Australia
Bonnet Rock

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 1–3

      Welcome to Melbourne winter

      October 26, 2023 in Australia ⋅ 🌬 14 °C

      Willkommen im australischen Winter. Nachdem wir die letzten Monate selten weniger als 30°C hatten, haben uns die 6°C bei unserer Ankunft in Melbourne doch, im wahrsten Sinne des Wortes, kalt erwischt. Für Valerie brauchten wir deshalb erstmal eine Winterjacke. Da wir nach unser Anreise jedoch sehr müde waren - mussten wir zuallererst einmal ein kleines Schläfchen einlegen bevor es in die Innenstadt ging, um Melbourne zu erkunden.
      Da die Preise für Unterkünfte sau teuer sind, haben wir uns ein Airbnb außerhalb der Stadt gesucht. So ging es daher immer erst mit der Bahn in die Stadt anschließend zu Fuß weiter. Ein Glück, dass wir kurz vor Ladenschluss dann auch endlich fündig geworden sind und das frieren damit ein Ende hatte.
      Am zweiten Tag hat sich das Wetter dann auch endlich von der guten Seite gezeigt, sodass wir die Zeit genutzt haben, die wunderschönen Strände von Melbourne zu entdecken.

      Am Tag unserer Abreise ging es dann zurück zum Flughafen um unsere 10-Personen Familienkutsche für die nächsten Tage in Empfang zu nehmen.
      Und los gings auf unsere Reise mit dem Auto in mehreren Etappen bis nach Sydney. Seid gespannt.
      Read more

    • Day 4

      Batmania und seine farbigen Häuser

      February 24, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 24 °C

      Wie wir gestern von unserem Tourguide erfahren haben, hiess Melbourne anfangs für knapp 2 Jahre Batmania, benannt nach dem Stadtgründer.
      Heute war unser Plan an den Brighton Beach zu gehen, um die vielen farbigen Badehäuschen anzuschauen und einen Strandtag zu geniessen.
      Das Wetter spielte jedoch nicht wirklich mit und die Sonne war dementsprechend Mangelware.
      Statt an den Strand zu liegen, sassen wir in ein gemütliches Strandkaffe und machten uns danach auf die Suche nach Postkarten und Marken.
      Als wir alle Postkarten beisammen hatten, richteten wir uns bei Kaffee und Kuchen in einem Resti ein und schrieben unverzüglich unsere Postkarten.
      Zum Znacht machten wir uns durchs Chinatown auf den Weg zu einem Italiener, bei dem wir Pasta und Lasagne genossen.
      Zurück im Hotel ging es auch schon ans Koffer packen, denn morgen geht es weiter nach Tasmanien.
      Read more

    • Day 35

      Brighton bathing boxes

      February 12 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

      Dernière vrai journée à Melbourne 🙁🙁🙁

      On a décidé d’aller à une plage à 1h de Melbourne très connue qui s’appelle : brighton bathing boxes

      C’est une plage composé de 93 cabines de plages de toutes les couleurs différentes qui rend la plage assez attractive !

      C’est vraiment très mignon à voir, mais la plage en elle même n’est pas folle dingue non plus je l’avoue :( (les plages sont tellement mieux à Sydney 🤩)

      Après cette petite après midi plage on est rentrée à la casa et je vous arrête tout de suite j’ai trouver la meilleure glace ici : un calipo a la framboise et a l’ananas : UN VRAI DÉLICE c’est bcp bcp bcp trop bon😋😋😋😋

      Après cette magnifique glace on a passé notre dernière soirée à la casa à Melbourne :/ déjà nostalgique du moment😢
      Read more

    • Day 5

      Brighton beach

      December 10, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

      Hello les amis 👋🏼

      Petit restaurant dans les rues de Melbourne pour se remplir le ventre avant une journée très chill.
      Toutes les tables sont alignées dans la rue (les voitures ne peuvent plus entrer) et le brunch est de sortie
      Aujourd'hui c'est une journée de plage et de bronzage à Brighton beach.
      Cette plage est à 20 minutes en train et 15 minutes à pied.
      C'est un endroit génial avec tous les petits cottages colorés. Ils appartiennent à des habitants du coin et disposent généralement d'une petite cuisine et de canapés pour se détendre.
      Toute la côte de Brighton Beach est remplie de villas luxueuses (ça donne envie de s'y installer 🤑🤑🤑🤑.
      Au retour, nous avons fait des Fajitas avec des filles de l'auberge et la soirée s'est poursuivie en sortant dans un bar ( en attendant 6h du matin pour regarder le match de foot). L'autre solution était de se réveiller à 5h du matin, mais apparemment on préfère ne pas dormir toute la nuit ahaha.
      Read more

    • Day 141

      Brighton Beach, sehr heißer Tag!

