Portugal
Almada Municipality

Here you’ll find travel reports about Almada Municipality. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

22 travelers at this place:

  • Day11

    Einbruch zwecklos

    November 5, 2016 in Portugal

    Als wir die Strassen weiter nach Baumärkten absuchen, fällt Fabi ein Schild vom Schlüsseldienst auf. Hier kaufen wir das passende Material. 2 Beschläge und ein Schloss. Zusammen für 13 Euro.

    Olli hat nen Plan im Kopf und will die Sachen in einer Werkstatt anschweissen lassen. Am liebsten eine Wald- und Wiesenwerkstatt, die einen nicht gleich wieder abzockt. Wieder einmal sind wir mit Glück gesegnet und genau neben dem Schlüsseldienst befindet sich eine solche Werkstatt. Keine grosse Werbung, 2 ältere Herren, bestens. Zu unserem Glück ist auch noch eine Frau anwesend, die mein Vorhaben vom Englischen ins Portugiesische übersetzen kann. Sie ist aber gleich darauf auch wieder weg und die weitere Kommunikation erfolgt mit Händen, Füßen, und einem Mischmasch aus Englisch, Potugisisch und ääääääähhhhm. Alles im Griff.

    Anfänglich weigern sich die beiden die Beschläge ans Auto zu schweißen. Sie wollen es schrauben. Ich versuche zu erklären dass es sinnvoller ist zu schweißen da es gegen Einbruch und Vibrationen besser hält. Naja erstmal wird geschraubt. Es ist mal dran aber hält nicht wirklich. Dann beschließen die beiden doch das Schweißgerät zu holen. Nach den ersten paar Klecksen auf dem Blech fragt mich der Chef ob ich es machen will. Freilich. Den Rest der Nähte ziehe ich selbst und freue mich wie ein kleiner Junge mal wieder bissl was zusammen zu brutzeln.

    Ich habe allerdings gemerkt dass ich nun auch schon etwas aus der Übung bin. Kein Meisterstück, aber gegen die Gauner hilfts allemal. Mit dem Gesamtabschluss sind wir zufrieden und das Ziel unser Auto einbruchsicherer zu machen ist erfüllt.

    Wir fahren also weiter unseres Weges nach Lissabon.
    Read more

  • Day106

    Cristo Rei & Ponte de 25. April

    December 29, 2017 in Portugal

    Weiter geht’s, immer entlang der Küste über Cascais, Estoril und Belém. Anschließend über die Brücke des 25.April zur Cristo Rei Statue. Hier essen wir eine Kleinigkeit zu Mittag und genießen anschließend die atemberaubende Sicht auf Brücke und Christusstatue.

  • Day20

    Dienstag

    September 1, 2016 in Portugal

    Den letzten entspannten Urlaubstag genießen.
    #beste chips in meinem leben
    #super wellen
    #schon ein bisschen traurig ☹️

  • Day16

    1. Tag schon wieder vorbei

    August 28, 2016 in Portugal

    Wir haben wieder einen schönen Camping Platz am Meer. Jetzt lassen wir den Abend ausklingen 🍺🍺

  • Day1

    1. Surfstunde

    August 15, 2017 in Portugal

    Heute hatte ich meine erste Surfstunde. Oliver hat mir gezeigt wie ich raus aufs offene Meer paddel und die Wellen angleite. Die Bedingungen waren optimal, da das Meer sehr ruhig war und ich mit dem Weißwasser surfen konnte. Ich stand auch einmal kurz auf dem Bord und habe einen sogenannten "take off" andeuten können. Ich habe meine anfängliche Angst vor dem Wasser überwunden und bin rundum zufrieden mit meiner heutigen Leistung. Zudem sei hier noch erwähnt, dass ich ohne Sonnenbrand davon gekommen bin. :)
    Morgen geht es nach Lissabon:)
    Read more

  • Day10

    Setúbal Odyssee

    September 29, 2016 in Portugal

    My last day in Portugal started out to be a bit of a fail. Originally, Jacqueline and I wanted to do a day trip to Porto. We already knew that we were going to be on a tight schedule, as trains and busses from Lisbon take around three hours, but we decided we could do it if we just got up early enough. However, when we couldn't even book the tickets ahead, we had to accept that there would be no Porto for us.
    Instead, we chose to go to Setúbal, having read that it was only 50 minutes away and that trains ran at least hourly. It turned out that they didn't, so we decided to take a ferry to Cacilhas, from where busses were supposed to run every 15 minutes - no chance. Even after having traveled to different countries in Latin America and Asia, we couldn't believe how much information on public transportation varied and how wrong each of it was. Not even the employees at the ticket counters gave you right answers to your questions.
    After another little labyrinth to visit the peninsulas main attraction, the Cristo Rei, and out of pure frustration already waiting for the next ferry to bring us back to Lisbon, we found another little place called Copa da Caparica with a decent beach and gave it a try. We were absolutely amazed to get there and back without completely getting lost, so in the end at least that place was worth the trouble.
    We almost didn't care anymore about the frat party at the other side of the street (the third in five nights), which was so loud that it was hard to sleep. But still we were glad to be offered earplugs by a roommate.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Almada, Almada Municipality

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now