Italy
Spiaggia di Tropea

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 22

      Salerno to Tropea

      September 25, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 24 °C

      Once again the italian public transport worked well and I arrived mid afternoon in Tropea. Passed many hill top ruined castles, fields of melons and small vegetable farms. Calabria has a more raw rustic and remote feel and the people are darker skinned and speak little english.
      Had a gelato ( not the salami one or the Tropea onion one), admired the view of Santa Maria dell’Isola.
      Read more

    • Day 53

      Tag 53 - Pause am Meer

      August 31, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

      Heute war ein wunderschöner und sehr entspannter Tag. Zunächst hieß es für mich schlafen, bis ich von der Sonne geweckt wurde. Nach einem kurzen Einkauf gab es dann Rührei mit Speck auf einem von gestern noch übrig gebliebenen Broten. Das könnte ich in vollen Zügen genießen und war einfach eine Wohltat. Dann ging es aber auch an und natürlich auch in das direkt am Campingplatz angrenzende Mittelmeer. Das Wasser war durchaus gut aufgewärmt, aber dennoch kühl genug für eine wunderbare Abkühlung. Nachdem dann die Sonne praktisch den gesamten Strand in Beschlag genommen hat bin ich dann doch lieber an einen kühleren Ort ausgewichen. Dort konnte ich dann in Ruhe lesen und einfach mal die Beine hochlegen. Am Nachmittag ging es dann zu einem erneuten kurzen Einkauf. Frisches Obst aus dem Laden waren mir den Weg über die etwas längere Treppe bis zum Stadtzentrum durchaus wert. Abschließend gab es dann. Och am Abend die bisher beste Pizza, bei einem sagenhaften Ausblick.

      Nach diesem sehr erholsamen Tag geht es aber morgen aber wieder auf das Fahrrad. Es gilt die planmäßig letzte Etappe zu bewältigen, welche sich noch nicht auf Sizilien befindet. Diese wird mich durchaus fördern, da mich die letzten beiden größeren nennenswerten Anstiege erwarten werden. Nach dem heutigen Tag bin ich aber sehr zuversichtlich diese gut bewältigen zu können.
      Read more

    • Day 16

      Tropea - Stromboli hustet & Feindkontakt

      April 29, 2023 in Italy ⋅ ☀️ 19 °C

      Wir stoppen für eine Nacht in Tropea. Zur Begrüßung spuckt der Stromboli mehrfach Aschewolken aus. Nach der Feststellung, dass alle Einheimischen entspannt bleiben, finden wir es auch nur noch interessant 😅 Die Stadt ist bei Sonnenuntergang besonders spektakulär 🤩 Am nächsten Morgen werden wir unsanft davon geweckt, dass uns jemand beim Rangieren ins WoMo / die Bikes reingefahren ist: zum Glück nur kleinere Schäden und an den Bikes nichts Wichtiges kaputt 🥳Read more

    • Day 249

      Ricadi & Tropea

      July 4, 2023 in Italy ⋅ ☀️ 26 °C

      Marcus hat spontan einen Job am Summersplash in Kalabrien angenommen, um seinem Freund Toni auszuhelfen. Ich hab die Gelegenheit genutzt und bin auch mit geflogen.

      Das Summersplash ist ein Maturareise-Event, hier sind also vor allem 18/19/20jährige. Die haben hier Essen und Trinken fast rund um die Uhr und ein paar Parties. Marcus betreut einen Floor, der wird aber nicht jeden Tag bespielt.

      Darum haben wir den heutigen Tag genutzt und sind mit Toni zum Haus seiner Eltern in Ricadi gefahren, das wunderschön liegt, mit Aussicht aufs Meer - bei gutem Wetter sieht man sowohl nach Sizilien als auch zum Stromboli.

      Später, am Abend, ging es dann nach Tropea, wo es locker 5 Grad wärmer war. Ich glaube untertags kann man die Stadt im Sommer nicht besuchen, weil sich dieser Fels wirklich erwärmt.

      Die Gegend ist jedenfalls wunderschön und extrem grün. Ich verstehe ehrlich nicht warum in der Gegend nicht mehr Tourismus ist.

      ###### english ######

      Marcus spontaneously accepted a job at Summersplash in Calabria to help out his friend Toni. I took the opportunity and also flew with them.

      The Summersplash is a high school graduation event, so there are mainly 18/19/20 year olds here. They have food and drink here almost 24 hours a day and parties. Marcus looks after one of the floors, but it's not used every day.

      That's why we used today and drove with Toni to his parents' house in Ricadi, which is beautifully situated with a sea view - in good weather you can see both Sicily and Stromboli.

      Later, in the evening, we went to Tropea, where it was easily 5 degrees warmer. I don't think you can visit the town during the day in the summer because this rock really warms up.

