Mexico
Quintas del Carmen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

62 travelers at this place

  • Day27

    Ankunft in Mexico

    November 13, 2019 in Mexico ⋅ 🌧 27 °C

    Nach der Sicherheitsnach in Los Angeles, bei der wir die meiste Zeit geschlafen hatten und sonst eigentlich relativ enttäuscht von dieser hässlichen Stadt waren, ging es früh am Morgen (3h vor dem eigentlichen Abflug) zum Flughafen, da der gratis Shuttel des Hotels immer nur zur vollen Stunde fuhr. GOTT SEI DANK!
    Den wie wir ganz beiläufig erfuhren (wärend wir noch 60$ zusätzlich für das Gepäck zahlen mussten und getrennte Plätze im Flugzeug bekamen) flog unser Flieger einfach mal 2,5h zu früh, ohne uns Bescheid zu geben. So hätten wir fast den Flug verpasst und wurden auch noch dumm von der Gepäckannahme zusammen geschnautzt. Danach rannten wir zu unserem Gate, welches zusätzlich auch noch in einem anderen Gebäude, auf der anderen Straßenseite lag... Letztendlich haben wir den Flug bekommen und kamen viel zu früh mit nun 8h Wartezeit in Mexico City (Zwischenlandung) an.
    Durch einen Fehler auf Monitor dachten wir dann am Abend, dass uns noch einmal das gleiche passiert ist und das Flugzeug in 10min. abhebt, obwohl wir des öfteren kontrolliert haben, dass alles stimmt. Aber letztendlich war dies ein Fehler und der Flug ging dann noch mal eine Stunde später wie geplant und wir waren mit den Nerven total am Ende....

    Endlich in CANCUN 🇲🇽
    Mit dem davor vereinbarten Shuttel des City Express Plus Hotels ging es in Richtung Hotel.
    Jedoch war der Tag noch nicht zu Ende und somit ging unser Pech weiter... Mitten in der Nacht kurz vor der Landung stellen wir fest, dass ich im falsche Monat (im Dezember) gebucht habe. So entschied wir trotzdem ins Hotel zu gehen und so zu machen als wussten wir von Nichts 😄
    Nachdem wir erst mal 30min.auf die Koffer warten mussten, mit der Befürchtung, das der Shuttle nicht da sein wird, hatten wir das erste Mal Glück und der Fahrer hat auf uns gewartet. Und somit begann endlich ein neuer Tag und das Glück kam wieder, der Shuttle war da und das Hotel konnte uns das Datum umtauschen. Das Zimmer war der absolute Hammer und um 1:30 können wir endlich unter die Dusche springen und das riesige Kingsizebett genießen 😍

    Am nächsten Tag ging es nach Playa del Carmen (14 - 16.11.19) in das In Fashion Hotel & Spa. An einem Straßenstand buchten wir die Rio Secreto Tour - National Geografie Top 10 (Tropfsteinhöhle) und am zweiten Abend macheten wir eine ausgiebige Kneipentour.
    Read more

  • Day2

    Day 1

    January 28, 2020 in Mexico ⋅ 🌙 24 °C

    Arrived in Cancun and caught the ADO bus to Playa Del Carmen. I sat beside this very eccentric elderly lady from Texas who told me her live story. She was travelling alone and was quite overmeled at the thought of finding her apartment alone, so I gave her a hand. In return, she offered me her half eaten airplane cookie. Too bad I was full lol.

    After arriving at the bus station in Playacar, I walked aimlessly around the downtown area looking for my hostel as the directions weren't very clear. Also, the streets and avenues dont go up in intervals of 1, so that added to my confusion.

    Once I finally arrived at the hostel I checked into my room and met one of my roommates who was also from Canada. We met up with the rest of the tour group at a restaurant fairly close to our hostel then walked around a bit before heading to bed for the night. My other roommate was from Germany and works as a dance teacher. There were a total of 10 of us including people from Australia, New Zealand, Italy, Germany and Switzerland.
    Read more

  • Day228

    Urlaubsort Playa del Carmen

    May 25, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

    Wir lassen uns vom Seaweed nicht die Laune verderben und genießen trotzdem unser Corona am Strand, schlendern über die Tourimeile und wundern uns über ulkige Souveniers. Selbstbildnisse der berühmten mexikanischen Malerin Frida Kahlo schmücken viele Bars und Restaurants.Read more

  • Day5

    Playa del Carmen

    December 4, 2019 in Mexico ⋅ ☀️ 26 °C

    Tschüss Cancun. Hallo Playa del Carmen.
    Mal eben 66 Kilometer für umgerechnet 5€ mit dem Bus gefahren. Inklusive Trinkgeld. Für 2 Personen.
    Vollgepackt ging’s dann zum Air bnb.
    Wir sind direkt an der 5th Avenue. Alle 30cm wird man angequatscht um was zu kaufen.
    Zum Mittag gabs dann Margaritas und Nachos. Inklusive kleiner Schnorrer. Abends gabs Pizza. Obwohl das eher ein ziemlich großer eckiger Taco war.
    Read more

  • Day17

    Playa del Carmen

    December 31, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 25 °C

    Last morning in Havana and we were all SO sad to leave. It’s been the most amazing and perfect part of the trip and nobody was ready for that to end.

    We decided to forgo the very atmospheric - but so, so bland buffet breakfast at the hotel in favor of an alfresco brekkie near the square we stumbled on yesterday.

    Today was magnificent- slightly cooler than yesterday but with a clear blue sky and no humidity.

