New Zealand
Onetangi

Here you’ll find travel reports about Onetangi. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day49

    Waiheke Island

    February 20 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute morgen ging es mit einer Fähre und mit Kathi auf die Waiheke Insel.
    Außerdem hatten wir ein Hop On Hop Off Ticket für den Bus. Nach der Ankunft sind wir allerdings erst mal gelaufen.
    Diese Insel ist wunderschön. Grün, paradiesische Blumen und tolle Strände.
    Aber dafür ist diese Insel nicht bekannt. Sondern für die Weinberge und die Weinproben.
    Zum Lunch fuhren wir zu einer der Weingüter.
    Dort hatte ich Neuseeländisches Lamm auf Avocado.
    Nach dem wir den größten Strand, Onetangi, der Insel gesehen hatten fuhren wir weiter in das höchst gelegene Weingut. Denn das Wetter war nict mehr so schön wie am morgen.
    Dort machten wir eine Weinprobe.
    Rosè, Sauvignon Blanc, Pinot Gris und Pinot Noir. Letzterer fand ich nicht gut.
    Danach fuhren wir mit dem Bus wieder zum Hafen und mit der Fähre zurück nach Auckland-City.
    Read more

  • Day27

    Beauty of Waiheke Island

    January 29, 2018 in New Zealand ⋅ 🌙 22 °C

    Der letzte ganze Tag in Auckland, der letzte ganze Tag in Neuseeland..what a shame 😢.
    Es war super komisch heute morgen in einem Zimmer mit fremden Leuten aufzuwachen..keiner der einen anlacht, wenn man ein euphorisches Guten Morgen entgegenbringt..😧

    Für unseren bzw. meinen letzten Tag in Auckland haben wir uns bei strahlendem Sonnenschein und 30°C noch etwas besonderes aufgehoben: Waiheke Island.
    Etwa 30 Minuten Fährenfahrt später wurden wir von karibischer Idylle entlang der Küste und Kleinstadtfeeling in den Hauptstraßen begrüßt. Heute war mal Zeit für ein kleines Stückchen Luxus 😎. Mit einem Hop on, Hop off Bus fuhren wir zunächst an das andere Ende der Insel, wo der weißsandige Onetangi Strand mit leuchtend grünem Wasser auf uns wartete..laut Janina hatte nicht mal Kuba so schöne Strände. Und das Vitamin D Bad in der Sonne tat darüber hinaus mehr als gut..Nach drei Wochen unter Dauerstrom brach heute ganz schön die Erschöpfung über mich ein 😅😵. Zurück im Zentrum der Insel genossen wir frisch gefangenen, gegrillten Fisch mit Aussicht auf türkisblaues Wasser, gefolgt von fancy Brownie- und Mango-Maracuja- Eiscreme. Gut gefüllt probierten wir dann direkt den nächsten Strand aus 😅. Eher mit goldenem Sand von grüner Inselszenerie eingegrenzt und von hell- und dunkelblauem Wasser gefüllt..wonderful 😘. Tatsächlich war das mein erster richtiger Strandtag seit Beginn der Reise und das Beste: Das Wasser war zusätzlich angenehm warm, Happy Days 🤗.
    Zum Abschluss ließen wir es dann im renommierten, italienischen Restaurant der Insel so richtig mit garlic bread, Trüffel-Ricotta Ravioli und erfrischendem Pimm's krachen 🍹.
    Nach einem kleinen Fußmarsch zurück zur Fähre, kamen wir genau richtig an, um die Farben des Sonnenuntergangs bewundern zu können ❤☀.

    In Auckland hieß es nun für mich endgültig Tschüß zu sagen von Laura, Janina und Alice, gefolgt von einem sehr harten Abschied morgen Früh, nämlich dem von NZ!!
    Aber einen besseren letzten Tag hätte ich mir wirklich nicht vorstellen können ❤😎🤘!
    Kia Ora
    Read more

You might also know this place by the following names:

Onetangi

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now