Mexico

Ocosingo

Here you’ll find travel reports about Ocosingo. Discover travel destinations in Mexico of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up free

  • Day50

    Noch eine Tour. Diesmal haben wir eine Dschungelwanderung gebucht. Früh morgens gab es Panik und schlechte Laune. Ich kam nämlich auf die glorreiche Idee unsere Schuhe (meine Wanderschuhe und Johanns Turnschuhe) vor die Tür unseres Zimmers im Yaxkin-Hostel zu stellen, weil sie ausgelüftet werden mussten. Tja, eine sehr blöde Idee, denn die Schuhe wurden geklaut.
    Um 6 ging dann trotzdem mit dem Bus nach Bonampak - der Angst, ob unsere Schuhe ausreichen werden (ich in rutschigen Turnschuhen und Johann in Stoffschuhen) Irgendwo im Dorf haben wir dann mit einem anderen Pärchen auf unseren Guide gewartet. Der Guide war dann eine Frau aus dem Dorf, die ohne viel zu sagen losgegangen ist. Wir hinterher. Da sie spanisch sprach und auch nicht so viele Informationen hatte, haben wir nicht wirklich was über den Dschungel erfahren und auch keine Tiere waren zu sehen. Es schien eine langweilige Wanderung zu werden. Aber irgendwann wurden die Pfützen immer größer und haben sich in kleine Flüsse verwandelt. Als es dann auch egal war, ob unsere Schuhe nass und dreckig werden, hat es richtig Spaß gemacht durch den überfluteten Dschungel und über reißende Flüsse zu laufen. Ein richtiges kleines Abenteuer. Am Ende der Wanderung gab es mal wieder einen Wasserfall und eine Mayaruine. 😜Read more

  • Day11

    Wenn man diesen Tag mit einem Wort zusammenfassen wollte, müsste man "matschig" wählen. Stundenlang sind wir zu viert unserer kleinen Maja-Führerin durch den Dschungel gefolgt, dessen Boden durch die häufigen Regehfälle der vergangenen Tage stark aufgeweicht war. Der Weg führte uns zuerst zu einer abgelegenen kleinen Tempelruine, welche wir nach zwei Stunden mühevollen Marsches erreichten und dann zu einem hübschen Wasserfall den die Maja übersetzt "Schwalben-Wasserfall" nennen, wegen der Vögel die nachts hinter dem Wasserfall nächtigen. Gesehen haben wir sie allerdings nicht. Ein Fünftel unserer Wandergemeinschaft nutzte die Gelegenheit für ein erfrischendes Bad, nass waren wir am Ende des Ausflugs allerdings alle. Der Regen setzte zum Glück aber erst gegen Ende der Wanderung ein.
    Nach der Ankunft in Palenque geht es heute noch weiter mit dem Nachtbus nach Tulum.
    Read more

  • Day108

    Ein Paradies!!

    Ca. eine Stunde Autofahrt von El Panchan entfernt liegt das verschlafene Örtchen Roberto Barrio.
    Mit Magnus, dem Schweden, Jeremie und Ariana, eine Venezuelanerin die wir iwo im Dschungel gefunden haben kamen wir heil am frühen Nachmittag dort an.

    Wir verbrachten dort eigentlich den ganzen Tag. Machten Guacamole und planschten im blauen Wasser.

    Irgendwann gesellte sich eine Gruppe zu uns und Jeremie fuhr volles Rohr auf ein Mädchen von ihnen ab. Nachdem ich mit ihm um 50$ wettete, dass sie eine Lesbe ist bekam er die fetteste Abfuhr die ich je gesehen habe.
    Ich weiß nicht was er genau gesagt hat aber sie schrie ihn vor versammelter Mannschaft an wie scheiße er doch sei und warum bloß alle Männer denken, dass Frauen einen Mann brauchen um in der Welt zurechtzukommen. Sie hasse sowas und genau aus dem Grund sei sie (Trommelwirbel) LESBE!!
    Das war der Gong und die 50$ gehörten mir.

    Etwas eingeschüchtert (wie jetzt eigentlich alle um uns herum) kam Jeremie zurück zu uns und wusste nicht mehr wirklich was er sagen soll.

    Wir verabredeten uns trotzdem die Truppe auf deren Campingplatz zu besuchen. In der Nähe der Ruinen von Palenque. Bei uns ums Eck quasi.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ocosingo

Sign up now