Italy
Tortolì

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

52 travelers at this place

  • Day20

    Cogno Bianko

    September 11 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

    Gestern hat uns auf dem Campingplatz ein Gewitter voll überrascht. Zum Glück habe ich das Vordach noch mal extra gesichert.
    Doch eine Sturmböe drückte die Fieberglasstäbe nach unten und es bildete sich eine Wanne. Ich raus um sie wieder zurück zu drücken, bis zu den Knöcheln stand ich im Wasser, der Platz war komplett geflutet und ich klatsch Nass.
    Nach dem Regen besuchen wir das Restaurant, guter Service gutes Essen, so beschlossen wir noch ein Tag zu bleiben.
    Wieder richtig entschieden, der ganze Tag war sonnig und warm, bisschen Baden, Sachen trocken und rumhängen. Zum Abschluss sind wir noch mal ins Restaurant, super Lecker.
    Die Wetter App hat uns wieder beschissen es regnet und wir haben uns in Bus zurück gezogen, wenigstens ist es warm.
    Read more

  • Day20

    Porto San Paolo

    September 11 in Italy ⋅ 🌙 23 °C

    Gestern sind wir noch mal ins Restaurant lecker essen, erst hat es nur von weitem Geblitzt und gedonnert, während einer Regenpause schnell zurück zu Auto. Zum Glück haben wir vorher schon alles Wetterfest gemacht. Es hat die ganze Nacht Gewittert und geregnet. Am Morgen hat es aufgehört, aber wieder stand das Wasser im Esszimmer.
    Professionelle ein Sickerloch mit Ablauf gegraben und wir konnten im Trockenen Frühstücken. Die Sonne setzte sich durch und es wurde gleich warm. Bis geduscht und als eingeräumt war ist das Vordach fast getrocknet. So kurz vor Zwölf sind wir auf der Strada de Orientale an der Ostküste Richtung Olbia, den Morgen früh geht die Fähre.
    Jetzt sind wir wieder beim Luigi auf dem Campingplatz und bereiten die Abreise vor. 😢
    Read more

  • Day6

    Nuoro - Arbatax

    April 10, 2019 in Italy ⋅ 🌙 14 °C

    Oliena, un bourg collé à la montagne Supramonte, a bien caché ses jolies cours intérieures et autre arcade. Mais la vue sur les environs est grandiose. Orgosolo, nid d'Aigle et ancien repaire des brigands sardes, selon les légendes, est célèbre pour ses graffitis aux maisons. Nous n'avons pu les voir que depuis le cc, n'ayant pas trouvé de place de parc accessible. En passant des ruelles raides et étroites ou garnies de voitures stationnées, nous arrivons enfin sur la route de montagne qui va nous amener vers un refuge-resto-camping qui organise aussi des randonnées. Renseignements pris au bar, ça n'ouvre que la semaine prochaine. Nous sommes vraiment déçus, l'endroit sur 1000m d'altitude est super bien situé. Un couple de cyclistes français est encore bien plus désemparés que nous de ne pas trouver de lieu de bivouac. Le trajet à travers le massif montagneux jusqu'au bord de mer (1h30) nous offre plein de beaux coups d'oeil. Le camping Telis à Arbatax se révèle d'être top. Nous avons un emplacement sur un balcon juste en dessus de la mer, le rêve!Read more

  • Day7

    Arbatax

    April 11, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 13 °C

    Jeudi, 11 avril 2019
    Nous gardons notre emplacement de rêve un jour de plus et donnons congé au cc. La marche jusqu'au port d'Arbatax est sportive. Mais ça vaut le coup, nous allons voir les Rochers Rouges, assez impressionnants mais pas du tout mis en valeur. De retour au camping, nous allons dîner au resto Il Faro, situé dans "notre" baie. Sa véranda surplombe la mer et le contenu des assiettes est également de bonne facture. L'après-midi se prête au dolce-far-niente, vu qu'une petite pluie s'installe pour de bon. Les chaises-longues serviront une autre fois!Read more

  • Day3

    Tag 2 - Roadtrip von Nebida nach Arbatax

    October 2, 2019 in Italy ⋅ 🌙 21 °C

    Heute sind wir ca. 250 km und unzählige Stunden quer durch Sardinien gefahren. Von Nebida über Samassi, den Largo Mulargia, Largo del Flumendosa nach Seui, Ussassai, Lanusei und zum Schluss Tortoli und Arbatax. Bis zu den beiden Seen war der Weg ganz nett, spätestens ab Seui wurde es spektakulär.Read more

  • Day3

    Tag 2 - Arbatax

    October 2, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 24 °C

    Die nächsten 2 Nächte verbringen wir in Arbatax - einem Ort, der seinen Charme erst im Kleinen entwickelt. Eigentlich war der Plan, den morgigen Tag auf einem Schiff zu verbringen und die Highlight Strände der Ostküste abzufahren. Leider ist das Wetter gegen uns und die Fahrt wurde abgesagt. Mal sehen, was wir davon dann eben per Auto morgen erreichen können.Read more

  • Day4

    Restaurant - La Comida

    October 3, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    An beiden Abenden in Arbatax waren wir im La Comida. Ein kleines Restaurant in der Nähe des Hafens mit guter Küche (hauptsächlich Pizza) und freundlichem Personal. Zu empfehlen sind die Ravioli, die Pizza Caprese, die Pizza mit Basilikumcreme und frischen Tomaten (deren Namen ich vergessen habe) und der Thunfisch Burger. Letzteres ist eher ein Patti mit Salat aber wahnsinnig lecker.Read more

  • Day4

    Arbatax

    October 3, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 19 °C

    Architektonisch ist Arbatax eher langweilig - was jedoch in unseren Augen auf viele Orte im Süden Sardiniens zutrifft. Was den Ort spannend macht, ist sein Bergpanorama und die Nähe zum umliegenden Hochgebirge. Das Naturschauspiel am Abend, wenn sich dich Wolkenbänke aus den Bergen heranschieben, ist atemberaubend.Read more

  • Day4

    Hotel Arbatasar

    October 3, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    In Arbatax haben wir im Hotel Arbatasar übernachtet. Ein schnuckliges, romantisches Hotel mit Pool, schönen Zimmern und geschmackvoll eingerichteten Räumen. Vom Frühstücksraum in der dritten Etage hat man einen schönen Blick auf die Berge.Read more

  • Day10

    Rocce rosse di Arbatax

    August 13 in Italy ⋅ ☀️ 30 °C

    Von Orgosolo über Dorgali durch den Nationalpark nach Arbatax (über die SS125) . Ein weiteres „Must do“ für alle Sardinienreisende! Wahnsinns Aussicht und eine Kurvenführung die mit jedem Gefährt einfach Spaß macht!

    @ Gehrolds: Checkt mal Camping Gorropu-Camper Sosta Silana. Sicher was für euch.

    Zwischenstopp an den „Roten Felsen“ von Arbatax. Klippenspringer waren zu beobachten und der Platz würde sich sicher auch für eine Nacht anbieten. Freies Parken und eine Gelateria mit Toilette ums Eck.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tortolì, Tortoli

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now