New Zealand
Geraldine

Here you’ll find travel reports about Geraldine. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day21

    Richtung Lake Tekapo

    January 7, 2017 in New Zealand

    Weiter gehts in Richtung Lake Tekapo. Ich freue mich sehr in diese Gegend zu kommen! Am ersten Tag ging es von Akaroa via Little River auf einen kostenlosen Campingplatz irgendwo im Nirgendwo. Die Strecke führte auf einer alten Eisenbahnlinie durch ein riesiges Naturreservat und war sehr schön. Doch was ich die letzten zwei Tage vorfand war die pure Einöde! Ich musste diese riesige Landwirtschaftsgegend hinter mich bringen. Alles sieht gleich aus, es war heiss und gab nur selten Wasser. Zuerst bin ich der Hauptstrasse (Autobahn?) ausgewichen, aber nach 40km Schotterstrasse war mir das zu blöd und ich bin doch der Hauptstrasse entlang gefahren. Gestern machte ich dann noch einen 20km Umweg, um nochmals ans Meer zu kommen. In Hakatere hatte es einen sehr schönen Campingplatz aber leider schon wieder keine Dusche :( Ich habe mich dann im Fluss notdürftig gewaschen. Heute bin ich nach Geraldine gefahren und schlafe auf einem "Luxuscamping". Es gibt Duschen, eine Küche und ich habe mir 1Gb Wifi Daten gegönnt :)
    Morgen geht es weiter Richtung Lake Tekapo. Weiss noch nicht ob ich es in einem Tag schaffe oder dazwischen nochmals übernachten muss...
    Read more

  • Day12

    On the Road!

    March 13, 2017 in New Zealand

    Das Wetter ist noch nicht besser geworden! Deshalb fahren wir nach Norden!Kurzer Zwischenstopp in Geraldine zum tanken! Wir haben Glück und kommen auf dem Weg über den Arthurs-Pass noch an Chastle Hills vorbei! Hier hat ein Riese einfach mal ein paar gigantische Steine hingeworfen! :-) Am Pass wird es dann auch wärmer! Die ersten Cabrios fahren offen!

  • Day181

    Auto und Sonne

    March 24 in New Zealand

    Den heutigen Tag habe ich hauptsächlich im Auto verbracht. Ausnahmsweise aber nicht wegen dem Wetter, sondern weil ich alles was nördlich um Queenstown liegt schon mit dem Michi angeschaut habe (Wanaka, Mt. Cook und Lake Tekapo). Daher bin ich da auch überall vorbei gefahren ohne nochmal anzuhalten. Lediglich am Lindis Pass habe ich einen Stop eingelegt. Als Michi und ich damals hier fuhren hat es aus Eimern geschüttet. Heute war bestes Wetter und es war wunderschön hier. Man fühlt sich etwas wie in der Wüste, schwer vorzustellen, dass ganz in der Nähe Gletscher und Berge sind.
    Generell verging die Fahrt heute wie im Flug, da die Landschaft so schön war, dass ich ständig etwas zu kucken hatten. Am späten Nachmittag hatte ich dann geschafft was ich mir vorgenommen hatte und war auf einem schnuckeligen Campingplatz in Geraldine angekommen.
    Von hier aus fahre ich morgen den SH72, die Inland Scenic Route, die zum Arthur's Pass führt. Der wird dann mein nächstes größeres Ziel.
    Read more

  • Day7

    Geraldine (Car Museum)

    November 3, 2014 in New Zealand

    Grabbing another rental car, we drove onward to Lake Tekapo, a great scenic drive which took us through Geraldine, a charming little town where we noticed signs to a local Car Museum. That looked like it might be worth a look, and it sure was!

  • Day397

    Geraldine

    November 13, 2015 in New Zealand

    Patek trinacteho a my jsme meli stesti. V jinak mrtvem (tak si ho aspon predstavuju) mestecku Geraldine se konal trh. Ke koupi byla spousta nejruznejsich kravinek, a jak to tak byva, to nejlepsi bylo k snedku ;-).
    Takze jsme se zasekli u korenare a predevsim pak u "The Salami Guy", kde Robert poridil obrovskou nohavici cesnekoveho (muj favorit byl chilly, ale ani italsky s bylinkami rozhodne nebyl k zahozeni ;-)).
    No a syrarna Talbot Forest Cheese, kde syry primo vyrabeji, mnam - Robert cheddar (pry se nejvic podoba holandskym syrum) a pro me modry syr Mt Peel.
    Z "nejedlych" veci nas do kolen dostal "Willy washing" - proste the best!
    Pozn. V okoli Geraldine jsou k videni Maorske kresby na skalach. Meli jsme mapu, instrukce od mistnaku a stejne jsme je nenasli :-(.
    Read more

  • Day1

    Overnight in Geraldine

    April 21, 2011 in New Zealand

    After checking-in at the airport we found out that our flight had been delayed, we waited for more than two hours before getting on the plane. We finally arrived in Christchurh around 4pm, so it was 5:00 by the time we cleared customs and picked the car up from the Apex car rental depot.

    Being Good Friday Public Holiday there weren't many choices for dinner so as advised by the staff at Apex we stop at The Hub Hornby mall where we got some Chinese take away, it was the only shop open by the way. The hub is conveniently located on the Main South road which eventually becomes State Highway 1 (SH1)

    Along SH1 dusk was upon us so we didn't stop to check the big Salmon in Rakaia, which is sitting on a park just off the highway, our only stop was at a servo in Ashburton to get some water to drink, one hour has passed since we left Christchurch.

    10 minutes pass Ashburton and we arrived to the junction where SH79 starts,I nearly missed the right turn onto SH 79 because the signs showing the detour seems to be sitting just 100m from the intersection so it is difficult to react coming at 100kph and at night, anyway maybe I was just tired

    We finally arrived in Geraldine at 7pm, tired and hungry considering we left our beloved Gold Coast at 6 in the morning we headed to our motel. Just off the highway as you enter Geraldine we stayed at the Andorra motel, basic facilities, good price, helpful staff, overall good enough for a well deserved rest
    Read more

You might also know this place by the following names:

Geraldine

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now