Australia
Apollo Bay Foreshore Reserve

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

99 travelers at this place

  • Day111

    Koalas!

    February 25 in Australia ⋅ ☁️ 22 °C

    We woke up early and had breakfast in our rental van after figuring out how to transform the bed into a sitting area. Afterwards we drove to the town of Lorne to fill up our water tank. It was here when we realised that the filling system leaked but we weren't yet aware on how bad it was. So we drove up to a nice viewpoint of the coastline and further down the road had a small walk to a waterfall. The waterfall wasn't that big but the setting was pretty nice with the rocks surrounding it. In Kennet River we wanted to go and see some koalas. But here is when we realised that the water leak was apparently so big that the whole carpet in the back of the car was soaked. We decided to be annoyed enough now by leaks and mold and called the Travellers Autobarn to complain. They were trying to be nice and helpful but we got the feeling they were mainly worried about the leak rather than actually understanding that it was making us uncomfortable living in a moldy van. We sent some evidence, let's see what their final reaction will be.

    We started our koala walk and we indeed spotted two of them. They were mainly hanging in the tree doing what they are doing 20 hours a day: sleep. They're apparently the dumbest mammals in existence, and wouldn't recognise their only food as food unless they can eat it directly from the tree: poisonous leaves that they then spend most of their energy on to digest. But they're fluffy and cute. Once in a while they were moving an arm or leg as if to stretch before sleeping further.

    After a pretty late lunch we continued our way on the Great Ocean Road. Eventually we arrived in Apollo Bay and since we realized that there were 'no camping or overnight parking' signs everywhere along the way, we decided to go for a cheapish but official camping in the town. Originally we wanted to wash here as well but it was already a bit late and they predicted rain in the morning. So no chance to dry our clothes on time.

    We had a pretty great wraps dinner while a big group of retired Australians enjoyed their trip away from Melbourne. They were very nice and talkative and we benefited two great chocolate cake pieces from them for dessert.
    Read more

  • Day29

    Great Ocean Road day one

    May 24, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Following curved mountain edges and coastlines, tourists and plenty of surfers, we made our way down the first part of Great Ocean Road with heavy clouds and an occasional rainbow ahead of us.
    Ending up in a hostel in Apollo Bay, we enjoyed having lights for cooking, even after sunset, and electricity for charging everything despite the rain making our solar panels useless. He even brought the tv and playstation to our room for bit of gaming and FINALLY watching Game of Thrones!Read more

  • Day5

    Great Ocean Road Part 1

    September 26, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 10 °C

    Heute ging es los auf der Great Ocean Road und wir sind vom ersten Moment an begeistert gewesen! 😍 Sie macht ihrem Namen alle Ehre und führt fast die ganze Zeit direkt am Meer längs. Neben schönen Stränden und Felsen gab es aber auch noch andere Highlights: Wasserfälle, zutrauliche Papageien und unsere ersten Kängurus auf dem Koala Walk (Koalas haben wir natürlich auch gesehen, schlafend ganz oben im Baum). Später im Dunkeln ist uns dann nochmal ein Känguru begegnet, das mitten auf der Straße stand und dann ganz gemütlich weg gehoppelt ist, als wir direkt vor ihm gebremst haben.Read more

  • Day34

    Great Ocean Road

    December 16, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

    Great Ocean Road, eine der schönsten Drives Australiens. Wir waren ca. 3 Tage unterwegs und haben steile Klippen, schöne Strände und teilweise viele Touristen gesehen. Leider spielte das Wetter nicht so mit, aber so hatte das Ganze etwas mystisches.

