Australia
Leeuwin

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

30 travelers at this place:

  • Day13

    Cape Leeuwin

    January 18 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    Nach einem gemütlichen Rührei-Frühstück auf dem wunderschönen Molloy Camping Platz am Blackwood River brachen wir auf zum Cape Leeuwin. Danach beschlossen wir nochmals nach Augusta zu fahren und noch etwas weiter zu spazieren, da wir am Tag zuvor von Delfinen abgehalten wurden. Dafür hatten wir heute unsere ersten Kangaroos gesehen.Read more

  • Day258

    Cape Leeuwin

    May 24, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute morgen fuhren wir also los, auf zum Cape Leeuwin! Zu dem Punkt wo Indischer und Südlicher Ozean aufeinander treffen. Wahsinn, wenn man sieht wie die Wellen von links und rechts sich mitten im Meer treffen (leider auf Fotos nicht sichtbar). Auch der strahlend weiße Leuchtturm war ein schöner Anblick, gerade bei dem super Sonnenschein. ☀️
    Ein altes Wasserrad, welches den Leuchtrum mit Wasser versorgt hat konnte man auch noch anschauen. Leider ist das Rad aber nicht mehr in Betrieb.
    Auf dem Weg zurück nach Margaret River hielten wir noch an der schönen Hamelin Bay, um dann den spannenden Weg durch den Karri Forest anzutreten. WOW, wie wunderschön! Die kerzengeraden, weißen und riesigen Eukalyptus Bäume so weit das Auge reicht. Durch ihre grünen Kronen blitzt der blaue Himmel und die strahlende Sonne. Unbeschreiblich der Anblick und wie viele Vögel hier zwitschern.🐦🎶

    Zurück in Margaret River dann noch schnell schauen, ob es dort Job Möglichkeiten gibt und dann für die Nacht wieder zum Margaret River Tourist Park zu fahren.
    Read more

  • Day258

    Margaret River / Cape Leeuwin

    May 24, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute Morgen starteten wir unseren Ausflug zum Cape Leeuwin Lighthouse, der so ziemlich im südwestlichsten Zipfel Australiens liegt. Dort treffen sich auch der südliche und der indische Ozean.
    Anschließend ging es zunächst zur Hamelin Bay, wo es einen traumhaften Strand mit blauem Meer und einer kleinen Insel im Hintergrund zu sehen gab.
    Danach fuhren wir die Caves Road (250) zurück Richtung Margaret River, wobei wir noch einen Abstecher durch den Karri Forest über eine Schotter Straße machten. Der Wald besteht aus Eukalyptusbäumen und ist traumhaft schön.
    Am Nachmittag waren wir zurück in Margaret River, wo wir erst bei Job Agencies nach Arbeit fragten, uns dann bei Dominos eine Pizza gönnten und später ein weiteres Mal im Margaret River Tourist Park eincheckten.
    Read more

  • Day71

    Daytrip

    October 13, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 16 °C

    Am Sonntag ging es für mich an den südlichsten Punkt Australiens; an das Cape Leeuwin. Hier steht natürlich auch ein Leuchtturm und an dieser Stelle treffen der Südpazifik und der indische Ozean aufeinander.
    Wenn man Glück hat (ich hatte diesmal keines) kann man vorbeiziehende Wale entdecken.
    Das Wetter war auch nicht soooo prickelnd, hätte aber auch schlimmer sein können. Typisches April-Wetter halt... nur eben im Oktober ;)

    Auf der Hinfahrt habe ich diverse Nationalparks durchquert. Zur Zeit ist auch Wildflower-Season, es blüht also überall. Da machen 2h Autofahrt einfach auch gar nichts aus, weil die Landschaft so unglaublich abwechslungsreich ist. Gerade passiert man unzählige Eukalyptus Bäume und plötzlich kommen Nadelbäume... total irre. Und dazwischen eben lauter bunte Blumen.

    Nach dem Cape Leeuwin bin ich mit dem Auto die Küste entlang nach Norden gefahren... also quasi den Nationalist-Leeuwin Nationalpark von Süden nach Norden durchquert.
    Ich hätte gefühlt alle 500m anhalten könne um die Küsten- & Felsformationen bestaunen zu können. Auf der einen Seite sieht iwie alles gleich aus und dann doch wieder komplett unterschiedlich 😅
    Aber ich hab einen echt paradiesischen Strand gefunde. Von der Straße nicht einsehbar, man muss einen kleinen Weg durch Gebüsch laufen und dann erstreckt sich weißer Sand und türkisenes Wasser. Leider hat es etwas geregnet sonst wäre es wahrscheinlich noch schöner gewesen (wenn das ûberhaupt geht;)

    Habe auch noch einen kleinen Abstecher nach Margaret River gemacht, ein weiterer Surfer-HotSpot... und das Mekka von australischem Wein,Käse und Schokolade. Es gibt glaub sogar ein Bierbrauerei ;) zu doof das ich Auto gefahren bin ;)
    Es stand sogar iwo im nirgendwo plötzlich ein Känguru direkt vor mir auf der Straße, zum Glück war ich nicht schnell unterwegs sonst hätte ich es glaub echt angefahren 🤷🏻‍♀️ aber ist ja nochmal alles gut gegangen und es ist rechtzeitig auf die Seite gesprungen :)

