Costa Rica
Quebrada Grande

Here you’ll find travel reports about Quebrada Grande. Discover travel destinations in Costa Rica of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

37 travelers at this place:

  • Day49

    Selvatura Park

    April 28 in Costa Rica ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute früh ging es in den Selvatura Park in Monteverde. Für mich hieß das ein weiteres mal, Ängste zu überwinden da es auf acht Brücken durch/über den Regenwald ging. Ich habe die Tour mit Herzklopfen in schwindelerregenden Höhen überstanden und die Aussicht war gigantisch. Ein besonderes Erlebnis war der Kolibrigarten in dem extrem viele Kolibris umher sausten und man sie sogar kurz auf dem Finger halten konnte. 😍 Nach dem aufregenden Ausflug ging es dann gleich mit dem Mietauto weiter nach Manuel Antonio...Read more

  • Day6

    Resplendent Quetzal

    April 10 in Costa Rica ⋅ 🌧 24 °C

    Hüt simmer im Nebelwald de schüüchi und selteni Quetzal go sueche. Nachdem mer eus öppe 2 Stund dur de Jungle kämpft hend😋 hemmer eine gfunde wo öpp 10 Meter entfernt ufeme Ast ghocket isch.😍

  • Day3

    Santa Elena Nature Reserve - Monteverde

    September 3 in Costa Rica ⋅ ⛅ 21 °C

    Seit gestern sind wir in dem kleinen Örtchen Santa Elena. Santa Elena liegt 1350 m über NN. Heute sind wir ganz früh los um zu dem Santa Elena Nature Reserve fahren. Dort kann man auf verschiedenen Wegen durch den Nebelwald (Regenwald) wandern. Wir sind 3 Trails gewandert (10km). Durch den Regenwald zu wandern war total beeindruckend. Man war am Ende von den vielen Eindrücken fast reizüberflutet. Morgen sind wir noch einen Tag hier, da werden wir eine Kaffeetour und eine geführte Nachtwanderung machen.Read more

  • Day12

    Monteverde - Kolibrigarten

    May 21 in Costa Rica ⋅ ⛅ 21 °C

    Noch etwas, das ich nicht erwartet hätte: Kolibris zu sehen und sogar fotografieren zu können! Der Kolibrigarten im Selvatura Park macht es möglich: angelockt durch Zuckerwasser kommen sie alle herbei mit Ihre schimmernden Federn und den schwirrenden Flügeln, mit deren Hilfe sie in der Luft stehen können. Es war schwer, uns davon wieder loszureißen. Fazit: künstlich angelockt, trotzdem ein tolles Erlebnis!Read more

  • Day11

    monteverde - up in the hills!

    August 10 in Costa Rica ⋅ ☁️ 17 °C

    üse gestrig tag chönnt me churz aus power-tag mit wenig power zämefasse: mir hei sehr viu ungernoh, aber eigentlech überhoupt nid möge wüu mr beidi e vercheutig ufgläse hei (mini hypothese: klimaahlag i de bösse, jael ihri: malaria u ebola zäme)🤒.

    d churzversion vo üsne statione wär fougendi:

    - jeep-boat-jeep vo la fortuna übere arenal-see nach monteverde
    - in monteverde: zip-line adventure park und am abe no e night-tour düre rägewaud uf dr suechi nach de nachtaktive tier

    und für die usduurendere no chli e usfüehrlechi, persönlechi version😊.

    ds ziu vo däm tag isch gsi, vo la fortuna wyter nach monteverde zcho. üse airbnb gastgäber het üs e sognannti jeep-boat-jeep tour ermüglechet, wode zersch mitem outo ungerwägs bisch u när uf ds boot umstigsch u dr letscht bitz nomau mitem outo machsch. d tour isch okay gsi, aber wägem rägnerische wätter het me leider nid viu gseh vor landschaft rund ume see. ou dr vulkan, wo sech am erschte tag so schön präsentiert het, isch vo de wulche umhüut blibe. amüsant isch när aber dr letscht abschnitt gsi: mir si über steili "strasse" (eher schottrigi wanderwägli) bis ids i de bärge ligende monteverde gfahre. d fahrt vo san josé uf la fortuna isch da drgäge grad es nasewasser gsi! u glych si mr guet ahcho u hei einisch meh d hiufsbereitschaft vo de ticos (iheimischi) dörfe erläbe:

    di ersti situation isch gsi, dass mir wiedermau ke gnaui adresse vo üsem airbnb hei gha. in costa rica hei si nämlech kener husnummere u mir hei nume d information "everyone knows miguel, so just ask the taxidriver" gha. da het dr fahrer vom jeep churzentschlosse üsem gastgäber ahglüte u üs diräkt vorem huus abglade🚌.

    di zwöiti situation isch gsi, dass d bütelisuppe, wo mir bi üsne hosts hei wöue choche, wortwörtlech "ids wasser gheit" isch. da het d maria (airbnb-mama) gseit: "hacemos una sopa en familia" - "chumm, mir mache itz zäme e familiesuppe". das isch üs i üsem chränkleche zuestand natürlech sehr entgäge cho. währenddesse het dr miguel (airbnb-papa) aui toure für üse churz ufenthaut in monteverde organisiert - eifach dr hammer✨.

    wo mr mitem ässe und em brichte (uf spanisch - irgendwie geits, wenns muess) mit dr familie si fertig gsi, hei mr di ersti tour in ahgriff gnoh: 100% aventura!

