Portugal
Porto de Mós

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day54

    Scheidebecher an der Algarve

    June 17 in Portugal ⋅ ☀️ 22 °C

    Da waren wir also-die Grenze unseres großen Ziellandes, Portugal, haben wir überschritten. Sonne, Strand, tolle Stellplätze an grandiosen Klippen- so unsere Vorstellungen. Schon nach der ersten Nacht mussten wir feststellen, dass das mit dem Frei-Stehen an der Algarve überhaupt nicht gern gesehen wird. Oft dürfen Camper auch tagsüber nicht auf Strandparkplätzen stehen. Wir wurden deshalb gleich von der Polizei vom Platz verwiesen.
    An tollen Stränden waren wir trotzdem- gleich der erste, der Praia de Falesia, beeindruckte uns mit feuerroten Felswänden. Am Praia de São Rafael gefielen uns die Felsen und Felstore im Wasser.
    Am nächsten Tag starteten wir direkt nach dem Aufstehen ohne Frühstück, denn wir wollten die Ersten sein, die mit dem SUP in die Höhle von Benagil paddeln- dem Tourihotspot schlechthin. Dafür schauten wir extra, ab wann die ersten geführten Touren angeboten werden. Am Strand angekommen war um 8 Uhr allerdings schon einiges los, scheinbar gab es doch ein paar Early-bird Touren. Im Schichtsystem paddelten wir zu der Höhle mit den 3 Ausgängen zum Meer und einem riesigen Loch, was zum Himmel zeigt. Die Größe und Form beeindruckte schon, leider war aber das Licht fototechnisch nicht so der Hit. Bei unserer Rückkehr an den Strand wimmelte es nur so von Kajaks, Motorbooten und SUPs- baden macht hier definitiv keinen Sinn. Deshalb erkundeten wir den Rest des Tages die Küste mit einer kleinen Wanderung.
    Da die SUPs nun einmal aufgepumpt waren, nutzten wir sie am nächsten Tag noch einmal, um am Ponte de Piedade die umliegenden Höhlen und Felsentore, durch die Flut sogar teilweise liegend auf dem SUP, zu erkunden. Obwohl es ab und zu regnete hatte es sich wirklich gelohnt, denn auch diese Region ist eigentlich ein Touristenmagnet. Dank des "schlechten" Wetters hielten sich die Motorbootflotten aber in Grenzen.

    Da unsere letzten Übernachtungsplätze ziemlich vermüllt waren, buchten wir einen Stellplatz auf dem Grundstück eines deutschen Pärchens. Sanitäre Einrichtungen gabs zwar keine, die Kids konnten aber dafür Ponys, Schweine und Ziegen füttern! Von da aus machten wir Ausflüge ganz in den Süden nach Sagres (inklusive Geheimtipp fangfrischem Fisch im Restaurant) und radelten nach Lagos.
    Am letzten Abend tranken wir noch einen Scheidebecher und spielten noch ein letztes mal zu viert Karten, denn mit Tränen in den Augen verabschiedeten wir Familie Gockisch am nächsten Tag!
    DANKE für die schöne Zeit mit euch!

    Nun nur noch zu dritt verbrachten wir noch einen Tag in einer ganz einsamen Bucht an der Westküste- diesmal mit perfektem Stellplatz an der Klippe!
    Read more

    Christoph Ebi

    Danke gleichfalls! Es war sehr schön mit euch 🙂 nun noch eine tolle Zeit in Familie!

    Wieder tolle Fotos, schade, die gemeinsame Reise mit Ebi und Familie geht zu Ende. Wir wünschen der Familie gute Heimreise und euch noch ereignisreiche Zeit. [Udo und Peti]

    Jan Hering

    vielen lieben dank. aktuell sind wir in Lissabon angekommen. Wir werden aber hier nicht all zu lange bleiben.....

