Indonesia
Gili Meno

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

105 travelers at this place:

  • Day14

    Meet the Locals

    September 18, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute mussten wir früh raus den es ging raus aufs Meer. Zu fünft starteten wir im Hafen und wunderten uns ob die beiden Jungs die sich als unsere Fahrer und Begleiter Ausgaben heute Pädagogischen Tag in der Schule hatten oder das ganze Ernst meinten. Am ersten Punkt angekommen ging es ins Wasser und wir sahen in ca. 20 Metern Tiefe die ersten riesigen Schildkröten. Cool aber geht das auch Näher? Also ging es weiter, zweiter Stopp die Unterwasserstatuen vor der Insel Gili Meno. Wir hatten Glück und es war noch nicht so viel los. Eine beeindruckende Unterwasserwelt und jede Menge Fische erwarteten uns. Zurück im Boot wunderten wir uns alle warum es im Wasser immer mal wieder schmerzte. Vergleichbar mit Nadelstichen. Die beiden Jungs, vom aussehen her vielleicht gerade 13, antworteten "Underwater Moskitos". Wir lachten uns schlapp auf die Frage ob es hier den Quallen oder Jelifish's gab meinten sie nur schulterzuckend "We don't know" . Alles klar, wir fanden dank Freund und Helfer Google selber heraus, dass es sich um Nesseltiere beziehungsweise Minikleine Quallen handelte, die schmerzhaft waren aber in der Regel nach kürzester Zeit wieder verschwanden. Der dritte Halt fand vor der Insel Gili Trawangan statt. Bereits nach wenigen Metern entdeckten wir die erste Schildkröte und kurze Zeit später die zweite, und da noch eine schau mal nach rechts, nein links. Um uns wimmelte es nur so von Schildkröten wir denken es handelt sich dabei um Karettschildkröten die leider vom Aussterben bedroht sind. Dabei entdeckten wir auch eine kleine Wasserschlange, ach du je schnell weg. Glück gehabt den die Wasserschlange zählt zu den giftigsten Tieren und ihr Biss ist vergleichbar mit dem Gift einer Cobra. Nächster Schnorchelstopp am Blauen Riff. Eine wunderschöne bunte Unterwasserwelt erwartete uns und wenige Meter weiter ein versunkenes japanisches Kriegsschiff. Als wir einen der beiden Jungs fragten ob er nochmals für uns zum ca. 15 Meter entfernten Schiff tauchen konnte meinte er "Nein sorry das packt meine Lunge kein zweites Mal, hab heute zu viel Marihuana geraucht." Alles klar Jungs wir sind ja auch auf den Gilis da scheinen Grass und Magic Mushrooms zum täglichen Brot zu gehören. Als wir wieder sicher an Land strandeten, erholten wir uns von dem anstrengenden Morgen bevor wir uns ein letztes Mal den wunderschönen Sonnenuntergang rein zogen und den Abend bei ein paar kühlen Bintangs ausklingen ließen. Ein letztes Ziel des heutigen Tages war die Tauchschule Gili Divers on Air. Wir hatten den Auftrag eine Videobotschaft von Juli und Kerstin zu überbringen. Die beiden verbrachten letztes Jahr einige Wochen auf Lombok bei einem Indonesier Namens Tyar. Und tatsächlich wir fanden ihn und er freute sich riesig von den beiden zu hören. Wie klein die Welt doch scheint. Völlig Erschöpft und mit vielen tollen neuen Erlebnissen vielen wir abends Hunde müde ins Bett was für ein toller Tag.Read more

