Norway
Odda

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

127 travelers at this place:

  • Day65

    Vindsvik - Odda

    July 2, 2019 in Norway ⋅ 🌧 6 °C

    Reisekilometer 6.129km
    Tageskilometer 148km

    Die Wolken ist etwas aufgerissen und hin und wieder gab es blauen Himmel. Da wir ja noch dieses Jahr zum Norkap wollen sind wir auf der Landschaftsroute "Ryfylke" weiter gefahren.
    Wir haben den 1. großen Wasserfall "Hangandvikfossen" mit 155 m Höhe gesehen, dann den 2. mit 180 m noch größeren Wasserfall "Svandalsfoss" und dann noch der Zwillingswasserfall "Låtefossen" mit zwei Wasserläufen nebeneinander und 165 m Höhe....und dann noch ein paar hundert kleinere und mittlere Wasserfälle.
    Svandalsfoss hatte noch eine anspruchsvolle Challange für Tina. Dort gab es eine "kleine" Treppe mit 540 Stufen, aber das ist für die Bergziege ja kein Problem 🤣😂🤣😂🤣
    Unseren Stellplatz haben wir auf einem kleinen Platz neben einem Picknickplatz in Lindesviki bei Idee gefunden. Direkt am Fjord mit Blick auf die Berge und rund 20 Wasserfälle.
    Read more

  • Day5

    Buarbreen Gletscher

    June 24, 2019 in Norway ⋅ ☁️ 14 °C

    Der Weg zu dem Ausläufer des Gletschers ist ein echtes Naturschauspiel aber auch nicht ganz ohne Mühe zu erreichen. Zwei Stunden stetig Bergauf mit einigen Kletterpassagen führt der Weg vom Parkplatz nach oben. Nach ca 430 Höhenmeter (gefühlte min. 600🤣) sind wir dann am Ziel und der Blick auf den Gletscher ist atemberaubend, auch der Weg nach unten verschlägt mir die Sprache, „Da muss ich wieder Runter 😳!“ Aber es ging dann doch besser als gedacht und Michi hat festgestellt das ich mich gar nicht so dumm beim Klettern anstelle 😜.Read more

  • Day53

    Eigentlich... #Stellplatz

    June 21, 2019 in Norway ⋅ 🌧 10 °C

    Eigentlich wollten wir heute garnicht so weit fahren, aber manchmal kommt es anders als man plant. Hier standen wir schon einmal vor knapp 6 Wochen. Der Platz ist heute deutlich voller als damals. Wir werden wohl zwei Nächte bleiben und sehen ob wir von der Mittsommernachtsfeier hier etwas mitbekommen werden.Read more

  • Day13

    Odda/Latefossen

    July 16, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 15 °C

    Nach 2 Nächten verlassen wir den Platz am Buarbreen und fahren zunächst wieder zurück nach Odda um einzukaufen und uns kurz im Städtchen umzusehen. Hier dreht sich aber alles nur um die Wanderung zur spektakulären Trolltunga, die für uns zu diesem Zeitpunkt sowieso nicht in Frage kommt (mit 8 Stunden eine Strecke zu weit, zu schwierig und vor allem zu hochfrequentiert). Dafür erstehen wir aber ein Trollbuch - unser erstes Reisesouvenir. Wir fahren lieber weiter in Richtung Røldal, haben dabei nochmal einen herrlichen Blick auf den Gletscher und stoppen dann kurz beim Latefossen, der direkt unter der Straße hindurchrauscht, weil direkt eine der spärlichen Parklücken frei wird.Read more

