Mexico
Hidalgo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 189–192

      Grutas Tolantongo

      January 15 in Mexico ⋅ ☀️ 27 °C

      Seit ein paar Tagen wissen wir, dass wir am 22.01., also Montag in einer Woche, einen Werkstatttermin für Grobi in San Miguel de Allende haben. Bevor wir Zentralamerika erreichen, wollen wir den Wagen einmal durchchecken lassen. Nach ca. 20000 km ist das auch dringend nötig. Allerdings müssen wir, weil der Termin so spät liegt, unsere Reiseroute verändern und erst einmal Richtung Südosten zu den Grutas Tolantongo fahren, danach die Pyramiden in Teotihuacan und zum Schluss die archäologische Stätte in Tula besuchen, bevor wir zur Werkstatt nach San Miguel de Allende zurück nach Nordwesten fahren. Da stellt sich die Frage, ob nicht auch eine andere Werkstatt eine Option gewesen wäre, um unnötiges Fahren zu vermeiden. Allerdings ist der Besitzer Deutscher, so dass - so denken wir - die Sprachbarriere wegfällt und wir das Innenleben unseres blauen Gefährten besser begreifen.
      Zuerst also die Grutas Tolantongo, deren heutiger Name wahrscheinlich aus einem Schreibfehler herrührt. Ursprünglich hieß die Grotte samt Fluss Tonaltongo, ein Name aus der indigenen Sprache Nahuatl, der mit "wo man sich warm fühlt" übersetzt werden kann. Das passt sehr gut, denn das Wasser im Fluss und in den Becken ist durch natürliche Gegebenheiten angenehm warm. Ein Journalist, der dieses kleine Paradies in einer Zeitschrift 1975 beschrieb, verwechselte 2 Buchstaben. Seitdem heißt die Schlucht Tolantongo.
      Erstaunlich ist aber nicht nur die Namensänderung. Das Gebiet gehört 112 Familien, die es gemeinsam nach kommunistischen Zügen verwalten und bewirtschaften: Diejenigen, die dort arbeiten, verdienen zwar je nach Tätigkeit unterschiedlich viel Geld, die Aufgabenfelder wechseln jedoch reihum, so dass jeder im Laufe der Zeit mal mehr Verantwortung (und auch mehr Geld) hat und mal weniger. Dieses Prinzip ist in Mexiko einzigartig.
      Wir fühlen uns jedenfalls rundum wohl und verlassen diesen wunderbaren Ort nur schweren Herzens ... dafür aber auf einer ausgesprochen schönen, einsamen Piste.
      Read more

    • Day 248

      Tolantonga

      March 10, 2023 in Mexico ⋅ ☀️ 28 °C

      Tolantonga ist super bekannt unter Reisenden. Wir hatten schon einige Fotos von den Pools sehen und besonders ich freute mich total aufs stundenlange Baden, umgeben von einer wunderschönen Kulisse. 😍

      Als wir ankamen und Püppi ein Plätzchen am Wasser suchten, bemerkten wir aber, dass der Fluss statt blau eher grau war… Ein Bagger hatte gerade im Fluss die schönen Pools kaputt gebaggert, um sie am nächsten Morgen um 6 Uhr (!!!), in betäubender Lautstärke, wieder aufzubauen. Puh, blöder Zeitpunkt… Aber als dann die Pools wieder in Takt waren, das Wasser wieder blau wurde und wir direkt vor unseren Autos ins warme Wasser springen konnten, war alles wieder vergessen. 😉

      Die Hauptattraktion dieses Parks waren die über 40 kleinen Thermalbäder, am Hang angeordnet, mit Sicht auf die Berge. Die Temperatur war muschelig warm bei ca. 36-38 Grad. Hier konnte man gut die Seele baumeln lassen. Durch einen Tunnel und über eine Brücke konnte man dann außerdem ein wenig auf Erkundungstour gehen.
      Am Besten gefielen uns jedoch die Grotten. Die Wasserfälle auf dem Weg dorthin erinnerten uns ein wenig an die Plitvicer Seen (Kroatien). Die Grotten waren super spannend, zumal deutlich größer und verwinkelter als erwartet. Einfach eine wahnsinnig schöne und eindrucksvolle Kulisse. 🤩
      Read more