    Breakfast was simple- eggs, bacon, coffee, juice. But we loved being outside in the middle of the street, listening to live music in the sunshine.

    All too soon it was time to go to the airport - Cancun bound.

    It was a very bumpy descent and upon landing we quickly discovered why- it was pouring with rain. Still warm, but a thick grey cloud covered the coastal city and we hurried to our transport getting soaked on the way.

    Playa del Carmen is about a half hour drive from Cancun and it was difficult to see much. But the Grand Hyatt was beautiful - a very new resort which has been magnificently fitted out. We are all in one very spacious room with 2 queen beds. We took a quick look around in the dark and could see everything being prepared for tomorrow night’s New Year’s Eve party.

    By 7.30 - having reconnected with the world through social media and phone calls, we were hungry. (After all lunch was a packet of Pringles and a Toblerone)...

    We headed to the main strip - 5th Ave and found it teeming with life - big chain stores jostled for attention next to souvenir shops and tex-mex cuisine alongside Italian versus steakhouses.

    Before we had time to choose, the heavens opened again and we ducked inside a nearby Texas BBQ restaurant. Everyone was happy- nachos, tacos and a Texas bbq burger. Huge American-sized portions with a Mexican influence.

    And then suddenly everyone was exhausted. We went for a short stroll along the avenue before heading back for the last sleep of 2018.
    Read more

  • Day233

    Playa del Carmen - Hotels und Dampfer

    May 30, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 32 °C

    Auf geht‘s nach Playa del Carmen, einem der touristischsten Orte unserer gesamten Reise. Wir parken in Strandnähe und wundern uns über den üblen Geruch. Am Strand werden wir fündig. Braunalgen entlang der gesamten Meereskante. Diese waren uns bereits vorher entlang der Karibikküste aufgefallen. Die Hotelangestellten versuchen hier zwar die braune Masse stetig zu beseitigen, allerdings ist dies eine Sisyphos Arbeit, da die Meerespflanzen in großen Mengen immer wieder aufs Neue angespült werden. Abends schauen wir uns die belebte Einkaufsstraße an. Diese verläuft parallel zum Strand. Bars, Restaurants sowie Klamotten-, Kosmetik- und Souvenirläden sind hier aufgereiht. Zudem tummeln sich noch viele kleine Verkaufsstände dazwischen. Sogar eine Tanzgruppe führt Maya-Rituale vor. Wir suchen uns eine Bar mit Wlan, um einen Tauchkurs auf der Insel Cozumel zu buchen. Ein Anbieter wurde uns bereits von einer sympathischen Travellerin während unserer Vulkantour empfohlen. Zum Glück beginnt der Kurs „Open Water Diver“ erst in 3 Tagen, so haben wir noch etwas Zeit, um die Theorie zu pauken. Wir erhalten ein Online-Lehrbuch und müssen drei von fünf Kapiteln, zum Glück auf deutsch, durcharbeiten und einige Tests absolvieren.Read more

  • Day17

    Pez Maya Woche zwei

    March 19, 2017 in Mexico ⋅ ⛅ 26 °C

    Und schon ist die zweite Woche vorbei... Eigentlich wäre ja jetzt Halbzeit für mich, wenn ich mich nicht entschieden hätte, noch eine Woche zu verlängern. Am Anfang der Woche war das Wetter wirklich gut zum Tauchen und ich konnte überprüfen, ob ich die Korallen auch unter Wasser erkennen kann. Erstaunlicherweise ging das ziemlich gut😊 Leider war ab Donnerstag wieder fertig mit tauchen, da wir zu viel Wind und Wellen hatten. Für uns Neuen gab es nochmals Vorträge über Korallen, wie sie leben, sich fortpflanzen und was sie zerstört. Auch über den Feuerfisch, der eigentlich im Pazifik lebt, aber von Menschen in die Karibik gebracht wurde und hier jetzt ein grosses Problem ist. Nebenbei konnten wir oft die Sonne geniessen, spielten Volley, füllten die Tanks oder waren am Radio mit den Booten in Kontakt. Am Freitag war der grosse Tag für die Tour de Tulum. "Verkleidet" als gefährdetes Meerestier war es das Ziel, auf Project Aware aufmerksam zu machen und Geld zu sammeln.
    http://www.gvi.co.uk/blog/tour-de-tulum/
    In fünf Teams absolvierten wir diverse Aufgaben. Mit dem Fahrrad ging es die 30km nach Tulum, wo wir weitere Aufgaben bekamen wie scharfe Tacos essen und allerlei Fotos machen.
    Es war ein sehr lustiger Tag und wir waren alle ziemlich kaputt, als wir in Tulum dann nach dem Mittagessen schon ins Wochenende konnten.
    Read more

  • Day12

    Playa del Carmen

    October 8, 2018 in Mexico ⋅ ☁️ 28 °C

    Das Ortszentrum von Playa del Carmen mit zahlreichen Shopping Möglichkeiten ist in 5 Minuten und für umgerechnet ca. 4 € mit dem Taxi zu erreichen. Wenn man Souvenirs kaufen möchte, ist man hier gut aufgehoben.Read more

  • Day6

    Mehr Meer

    December 5, 2019 in Mexico ⋅ ☀️ 25 °C

    Entspannter Tag. Super Frühstück. Ein paar Wolken. Erneuter Sonnenbrand bei Sven. Bunte Innenstadt. Verrückte Mexikaner. Leckere Burritos. Und Sven isst Burger mit Pommes.

You might also know this place by the following names:

Quintas del Carmen

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now