Spain
Asturias

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Asturias

Show all

278 travelers at this place

  • Day16

    Llastres

    June 7, 2019 in Spain ⋅ 🌬 14 °C

    On our way to Llanes, our home for two nights, we stopped on the way at a quaint fishing village called Lastres which is located in one of the most stunning landscapes of the Asturian coastline, perched on the cliffs overlooking the sea at the foot of the Sueve Mountain Range.
    Beautiful beaches and views....and lots of restaurants. We had a dish called Fabada,  in which faba beans (large, ivory-white beans with fine texture and delicious flavour) are the key ingredient in a stew of pulses with mixed meats. Delicious!
    Read more

  • Day17

    Ribadesella, Spain

    June 8, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 13 °C

    Ribadesella is about a 25 minute drive from Llanes and well worth the trip! It is a very busy and popular place on a weekend with something for everyone whether it be a walk along the beautiful waterfront, a visit to the beach (calm side or surf side), fishing, views, restaurants, cafés, bars, or food food food! Cider is big here - when you order a glass of cider, the custom is that the escanciadore (cider pourer) artfully decants fizzing local brews pouring it from a great height! They don't look at the glass or the bottle they pour from! I love that they keep the tradition going!
    We ate at a small cafe that offered a lunch special - entrée, main, dessert, bread and a drink for €12. The waiter did not speak a word of English and of course our Spanish was poorly delivered but another great meal was enjoyed by all. Another custom we've noticed with these special 3 course meals (not only here) is that they put a whole bottle of wine on the table and you drink what you want - one glass or the whole bottle. It is still included in the price as advertised!
    Read more

  • Day16

    Llanes, Spain

    June 7, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Llanes, a beautiful fishing port, is known for its rugged coastline, framed by the long limestone Sierra del Cuera ridge. Llanes is home to the medieval castellated El Torreón (Tower of Llanes), the Gothic Santa María del Conceyu church, the modernist Llanes Casino building (parts of the surviving town walls date to 1206),  and Paseo San Pedro, a grassy clifftop promenade with crescent-shaped Sablón Beach at its eastern end, all eithin walking distance of our accommodation. We were right in the middle of the town opposite the Llanes Casino building. There are many restaurants, cafés and shops but it was the charm of this place that was most appealing.Read more

  • Day17

    Beaches around Llanes

    June 8, 2019 in Spain ⋅ ☁️ 15 °C

    Llanes would be the perfect base to spend a couple of weeks and explore all the beaches and hikes that are here to be enjoyed. We drove to a few beaches that were close:
    Playa de Gulpiyuri - a flooded sinkhole with an inland beach. Roughly 40 meters in length, it is fully tidal due to a series of underground tunnels carved by the salt water of the Cantabrian Sea which allows water from the Bay of Biscay to create small waves.
    Playa de poo de Llanes - don't be fooled by the name. This is a beautiful beach - very fine sand, no waves, a trail to the top of the cliff with a beautiful lookout point and two restaurants overlooking the beach.
    Playa de Cue - also known as Antilles or Canales , is considered a protected landscape, from the environmental point of view (for its vegetation).
    Read more

    Desley Mullins

    The water looks beautiful

    6/17/19Reply
     
  • Day14

    Colunga - Cudillero

    September 20, 2020 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

    Départ pour 11 h. 🤣 Le temps passe beaucoup trop vite. 😱
    Journée repos donc aucune pression sur les horaires et les kilomètres. Je vais surement m'arrêter au camping de Cudillero ce soir.
    Il n'est pas cher et il n'y a pas de WarmShowers dans ce coin. (Ça reprend bientôt 😉)

    Test du cidre local dans la matinée.
    Pour ce qui est du cidre les Espagnols n'arrive pas à la cheville des Bretons. Cocorico ! 🇨🇵
    Le truc cool c'est qu'il y a des pommes partout sur le bord des routes, donc ravitos express. 😋

    Arrivé à Gijòn le midi, petit repas sur la jetée.
    A non pas petit* 😂
    "Note à moi-même, acheter à manger pour 5 et non pour 10 la prochaine fois. 🤤 Après il faut transporter le reste jusqu'au soir 😅"

    Poser dans un bar juste avant le camping pour regarder le tour de France sur les champs Elysées. 🚴‍♂️🇨🇵
    Read more

    Yannick BALLARD

    Et encore tu n'as pas goûté le CIDRE NORMAND , alors là c'est carrément l'extase.

    9/20/20Reply
    Tour d'Europe

    Tu me feras goûter en rentrant 😁

    9/21/20Reply
    Eric Klein

    Super Ronan et bonne route !