    • Day 228

      Grutas Tolantongo

      December 11, 2022 in Mexico ⋅ ☀️ 22 °C

      Eigentlich wollten wir heute früh los, denn wir haben heute wieder eine lange Fahrt vor uns, aber wir kommen heute einfach nicht aus dem warmen, kuscheligen Bett. 😂😂
      Gegen halb 10 schaffen wir es dann doch den Campingplatz zu verlassen. Bevor wir San Miguel de Allende verlassen müssen wir noch einkaufen und unsere Essensvorräte auffüllen. Gegen Mittag fahren wir dann endlich los. 4,5h und 250km sind es bis zu unserem heutigen Ziel, den Grutas Tolantongo, einem Thermalquellen Gebiet im Norden von Mexiko City, das fast ausschließlich von Einheimischen besucht wird. Sozusagen ein klassischer Insider Tipp, wir freuen uns schon sehr darauf! 😍🍀
      Der Fluss Tolantongo schlängelt sich durch das Tal und sticht mit seiner türkisen Farbe heraus. Das Wasser hat angenehme 26 Grad. Die Fahrt vergeht wie im Flug und um halb 5 sind wir auch schon beim Fluss angekommen. Wir haben einen Stellplatz direkt am Fluss. Am Abend gehen wir noch zu den warmen Pools. Von unserem Stellplatz geht man ca 20 Minuten, eine kleine Wanderung. Die Pools sind atemberaubend schön. Am Abend ist es aber in manchen Becken schon recht kühl. Zurück zu unserem Ludwig fahren wir dann mit dem Shuttlebus. 10 Pesos/ Person. Das ganze Areal ist sehr gepflegt und sauber. Pro Trag zahlt man 7,5 Euro/ Person+1,50 pro Tag fürs Parken. Eine traumhafte Gegend, die wir jedem für ein paar entspannte Tage ans Herz legen können. Allerdings wird sich die Anreise aus dem Waldviertel ein wenig in die Länge ziehen (eigene Erfahrung gemacht und zu dieser Erkenntnis gekommen!). 😃😃
      Read more

    • Day 229

      Michi’s 36. Geburtstag

      December 12, 2022 in Mexico ⋅ ☀️ 24 °C

      Heute ist Michi’s Geburtstag. Darum haben wir zur Feier des Tages endlich einmal ausgeschlafen. 😃 Nach einem kleinen Frühstück wandern wir hinauf zu den Pools. Gestern Abend war hier noch sehr viel los. Heute ist hier fast nicht los. Der Unterschied zwischen Sonntag und Montag ist hier wirklich gravierend. Herrlich! Wir genießen die Ruhe und den Ausblick ins Tal. Das Wasser ist angenehm warm und wir genießen hier jede Sekunde, das Leben kann so einfach sein. 😃
      Zu Mittag wandern wir wieder zurück zu unserem Bus und essen zu Hause. Michi ist heute sehr beschäftigt mit Telefonaten aus der Heimat. Wir essen Kuchen und genießen das schöne Wetter am Fluss. Am späten Nachmittag erkunden wir das restliche Areal, denn zusätzlich zu den warmen Pools und dem leuchtenden Fluss gibt es noch eine Höhle in die man hineinwandern kann. Leider können wir ohne Lampe nicht weiter als ein paar Meter hineingehen. Daher beschließen wir die Höhle morgen zu erkunden, es wird sowieso schon bald dunkel. Zum Essen gibt es heute Steak mit Ofenkartoffel und Brokkoli für das Geburtstagskind. Michi macht noch ein Lagerfeuer und wir genießen den Abend neben dem Fluss unter einem tollen Sternenhimmel.
      Read more

