturspektakel. 😳
    Am späten Nachmittag sind wir noch zum Two Peoples Bay gefahren, einem der schönsten Strände bisher hier für uns. Da gibt es den weissesten Stand und das klarste Wasser überhaupt. ☀️🌴
    Den Abend haben wir dann in Albany bei einem leckeren Abendessen ausklingen lassen, bevor wir wieder zurück nach Mt Barker sind.
    Read more

  • Day23

    Albany, Western Australia

    October 29, 2014 in Australia

    Nun sind wir grade in Albany und haben auf kostenlos auf einem Campingplatz etwas ausserhalb der Stadt uebernachtet. Unser Essen besteht haeufig aus Nudeln doch wir haben hier auch viel gutes Obst. Leider sind hier die Essenspreise meistens etwas hoeher als in Deutschland. Dafuer sind die Spritpreise jedoch deutlich komfortabler (1 Euro pro Liter Benzin). Albany ist zwar recht gross, ansonsten jedoch recht langweilig. Waren heute noch bei den Blowholes, Natural Bridge und The Gap. Morgen gehts dann weiter Richtung Esperance nach Osten und danach dann irgendwann zurueck nach Perth, um den echt tollen Roadtrip zu beenden.Read more

You might also know this place by the following names:

Alison Hartman Gardens

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now