Australia
South Yarra

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

114 travelers at this place:

  • Day69

    Tag 65 - Melbourne

    December 8, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Mittags haben wir uns mit Sangeetha, ein indisches Mädel, welches wir auf unserer Westküsten-Tour kennengelernt haben, zum indisch essen getroffen :) Sie hat uns sooo viel über das Leben und die Kultur in Indien erzählt. Super spannend.

    Abends waren wir auf einem Konzert der australischen Band "The Dreggs" und haben prompt ein Foto mit den Stars gemacht;)Read more

  • Day120

    Halloween + Abschied von Carmina

    October 31, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute war Haloween und die Kinder waren schon am Morgen ganz aufgeregt. Ich habe sie wieder mit dem Fahrrad zum Kindergarten gebracht. Danach bin ich dann nach Hause gefahren und habe Frühstück gegessen und meine ganze Banane. Ich habe dann noch Sachen gepackt, und bin los gefahren um mich mit Carmina zu treffen, sie fliegt morgen nach Deutschland zurück und wir wollten uns vorher noch unbedingt sehen. Wir waren im Royal Botanic Garden und sind da rum gelaufen. Der Garten ist sehr groß und hat verschiedenen Arten von Pflanzen von ganz Australien und Riesen Bäume. War echt schön und wir haben auch viel gequatscht. Danach haben wir uns dann verabschiedet und gesagt wir müssen uns auf jeden Fall in Deutschland treffen. Dann bin ich nach Hause gefahren und habe mir Mittag gemacht. Später habe ich die Kinder abgeholt und sie zuhause umgezogen, für Halloween. Der Papa ist dann auch gekommen und wir sind mit Nachbarskinder um die Häuser gezogen auch wenn es nur so 5 Häuser waren. Dann haben die Eltern gesagt okay, glaube das reicht auch. Ich glaube die wollten nicht so viel Süßigkeiten haben. Dann sind wir zu den Nachbarn gegangen und die Kinder haben da mit Wasser gespielt, da es 33 Grad waren. Am Abend haben wir dann später Dinner gegessen und die Kinder bettfertig gemacht. Ich habe dann nochmal mit der Mum einen Neuseeländischen Film angeguckt bis zur Hälfte und dann sind wir aber auch schlafen gegangen.Read more

  • Day49

    Casting/offenes Training Cheerlader Pom

    August 21, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute waren die Kinder ganz gut drauf wenn ich mit den alleine war ich hatte wieder mein 9,5 Stunden Tag aber er ging wieder. Als ich Elise zur Art class gebracht habe, habe ich danach mit Zaria wieder im Park gespielt. Das war ganz cool, weil ein ganzer Schwarm Kakadus in diesem Park war. Später haben wir Elise abgeholt und sind nochmal in den Park gegangen. Da hat Elise jemanden von der Art class getroffen und die Kinder haben zusammen gespielt. Das war sehr süß, weil die sich richtig gut verstanden haben. Dann haben wir noch ältere Männer getroffen im Park die Brieftauben hatten und die haben sie gerade frei gelassen damit sie nach Hause finden. Die Kinder waren ganz fasziniert und haben danach gespielt das sie die Tauben sind und nach Hause fliegen. Das zuhause waren ich und die Mutter von dem anderen Mädchen (Charly). Dann sind wir irgendwann los gelaufen und ich habe mit den Kindern noch schnell Brot gekauft. Danach habe ich Zaria zum schlafen gelegt und dann ein bisschen mit Elise gemalt. Nach Zarias nap haben die Kineer gespielt und ich habe das Abendessen irgendwann fertig gemacht. Dann haben wir zu Abend gegessen und als die Mutter kam haben wir uns alle versteckt, weil die Kimder so tun wollten als wäre keiner da. Die Mum hat gelacht und die Kinder waren sehr gut drauf. Ich habe mich dann schnell fertig gemacht und bin los zum Cheerlader Training/ Casting. Das hat richtig Spaß gemacht. Die Mädels waren alle sehr nett und ich hatte so viel Spaß wieder Cheer Pom zu Tanzen. Ich darf auch den Team beitreten, somit werde ich warscheinlich bald Cheerladerin in Melborune sein🎉🎉. Dann bin ich nach Hause gefahren und der Vater war noch wach er hat mich gefragt wie es war und ob alles gut gelaufen ist und ich habe ihn das dann Erzählt und er hat gesagt sehr gut und das er sich für mich freut. Ich meinte dann auch, dass ich ja vielleicht dann am Wochenende dann Meisterschaften habe und so und er meinte dann nur das wird sicherlich kein Problem sein, das passt schon. Er hat sich wirklich für mich gefreut. Jetzt habe ich mich noch schnell geduscht, damit ich morgen länger schlafen kann und erst so um 6:35 Uhr aufstehen muss. Jetzt werde ich schnell schlafen gehen.Read more