    • Day 230

      Ein weiterer Tag bei den Grutas

      December 13, 2022 in Mexico ⋅ ☀️ 26 °C

      Nach einem kleinen Frühstück wandern wir zum Wasserfall und zu den Höhlen. Für 7 Euro erwerben wir eine wasserdichte!! Taschenlampe 😃, die sogar für unter Wasser geeignet ist und für weitere 5 Euro gönnen wir uns ein Schließfach, damit unserem Autoschlüssel nichts passiert. 😃 Heute ist zwar etwas mehr los als gestern Abend, aber in der ersten Höhle sind wir sogar ein paar Minuten allein, bevor eine große Gruppe die Höhle stürmt. Das Wasser tropft von der Decke und man watet durch das 35 Grad warme Wasser. Es ist hier drinnen richtig warm, weshalb wir auch keine Fotos machen können, weil die Linse sofort beschlägt und man nichts erkennen würde.
      Ein kleines Stück weiter liegt eine weitere, viel größere Höhle. Mitten in der Höhle plätschert ein Wasserfall herunter und weiter hinten in der Höhle geht es noch tiefer hinein. Die Strömung ist so stark, dass man ohne dem angebrachten Seil kaum alleine in die Höhle hineinkommt. Wir sind die Einzigen die eine wasserdichte!! Taschenlampe haben, Jutta geht damit voraus und ich folge ihr und mir folgen zirka 10 Mexikaner. 😃 Nach der Badeaction gönnen wir uns im Badbuffet etwas zu trinken und zu essen. Wie bei uns gibt es auch hier Pommes. Danach gehen wir langsam wieder zurück retour zum Bus und relaxen ein bisschen, denn später wollen wir noch einmal zu den schönen Pools oben am Berg. Wieder wandern wir ca 30 Minuten hinauf und genießen noch ein letztes Mal die schöne Aussicht aus den lauwarmen Becken. Am Abend wird Probe gekocht. Es gibt Rahmsuppe. Die gibt es immer bei uns zu Weihnachten und wir müssen ausprobieren, ob es mit den Zutaten die wir hier in Mexiko bekommen auch gut schmeckt. Ergebnis: Sehr zufriedenstellend! 😃
      Read more

    • Day 271

      Las Grutas de Tolantongo

      January 7, 2023 in Mexico ⋅ ☀️ 23 °C

      Ein paar Stunden nördlich von Mexiko Stadt finden wir einen magischen Ort innerhalb eines Canyons. Die Grutas de Tolantongo wurden vor ca. 30 Jahren der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Öffentlichkeit ist dem Ruf gefolgt und versammelt sich mittlerweile in grossen Zahlen dort - insbesondere an Wochenenden. Wir erreichen die Grutas also pünktlich am Samstagnachmittag und dürfen für die nächsten vier Nächte direkt am warmen Fluss campieren. Als erstes besuchen wir Wasserfall und Höhle. Das Wasserfallwasser ist zwar eher kühl, dafür werden wir gleich dahinter mit richtig schön warmem nassem Wasser belohnt. Das uns umgebende natürliche Spektakel macht uns fassungslos. Aus der Höhlendecke und aus trichterförmigen Stalaktiten spritzt heisses Wasser und speist den aus der Finsternis entspringenden Höhlenfluss. Wir verweilen in der Dunkelheit bis unsere Hände maximal schrumplig und in unseren Genen erste Echolotmutationen erkennbar sind.
      Die Tage besuchen wir noch die etwas höher gelegenen Pools und bleiben auch dort ewig lange im warmen Wasser liegend.
      Wir hätten nie gedacht, dass es irgendwo auf der Welt einen solch zauberhaften Ort gibt.
      Read more

    • Day 132

      Camp #53 - Tolantongo

      January 8, 2023 in Mexico ⋅ ⛅ 19 °C

      The Grutas de Tolantongo...
      I saw this on a YouTube accidentally a few weeks back and told Laura we were adding it to the list.

