Greece
Dodecanese

Here you’ll find travel reports about Dodecanese. Discover travel destinations in Greece of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

72 travelers at this place:

  • Day11

    Rhodes

    May 20, 2015 in Greece

    Myself and a couple of the other girls signed up for the Medieval Tour of Rhodes which included going to the Acropolis of Lindos and Magic & Unique.
    After the tour we explored Old Rhodes before heading to the beach where they have a three level diving board out in the ocean!

  • Day1

    Fitness Animator

    May 23, 2017 in Greece

    I was working on this stunning island for almost two months, from 23.5. till 14.7.2017. Very hot weather, quiet exotic nature (quiet means not crowded to me). I spent there my time workind as Kids Club animator, later Fitness Animator in Amathus Beach Hotel. It was very hard work, I actually really don't like too hot weather, so it was harder and harder fot me to do exercises in 40°C.
    But at the end of the day, I am very happy I could spend my time here and learn something new, meet new people, and I am even more happy that I decided to leave and try the new adventure :)Read more

  • Day1

    Lindos

    August 9, 2017 in Greece

    In Lindos wollten wir uns unbedingt die Akropolis ansehen, die nur durch einen Serpentinenweg erreicht werden konnte. Dieser Weg zählte ca. 300 Stufen, was in der Mittagshitze dazu führte, dass ich mehrmals fast gestorben wäre. Es bot sich zwar ein Esel-Taxi an, aber davon halte ich nichts und außerdem bin ich ja Elikante und deswegen habe ich es auch so geschafft 😉👌

  • Day6

    Kos, Griechenland

    May 18, 2015 in Greece

    Die Insel wurde durch dorische Siedler aus Epidauros kolonisiert, die möglicherweise den Kult des Heilgottes Asklepios mitbrachten. Seit 546 v. Chr. unter persischer Kontrolle, gehörte Kos ab ca. 450 v. Chr. zum attischen Seebund und fiel 405 an Sparta. Kos war in hellenistischer Zeit der Sitz einer Ärzteschule; entgegen älteren Annahmen wurde diese aber nicht von Hippokrates von Kos (ca. 460–370 v. Chr.), dem bekanntesten Arzt des Altertums, geleitet, da zu dessen Zeit noch keine Ärzteschulen im strengen Sinn bestanden, sondern Ärzte ausschließlich im Lehrlingssystem ausgebildet wurden.Read more

  • Day1

    Rhodos

    July 3, 2016 in Greece

    Vom 03.07-10.07. war ich mit meinem Freund auf der wunderschönen Insel Rhodos. Wir waren direkt in Rhodos-Stadt und unser Hotel war oben an der Spitze wo wir auf der einen Seite das Mittelmeer und auf der anderen Seite das Ägäische Meer vorfanden. Es war erstaunlich wie unterschiedlich sich die beiden Meere verhalten. Das eine war ruhig und das andere konnte sich vor hohen Wellen gar nicht retten. Vor allem aber die Altstadt mit ihren vielen kleinen Gassen war hübsch mit anzusehen. Ich empfehle jedem eine Reise nach Rhodos! Die Strände sind alle super schön und vergesst den Sonnenhut nicht, es ist sehr heiß ! ;)Read more

  • Day7

    Heute gab’s mal ein bisschen Kultur, da Helios mit seiner Sonne doch gerade etwas sparsam umgeht.
    Ganz „tourimäßig“ stand um 8:35 Uhr der Bus bereit um in Richtung Rhodos-Stadt aufzubrechen. Rhodos-Stadt liegt an der Nordspitze der Insel, wo ca die Hälfte der Inselbewohner lebt (ca. 60.000).
    An der Ostküste von Rhodos entlang ging es über Afandou bis nach Faliraki, wo an der Hauptkirche unser Reiseleiter zustiegt.

    Erste Station war der Mandraki Hafen von Rhodos, der regelmäßig von etlichen Kreuzfahrtschiffen angesteuert wird und wo angeblich früher der Kollos von Rhodos stand.
    Der Hafen wird von einem Hirsch sowie einer Hirschkuh auf zwei Säulen bewacht.
    Der Hirsch ist das Wahrzeichen von Rhodos, denn dieses Tier wurde auf die Insel entsannt, um diese von Giftschlangen zu befreien, bevor die Götter sich hier niederließen.
    Der Weg in das Hafenareal führte an der 4km langen antiken Festungsmauer entlang, die die Altstadt bis zum Hafen einrahmt, bevor es weiter Richtung Akropolis ging.

    Der Bus fuhr die Passstraße auf den Monte Smith Berg hinauf.
    Dort stehen die Überreste des Apollontempels und eines Stadions.
    Der Begriff Akropolis setzt sich aus den altgriechischen Worten àkros = oberster und pólis = Stadt zusammen, bezeichnet also den höchsten Punkt der Stadt.
    Nach einem Rundgang im Monte Smith Park ging es in die Altstadt von Rhodos.

    Dort angekommen, schauten wir uns den Großmeisterpalast an, der an der höchsten Stelle der Altstadt liegt und spazierten dann die Ritterstraße entlang Richtung Platia Ippokratou, dem Hauptplatz der Altstadt mit dem Eulenbrunnen in der Mitte.

    Von dort aus hatten wir 1,5 Stunden Freizeit, die wir zum bummeln in den vielen kleinen Gassen nutzten. Auch ein paar Souvenirs wurden eingekauft und zur Abkühlung gab es einen leckeren Frappé mit Eis.

    Vom Hafen aus ging es dann gegen Nachmittag zurück zum Hotel, wo wir einen super Blick auf die schöne Stegna Bucht bestaunen durften.

    Bis dann oder Antío...

    Alex & René
    Read more

  • Day6

    Heute hat der Sonnengott Helios nicht komplett seine ganze Kraft gezeigt.
    Die Himmel war zeitweise bedeckt und gegen Mittag begann es zu Gewittern.

    Wir haben die kühleren Stunden genutzt und den Strand erkundet.
    Das Wasser der Bucht hat ca. 16 Grad. Sehr frisch muss ich zugeben.
    Das Wetter soll nicht besser werden, daher werden wir morgen einen Ausflug machen und uns Rhodos mal genauer ansehen.

    Bis dann...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Nomós Dodekanísou, Nomos Dodekanisou, Dodecanese, Δωδεκάνησα, Dodekanesane, Dodekanesene

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now