Nicaragua
Volcán Concepción

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day136

    Volcan concepcion

    February 18, 2017 in Nicaragua ⋅ ☀️ 22 °C

    Om 5uur sochtends opstaan omdat we even een vulkaan gaan beklimmen. Hoewel we wel hogere bergen hebben beklommen was dit wel een uitdaging. Je klimt en klautert bijna recht omhoog, hoe hoger je komt hoe minder begroeiing je tegen komt, tot dat er alleen nog maar rotsen zijn. Op handen en voeten klim je naar de top en let je op dat je niet iemamd om ver kegelt met de losse rotsen die naar beneden kunnen rollen.

    Op 1700 meter hoogte konden we helemaal aan t randje van de krater komen, we hoorde het lava pruttelen en konden de zwavelgassen ruiken. Vanaf de vulkaan heb je uitzicht over het hele eiland en de andere vulkaan.

    Het was de spierpijn wel waard💪
    Read more

  • Day126

    volcan concepcion

    August 13, 2015 in Nicaragua ⋅ ☀️ 25 °C

    Nach dem eher ruhigen ersten Tag auf dem Roller wollten wir es am zweiten Tag wissen (besser gesagt Michi hat Rahel dazu lang und breit überreden müssen): Wir haben uns einen Guide geschnappt und sind auf den 2. höchsten Vulkan Nicaraguas gestiegen, den 1600 Meter hohen Concepcion. Wenn man bedenkt dass man bei knapp 100 Höhenmetern startet und der ganze Tripp mit mind 8 Stunden veranschlagt ist dann kann man sich die Begeisterung bei Rahel durchaus vorstellen....hahahah.
    Wir wollen hier lieber nicht auf die emotionalen Höhen und vor allem Tiefen dieses Tages eingehen, nur soviel....wir haben beide noch nie im Leben bei einer Wanderung so gelitten. Das Problem war nicht alleine die Bewältigung der Steilheit bzw der Höhenmeter, sondern vielmehr das Fehlen eines richtigen Weges und die schier undurchdringliche Vegetation auf dem Weg hoch zum Gipfel. Vor allem das letzte Drittel war unfassbar steil, es windete stark, der Weg war auf Grund der Pflanzen nicht zu sehen und man ging auf nassen Steinen. Ein kurzes Gipfel Foto im Nebel, dann ging es schon wieder bergab. Und zu unserer negativen Überraschung stellte sich heraus dass der Abstieg noch anstrengender war als der Aufstieg; nach gefühlt 100 Ausrutschern kamen wir hundemüde, mit Beinen aus Gummi (Rahel ging wie eine 90 jährige) und einfach nur HAPPY unten an.
    Dieses Erlebnis war sicher nicht das Schönste, ABER es hat uns mental sicher um einiges härter gemacht. Dennoch konnten wir ein paar tolle Ausblicke von oben geniessen. Und wir nehmen mit....das Fleisch ist schwach, aber der Geist umso stärker :-)
    Read more

  • Day17

    Days on Ometepe island

    September 20, 2016 in Nicaragua ⋅ ⛅ 27 °C

    Our last stop in Nicaragua showed us again a new side of this country. For two days we cruised around the volcano island with a scooter to meet plenty of monkeys and to swim in a clear natural pool. Now we are off to explore new vibes - Costa Rica here we come!

  • Day353

    Vulkan Conception

    August 21, 2017 in Nicaragua ⋅ 🌧 20 °C

    Wie bereits erwähnt, gibt es hier einen aktiven Vulkan. Es ist möglich, diesen Vulkan zu besteigen. Ihr dürft raten, wie lange es gedauert hat, bis ich den Aufstieg gebucht hatte.
    Um 6:30 ging es los und es ging auch gut voran. Das Ganze war tatsächlich wenig problematisch. Um es gleich vorwegzunehmen, es war eine Erfahrung. Das ist reisenden Slang für: "Ich habe Geld für etwas ausgegeben das Mist war, ich aber zu stolz bin, es zuzugeben."
    Auf dem Weg habe ich mir einen schönen Sonnenbrand geholt, auf dem Gipfel gab es leider nur Wolken und 1000e von Insekten. Der Weg war aufgrund von Steinschlag durchaus gefährlich. Positiv war vor allem die Gruppe und die Sonnenfinsternis, die in Nicaragua nur klein zu sehen war, aber eben zu sehen war.
    Read more

  • Day109

    Volcano la Conception - Wanderung

    December 13, 2018 in Nicaragua ⋅ ☀️ 22 °C

    La Conception ist bekannt ein sehr harter und erbarmungsloser Hike zu sein. Es geht durch den Wald steil bergauf, über raue Felsbrocken steil bergauf, durch hohes Gras steil Bergauf, durch rutschige Hohlgassen richtig steil Bergauf.... Der Weg wird einfach immer schlechter und anstrengender. 9-12h braucht man im Schnitt.
    Das macht normalerweise ja auch bischen den Reiz aus.

    Und wir haben es bis ganz hoch geschafft.

    Es war allerdings zu 90% einfach nur die letzte Scheiße ! Und on Top wohl der gefährlichste Tag unserer Reise.
    Wo der automatische Wetterbericht der APP die Sonne und die 22 grad her hat weiß ich nicht. Wir hatten Regen, Wind, Wolken ... Alles was man am Berg nicht haben will.

    Außerdem waren wir die einzigen Trottel, die an dem Tag hoch sind. Will nicht dran denken wie ein dummer Fehltritt hätte ausgehen können.

    Gut um ganz fair zu sein. Beim Aufstieg war das erste Drittel Ok und beim Abstieg hatten wir dann zwei mal für 10 min gute Sicht.

    Trotzdem wir waren einfach nur Gott froh vor Einbruch der Nacht wieder gesund am Motorrad zu sein.

    PS: Verbandskasten hab ich bei solchen Aktionen übrigens immer im Rucksack ;-)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Volcán Concepción, Volcan Concepcion

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now