  • Day12

    Buarbreen

    July 15, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    Direkt am Wanderweg aufzuwachen ist eine großartige Sache und sobald wir in der Morgensonne Grütze in uns reingeschaufelt haben, schnüren wir die Wanderschuhe und gehen los. Wir müssen viel klettern, zum Teil geht’s nur bergauf an dicken Tauen, immer höher, über viele Wasserläufe vom Gletscher immer weiter. Es ist eine schweißtreibende Angelegenheit und als Adele gerade zu kapitulieren droht, haben wir es geschafft. Ein kühler Wind weht uns als erster Vorbote plötzlich entgegen und dann erreichen wir den Gletscher. Selma findet den einzigen windgeschützten und somit perfekten Picknickplatz und wir ziehen uns schnell Jacken und Mützen über. Gunthers Energien reichen noch für einen allerletzten Anstieg, aber wir sind schon so sehr zufrieden und genießen die wundervolle Aussicht. Später geht der Abstieg ordentlich auf die Knie, das Klettern und Abseilen macht uns aber trotzdem so viel Spaß. Nach der Wanderung ruhen wir uns genüsslich aus. Die Krönung dazu: am rotweißen Haus stehen frisch gebackene Skillingsbullar auf einem entzückenden kleinen Kaffeetisch bereit, das Geld legt man in eine hübsche Blechdose, wir nehmen 3, weil sie so riesig sind und sie schmecken köööööstlich. Hier ist es wirklich herrlich und deswegen bleiben wir selbstverständlich noch eine zweite Nacht hier.Read more

  • Day13

    Røldal

    July 16, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 19 °C

    Wir entdecken mittags einen Stellplatz direkt am Ufer des Sees bei Røldal und bleiben einfach da! Vor uns liegen 2 kleine Inseln im See, als wäre es mal wieder ein Postkartenmotiv. Die Mädels gehen mutig ins Wasser und wir verdöseln den ganzen Nachmittag in der warmen Sonne. Selbst die Hängematte kommt endlich mal zwischen zwei kleinen Birken zum Einsatz und am Abend gibt’s tatsächlich die erste Gelegenheit ein Feuer zu machen. In Norwegen ging das bisher nicht so einfach. Der Schokopudding zum Nachtisch wird also am Feuer gelöffelt - direkt aus dem Topf. Kaum sind die Mädchen schlafen gegangen, frischt der Wind doch auf und wir müssen uns auch ins Auto verkriechen. Die Nacht ist irgendwie verkorkst - Gunther und ich schlafen eher bescheiden. Der nächste Morgen ist still und schön, die Kinder schlafen lange und wir haben Zeit, Panorama und herrliche Ruhe für den ersten Kaffee.Read more

  • Day94

    Der berühmte Insta-Fels: Trolltunga

    August 2, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 19 °C

    Übernachtet haben wir in einem Airbnb in Fjæra. Der Tag war sonnig und warm, leider hat Arjen die Volleyballpumpe verloren, sodass Caro und Dänu ein erfolgreiches Kindergartentheater miterleben durften😅
    Der Abend war geprägt durch den Trolltungaprep: Caro und ich wollten die 26km lange Wanderung (inkl. ca. 1200 Höhenmeter) bestreiten - Arjen lehnte da dankend ab und so gab‘s den ersten Tag ohne einander 😱
    Der Hike hat sich schon nur wegen dem Wetter gelohnt, die gestörten (wir wohl inklusive) Touristen standen sogar Schlange, um auf diesem doch exponierten Fels ein instataugliches Foto zu schiessen. Für Arjen und Dänu gabs ein Besuch in einem Kraftwerk und für mich am Abend ein waschechtes Duchènne-Hinken (welches man oft an alten oder sehr übergewichtigen Leuten beobachten kann).
    Read more

  • Day15

    Brrrrrrr......good morning!

    July 16, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    Bei frischen 10 Grad Außentemperatur haben wir heute morgen draußen gefrühstückt. Ich würde sagen, wir haben uns voll und ganz akklimatisiert, denn wir frieren nicht! ....und die Heizung haben wir seit 5 Tagen auch nicht mehr angehabt!

  • Day15

    Røldal Stavkirke

    July 16, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 14 °C

    Auf dem Weg nach Süden kommen wir ungeplant endlich auch mal an einer Stabkirche vorbei (seit 5 Tagen nehmen wir uns jeden Tag vor, nun auch mal endlich so eine Kirche zu besichtigen) und fahren gleich rechts raus. Die Stabkirche von Røldal ist aus dem Jahr 1275 und noch sehr gut erhalten und die Jungs staunen still und leise vor Ehrfurcht.
    Unterwegs staunen wir weiter über die Landschaft: im Flußbett, an dem wir den ganzen Tag entlang fahren, liegen teilweise familienhausgroße Steinbrocken oder riesengroße Wasserfälle schneiden durch die Wände.....
    Read more

You might also know this place by the following names:

Odda, Ода, ওড্ডা, オッダ, Kommun Odda, Одда, Odda kommun, 奧達

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now