    Endlich haben wir auch unsere ersten Koalas gesehen 😍. Ebenfalls hatte es extrem viele farbige Papageien 🦜. Sabrina wurde sogar von einem 🦜 angegriffen 😂.
    Read more

  • Day7

    Warrnambol

    October 26, 2019 in Australia ⋅ 🌧 11 °C

    Der Himmel ist immer noch bedeckt und es ist kühl. Um 07.30 h geht's los Richtung Great Ocean Road. Ab und zu regnet's und die sattgrünen Weiden mit den Kühen und Schafen erinnern mich ein wenig an die Landschaft in New Zealand. In Lorne gibt's einen Kaffeestopp und in Apollo Bay essen wir eine Kleinigkeit zu Mittag. Wir durchqueren den Great Otway NP, den nassesten Ort von Victoria. Kein Wunder schüttet es so zwischendurch!
    Bald kommen wir zu den "12 Aposteln" (von denen nur noch 8 übrig sind). Standhaft stehen sie in der Brandung! Es windet hier so stark, dass wir manchmal leicht ins Wanken geraten und es schwierig wird, zu fotografieren.
    Die Loch Ard Gorge ist die nächste Attraktion und bei der eingestürzten "London Bridge" machen wir ebenfalls einen kleinen Spaziergang. Der Wind ist so stark wie zuvor und man kann sich gut vorstellen, wieso dieser Küstenabschnitt auch "Shipwreck Coast" genannt wird. Gegen 17.30 h erreichen wir voller neuer phantastischer Eindrücke unser Hotel in Warrnambol.
    Read more

  • Day11

    Die Great Ocean Road - Tag 1

    November 29, 2018 in Australia

    Heute heisst es für einmal früh aufstehen, da wir um 11.00 Uhr die Fähre im 140 Kilometer entfernten Sorrento erreichen sollten. So sitzen wir um 7.30 Uhr bereits im Café Lugano (ein Zusammenhang des Namens mit der Stadt in der Schweiz war dem Personal nicht bekannt) zum Frühstück.

    Nach dem Einkauf von etwas Tagesproviant nehmen wir die Strecke zum Fährhafen unter die Räder. Wir treffen dann kurz vor 10.30 Uhr in Sorrento ein.

    Die Überfahrt dauert ca. 40 Minuten, wobei wir leider keine Delphine sehen, welche es entlang der Schiffsroute geben soll.

    In Queenscliff angekommen sind es noch 40 Kilometer bis zum Start der Great Ocean Road in Torquay. Diese macht ihrem Namen als eine der schönsten Strassen der Welt alle Ehre! Äusserst kurvig schlängelt sie sich dem Pazifik entlang und bietet wunderbare Ausblicke.

    In Kennett River machen wir einen kleinen Abstecher und durchstreifen nochmals einen Eukalyptuswald, welcher bekannt für hohe Koala-Vorkommen ist. Tatsächlich sehen wir wieder mehrere der niedlichen grauen Knäuel in den Baumwipfeln - fressend und kletternd.

    In Apollo Bay angekommen, checken wir im „Captain‘s at the Bay“ ein und verbringen die Nacht in einem „Bridge Room“ - also einem Zimmer auf der Brücke - welches sehr elegant und stilvoll eingerichtet ist.

    Zum Abendessen sind wir zum nahegelegenen Pub an der Strandpromenade spaziert. Katja hat einen Angus Beef Burger und Christian Kängurufilet.
    Read more

  • Day4

    Great Ocean Road

    December 13, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 34 °C

    Heute ging es auf die Great Ocean Road. Ursprünglich als Arbeitsprojekt für Veteranen des Ersten Weltkrieges gestartet und später von der Regierung fertiggestellt, ist das mittlerweile eine der bekanntesten und beliebtesten Küstenstraßen.
    Entlang der Great Ocean Road gibt es vieles zu sehen. Unseren ersten Stopp haben wir beim Erskin Wasserfall eingelegt, leider wussten wir nicht das man dort auch hätte schwimmen können… aber der Wasserfall war auch schön anzusehen.
    Der zweite Stopp haben wir dann gemacht, um wilde Koalas und Papageien zu sehen. Das mit den Papageien war einfach, die Koalas sind dagegen deutlich schwieriger zu sehen und oft sehr weit oben in den Bäumen, aber wir haben auch das gemeistert.
    Zu guter letzt haben wir in Apollo Bay gehalten, das wir als unseren Übernachtungsort auserkoren haben. Dort haben wir uns noch kurz an den Strand gelegt, bevor wir uns zum Abendessen aufgemacht haben.
    Read more