    9/20/20Reply
    Tour d'Europe

    Au les Klein me suivre 😀, merci bien 🚴‍♂️💨

    9/21/20Reply
    7 more comments
     
  • Day84

    Camino del Santiago ostwärts

    March 23 in Spain ⋅ ☀️ 7 °C

    Da bin ich nun im Norden. Galizien habe ich schon verlassen und bin mitten in Asturien.

    Mega Wellen, endlos viele Buchten und wenig bis keine Touristen. Bis auf den Surfstränden Doñinos (Mega Spot) und Rodiles, bin ich nur mit wenig Surfern im Wasser und stehe Abends immer alleine an herrlichen Buchten oder auf Steilküste. Sehr schön, aber ich habe keine Bücher mehr🙃

    In einer TraumhaftenBucht gab es sogar günstig ein Haus zu verkaufen. Als ich aber 2 Tage dort verbracht habe, musste ich festellen, das die Sonne erst ab dem späten Vormittag ins Tal scheint und somit nicht ganz so optimal liegt.😂Also weiter suchen.

    Im Moment gehen mir die Spanier auch etwas auf den Keks. Ich werde wie ein Aussätziger behandelt. Tadelne Blicke, wenn ich am Strand ohne Maske rumlaufe. Ein Local Surfer fragte mich ob ich nicht wüsste das es eine Pandemie gibt, ich sollte hier nicht Surfen sondern nach Hause fahren. Ein anderer Typ hat mich am Strand (Ich hatte gerade meinen Neo ans Auto gehängt) angeblägt, ich solle sofort eine Maske aufsetzen.
    Ein anderer Surfer der gerade ins Wasser ging, schaute mich entschuldigend an und sein Vater setzte sofort eine Maske auf. Weit und breit war sonst kein einiger Mensch😝

    Ich würde den Leuten ja gerne sagen, daß ich sie und ihre Ängste akzeptiere aber ich verstehe nicht ganz warum Mann und Frau am Strand, wo weit und breit Niemand ist, eine Maske tragen und danach in ein Café gehen, sich mit anderen Leuten treffen oder kein Problem damit haben, das dort andere ohne Maske, sehr dicht bei ihnen sitzen.

    Der Hammer war ein Surfer der mit Neopren Maske gesurft ist.

    Es scheint so, daß die Medien hier so einigen Leuten den Kopf verdreht haben.

    Dennoch merke ich das Ostern vor der Tür steht. Wie bei uns in Deutschland, freuen sich die meißten das der Frühling kommt. Je mehr ich Richtung Kantabrien komme, um so freundlicher und offener werden die Leute. Selbst die Polizei ist recht freundlich bei den Kontrollen.😀

    Haltet den Kopf oben, bis bald, take it easy✌️
    Read more

    Renate Rüge

    Gegend super, Situationen nicht schön,Kopf hoch kommen wieder bessere Zeiten

    3/29/21Reply
    G. B.

    🌊☀️ Superschöne Fotos! Deine Erlebnisse sind allerdings absolut filmreif. 😷🤪😊

    3/30/21Reply
    Arnim Michael

    keine Sorge hier gibt es auch Spannungen, weil viele den Hickhack nicht mehr tragen wollen.

    3/31/21Reply
    5 more comments
     
  • Day100

    Ostern IM Norden Spaniens

    April 8 in Spain ⋅ ⛅ 14 °C

    Der Norden ist der Wahnsinn. Galizien, Asturien, Kantabrien. Start war Galizien. Hier war es so schön und leer das ich mich entschloss, nachdem in Asturien für ein paar Tage die Wetterprognose düster ausfiel, zurückzukehren.

    Vorher habe ich mir noch eine neue Geliebte zugelegt. Rang und schlank und noch Grün hinter den Ohren. Ein Schäppchen😄

    Ribadesella ein wunderbarer Ort mit super Wellen, wenn kein Wind ist. Die Berge mit vielen Möglichkeiten zum Austoben. (Wenn die Saison startet) So blieb nur Wandern und Motorradfahren mit den Flintstones.

    Osterfeuer war auch traumhaft. Ich dachte die Sonne geht hinter den Bergen auf. Nein, sie Fackeln hier ganze Berghänge ab.🤦‍♂️

    Alle Duschen am Strand sind weiterhin gesperrt.
    Ich rieche langsam wie eine Salzbrezel und meine Haare brauchen auch mal wieder eine Spülung.

