Iceland
Laugarvatn

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

30 travelers at this place

  • Day7

    Laugarvatn

    January 19 in Iceland ⋅ 🌧 4 °C

    Da die Wettervorhersage bis zum späten Vormittag Starkregen und Sturm vorhersagt, schlafen wir aus und frühstücken in aller Ruhe. Der Ausblick vom Frühstückstisch ist aber auch bei schlechtem Wetter nicht verkehrt. Irgendwann gegen 11h wird es dann auch langsam heller und der Regen hört auf. So machen wir uns auf den Weg nach Thingvellir, der dritten der drei wichtigen Sehenswürdigkeiten des Golden Circle. Der Schnee der gestern noch flächendeckend lag ist zum größten Teil geschmolzen und auch die Straßen sind wieder gut zu befahren, also „easily passable“ oder „spots of ice“ nach www.road.is Skala, also alles Kindergarten im Vergleich zu dem was wir schon hatten („slippery“ oder „extremely slippery“).
    Auf den Weg dorthin machen wir noch einen Stopp in Laugarvatn, einen gut 2 Quadratkilometer großen See, der von heißen Quellen erwärmt wird. Den Besuch des Thermalbads sparen wir uns, aber einen kurzen Abstecher ans Seeufer zum Begutachten der diversen sprudelnden und qualmenden Löcher in der Erde machen wir schon. Es ist schon faszinierend, wenn an einer Stelle urplötzlich das Wasser kocht wie im Kochtopf!
    Read more

  • Day11

    Lavabrot-Bäckerei

    October 2, 2019 in Iceland ⋅ ☁️ 8 °C

    Um 14.30 Uhr buchten wir dann eine Lava-Brotback-Tour. Wir waren schon um 13.00 Uhr da und haben dort noch Mittag vom Buffet gegessen. Voll gegessen ging es dann zu dem anliegenden See, der durch die heiße Lava eine angenehme Temperatur hat. Hinter dem See ist einer der aktivsten Vulkane Islands zu sehen, der Hekla. Er bricht etwa alle 10 Jahre aus, die letzte Eruption ist allerdings schon 19 Jahre her. Aber nun zurück zum Brot backen...Der Brotteig wird in einem Topf angerührt und dann ca. 40cm tief in die Erde eingebuddelt, durch das ca. 100 Grad heiße Wasser wird das Brot dann 24h gebacken und am Ende wieder ausgebuddelt. Sehr schöne Tour und das Brot war super lecker. Das war eine gute Idee von Christian da hin zu fahren ;) Wer kann von sich schon behaupten ein Brot gebacken zu haben ohne Ofen oder Feuer, sondern nur mit natürlichen Mitteln ;)Read more

  • Day9

    Hostel Laugarvatn

    August 6, 2018 in Iceland ⋅ ⛅ 16 °C

    We zijn na Geysir bij onze volgende accommodatie beland, wederom een Hi hostel van dezelfde keten als bij Skogár.
    Uitzicht op het Laugarvatn meer en op de achtergrond de Hekla vulkaan.
    We willen straks ook nog even gaan zwemmen bij Fontana, korting krijgen we omdat we hier logeren.
    Bij de receptie gaven ze aan dat dit de 5e droge zomerdag is...
    Morgen gaan we door naar Sneafellsness en hebben weer heel wat in petto!
    Read more

  • Day9

    Fontana

    August 6, 2018 in Iceland ⋅ ⛅ 14 °C

    Lekker dobberen in een geothermisch bad met uitzicht (Hella vulkaan) en zon. Baden met temperaturen van 32 t/m 40 graden en ook 3 sauna's met verschillende temperaturen en vochtigheid. Afblussen kan met een emmer koud water of een duik in het meer. Dit laatste wordt plaatselijk wel nog opgewarmd met de restwarmte uit de bron.Read more

  • Day4

    LAUGARVATN

    June 19, 2018 in Iceland

    Laugarvatn Fontana Geothermalbad
    Seit 1929 nutzen die Einheimischen die Heilkräfte der Dampfbäder in Laugarvatn. Die Therme wurde über einer heissen Quelle direkt am See erbaut. Das modern und ökologisch gestaltete Thermalbad bietet u.a. drei unterschiedlich temperierte Schwefeldampf-Saunen (ca. 34 bis 57 Grad), eine finnische Sauna und vier heisse Mineralbäder. Wer will kann im See schwimmen und sich abkühlen.
    (Fotos aus dem Internet)
    Read more

  • Day3

    Tag 3 Kerið & Brúarfoss

    October 19, 2019 in Iceland ⋅ ☁️ 2 °C

    Nachdem wir mal wieder zu lang schliefen, haben wir uns auf den Weg gemacht den Golden Circle ab zu fahren. Leider hatten wir zu wenig Zeit eingeplant und konnten deswegen nur zwei Attraktionen besuchen. Als erstes haben wir Kerið besucht, einen alten Vulkankrater in dessen Inneren sich Grundwasser befindet. Beim Erkunden der Gegend und umrunden des Wassers sind wir erstmal ganz frech einer jungen Dame im weißen Pelzmantel und High Heels ins Musikvideo gelaufen :D

    Danach ging es weiter zu einem Wasserfall namens Brúarfoss. Nachdem wir schon eimal dran vorbei gefahren waren wendeten wir und fanden einen Parkplatz mit mehreren Autos und parken dort. Eine halbe Stunde Fußweg über ein privates Ferienhausgelände später hörten wir das Rauschen des Wasserfalles, welchen wir nach kurzem Hin und Her und ein bisschen Verlaufen auch fanden. Hier stand uns nun eine Dame im Fotomotiv. Mit zwei professionellen Fotografen posierte sie mittem im Wasserfall. Als sie endlich weg war leerte sich die Lokation, da die Sonne schon langsam unterging und wir hatten diesen atemberaubenden Wasserfall fast für uns alleine. Auf dem Rückweg entschieden wir uns den offiziellen Wanderweg zum "Parkplatz" zu nehmen. Eine erstmal gute Entscheidung! Der Weg führte direkt am Fluss entlang und so ließen sich weitere kleine Wasserfälle entdecken und erkunden. Am Parkplatz angekommen wurde es langsam dunkel und wir mussten feststellen, dass wir offensichtlich woanders geparkt hatten.

    Nachdem ich (Carola) mehrmals die Straßenseite gewechselt hatte, in der Hoffnung, jemand würde anhalten und uns mitnehmen, gab ich mich geschlagen und wechselte zu Timo auf den sicheren Feldweg, nicht ohne pausenlos zu nörgeln und theatralisch Blicke in Richtung Parkplatz zu werfen, wo gerade ein Paar in ihr Auto stieg. Diese fuhren dann in unsere Richtung und blieben tatsächlich stehen und fragten ob wir Hilfe benötigen. Nach einem netten Gespräch wurden wir zu unserem Auto gefahren, obwohl das gar nicht die Richtung des Paares war 😬😎. Nach einer Stunde fahrt kamen wir dann in unserer Unterkunft, welche 24 Km von der letzten Stadt (Selfoss) entfernt liegt, an.
    Read more

  • Day15

    Fontana Therme

    June 10, 2016 in Iceland ⋅ ☀️ 13 °C

    Wir haben das in der warmen Quelle gebackene Brot hier gekostet. Es war ein wenig enttäuschend. Man stelle sich ein süßes Weihnachtsbrot ohne Rosinen vor. Hm, naja geht so. Das Rezept, dass es zum Mitnehmen gab, haben wir mitgenommen
    ... nicht.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Laugarvatn, 840

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now