  • Day17

    Från Melbourne till Apollo Bay

    January 25, 2017 in Australia ⋅ 🌙 15 °C

    Nu är vi på väg på Great Ocean Road som löper utmed havet mellan Melbourne och Adelaide. Rena alpvägen men underbart vackert.
    Så småningom framme hos Anna och Duncan i Apollo Bay. Bed and Breakfast men hyfsat upmarket med ett intressant rum med badkar mitt i. Vi kommer tidigt och hinner med en utflykt till Cape Otway som är Australiens sydligaste punkt.
    En fyr högt upp på en otillgänglig klippa på en kust där mängder med fartyg gått under på segelfartygens tid. Rätt så läskigt och respektingivande när man ser klipporna och reven långt ut i havet.
    På vägen dit ser vi en koala högt uppe i ett träd. Han/hon sitter i en trädklyka och gömmer sig. Tittar upp men så snabbt att jag inte riktigt hinner med att fånga med kameran, - bara nästan.
    Charlotte ger sig inte, förra gången dök hon upp som färja i Darling Harbour i Sydney, nu som en sound flaska vin från Nya Zeeland. Undra var hon ska visa sig nästa gång...
    Read more

  • Day30

    Great Ocean Road Trip #1

    December 6, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

    Am Mittwoch ging es für Franzi, Sarah, Dustin, Maxi und mich los an die Great Ocean Road 🌊 Wir holten unser Mietauto um 9 Uhr morgens ab, fuhren erst einmal aus der Stadt und kauften ein! Unser erster Stopp auf unserer Tour war Torquay! Dort war ich ja schon einmal mit Tiaan, seiner Freundin Brittany und Lea. Trotzdem war es sehr schön diesen Strand noch einmal zu sehen🙈 dort haben wir unsere Mittagspause eingelegt.. Danach ging es weiter an den Bells Beach🌊
    Anschließend sind wir zu einem Light House gefahren! Danach sind wir weiter gefahren und sind dann einfach iwann am Straßenrand stehen geblieben, runter zum Strand gegangen und baden gegangen 😂👙 Am Strand war keine Menschenseele und die Wellen waren meeega hoch😱🌊 es war einfach mega cool dort zu schwimmen😍 Danach sind wir weiter gefahren und haben angehalten, als das bekannte Great Ocean Road Schild kam! Man darf sich leider nicht direkt darunterstellen und Fotos machen, da ja direkt die Hauptstraße darunter verläuft! Danach sind wir an einem Strand gekommen, an dem ein mega langer Steg ins Meer reinführt! Maxi ist natürlich gleich vom Steg ins Meer reingesprungen😂👍🏼 Danach sind wir an einem kleinen Ort angekommen, an dem man einen kleinen Waldweg entlang gehen konnte und Koalas, Kakadus und Papageien sehen konnte🐨 Auf dem gesamten Weg sind wir auch immer an Aussichtspunkten angehalten und haben das schöne Wetter und die schöne Aussicht genossen🤗
    Gegen Abends sind wir dann in Apollo Bay angekommen wo wir unsere erste Nacht verbrachten. Zuerst haben wir zusammen gekocht und danach haben wir uns noch an den Strand gesetzt und Wein getrunken😋 Es war ein mega schöner Tag mit mega coolen neuen Leuten👍🏼
    Read more

  • Day6

    Great Ocean Road #1

    November 9, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 16 °C

    Nachdem ich in Melbourne los bin, habe ich gleich die ersten Meter auf der Great Ocean Road zurückgelegt 😁 in Torquay noch kurz was einkaufen (ist übrigens eine sehr schöne Gegend, da kommt man richtig in Urlaubsstimmung 😁) und dann kurz Anglesea und den Leuchtturm Split Point Lighthouse anschauen. In Apollo Bay habe ich dann übernachtet.Read more

You might also know this place by the following names:

Apollo Bay Foreshore Reserve

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now