     
  • Day61

    Travel day to Lagos

    May 21 in Portugal ⋅ ⛅ 68 °F

    Miles: 3.57 Steps: 8762
    Flights stairs: 12

    We traveled by bus today south 3 1/2 hrs to Lagos. It’s in a region of Portugal called the Algarve. We haven’t been to the beach since Mexico and love being back to the ocean!

    This is just a quiet beach town, and I love it - especially after all the “city life” we’ve been in for the last few weeks. The beaches are very unique tho. Can’t wait to see them over the next couple days
    Read more

    Julie Burdette

    Those are beautiful.

    5/21/22Reply
    Donna McGovert

    Do you have to pay?

    5/22/22Reply
    Christie Mitchell

    Nope. Free here. had to pay in france tho

    5/22/22Reply
    2 more comments
     
  • Day63

    Needed day of relaxation

    May 23 in Portugal ⋅ ☀️ 70 °F

    Miles: 2.78 Steps: 6739
    Flights stairs: 4

    Spent the day chilling at our hotel - hanging out at the pool, and just relaxing before we hit the road again tomorrow. It was nice to just do nothing for a day.

    The desserts have been phenomenal on this trip - most I’ve never seen before. Haven’t mentioned them much, but dang, they’re good. And it’s a good thing I’m walking miles and miles so I can burn them off ! Today I had “Banoffee” - a pie made from bananas, cream and thick caramel sauce. Really yummy. The other dessert I haven’t been able to get enough of is “Pastel de Nata” - a small egg custard tart. Sooo good. In the 18th century they used egg whites to starch the nuns habits - it left them with an abundance of egg yolks, so they created these custard desserts. They’re sold everywhere for $1.20 and people buy them 6-12 at a time. Really good.
    Read more

    Lisa Pelletier

    oh yum

    5/23/22Reply
    ilima Brainard

    wow, you would finally fit in my life style with Tom.....DESSERT!!! haha...that's the best part of traveling, is trying all the great food, and then walking it off. It seemed like we found Gelato on every corner in Italy....so rich and yummy, thankfully we were walking all over also. So glad that you both seem to enjoying this trip.

    5/23/22Reply
    Donna McGovert

    Those DO look yummy!!😜

    5/26/22Reply
     
  • Day6

    Auf an die Algarve

    September 25, 2021 in Portugal ⋅ ☀️ 20 °C

    Porto und Lissabon - zwei wunderschöne Städte - dennoch war es an der Zeit für Chillen und Meer! Also ab in den Mietwagen und Go! Pünktlich um 11:45 Uhr sind wir aufgebrochen und haben Lissabon über die längste Brücke Europas verlassen. Ganze 17,2 Kilometer ist diese Verbindung lang - gebaut im Rahmen der Expo 98.

    Unser Ziel, das Ressort in Lagos für die nächsten 4 Nächte, erreichten wir nicht über den schnellsten Weg, da wir unsere Route mit einigen Spots an der Westküste gespickt haben: Praia Vasco da Gama, Praia dos Buizinhos, Praia da Arrifana - wunderschöne Strände, die uns schon einen Vorgeschmack auf die kommenden Tage geben sollten.

    Gegen 17 Uhr war es Zeit für einen kleinen Snack - die 'Letzte Bratwurst vor Amerika' am südwestlichsten Punkt Europas gab uns ein kleines Stück Heimatgefühl. Schon beeindruckend, wie weit die Klippen hier aus dem Meer ragen und wie schier endlos der Atlantik wirkt, wenn man an den Horizont blickt - irgendwo dahinter (XXXX Kilometer) muss Amerika sein 🧐

    Wir sind soeben in unser 5-Sterne-Golfressort unweit der Küste von Lagos eingecheckt und gönnen uns nach der doch langen Fahrt eine Abkühlung. Gleich werden wir ins ressorteigene Restaurant gehen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

    Für morgen ist übrigens ein Strandtag geplant. Wir freuen uns schon auf den Strand und das Meer. Zumindest auf Bildern sieht das schonmal echt erholsam aus. Morgen mehr von uns! ✋
    Read more