  • Day55

    Kleiner Beitrag

    May 26, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Nach leckerem Bananen Pancake🥞 zum Frühstück in unserer Unterkunft umrundeten wir zu Fuß die Insel Gili Meno. An verschiedenen Stränden machten wir Halt und kühlten uns im Meer ab. Unser Beachball hatten wir auch dabei, sodass wir am Strand spielen konnten.
    Bei unserem gestrigen Spaziergang hatten wir einen Aushang entdeckt, mit welchem jeden Sonntag Nachmittag zum gemeinsamen Müll einsammeln auf der Insel eingeladen wurde. Nachdem wir leider heute nicht bei der Europawahl unsere Stimme abgeben konnten, haben wir zumindest durch unsere Teilnahme an der “TrashHero” Aktion einen kleinen Beitrag für die Zukunft der Umwelt leisten können. Viele Kinder der Insel nahmen an der Aktion teil und auch einige Touristen halfen mit. Nach kurzer Zeit waren viele Säcke mit allem möglichen Müll gefüllt. Es ist wirklich erschreckend, wie viel Unrat in den Gebüschen und am Wegesrand liegt. Gut ist, dass durch die Aktion vor allem auch das Umweltbewusstsein der Kinder gestärkt wird und man hoffen kann, dass die Inselbewohner das Problem in der Zukunft in Griff bekommen.
    In dem Areal der “TrashHeros” durften wir noch beim Basteln aus “Müll” unterstützen und haben aus einem alten Rohr ein Licht gebastelt.
    Abends haben wir den Sonnenuntergang angeschaut. 🌅
    Read more

  • Day54

    Guck mal wer da sitzt

    May 25, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    🚢Ahoi liebe Matrosen Abfahrt nach Gili Meno.

    Kurz vor Abreise wollten wir noch eine unser heißgeliebten Bowls essen, doch leider war „hello capitano“ um 8 Uhr noch geschlossen :( zum Glück hatte die Alternative „la Boullangerie“ mit köstlichen Backwaren bereits geöffnet und wir gönnten uns je ein Schoko-Mandel-Croissant...so ganz indonesisch eben 😜

    Wir verabschieden uns von unseren netten Gastgebern und liefen zum Hafen, um mit dem „Public-Boat“ nach Gili-Meno zu fahren.

    Die Auswahl der Unterkünfte auf der kleinsten der Giliinseln ist etwas reduziert, da hier noch wenigerEntwicklung ist als eh schon kaum vorhanden. Aus vorheriger Fehlern lernten wir und haben nur eine Nacht auf booking reserviert, um uns bei Nichtgefallen schnell umsiedeln konnten.
    ....Es kam wie es kommen musste die Unterkunft sagte Hanna so garnicht zu. Die Anlage ganz oke doch das Bungalow roch nach altem Keller, was ich aufgrund leicht verstopfter Nase und ggf Unempfindlichkeit für diesen Geruch nicht so war nahm....Doch klar war HIER BLEIBEN WIR NICHT. Also machten wir uns auf die Suche und wurden nach einigen weiteren Besichtigungen fündig.... Nur wie bekommen wir nun die Rucksäcke aus der anderen Unterkunft? 1. wollten wir die Gastgeber nicht verärgern/verletzen 2. wollten wir nicht zahlen 🤑wir Nahmen Sack und Pack und verließen das Gelände durch einen Seiteneingang und gingen zur neuen Unterkunft Amigos.
    Zwei herzliche Burschen hatten das Zimmer mit noch Blüten und frischen Duft fein hergerichtet.

    Am Mittag gingen wir zum Strand an dem die berühmte Skulptur „the Nest“ Unterwasser vorgelagert ist. Zum Ausdruck gebracht werden soll die Verbundenheit von Mensch und Meer.
    Leider wurden wir von ein paar Booten mit nichtschwimmenden in gelben Schwimmwesten wild umherstrampelnden Asiaten beim ruhigen Schnorcheln gestört.

    🦶🏿 Morgen unrunden wir die Insel... zu Fuß (1 Stunde 😂)
    Read more

  • Day395

    Gili Meno I

    November 20, 2019 in Indonesia ⋅ ☁️ 30 °C

    PUTRI HOMESTAY
    2 Nächte (20.11. - 22.11.)

    ▪️Als ich hier ankam war ich ein bisschen geschockt, die Menschen, die hier leben sind furchtbar arm
    ▪️Sie leben in kleinen zusammen gezimmerten Hütten und für mich als Tourie bauten sie ein Zimmer aus Mauern mit Klimaanlage - Luxus für die :/
    ▪️Gili Meno ist die kleinste, der 3 Gili Islands hier leben 400 Einwohner, sie gilt als die ruhige Honeymoon Insel für Verliebte
    ▪️Gili Air ist die mittlere vom Trio und hat ein bisschen was von Trawangan und Meno, sagt man
    ▪️Nach 10 Tagen Inselleben war ich satt und wollte wieder aufs Festland surfen und skipte deswegen Gili Air

    💡Die meisten Indonesia sind Muslime, dem nach ertönt alle paar Stunden ein lauter Gesang aus der Moschee. Auf Gili Meno war man quasi durch die Inselgröße direkt neben der Moschee und somit wurde ich beide Nächte um 4:30 Uhr in der Nacht geweckt. Prima :)
    Read more

  • Day77

    Gili Meno

    April 17, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Wir hatten noch nicht genug von den Gili Inseln und so fuhren wir mit einem Boot nach Gili Meno. Diese Insel ist sehr ruhig und recht authentisch. Wir sahen coole Vögel, grosse Echsen und versunkene Statuen.