    Der Tag war richtig richtig schön und hat nach der Woche echt gut getan, mal wieder etwas abschalten zu können und über das ein oder andere nachdenken zu können.
    Read more

  • Day45

    … Cape Leeuwin …

    October 16, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 15 °C

    Wir haben den südwestlichsten Punkt Australiens vor uns, wo sich der Indische Ozean im Westen und das Südpolarmeer im Osten (Southern Ocean) miteinander vereinen: Cape Leeuwin. Wir beenden damit auch den Cape (Naturaliste) zu Cape (Leeuwin) Wanderweg, den wir zumindest teilweise abgelaufen sind. Das 1885-1886 erbaute Cape Leeuwin Lighthouse mit seinem 39 m hohen Balkon, wäre ein idealer Ausguck zur Walbeobachtung. Leider kostet sowohl das Betreten des Geländes, als auch das Besteigen des Leuchtturms unverhältnismäßig viel Geld und wir laufen lieber über die Felsen. Außerhalb des Geländes sieht man zwar das etwa 300 m entfernte Lighthouse, allerdings nicht die Stelle, an der die beiden Ozeane aufeinandertreffen. Der Leuchtturm war einer der letzten bemannten Leuchttürme der Welt. Der Turm war bis zur Kerosinbefeuerung in 1982 bemannt, bis diese als eine der letzten auf der Welt außer Dienst gestellt und eine starke Halogenlampe installiert wurde. Im September 1992 wurde das Licht automatisiert.
    Nebenan sehen wir ein altes Wasserrad aus dem Jahr 1895, welches eine Pumpe antrieb, die früher den Leuchtturm mit Wasser versorgte.
    Unsere Tierbeobachtung kommt auch nicht zu kurz. Beim Klettern über die Felsen sehen wir zwar keine Wale, dafür Delfine bei der Jagd und witzige farbige Krabben. Gibt es hier zu sehen: https://1drv.ms/v/s!AiUv8teodO-roBb8PHGoDZn06Fa_
    Read more

  • Day180

    WA - Cape Leeuwin Lighthouse

    January 10, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Unser nächster Halt war weniger abenteuerlich. Wir erreichten die südwestlichste Spitze von Australien und waren somit an der Stelle, wo der indische Ozean und der südliche Ozean zusammenfließen.

    Hier steht einer der höchsten Leuchttürme Australiens, der erst in den 90ern komplett auf elektrisches Licht und Automatisierung umgestellt wurde.

    Mit einem Audioguide auf deutsch sind wir hier ganz entspannt über das Gelände spaziert und haben uns von der Geschichte um den Leuchtturm berieseln lassen.
    Read more

  • Day21

    Cape Leeuwin

    October 3, 2019 in Australia ⋅ 🌧 16 °C

    Cooler Leuchtturm, i bin ned einegaunga, owa a rundherum woas gscheid schen :)
    Und a Eidechserl hob i gfunden :D
    Des Hoizwasserrad hot se versteinert, keine Ahnung wie des genau passiert owa i hob ma des a ba olle Stoana docht an der Küste, weil do voi vü Schneckrn einegwochsen san :)
    Außerdem woan ewig vü Krebse zwischen de Stoana und wie i de gsucht hob hots mi glei fost aufghaut und i hob ma an zweiten Finger a weng mit Bluatergüsse augmoint 🙈Read more

  • Day12

    Augusta

    December 27, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute ging es sehr früh los. Nach dem Aufstehen und zusammenpacken haben wir uns erstmal Frühstück geholt. Es gab frischen und sehr leckeren lokalen Kaffee und Sandwiches. Gefrühstückt haben wir dann am Wasser. In Augusta kommt der Blackwood River sowie der Pazifische und der Indische Ozean zusammen. Eine wirklich wunderschöne kleine Stadt.
    Nach dem Frühstück sind wir dann noch zum Cape Leeuwin Leuchtturm gefahren.
    Danach ging es weiter Richtung Mount Barker.
    Read more

  • Day153

    Cape Leeuwin Lighthouse

    January 6, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach Hamelin Bay sind wir zum Cape Leeuwin Lighthouse gefahren. Das ist ein besonderer Leuchtturm, denn er ist "der am weitesten westlich liegende Leuchtturm auf dem Kontinent Australien. Er befindet sich an der südwestlichen Spitze des Kontinents Australien auf Cape Leuuwin." (Wikipedia).

    Wir sind also auf das Gelände (nicht den Turm) gegangen und haben uns alles angeschaut. Das besondere ist außerdem noch, dass sich dort 2 Ozeane treffen: der Indische Ozean und der Southern Ocean. Ich dachte eigentlich, dass man dort die unterschiedlichen Farben im Meer sieht. Aber dem war nicht so. Ich sah nur, dass manche Wellen aus verschiedenen Richtungen kamen. Trotzdem war es dort sehr schön.
    Read more

  • Day92

    Augusta Lighthouse

    November 9, 2015 in Australia ⋅ 🌬 17 °C

    Wo der Indische Ozean und das Südpolarmeer aufeinander treffen steht ein hübscher Leuchtturm, der umgeben ist von etlichen Felsen...
    Windig Windig 💨🌊
    Wir beobachten die raue See. Ai ai Captain ⛵😁

You might also know this place by the following names:

Leeuwin

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now