  • Day82

    Melbourne Smoke

    January 14 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    January 14th 2020 was the day that Melbourne was officially ranked as having the worst air quality in the world. The smoke from the forest fires surrounding Melbourne and Sydney was so bad that it gave a record reading in Melbourne of 407 meaning the air quality was toxic.

    Outside Melbourne the small town of Wangaratta, Victoria recorded some of the worst pollution in the developed world, rating 568 on the world air pollution index, almost double the hazardous rating of 300.

    I guess I came to Australia for new experiences...
    Read more

  • Day18

    Die botanischen Gärten

    January 16 in Australia ⋅ ☁️ 18 °C

    Da der Tag erstmal etwas regnerisch begann bin ich heute erst sehr viel später los. So gegen 13 Uhr war ich dann in der CIty und es war erstmal etwas zerfahren.....

    Musste in dem Hostel wo ich anfangs war Post abholen die für mich noch dorthin geschickt wurde. Dann bin ich zum Queen Victoria Market gefahren. In der Straßenbahn war es auch sehr schwül, von wegen mal etwas kälter.... Am Markt angekommen... naja. Also ich habs jetzt bei diversen Gelegenheiten versucht. Ich bin irgendwie kein Marktgänger... Vielleicht hab ich mir bei diesem auch mehr erwartet oder es lag an der Gesellschaft die ich auf den Märkten in Neuseeland jeweils hatte, da mir diese gefielen.

    Natürlich hab ich in den Parliament Gardens wieder was gegessen und bin danach in die Royal Botanic Gardens. Zuvor ging es aber am Shrine of Rememberance vorbei. Einem Kriegsdenkmal für alle Soldaten, vornehmlich allerdings für die aus Victoria stammenden, die jemals für Australien in einem Krieg gekämpft haben. Ein sehr eindrucksvolles und auch Demut vermittelndes Gebäude.

    Im ersten Moment war ich von den Gärten etwas überrascht. Ich hatte Hecken erwartet die zu akkuraten Figuren geschnitten waren oder Abermillionen verschiedene Blumen. Letztlich war es eher wie ein Wald. Aber, nachdem ich meinen Irrtum erkannte... war es echt schön dort. Aus aller Herren Länder gab es Pflanzen zu bestaunen... Ok ich bin jetzt nicht ständig stehen geblieben und hab Pflanzen aus Südostasien oder Südafrika bestaunt. Es war einfach das Gesamtbild was so besonders schön war. Im Kräutergarten bin ich dann auch mal sitzen geblieben und hab gerochen.... Absolut fantastisch dieses völlige Übermaß an zig verschiedenen Kräutern gleichzeitig zu riechen.

    Zum Schluss bin ich dann nochmal an der Southbank Promenade entlang wo ich auch zu Abend gegessen habe. Eigentlich wollte ich auch länger bleiben, da ich ein BIld der Skyline bei Nacht wollte. Das hat mir dann aber irgendwann doch zu lange gedauert. Egal, ich bin ziemlich sicher, dass ich hier nochmal vorbeikommen werde.
    Read more