  • Day56

    Another day in paradise

    May 27, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Die Tage werden weniger, der Wohlfühlfaktor steigt.

    Unseren letzten Tag auf Meno verbrachten wir Vormittags mit einem Tauch/Schnorchelgang. Während ich einigeSchildkröten 🐢 Oktopus🐙 und bunte Fische🐠 sehen konnte hatte Hanna leider weniger Glück beim Schnorcheln, da sich an der Wasseroberfläche einige Quallen tummelten und das Schnorcheln nicht gut möglich machte.
    Bei meinem 14. Tauchgang habe ich es geschafft mehr/länger Luft zuhaben als mein Diveguide 💪
    Am Nachmittag legten wir uns in die Sonne und spielten ausgiebig Beachball.
    Morgen gehen wir nochmal Tauchen und Schnorcheln und lassen uns dann auf Gili Air (der letzten Insel) absetzen.
    Abends in unserem Stammlokal „the Warung“ passierte uns ein lustiger kommunikationsfehler.
    Wir bestellten...vermeintlich:
    Homemade fries, Springrolls 2x vegetable Curry und einmal Tofu&Temoe mix (Sachen auf einem kleinen Teller, um das Curry aufzupeppen.
    Es kam wie bestellt, doch ein komplettes Tofu Tempe Curry 🍛 ganz schön viel für zwei, doch ich hatte zum Glück einen Bärenhunger
    Read more

  • Day12

    Schnorcheln auf Gili Meno

    November 7, 2019 in Indonesia ⋅ 🌙 27 °C

    Wir haben unseren Tag heute mit einem leckerem Frühstück im Hostel begonnen, nachdem wir eine etwas durchzechte Nacht hinter uns hatten. Auf Gili Meno, wie auch auf Bali gibt es nämlich sehr viele freilaufende Hühner und Hähne, die ab halb 5 um die Wette gekräht haben 😅. Dazu kam dann noch ein Katzenkonzert und zum Sonnenaufgang der Muezzin, da die Gili-Inseln im Gegensatz zu Bali größtenteils muslimisch geprägt sind.

    Den Tag konnten wir aber trotzdem noch genießen und haben uns die Oropax für heute Nacht schon rausgesucht 😅. Wir haben heute nämlich eine Schorcheltour gemacht, die super Spaß gebracht hat! Wir haben unzählige Fische in allen Größen gesehen, ein versunkenes Schiff und Meeresschildkröten! Das war richtig toll. Leider hab ich mir dabei aber auch richtig gut den Rücken verbrannt 😬. Wir haben viele Videos mit Beas Unterwasserkamera gemacht, die ich hier jetzt leider nicht posten kann :/. Wir sind auch durch ein paar Korallenriffe geschwommen, wo man leider wieder sehr viele tote Korallen gesehen hat, was etwas erschreckend war :(. Am Nachmittag haben wir uns dann noch am Strand entspannt und die nördliche Hälfte von Gili Meno umrundet, da wir gestern die südliche Hälfte gemacht haben. Morgen setzen wir dann schon wieder über nach Lombok.
    Read more