    monteverde isch bekannt für sini seilpärk höch im und überem dschungu - das hei mr üs nid wöue la entgah. mir hei öppe 9 statione gha und si uf jedere plattform super fründlech "abgfertiget" worde. d highlights si när di letschte 3 statione gsi:

    zwöi mau si mr ligend à la "superman" über d wäuder gfloge u hei fantastischi sicht gnosse! di letschti station het sech "tarzan swing" gnennt und glicht am ahfang amne bungee-jump, aber me schwingt när wiene pänduuhr hin u här - am ahfang het me wük zgfüu, so itz ischs fertig. ds gfüu när isch drfür umso schöner gsi😍!

    zytlech si mr gad perfekt pünktlech fertig worde, so dass mr am 6i am abe üsi night watching tour hei chönne starte. usgrüschtet mit rägepellerine, föteler u taschelampe si mr miteme füehrer düre dunku waud glüffe, uf dr suechi nach nachtaktive tier. d tour isch sehr ihdrücklech gsi! mir hei salamander, skorpione, tarantle(🥴), schmätterlige und ds heiss ersehnte fuutier gseh!

    todmüed deheim ahcho, het üs d maria no e warmi schoggi gmacht und mir hei de schön ufgwermt chönne go pfuuse🔥.

    sara - 11.08.19
    Read more

  • Day32

    The zombie wasp!

    February 3, 2017 in Costa Rica ⋅ ⛅ 22 °C

    Big day today - nature walk in the morning and in the evening.

    Two of the best walks I have ever done and the guides were essential so that the wildlife was found.

    All the land in Monteverde is privately owned and instead of traditional land uses involving deforestation landowners have turned to tourism.

    The morning walk was in Monteverde's cloud forest.

    Here are some of the photos:

    - apparently this is what was found when the tree was cut!
    - rare quetzal bird which is Guatemala's national bird and was sacred to the Maya and Aztec
    - spot the hummingbird
    - butterfly - notice how the top bit looks like a snake's head! Ingenious cammaflage!
    - lizard
    - dead zombie wasp!

    The wasp becomes a zombie when it eats a certain fungus. The fungus eats the wasp from the inside and also sprouts tentacles out of the wasp. Eventually the fungus controls the wasp's brain and it makes the wasp fly around the rainforest so the fungus spore is spread across the forest. Gross!

    We also saw lots of beautiful hummingbirds. Besides seeing them in the forest they also have alot of feeders with sweet liquid in them and the hummingbirds buzz around your head. Amazing.

    Then back to town - lots of crappy and expensive souvenir shops. Had a nice lunch in a tree house though.

    The night walk was great - we saw a tarantula, sleeping birds, snakes, lizards, a sloth and various insects.

    So tired had bread and butter for dinner in my hotel room!
    Read more

  • Day21

    Cloud forest, Costa Rica

    April 3 in Costa Rica ⋅ ⛅ 26 °C

    Near Monteverde, Costa Rica. most of these pics are of the view of the forest, in the forest and above the forest (from a gondola). The only animal I was able to get was a monkey climbing on one of the suspension bridges in the forest canopy.

  • Day13

    Selvatura Park

    March 23, 2015 in Costa Rica ⋅ ☁️ 18 °C

    Und es geht direkt weiter in den nächsten Nationalpark. Schon auf dem Parkplatz begegnen uns wieder die frechen Nasenbären und wildwachsende Amaryllis.
    Jetzt gehts hinauf in die Kronen des Nebelwaldes, auf Hängebrücken erkunden wir den Nationalpark von oben. Unendlich viele Facetten von Grün, das Zusammenspiel von Licht und Schatten, und immer wieder kleine blühende Farbtupfer zwischendurch.
    Hase und Ritter auf dem Dach des Nebelwaldes... :-)

    Die ganzen Epiphyten von oben, zum Greifen nah. Und dann begegnen wir hier oben im Blätterdach doch noch der Brüllaffenfamilie in der Baumkrone, die sich von den Unmengen Touristen auf der Brücke nicht aus der Ruhe bringen läßt.

    Zum Abschluß der Tour gibt es noch ein echtes Highlight: Einen Glockenvogel, den man zwar häufig hört, aber selten sieht.
    Mit ein paar letzten blühenden Impressionen geht der Tag am Monte Verde zu Ende. Einziger Wermutstropfen: den berühmten Quetzal haben wir nicht gesehen.
    Read more

  • Day12

    Monteverde Cloud Forest

    February 19, 2018 in Costa Rica ⋅ ☀️ 31 °C

    Quite a change in weather. Almost cool. We saw our first Quetzal and did more hanging bridges and a walk in the forest

  • Day53

    Santa Elena Cloud Forest

    August 2, 2018 in Costa Rica ⋅ 🌧 19 °C

    * Nebelwald, ist im Vergleich zu Monteverde Reservat billiger, nicht so überlaufen und hat längere Wanderwege

    * insgesamt 10km gewandert, 5h im Reservat, 4 Wanderwege, kaum Leute

    * Highlights:
    + Tower (Metallturm mit toller Aussicht über den Baumwipfeln)
    + diverse Tiere gesichtet (u.a. Brüllaffen haben unseren Weg gekreuzt)
    + diverse Wegbeschaffenheiten (von asphaltiert bis schmale & matschige Wege)
    + Jungle & Nebel (mystisch)
    + erst nach Wanderung starker Regen (Glück)

    * Begegnungen:
    + Birgit (Ulm, Lehrerin, alleine unterwegs, hat Foto von uns gemacht)

    + älteres Ehepaar (Heppenheim, Lehrer, Vegetarier, kein Alkohol, 10.000 Dias von Reisen zuhause, läuft gerne barfuß, Sohn ist Biochemiker und Neurowiss. am MPI, haben uns mit Mietauto wieder zur Unterkunft gebracht)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Quebrada Grande

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now