      February 16, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 37 °C

      Heute morgen habe ich die Kids verabschiedet und bin deswegen früh aufgestanden. Alles easy. Ne kurze Umarmung und ein tschüss und dann war es das, ganz anders als in Sydney, aber ja auch verständlich.
      Danach bin ich zum Strand gefahren und habe Jolin und Alena getroffen, die erstaunt waren, dass ich erst 20 bin, da die beiden schon 26 und 27 sind haha.
      Beim Brighton Beach bin ich sofort ins Wasser gehüpft und die anderen beiden so gar nicht.
      Jolin lag dann noch kurz neben mir auf dem Handtuch in der Sonne. Aber sonst saßen die beiden nur am Haus im Schatten. Das sind nicht so die Wasserratten :D
      Es war wirklich sehr sehr heiss heute. Wir sind dann in die Stadt gegangen, weil die beiden Hunger hatten. Erst zu Subway und dann zum Yo-Chi. Da haben wir uns dann als nen Frozen yoghurt gegönnt. Das tat gut.
      Dann sind wir nach Hause.
      Hier habe ich dann ne Kleinigkeit gegessen und hab mich dann dazu entschieden nochmal schnell bei uns ins Meer zu hüpfen. Das war das schönste am Tag, ich bin einfach kurz zum Strand, bin sofort ins Wasser und da war es schon 18:30 Uhr, noch 35 Grad und ich hätte da noch 5 Stunden drin bleiben können.
      Bin dann voller Energie und Happy nach Hause und hab geduscht.
      Dann habe ich mich viel mit Studium und all sowas beschäftigt.
      Jetzt bin ich mega platt und es ist mega spät und ich bin mega müde haha :D
      Gute Nacht!
      Read more

    • Day 128

      Brighton Beach

      February 3, 2023 in Australia

      Arbeit war heute ganz gut, also okay halt. Wie wir ja alle wissen, sind die Leute nicht so cool, aber ansonsten macht es mir da Spaß!
      Außerdem hat meine Chefin mir gesagt, dass Ich morgen nicht arbeiten muss :) wieso auch immer, weil es ist Samstag und eigentlich viel los, aber naja haha.
      Danach war mir so arsch kalt, dass ich nach Hause bin, mich in eine Decke eingewickelt habe und einen Film geguckt habe. Bin dann irgendwann ins Bett gewechselt und habe da einen weiteren Film geguckt hahaa. Chillen muss auch mal sein.
      Es hat die ganze Zeit geregnet und es war super kalt. Ich hatte einen Rollkragenpullover and mit einem anderen Pullover noch drüber - brrr.
      Abends wollten wir eigentlich ins Outdoor Kino, dass wurde wegen des Wetters aber abgesagt.
      Wir sind dann zum Brighton Beach und haben uns die Häuser an den Stränden angeguckt. Dann waren wir Burger essen und Colin und Sophie haben mich dann noch überredet mit feiern zu gehen.
      Also sind wir in die City und waren feiern :)
      War auch ganz cool, bin ich Sophie gefragt habe wie sie nach Hause kommt. Ich hätte erst um 7:45 zuhause sein können…
      Sophie meinte ich kann mit zu ihr und ab da dann einen Uber nehmen hahah.
      Wir sind erstmal mit der Tram gefahren, dann habe ich mich unentschieden und habe die Tram gewechselt, um zum Bahnhof zu kommen. Am Bahnhof war kein Mensch und auf der Tafel stand, dass der Zug nicht fährt. Ist er dann aber zum Glück trotzdem, aber erstmal war ich aufgeschmissen gahaha.
      Dann habe ich noch einen anderen Zug genommen, der durch einen Bus ersetzt wurde um etwas näher an mein Zuhause zu kommen. Ab da bin ich dann nen gutes Stück nach Hause gegangen, weil ich keinen Uber nehmen wollte.
      Und dann ging’s ab ins Bett. Mega anstrengend hahaha
      Read more