  • Day11

    Gili Meno

    November 6, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute sind Bea und ich nach Gili Meno gereist, eine der 3 Gili-Inseln, die vor Lombok liegen. Gili Meno ist die leisteste und kleinste der drei Inseln und für uns als kleine entspannte Auszeit perfekt 😊.
    Die Fahrt hierher war natürlich mal wieder alles andere als entspannt 😅. Wir wurden heute Vormittag netterweise von zwei Mitarbeiterinnen unseres Hotels auf dem Roller zum Hafen gefahren (mit Gepäck und Flip Flops an und ohne Helm versteht sich 😂) um unsere Reise nach Gili zu beginnen. Wir mussten zuerst mit einem Schnellboot zurück nach Bali, um dort ein zweites Schnellboot nach Gili Trawangan (größte Gili-Insel) zu nehmen und dann in ein kleines wackeliges Public Boat nach Gili Meno zu steigen. Und jede Fahrt war stürmischer als die letzte 😅. Aber jetzt sind wir da und es ist schön, mal ein kleines Fleckchen Land ohne Hügel zu haben, welches man theoretisch in einer Stunde komplett zu Fuß umrunden könnte 😊.
    Wir sind heute dann nur noch ein bisschen spazieren gegangen und haben eine Schildkrötenbaby-Auffangstation besucht. Abends hat uns Gili Meno dann erstmal mit einem schönen 3-stündigen Stromausfall begrüßt (das passiert hier wohl öfter mal 😬) also haben wir noch ein bisschen am Strand gelegen und Sterne gezählt ☺️.
    Read more

  • Day40

    Bootstrip Tag4: Lombok & Gili Meno

    October 14, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Am lezten Morgen wanderten wir wieder zu einem Aussichtspunkt für den Sonnenaufgang, danach ging's nach Lombok. Von hier wurde der Transfer zu verschiedenen Orten organisiert, ich entschied mich für Gili Meno, der ruhigsten und kleinsten der drei Gilis bei Lombok, ich brauchte ein wenig Ruhe, 21 Leute auf einem kleinen Boot können nach 4 Tagen doch zu viel werden. Werde die Leute aber auf jeden Fall vermissen! Die Überfahrt mit dem Schnellboot war abenteuerlich, wurde von oben bis unten nass gespritzt und dachte eine paar mal, jetzt gehen wir unter. Neben uns wurde ein Pferd transportiert, das muss auch todesängste gehabt haben. Auf Gili Meno schaute ich babyschildkröten in einer Aufzuchtsstation an, beobachtete beim Schnorcheln eine wilde, riesige Schildkröte (habe sie sogar angefasst), genoss den Sonnenuntergang am Strand bei einem Mangosmoothie und frischer Drachenfrucht und aß leckeres Curry bei Kerzenschein und Lagerfeuer. In meiner einfachen Unterkunft erlebte ich den wahrgewordenen Alptraum: Als ich nach dem Klogang runterspülen wollte, saß dort unter der Brille eine riesige, etwa 10 cm große Spinne und grinste mich an. Sie bewegte sich auch bis zu meiner Abfahrt immer um das Klo herum, sodass ich nur sehr vorsichtig die Toilette aufsuchte, man weiß ja nicht, ob sie vielleicht giftig ist. Nach einem wundervollen Sonnenaufgang geht es heute nach Denpasar, von wo aus ich nach Kalimantan, dem indonesischen Teil Broneos fliege.Read more

  • Day35

    Tortugas y estatuas en las Gilis

    July 21, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Hoy ha sido una pasada. Tras una noche entera escuchando los rezos de la mezquita que está pegada al hostal, me he despertado antes de que sonase el despertador porque mi habitación no tiene paredes (curioso, lo sé) así que entraba la luz del sol. He bajado a desayunar tortitas y sandía y me he encontrado con los amigos del hostal. Mi plan era hacer un tour de snorkel y cuando se lo he contado a dos chicas que conocí ayer, se han unido. El tour no empezaba hasta las 13, así que hasta entonces he paseado por la isla y he comido arroz, tempe y corazón de algún animal en un papel. El tour consistía en ir a las tres islas: Gili Trawangan, Gili Meno y Gili Aer. Hemos visto las estatuas de la foto, que están ahí para sensibilizar a los espectadores de la fragilidad de los arrecifes y su ecosistema y están hechas con materiales respetuosos con el medio ambiente. Después hemos ido en busca de tortugas y las hemos encontrado. Una auténtica pasada. He tenido a las tortugas a 10 cm de distancia. Son enormes y preciosas. Después hemos ido a otro punto a ver arrecifes de coral y peces varios. La última parada ha sido para comer y he comido una piña a bocados como si fuese una mazorca (ver foto). Cuando hemos vuelto a la isla, una de las chicas y yo hemos ido a ver el atardecer en la playa y luego nos hemos vuelto a juntar con los chicos. Hemos ido a la piscina y a cenar a la playa.Read more

You might also know this place by the following names:

Gili Meno, Гили Мено

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now