Greece
Sithonia

Here you’ll find travel reports about Sithonia. Discover travel destinations in Greece of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day2176

    Nachtlager-Standortsuche á la Stefan

    August 27, 2017 in Greece

    Zelt heute aus Neugier ob alles da ist, weils noch hell war & zu Übungszwecken zum ersten Mal aufgebaut. Danach: Brotzeit is de schenste Zeit!

    (vom Seitenständer gekippt während ich zu Fuß den Weg anschauen wollte 💩😌)

  • Day15

    Am späten Nachmittag gingen wir auf die Suche nach einer eigenen Strandbucht. Wir landeten in einem riesigen Straßenlabyrinth ab von der Hauptstraße, jedoch gänzlich unbebaut und nur von ein paar Ziegen bewohnt. Dieses Labyrinth sollte ein großes Rätsel für uns werden. Besonders die vielen Sackgassen auf den schmalen Straßen mit dem ausgespülten Rand könnten bei Dunkelheit in einem tödlichen Erlebnis für ein Fahrzeug enden. Für uns hat sich dieses Erlebnis in diesem ausgestorbenen Bauland jedoch vollkommen gelohnt. Wir haben eine menschenleere wunderschöne Bucht gefunden und konnten im klaren Wasser mit Blick auf den Berg Athos ein Bad genießen. Erfrischt wurden wir danach mal wieder durch unsere Flaschendusche. Mittlerweile reichen mir übrigens 1,5 Liter Wasser für eine Dusche inklusive Haarwäsche.
    Nachdem wir an diesem Sonntag noch schnell einkaufen waren, schlugen wir unser Nachtlager erneut an einem Strand auf. Diesmal in Platania, jedoch leider umgeben von vielen Campern. Als Entschädigung bekamen wir Besuch von Morli, einem sehr schmusigen Kater mit schönem Fell. Nachdem unser Katzenbesuch uns verlassen hatte, kuschelten wir uns unter unsere Federdecken, denn für ein Bettlaken war es mittlerweile zu kalt.
    Read more

  • Day16

    Heute 370 Kilometer über 9,5 Stunden.
    Nun mussten wir weiterziehen und dem Urlaubsparadies den Rücken zuwenden. Nur in einem Honigladen mussten wir noch einen Zwischenstopp einlegen. Ein Drittel des Honigs aus Griechenland wird auf Chalkidiki hergestellt. Wir trafen auf eine freundliche Frau, die uns sogar durch ihre kleine Produktion führte und uns frischen Honig abfüllte.
    In Richtung Kavala leiteten uns unsere spannenden Strecken mal wieder über Serpentinenstraßen, diesmal durch den Wald. Wieder in der Zivilisation angekommen, bekamen wir bei der Berechnung unseres restlichen Tankinhalts einen großen Schreck. Laut meiner Rechnung hatten wir noch 0,4 Liter Sprit im Tank. Aufgrund der hohen Spritpreise in Griechenland (etwa 1,68 €/Liter) haben wir das Tanken wohl etwas schleifen lassen und den Reservekanister bereits am Tag zuvor aufgebraucht. Doch auch diese Situation überstanden wir gut und fanden bald eine Tankstelle.
    Read more

  • Day210

    Sithonia, Halkidiki

    July 18 in Greece

    After a much needed free pit stop and park4night at Zampetas camping and caravan centre in Thessaloniki, we headed to the quieter and less developed peninsula of Halkidiki, Sithonia. Hilly and rocky, covered in dense pine forest, with beautiful quiet coves and small beachside towns, it was very picturesque and we rested here for a week, trying out different wild camping spots. There were lots of crowded campsites but also several abandoned campsites with derelict facilities, but level ground and shade right on the beach. We stayed in one in a small harbour near Sarti beach; one at Paralia Sykia where we were driven away by a giant cricket, and then we headed to the West coast and camped near Poseidon beach complex. It was a beautiful sandy but rocky cove with a makeshift jetty where you could swim, with sea urchins and shellfish and interesting sea flora. The hotel guests used one side of the cove and campers lined the other beach. We hung out here for nearly a week.Read more

  • Day22

    So fühlt sich Urlaub an

    May 29, 2017 in Greece

    Am frühen Abend passierten wir die Grenze zu Griechenland und suchten uns ein ruhiges Plätzchen am See, das wir mit einer Herde Pferden genießen durften.

    Frisch und erholt gings am nächsten Morgen weiter Richtung Chalkidiki, für uns eher unerwartet über viele wunderschöne kleine Berge bis an die Spitze der Halbinsel Sithonia. 2 Camper standen hier direkt am Strand und wir gesellten uns frech dazu. Die beiden österreichischen Pärchen gaben uns im Laufe der 2 Tage, die wir hier verbrachten, viele Hilfreiche Tipps und Lesestoff für die Länder, die noch vor uns liegen.
    Ein kleines Restaurant hat uns dann auch noch auf den Geschmack der griechischen Küche gebracht der uns bangen lässt, dass wir von dieser Reise mit einigen Kilos zu viel auf den Hüften zurückkehren.
    Einer unserer kleineren Spatziergänge brachte uns auch an den Hafen des anliegenden Ortes, wo wir auf ein Segelbot eingeladen wurden und mit einem Canadier und seiner zweiköpfigen Crew ein paar Gläser Wein genossen.
    Spätestens hier haben wir beschlossen in Griechenland "Urlaub" zu machen. Uns noch mehr treiben zu lassen und den Flair dieses Landes zu leben.
    Read more

  • Day6

    Bei DREAM SWIM haben wir ein Motorboot ausgeliehen (in seeehr gutem Zustand, super Erklärung und sogar mit Musik falls man einen mp3-player oä mit hat), eine Reservierung wird empfohlen. Wir waren etwas spät dran aber die Zeit von 12 bis 18.30 uhr reichte vollkommen aus. Das Wasser ist auch hier einfach herrlich 😍Read more

You might also know this place by the following names:

Dimos Sithonia, Sithonia, Σιθωνίας

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now