  • Day12

    Melbourne 3

    October 12, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Leider hat heute unser nettes Frühstückslokal von gestern geschlossen. Wir finden aber natürlich etwas gutes anderes im Federation Centre. Unseren Plan für heute machen wir (wie gestern auch, denn der Mensch liebt Rituale ) wieder auf der Bank am Fluss in der Sonne. Die kann man morgens noch ganz gut vertragen.🌤️ Unser erstes Ziel heute ist der Royal Botanic Gardens.🌹🌺🌳 Es wird schon immer wärmer, so dass wir den Schatten der oftmals. riesigen Bäume genießen. Dann wieder zurück zum Fluss, wo eben eine Ruderregatta stattfindet. 🛶. Ueber die Brücke hinein in die quirlige City 🌁👨‍👨‍👦‍👦👨‍👩‍👦👨‍👩‍👦‍👦👩‍👧‍👦. Verschiedene Einkaufsmeilen (die Häuser mit sehr interessanten, ungewöhnlichen Fassaden) und Arkaden ( die aelteste, die andere der Mailänder nachempfunden) gefallen uns sehr gut. Natürlich gibt es auch ein leckeres Eis in der "Espresso Straße "=Centre Way/Block Place. Der Rundgang führt uns dann wieder zum Visitor Information Centre an der Town Hall (heute ist am Balkon eine Hochzeit) ,wo wir wegen der nächsten Ziele noch einige Informationen bekommen. Dann schleppen wir uns zurück ins Quartier. Wir sind doch schon wieder einige Stunden unterwegs. Alles zu Fuß.🚶🏃 Erich ist jetzt nochmals zum Waschsalon. Ich mache mich daran Nudeln und 🍅 Tomatensoße zu kochen.😋😊Read more

  • Day27

    Weihnachten in Melbourne

    December 25, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    In Melbourne haben wir wieder ein AirBnB gebucht, das positive: zentrale Lage direkt am botanischem Garten, schöner Blick auf die Stadt aus dem 16. Stock und moderne Einrichtung. Das mit der Sauberkeit in solchen Wohnungen ist immer so eine Sache - naajaa - wir waschen erst mal sämtliches Geschirr durch und machen uns es dann schon noch gemütlich.
    In Melbourne wird’s dann richtig heiss, über 30 Grad in der Stadt ist dann schon fast etwas unangenehm. So richtige Weihnachtsstimmung will da nicht aufkommen.
    Read more

  • Day88

    Melbourne 7 - Botanischer Garten

    April 25, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    Nachdem ich mir die Parade bzw. einen Teil davon angesehen habe bin ich noch in den Royal Botanic Garden gegangen. Im Gegensatz zu dem Trubel und den Menschenmassen während der Parade war es im Botanischen Garten wunderbar ruhig. Die Gartenanlage ist sehr groß und es gibt dort wohl über 8000 verschiedene Pflanzenarten.
    Auf dem Weg zurück ins Zentrum bin ich noch an einer (sehr) großen Gruppe von Indern vorbei gekommen, die den Tag heute scheinbar auch gleich zum Feiern genutzt haben. Singend, tanzend und betend haben sie sich vor der Flinder's Station versammelt.
    In Melbourne kann man wirklich jeden Tag was Neues entdecken.
    Morgen geht es dann für mich weiter Richtung Canberra.
    Read more

  • Day1

    Shrine of Remembrance

    November 7, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach dem Pferderennen fuhren wir mit dem Zug in die Stadtmitte. Als wir am Federation Square vorbeigingen und die tollen Gebäude sahen wussten wir, dass dies ein extra Tagesausflug wird, da es dort einfach so viel zu sehen gab!😍
    So machten wir uns auf den Weg zu unserem eigentlichen Ziel, der Shrine of Remembrance! Dieses Gebäude, das an einen Tempel erinnert, wurde zum Gedenken an die gefallenen Soldaten errichtet... im Untergeschoss waren Tafeln und Schilder befestigt, die die geschichtlichen Ereignisse darstellten. Das Highlight jedoch war die Aussicht!🎉😍☀️Read more

  • Day2

    Botanischer Garten

    November 8, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute waren wir im Botanischen Garten - Royal Botanic Garden 🌳🌴🌿
    Es war wunderschön!!😍 so viele verschiedene Pflanzenarten! Am meisten beeindruckt hat uns der „Guilfoyle‘s Volcano“ 🌋 Das war ein kleiner Berg den man durch einen Rundweg besteigen konnte. Auf diesem Berg im Krater war ein See und an den Seiten des Weges waren die verschiedensten Arten von Kakteen, die man sich nur vorstellen kann!🌵Read more

You might also know this place by the following names:

South Yarra

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now