      In any case, the area is beautiful and extremely green. I honestly don't understand why there isn't more tourism in the area.
      Read more

    • Day 252

      Sizilien - Impressionen

      May 5, 2021 in Italy ⋅ ☁️ 16 °C

      Fünf Monate - eine lange Zeit
      Vom 06.12.20 - 01.05.21

      Eigentlich wollten wir gar nicht nach Sizilien. Zu kalt, nichts los....wie die meisten, die wir getroffen haben. Aber es war völlig anders als erwartet, wir haben uns in die Insel verliebt. Ein paar Impressionen:

      Die Menschen: Nirgendwo sonst haben wir solche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft erlebt. Sei es eine der letzten drei "Callas" Blumen, die ich geschenkt bekomme, weil ich den Garten bewundere, oder die Handvoll "Nespole" Früchte, weil ich frage, wie der Baum heisst. Die Zitrusfrüchte und das Gemüse, das uns der CP/SP Besitzer schenkt, die Zugaben auf dem Markt. Das Lächeln, die Frage wo wir herkommen und ob uns Sizilien gefällt. Oder einfach das Winken aus der Ferne. Sogar die Rennvelofahrer haben uns E-Bike-Touris immer mit einem freundlichen "Salve" gegrüsst.
      Die Landschaft: So abwechslungsreich. Meer, Sandstrand, Felsenküste, Sonnenuntergänge vom Feinsten, Berge, Schluchten...
      Das "Freistehen": Wenig Verbotsschilder, fast überall konnten wir stehen und fühlten uns sicher und aufgehoben
      Die Campingplätze und Sosta Camper: Ganz viele waren offen und es hatte immer ein paar wenige Camper darauf. So haben wir viele Reisefreundschaften geschlossen - und wer weiss, vielleicht trifft man sich ja irgendwann und irgendwo wieder.
      Exoten: Sind wir gar nicht - ganz viele Leute, alt und jung haben sich für das gleiche Lebensmodell entschieden
      Die Strassen: Wo soll ich da nur anfangen...vielleicht eine Beschreibung der Mentalität. Grosse Schlaglöcher, fehlender Kanaldeckel=Verkehrshütchen drauf. Die halbe Strasse weggebrochen=Netz um den Abbruch. Grob gewellte Strasse=20iger Tafel und "Buckelpistenzeichen" an den Rand. Auch hier haben wir mit der Zeit unsere Schweizer Scham abgelegt und sind den Italienern durch Absperrungs- und Durchfahrtsverbotszeichen gefolgt. Ausser in den klitzekleinen alten Bergdörfern, in denen die Strassen unter den Balkonen noch für den Fiat500 und nicht für Wohnmobile gebaut wurden. Da kam es dann schon mal vor, dass ich vorausgelaufen bin, um die Lage zu checken😅 (Anke)
      Read more

    • Day 38

      Tropea Altstadt

      April 23, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 16 °C

      Nach dem Frühstück sind wir hoch in die Altstadt. Sehr nett, aber auch sehr touristisch. Einmal kreuz und quer gegangen, schon hat man alles gesehen.

      In einem kleinen Café noch lecker Tartufi gegessen, diesmal Noir und einem mit 5 verschiedenen Honigsorten.Read more

    • Day 13

      Die lange Reise nach Tropea

      April 27, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

      Der Grund für den fehlenden Eintrag gestern ist relativ schnell gefunden: Ich habe gestern absolut gar nichts getan. Ich habe nicht einmal den Campingplatz verlassen. Das soll doch auch mal sein.
      Heute geht die Reise weiter nach Tropea. Die fahrt dauert aufgrund eines Unfalls länger als angenommen. Nach 6 Stunden nähere ich mich dem Campingplatz Südwestlich von Tropea. Es geht sehr steil abwärts und die Strasse ist extrem eng. Unten angekommen muss ich mit schrecken feststellen, dass der Campingplatz nicht geöffnet hat. Da sich die Schranke nicht manuell anheben lässt, muss ich mit dem Anhänger kehren. abhängen kann ich ihn auch nicht, es ist zu steil. Hätte ich meine GoPro griffbereit, könnte ich ein Zeitraffer Video machen von meinem Umkehr Manöver. Nach 6 Stunden fahrt bin ich aber bereits etwas ausgelaugt. Praktischerweise gelingt mir das Umkehren in nur einem Versuch. Ich Teufelskerl!
      Zurück auf der Strasse muss ich noch eine Stunde weiterfahren, bis ich einen Campingplatz finde, der bereits geöffnet hat. Schnell das nötigste Aufstellen, Duschen und dann ab ins Bett. Erkundet wird morgen dann in aller frische.
      Read more

    • Day 1

      Tropea

      June 4, 2017 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

      Regalo a sorpresa per il compleanno di Giona. Super offerta Ryanair come sempre e hotel vecchiotto ma ben tenuto e soprattutto in posizione fantastica. Quasi nel mare di Tropea.
      Arriviamo in una giornata in cui il mare è di un colore meraviglioso. Restiamo tutto il giorno a bocca aperta.
      Abbiamo fatto mezza pensione. Il cibo non era di qualità ma per il pranzo andava bene. La sera salivamo dai ripidi gradini per cenare a Tropea. Anche qui bisogna stare attenti a scegliere il ristorante ... non abbiamo mangiato molto bene ma non importa, il mare, i panorami, l’atmosfera...ci tornerei oggi stesso.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Spiaggia di Tropea

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android