New Zealand
Kerikeri

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

112 travelers at this place

  • Day28

    Rainbow falls Kerikeri

    December 7, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Wieder mietete ich mir ein Auto. Diesmal nur kurz und ich hatte einen Mitreisenden, was gut war für den Geldbeutel. Der Mini-Road-Trip sah so aus: Kerikeri, Cape Reinga, 90 mile Beach, sand dunes und Kai Iwi Lakes. Beginnen wir mit KerikeriRead more

  • Day94

    Kerikeri

    January 3, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 25 °C

    Auf nach Kerikeri! Wieder haben wir Glück und werden von unserer Nachbarin zum Motorway gebracht und müssen nicht laufen. Wir bekommen direkt einen „Ride“ und sind am frühen Nachmittag in Kerikeri bei Familie Reichert.
    Nach einer kleinen Grundstücksführung geht es an den Strand mit perfekten Wellen. Abends treffen wir uns mit Thomas auf ein Bier und spielen Karten. Leider schließt die Bar sehr schnell, sodass wir unser Spiel auf dem Bürgersteig beenden. Die Nacht verbringen wir im Pferdenhänger.
    Read more

  • Day170

    Kerikeri

    June 16, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 15 °C

    Von Rainbow Falls aus folgten wir einem Wanderweg der sich mit dem Fluss durch den Kauri-Wald bis nach Kerikeri schlängelt. Am Ende des Wanderweges taucht man aus dem dichten Wald auf und betritt eine große saftige Wiese mit wunderschönen alten Bäumen und gepflegten Hühnern. Über eine Brücke geht es direkt in die verlockenden Arme des Honey Cafe. Der Blumengarten und der Obstgarten sind nach historischem Original angelegt und ganz bezaubernd. Es wirkt alles so friedlich. Auch die auf dem Berg erbaute weiße Holzkirche mit den verwitterten Grabsteinen unter alten Bäumen scheint wie aus einer anderen Zeit.Read more

  • Day170

    The Parrot Place

    June 16, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 16 °C

    Über 200 Papageien leben in The Porrot Place. Wenn die bunten Vögel die Schalen mit Körnern und Nüsschen erblicken, sind sie ganz aus dem Häuschen und locken die Besucher mit „Hallo“-Rufen an. Die Meisten nehmen das Futter ganz zart und geschickt mit dem Schnabel aus der Hand. Manche können sogar Walnüsse knacken. Einer hatte es aber auf Blut abgesehen und mir in den Finger gezwickt.Read more

  • Day55

    19-3 Kerikeri

    March 19, 2019 in New Zealand

    Agnes appt dat er 3 mensen zijn neergeschoten bij Barbara in de buurt. Ik schrik me rot. Gelukkig blijkt dat Barbara nog online is geweest na het incident. Aad Jan zie ik niet zo in de tram zitten, dat is minder eng. Maar wat een klote zooi. Misschien allemaal weer een vredesbutton op of zo? Of een button met een worst? "Jouw geloof zal me een worst zijn, maar ben je een leuk mens?". Zo iets?
    En foto 1 lijkt mij de beste straf voor die mafketels. Ze willen toch aandacht? Prima hoor, ik gooi wel.
    Ik bibber na bij chocolademelk en een hele zoete slice met chocola. Daarna toch maar naar de Waitangi treaty grounds. 50 dollar, weer inclusief een 30 min. Maori show. Laat maar, ik ben niet in de stemming. Niet het goede seizoen voor Haruru falls, maar toch grappig.
    Ri Kerikeri dus, weg best druk, wel een vluchtstrook of voetgangers pad er naast, waar ik dan maar op fiets.
    De camping waar ik op denk te mikken bestaat hier niet, dus sta ik nu op een "boutique camping". Hartstikke leuk en net zo duur als anders. Er zijn weer wandelingetjes, eerst maar eens kijken waar ik morgen zin in heb. Ik doe alvast een miniwandeling naar voorheen het oude postkantoor, daarna werd het 4square. Ik hoor weer een nieuwe vogel, soort ouderwetse toeter: toch wéér een Tuï. Mag ik er 1 meenemen?
    Read more

  • Day15

    Relaxing

    November 14, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Heute war ein Zeroday, was bedeutet, dass man nicht wandert. Rumgelaufen bin ich aber trotzdem den ganzen Tag nur ohne Rucksack, 😀. Um 11h hatte ich erstmal eine Massage, da meine Nackenmuskeln den Rucksack nicht mögen und nach einer Weile immer brennen. Das tat ziemlich gut.
    Dann hab ich die Vorräte wieder aufgefüllt und lecker zu Mittag gegessen.
    Nachmittags traf ich zwei Mitwanderer vom 90miles Beach und wir haben Neuigkeiten ausgetauscht. Lustig, wie klein doch die Welt ist...
    Nach viel Regen und einem zünftigen Gewitter am Morgen ist nun wieder klarer Himmel. Ich hoffe, dass es so bleibt für morgen 😉 Gute Nacht!
    Read more

  • Day80

    Bay of Islands - Kerikeri / Paihia

    March 20, 2018 in New Zealand ⋅ 🌧 20 °C

    Am Morgen ging es von unserem herrlichen Stellplatz in der Doubtless Bay weiter in Richtung Kerikeri. Leider schoben sich einige Wolken ☁️ vor die Sonne ☀️ und es hat immer wieder leicht geregnet. Unseren ersten Stopp haben wir an den Rainbow Falls gemacht, bevor wir in Kerikeri zuerst das kleine nachgebaute Maori Dorf REWA‘S angeschaut haben bevor wir über eine kleine Brücke zum Stone Store gelaufen sind. Dieses ist das Älteste aus Steinen gebaute Haus 🏠 in Neuseeland (nicht mal 200 Jahre alt 😁). Das Haus war erst Misson, später Post und auch ein Verkaufsladen. Mittlerweile ist es ein Souvenir Shop. Daneben befindet sich noch ein altes, schön hergerichtetes Holzhaus, dass sich ein Maori Häuptling im europäischen Stil errichten ließ.
    Anschließend sind wir nach Waitangi aufgebrochen. Eigentlich wollten wir den Waitangi Tready Ground besichtigen. Hier wurden zwischen den Britten und den Maoris die Landverkäufe besiegelt. Mittlerweile ist hier ein Kulturzentrum entstanden. Leider hat uns dann der völlig überteuerte Eintrittspreis davon abgehalten 😕 und wir sind ein paar Kilometer weiter nach Paihia. Das kleine Küstenstädtchen liegt wunderschön in der Bay of Islands 😊. Am Nachmittag hab ich hier noch einen kleinen Stadtbummel gemacht und den Ort etwas näher erkundet, der Hauptsächlich vom Tourismus lebt. Dazu gabs noch ein leckeres Eis 🍦 am Hafen 😋.
    Read more

  • Day100

    Rainbow Falls ll

    January 17, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

    Das erste Bild ist ein Suchbild, weil wir uns gleich die Frau geschnappt haben, die Fotos vom Wasserfall gemacht hat, als wir grad oben drauf saßen. Der Wasserfall macht seinem Namen alle Ehre und wir schwimmen noch ne Runde. Danach schmiert „Mutti“ erstmal Pausenbrote.Read more

You might also know this place by the following names:

Kerikeri, KKE, ケリケリ, 케리케리, 凯里凯里