  • Day22

    Essen bei Freunden😋

    October 21, 2021 in Portugal ⋅ 🌙 18 °C

    Das erste mal, dass wir eingeladen wurden😍 Phillip, ein Freund aus Deutschland der in Portugal bei Brüdern lebt, hat uns gleich zum Abendessen eingeladen, als wir Ihn am ersten Tag getroffen haben. Er lebt in einer kleinen Wohnung bei einer portugiesischen Familie. An Gastfreundschaft hat es nicht gefehlt, wie man es an den Bildern erkennen kann😍🤣 Das war wie wir sagen - Die perfekte RAUPTIERFÜTTERUNG🤪Read more

    Andi Huber

    Wie schööön ❤️❤️❤️❤️😃 Mahlzeit Amigos!

    10/22/21Reply

    ❤️💕 [Julia]

    10/23/21Reply
     
  • Day70

    Lagos

    November 27, 2021 in Portugal ⋅ ☀️ 16 °C

    Wetter war heute besser, wir konnten sogar im Freien frühstücken.
    Also nochmal den Roller bewegt und auf nach Lagos. Die Suche nach einem geeigneten Parkplatz dauerte fast so lange wie die Fahrt nach Lagos. Den alten Stellplatz gibt es leider nicht mehr und der Campingplatz im Zentrum sah nicht gerade vertrauenserweckend aus.
    Etwas durch die engen Straßen gebummelt und dann essen gewesen. Diesmal waren die Portionen größer als der Hunger. Den kurzen Regen konnten wir unter einer Markise ausweichen.
    Den Fußball Verein haben wir kräftig unterstützt indem wir eine Weste und eine Jacke im Shop des Vereins gekauft haben.
    Read more

    Hobbyline

    Klasse, sowas liebe ich auch! Der Straßenmusik ein Stündchen lauschen 👍

    11/27/21Reply
    Mahei55

    Wenn man so einen Parkplatz haben will, dauert die Suche etwas länger. Aber Lagos ist immer wieder schon. Da gibt es außerhalb einen Campingplatz mit ACSI. Toller Preis mit Schwimmbad und allem was das Herz begehrt.

    11/28/21Reply
     
  • Day62

    The cliffs of Lagos!

    May 22 in Portugal ⋅ ⛅ 68 °F

    Miles: 7.93 Steps: 19429
    Flights stairs: 26

    Two or three years ago I started researching info about Portugal, and began wondering about living or retiring here. I’ve spent dozens and dozens of hours looking at pics and reading about this country. And now, finally, It has been AMAZING to see in person all the places I’ve either read about or watched YouTube videos about.

    Today was so magnificent - I can’t hardly contain myself. We started the day with a simple stroll down a path overlooking the ocean. We ended up walking 8 miles! The cliffs and caves here are breathtaking - I’m hoping the pictures do them justice.

    Later in the afternoon we took a 2 hour speedboat ride down the coastline to see the famed Benagil cave (and others). Amazing!! At times, we were hitting speeds of 60 mph, in the ocean, in a pretty small boat (held about 14 passengers). It was incredible.
    Read more

    ilima Brainard

    Those caves look incredible... what a great day...

    5/23/22Reply
    Jenn Cattaneo

    YAHHHHHHHHHHHHH

    5/24/22Reply
    Jenn Cattaneo

    oh WOW!

