Thailand
Changwat Prachuap Khiri Khan

Here you’ll find travel reports about Changwat Prachuap Khiri Khan. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

45 travelers at this place:

  • Day10

    Green Beach

    May 29 in Thailand

    We are at a cute hotel on the beach. However, we had a car issue on the way and lost a little time changing to a new vehicle. We reached the beach in time to enjoy it for just a short while before the sun was lost. Not enough time to put on suits...so everyone is swimming in clothes. The water feels like a bath tub. And for a few minutes, a puppy joined us (a pic of a pic from my camera).

  • Day15

    Night Market Hua Hin

    November 8 in Thailand

    Nach dem doch anstrengenden Besuch des Tempels, mussten wir uns zwar stark aufraffen, aber dennoch wollten wir uns den bekannten Hua Hin Nightmarket nicht entgehen lassen.
    Also sind wir gemütlich von einem Stand zum anderen geschlendert und haben uns schön den Bauch vollgeschlagen. Von frischen Ananas, über Crêpeartige Rotee mit Banane, Reis Kokos Bällchen zu frischem Kokoseis war alles dabei.

    Geschafft vom gesamten Tag haben wir uns dann mit einem TukTuk zurück zur Unterkunft bringen lassen, sodass wir pünktlich zum gerade einsetzenden Regen zuhause waren.
    Read more

  • Day15

    Khao Takiap Tempel

    November 8 in Thailand

    Das große des Tages sollte der Besuch des Khao Takiap Tempels hoch oben auf einem Berg sein.Um auch etwas von der Umgebung zu sehen, machten wir uns, entgegen jeglicher Ratschläge, zu Fuß auf den circa 6 km langen Weg dorthin.
    Unterwegs trafen wir auf eine "German Bakery" und konnten es uns nicht nehmen lassen, uns dort ein, für hiesige Verhältnisse teures, Frühstück zu gönnen.Hat sich aber gelohnt, wie man auf dem Gesichtsausdruck von Miri auf dem ersten Bild sehen kann. :)
    Gut gestärkt begaben wir uns an die Küste, um den Weg zum Tempel am schönen Meer entlang zurückzulegen. So hatten wir es uns vorgestellt. Zum einen war der Strand nicht sonderlich schön und voll von Quallen, zum anderen waren wir irgendwann gezwungen den Weg zurück zur Hauptstraße zu suchen, weil die Flut bis an die Grundstücksgrenzen ging.

    So hieß es dann in praller Mittagssonne immer schön entlang der Hauptstraße Richtung Tempel. Nach circa drei Stunden waren wir dann endlich oben angekommen.

    Dann hieß es erstmal lange Klamotten an- bzw. überziehen (diese hatten wir im Rucksack mitgeschleppt, weil wir bei der Hitze nicht den gesamten Weg in langer Kleidung zurücklegen wollten), was sich deutlich schwieriger gestaltete als gedacht, denn sobald wir den Rucksack öffneten, kamen direkt die Affen um die Ecke geschossen, in der Hoffnung sie bekämen Futter oder könnten sonst etwas abgreifen.
    Der "Chopstick Hill" hat nicht umsonst auch den Beinamen "Monkey Mountain".
    Nachdem wir ein ruhiges Eckchen zum "umziehen" gefunden hatten, sind wir dann die 100 Stufen hinauf zum Khao Takiap. Oben angekommen war es doch etwas ernüchternd. Ein von außen süßer kleiner Tempel (von unten/weitem hatte man ihn deutlich größer erwartet), beherbergte im Innern viele blinkende bunte Lichter, die uns eher an eine Spielothek erinnnern, als an einen religiösen Ort. Schlussendlich haben wir den Tempel auch gar nicht betreten, da zu dem Zeitpunkt auch einige stark Gläubige diesen Tempel aufsuchten und es fühlte sich einfach nicht richtig an.
    Also sind wir die Stufen wieder runter und haben uns die Umgegend des Temepls näher angeschaut und haben dort dann erst wirklich gesehen, warum der Berg den Beinamen "Monkey Mountain" trägt.
    Die Affen, die einem auf dem Weg dorthin hier und da schon in kleinen Gruppen begegnet sind, wurden einfach immer mehr, bis wir feststellten, dass sie einen nicht unerheblich großen Teil des Tempel Areals anscheinend gänzlichst für sich eingenommen hatten. Wild kopulierend und alternativ traurigerweise Plastik knabbernd, sprangen dort hunderte (und es waren wirklich hunderte!) von Ihnen herum.
    Es vermittelte einem tatsächlich das Gefühl Gast in deren Zuhause zu sein und als hätten wir mehr Respekt vor denen, als die vor uns.
    Insgesamt war der Besuch dort oben eher ernüchternd als begeisternd, da das Tempelareal eher als eine Mischung aus Baustelle und Müllhalde, als ein religiöser Zufluchtsort, zu betrachten war.
    Dennoch war insbesondere die Begegnung mit den vielen Affen eine einzigartige Erfahrung.
    Read more

  • Day11

    We are making our way south, still along the Gulf of Thailand. We stopped for the night at a cute hotel with an amazing pool. Students are enjoying the beach and waves, which we did not see at the first beach.

  • Day11

    Fishing villages

    May 30 in Thailand

    We are along the Gulf of Thailand where fishing is a major industry. You see colorful fishing boats along the canals. The scene is very beautiful. Fish farming is common too. We took a boat ride to see the area...amazing.

  • Day12

    Rebuilding reefs

    May 31 in Thailand

    Since so many reefs in Thailand are dead, the government is trying to encourage the formation of new ones. Large cement frames are placed on the ocean floor in hopes that things will start growing on them. I am told that it is working.

  • Day12

    Snorkeling in the Gulf

    May 31 in Thailand

    Our first stop today was for snorkeling. Thailand is not known for diving, and reefs are dead from years of pollution. The country is more focused on environmental protection, but it is too late for the reefs we saw. Nevertheless, we saw many species of colorful fish and creatures like urchins.

  • Day12

    First snorkeling location

    May 31 in Thailand

    Big limestone formations come out of the water to make the scene really stunning. These are not the prettiest ones you will find in Thailand, but they were still nice to see today. Notice that the water is not the translucent emerald color due to heavy rains.

You might also know this place by the following names:

Changwat Prachuap Khiri Khan, จังหวัดประจวบคีรีขันธ์

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now