    • Day 7

      Brighton Beach & Flug nach Cairns

      December 21, 2023 in Australia ⋅ 🌬 24 °C

      Heute konnte ich ausnahmsweise mal ausschlafen, niemand in meinem Hostelzimmer, der mich früh geweckt hat. 🙈🥳

      Nach ein paar kleinen organisatorischen Erledigungen traf ich mich mit Johanna aus Deutschland und Conrad aus den Niederlanden für einen Beach Tag zuerst am Bahnhof, um von dort mit dem Zug nach Brighton Beach zu fahren.

      Hier waren ganz viele kleine bunte Häuschen, was natürlich zum Fotografieren einlud.

      Trotz "nur 24 Grad" hat die Sonne unglaublich gebrannt. Und wir wurden bald schon langsam rot 🦀.

      Abends waren wir in Melbourns Chinatown Dumplings essen auf Empfehlung vom City Tour Guide.

      Am nächsten Tag waren Johanna und ich nochmal beim Victoria Market, schlenderten durch die vielen vielen verschiedenen Stände und aßen gemütlich beim Kaffee TimTams. #love.it.

      Für mich ging es dann schon wieder zum Flughafen, um nach Cairns zu fliegen.

      Und ich wurde mit dem wunderschönsten Sonnenuntergang über den Wolken ind Cairns begrüßt. 🌅😍
      Read more

    • Day 72

      BRIGHTON Beach

      January 11, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

      Schon viel besser der Strand und das Strandleben. Eine tolle Promenade entlang der Küste, 4-spurig, getrennt nach Richtung, Läufer und Biker, ruft sofort nach Aktivität...
      Nur was ist an den Beach Boxes los?
      Eine ganze Armee von Asiaten haben die bunten Buden erobert und posieren für die Fotografen!
      Wir entfernen uns zügig in Richtung Laufstrecke. Gegen 6 pm sollten die Busse die Armee an den nächsten Kampfplatz überführt haben!!
      Read more

    • Day 73

      BEACH-BOXES Sonntag 5 am

      January 12, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 15 °C

      Ist es denn die Möglichkeit!?
      Bereits um 5 Uhr morgens kommen die asiatischen Kämpfer aus der Dunkelheit wieder an den Strand.
      Unermüdlich werden die bunten Häuschen erobert und Erinnerungsfotos geschossen.
      Dann noch schnell auf die öffentliche Toilettenanlage, dann aber im Laufschritt zur nächsten Eroberung!
      Read more

    • Day 76

      Brighton Beach & Kino

      July 21, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 12 °C

      Heute haben wir ausgeschlafen und sind dann gegen Mittag los um etwas zu Mittagessen. Auf dem Weg haben wir Eddy und Rachel zufällig in einem Café getroffen und die gaben uns den Tipp dass es einen Vietnamesen ums Eck gibt der hervorragende und preiswerte Banh Mi verkauft. Also sind wir dort hin und es war wirklich sehr lecker. Anschließend ging es für knapp eine Stunde zu Fuß nach Brighton entlang der Melbourne Bay in den Südosten der Stadt. Der ausgedehnte Spaziergang tat sehr gut und da das Wetter mitspielte haben wir das beide sehr genossen. In Brighton angekommen gibt es die sogenannten Beach Boxes am Strand sie mit verschiedenen bunten Farben, Mustern und Motiven bemalt sind. Eigentlich sollte es heute noch Rückmeldung von der Werkstatt geben sodass wir nicht mehr ganz so in der Luft hängen. Aber selbst auf Rückfrage von uns gab es keine Informationen und wir müssen auf Rückruf warten... Leider kam heute keine Rückmeldung mehr sodass wir als das Wochenende abwarten müssen und wieder festsitzen. Abends sind wir noch ins Kino gegangen um den Film "Oppenheimer" zu sehen. An sich sehr spannender Film allerdings auf Englisch etwas schwer zu verstehen, sehr lange und es gibt im Kino hier nur salziges Popcorn. Danach sind wir dann zurück in Hostel um ins Bett zu gehen.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Bonnet Rock

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android