    Egal. Ich will ja Surfen🏄‍♂️Nicht immer sind die Bedingungen perfekt, aber Spaß macht es immer wieder. Zumal ich jetzt für alle Wellenbedingungen ausgerüstet bin.

    Meine Spanisch Kenntnisse steigen ins unermessliche, sagt zumindest meine Babbel App. 💾 Auf jeden Fall bin ich vorbereitet, wenn der Tag kommt, an dem die Masken fallen. Ausnahmezustand ist bis 9.Mai so sagt der König von Spanien. Ich bin gespannt🐖

    Hasta la próxima amigos
    Read more

    Renate Rüge

    Das sind ja Traumbilder

    4/8/21Reply
    Manne Schultze

    Sieht alles sehr gut aus und wir haben großes Glück, das Handy noch ohne Geruchs Übertragung sind.🤣😂

    4/9/21Reply
    Andreas Bernutz

    Wir sind nicht weit entfernt davon😉

    4/9/21Reply
    G. B.

    Traumhafte Bilder! Ich freue mich immer total, wenn ich entdecke, dass es Neuigkeiten von dir gibt.

    4/9/21Reply
     
  • Day86

    A bientôt France - Viva España!

    September 12, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Uns haben die schönen Atlantikküsten Frankreichs einfach nicht losgelassen. Zuletzt zu Besuch bei Freunden in ihrer idyllischen Wassermühle. Es entstanden dort auch französische Hundefreundschaften.
    Jetzt sind wir in Nordspanien. Hohe Berge, grüne Almwiesen und sandige wilde Biscaya Strände. Tapas mit Vino und noch immer schön warm am Abend ( Wasser weiterhin zu kalt!) Kurzbesuch bei den schönen Künsten im Guggenheim-Museum in Bilbao.

    The beautiful Atlantic coasts of France simply didn't let us go. Lastly to visit friends in their idyllic water mill. There also French dog friendships developed.
    Now we are in Northern Spain. High mountains, green alpine meadows and sandy wild Biscaya beaches. Tapas with vino and still warm in the evening (water still too cold!) Short visit to the beautiful arts in the Guggenheim Museum in Bilbao.
    Read more

    Iris Ranke-Greve

    Viel Spaß bei Tapas und Txakoli !!!

    9/12/19Reply
    Iris Ranke-Greve

    Und Pintxos muronos; die besten Fleischspiesse in Bilbao

    9/12/19Reply
    Meeresmaler

    Du kennst Dich ja gut aus, große Schwester. 😘

    9/12/19Reply
     
  • Day13

    Potes - Colunga

    September 19, 2020 in Spain ⋅ ☁️ 20 °C

    Matinée sous une légère pluie. Idéal pour grimper la montagne, moins pour les photos.😅📸
    Au bout de 30 km de montée de Potes à Fuente Dé. ⛰️🔝 Me voilà au funiculaire !

    Rendez-vous tout en haut pour toucher les nuages, et avoir une vue à 360° sur tout le Parc national des Picos de Europa. 😍

    Entre le vent, le froid et la pluie les conditions étaient extrêmement là-haut. 😄
    Mais il en faut plus pour me stopper, surtout que la descente de l'innnnnfiiiiniiiii du sommet de la montagne jusqu'au niveau de la mer, était incroyable ! 💯

    Après les descentes qu'y a-t-il ? Et oui des montées. 😂🚵‍♂️ + de 3200 mètres de dénivelé positif aujourd'hui 🤯 et ça s'en prendre en compte le funiculaire.

    Deux trois Cols de franchis, en mettant la misère à deux trois vélos de route 😝 et de retour sur le bord de côte. 🏖️

    Pas de WarmShowers ce soir. Le vélo comme le bonhomme on besoin de passer à la machine donc camping ! 🏕️
    Read more

    Courage [B&M]

    9/20/20Reply
    Tour d'Europe

    😊

    9/21/20Reply
     
  • Oct1

    Support Strong Kids!

    October 1, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 12 °C

    Follow this link if you wish to support “Strong Kids” campaign.

    https://secure.e2rm.com/registrant/FundraisingPage.aspx?registrationID=4540082&langPref=en-CA#&panel1-1

    Chantal Vinet

    I missed that... You are really lucky!

    10/1/19Reply
    Rob Lassche

    Surreal . Where's your hiking partner ?

    10/1/19Reply
    Cheryl Bishop

    Gorgeous!

    10/1/19Reply
    3 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Principality of Asturias, Asturien, Asturias, Asturies, Astúries, Asturio, Asturiasko Printzerria, Asturie, アストゥリアス, 아스투리아스 지방, Астурия