    5/24/22Reply
    13 more comments
     
  • Day35

    TAG 35

    June 10 in Portugal ⋅ ☀️ 26 °C

    Für den letzten Tag in Lagos, buchten wir eine Kajaktour. 🛶
    Zunächst fuhren wir mit dem Boot raus zu den meterhohen Felswänden. Der Bootsweg führte entlang an der Küste Algarves, vorbei an ein kleinen Stränden die zwischen den Felsen lagen. Gigantisch dieser Ausblick.
    Angekommen ging es direkt los. Die Kajaks waren jeweils für 2 Personen ausgelegt, somit mussten wir als Team funktionieren. Eva schaute mich nur lachend an und sagte das wir sicher kentern werden😂
    Wir waren, zu unserem Glück, die Ersten die aufs Kajak gesetzt wurden. So konnten wir wenigstens noch ein wenig üben bis die anderen alle auf dem Wasser waren. Insgesamt ging die die Tour eine Stunde lang, in der wir die Grotten der "Ponta da Piedade" erkundeten, während uns der Guide etwas zu den Felsformationen erzählte.
    Eine Erfahrung die es auf jeden Fall Wert ist :)
    Nach der Tour, blieb das Boot noch fast 2 Stunden dort. So konnte man noch vom Boot aus ins Wasser springen und mit einem kühlen Bier 🍺, den schönen Ausblick genießen 🌅.
    Abends sind wir dann noch in einem Burrito 🌯 Restaurant essen gegangen. Dort konnte man per Ankreuzen, sein eigenes Essen zusammen stellen oder aus der Speisekarte das gewünschte essen drauf schreiben. Eine coole Abwechslung zum "normalen" Bestellen.
    Read more

    Abwechslungsreicher Tag🛥️🛶🌯👍 [Sabina]

    Angela Klug

    Juhu! Action 🤩👍🏻👌

     
  • Day27

    Brotherhood❤️‍🔥

    October 26, 2021 in Portugal ⋅ ☀️ 20 °C

    We met a lot of Brothers again! And this was one of the Highlights of our trip. They welcomed us with mich love, good food, good music and they gave us a place to stay! 🥰 (Amazing Curry Night)

    And the dog was nice too😂 His name is „surf“. He welcomed us with love too. What a lovely place😜❤️‍🔥

    We felt how special it is to be in Jehovas family!!
    Read more

    DANKE für die vielen schönen Bilder, die Eindrücke eurer Reise 👍kommt gut heim, liebe Grüsse Ruth u Gerhard 😊👋 .....der kleine Henry wartet auf euch 👶 [Ruth]

    10/27/21Reply
     
  • Day7

    Zeit für Meer

    September 26, 2021 in Portugal ⋅ ⛅ 23 °C

    Zeit für Meer? Zeit für mehr!

    Nach dem doch langen Tag und der kräftezehrenden Autofahrt gestern, haben wir uns heute entschieden einen Strandtag einzulegen.
    In Lagos gibt es eine Menge Strände, was für uns die Qual der Wahl bedeutete.
    Vorweg hatten wir uns bereits potentielle Spots rausgesucht - kleiner Spoiler: wir sind schließlich an einem anderen Strand gelandet.

    Die Küste Portugals besteht zum größten Teil aus Steilklippen, die den Gezeiten und Kräften des Atlantiks trotzen. Am Fuße dieser Klippen findet man jedoch des Öfteren Strandabschnitte, die dementsprechend schwer zu erreichen sind.
    Unser erstes Ziel war heute „Ponta da Piedade“, wo der Atlantik Grachten und Höhlen in die Felsformationen gespült hat. Hier hatten wir auch 2-3 Strände rausgesucht, die aber leider viel zu überlaufen waren.

    Also sind wir weitergezogen und haben doch noch einen weitläufigeren Strand gefunden, an dem wir uns niederlassen konnten. Das Wetter war perfekt, der Wind mildert die pralle Sonne doch sehr gut ab und in Kombination wird ein super Wetter zum brutzeln zur Verfügung gestellt. 😎☀️
    Die Wassertemperatur beträgt hier 20 Grad und nach dem ersten Schreck an den sensiblen Stellen ist es doch super angenehm und eine willkommene Abkühlung 🙈😁

    Morgen wollen wir ggf. mal eine Kayak-Tour machen, wir befinden uns allerdings noch in der Planung. Wenn ihr den Beitrag morgen lest, wisst ihr aber Bescheid 👍
    Bis morgen!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Porto de Mós, Porto de Mos

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now