      It was a long way there and back and not really on our way to anything. The last 30km or so of road must of had 60+ topes (speed bumps). I was counting them when we left, but lost count after 40.

      Anyway, you don't need to pay to camp here. It's included for free with your day use ticket which is awesome. However you need to pay for the day you arrive and the day you leave (so 2 days if you want to stay 1 night) plus 50 pesos (I think) to park.
      We turned late (around 4pm) on the Sunday wanting to stay for 2 nights, expecting to pay for 3 days, but we got lucky and only had to pay for the 2 days (and parking) so all in, I think it was 650 pesos for 2 nights. Which is about our average camp ground anyway.

      The first night, we setup, I went for a little wonder to see if I could figure out where to go on the next morning. No luck, I walked for 40 minutes up a hill and gave up.

      That evening we watched some YouTube videos to get an idea of where things were. This place is hugeeeeee! We managed to find a "bus stop" (colectivo) and got a ride on the back of a chopped VW bettle up to the hot spring pools. This was a 10 minute ride for about £5 (100 pesos) well worth it.

      After the pools, we got a ride down to the caves (this time only 60 pesos for the two of us in a mini bus, not as cool). The caves were an awesome experience. We had to buy a waterproof torch before going in (didn't need too, but I wanted it) and it was really nice.

      After that, we walked down to the truck, stopped off in what is almost a lazy river, but it's walled off to stop you floating away. After a dip and some drone shots, we made a late lunch and relaxed.

      The next morning we packed up and set off for our next stop!
      Read more

    • Day 141

      Cascadas El Fresno

      December 5, 2023 in Mexico ⋅ ☁️ 19 °C

      - Übernachtungen auf einem Campingplatz bei einer sehr netten Familie auf dem Land mit vielen Tieren: 7 Hunde, 2 Pferde, Hühner und Pfaue, sehr wild da insgesamt
      - bei einem Spaziergang in das nahe gelegene Dorf haben wir 40 Hunde gezähltRead more

    • Day 250

      Gran Cañón Parque

      March 12, 2023 in Mexico ⋅ ☀️ 25 °C

      Wir sind uns sicher: Wir haben den gepflegtesten Rasen in ganz Mexiko gefunden!! Grün, saftig, pfluffig... Wwwooow! Verrückt, wie gepflegt dieser Rasen doch ist. Und das in Mexiko!!! 😆 Die Ziegen, die gegen Mittag auf die Rasenfläche stürmen, sind auf jeden Fall auch große Fans. 😁

      Wir verbrachten zwei Nächte auf diesem grünen Fleckchen, direkt am Fluss und am Gran Cañón Parque. Zu unserer Überraschung gewitterte es kräftig an beiden Abenden. Nachmittags war aber schönstes Wetter, sodass wir uns ein wenig die Umgebung anschauen konnten.

      Neben einem hölzernen Steg entlang des Flusses, gab es zwei schöne Hängebrücken und eine Menge Kakteen, sowie andere Pflanzen.

      Danke an Gunnar & Tanja für den Tipp!! 😉
      Read more

    • Day 136

      Pozas de las Grutas + Prismas Basálticos

      November 30, 2023 in Mexico ⋅ ☁️ 22 °C

      - Besuch der Pozas de las Grutas Tolatongo, einer Art Schwimmbad mit warmen Thermalquellen. Neben dem Flussbad und kleinen Becken konnte man in einer Höhle mit natürlichem Wasserfall schwimmen
      - Fahrt über eine abenteuerliche Bergstraße, welche uns eine Radkappe gekostet hat, nach Huasca de Ocampo mit den Prismas Basálticos (vulkanisches Gestein in Prismenform im Alcholoya Canyon)Read more

    You might also know this place by the following names:

    Estado de Hidalgo, Hidalgo, HID, Estat dHidalgo, État dHidalgo, イダルゴ州, Идалго, 伊達爾戈州

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android