South Africa
Cape Town

Here you’ll find travel reports about Cape Town. Discover travel destinations in South Africa of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

274 travelers at this place:

  • Day17

    Robben Island

    December 5 in South Africa

    Heute haben wir Robben Island besucht - die Insel, auf der das Hochsicherheitsgefängnis war, in dem unter anderem Nelson Mandela gefangen gehalten wurde.
    Die Hin- und Rückfahrt mit dem Schiff war sehr wellenreich und unruhig 🤢, die Führung auf der Insel durch einen ehemaligen politischen Gefangenen war sehr interessant aber natürlich auch bedrückend.Read more

  • Day17

    Kapstadt: V&A Waterfront & Boo-Kap

    September 13 in South Africa

    Unser Tag in Kapstadt startete an der Waterfront, dort liefen wir an vielen kleinen Cafés, Shops und Straßenmusikern vorbei. ☕️🛍🥁 Anschließend machten wir eine Tour durch das Boo-Kap Viertel, in dem alle Häuser in tausendverschiedenen Farben angemalt sind. 🎨

  • Day287

    AWE Südafrika - Mother City

    November 19 in South Africa

    5861 Kilometer zeigte die Anzeige bei der Autorückgabe in Windhoek an - das sind 128 Kilometer mehr, als wir in derselben Zeit damals in Australien abfuhren.🤨 Nun brauchten wir eine kleine Pause vom Autofahren und nahmen das Flugzeug nach Südafrika. Angekommen in Kapstadt holten wir dann als allererstes unseren Mietwagen für die kommenden 4 Wochen, diesesmal gab es allerdings nur einen kleinen VW Polo.😅

    In Kapstadt verbrachten wir 5 Nächte, zwei davon mitten im Zentrum und drei weitere etwas Ausserhalb, am Bloubergstrand. Gleich am ersten Tag wies uns der freundliche Guide von der Free Walking Tour darauf hin, dass wir die Chance nutzen sollten und den Tafelberg heute noch besichtigen, da das Wetter schnell ändern könne und dann die Seilbahn nicht fahre. Gesagt, getan - standen wir einige Minuten nach der sehr interessanten Walking Tour schon in der Seilbahn in Richtung Tafelberg. Der genannte Berg ist mit etwas mehr als 1000 Meter nicht der Grösste, lässt aber mit der Aussicht (wenn er dann mal wolkenfrei ist) durchaus viele höhere Berge hinter sich. Der Blick auf Kapstadt, den Atlantik und die Umgebung ist einzigartig. Da es wirklich ein schöner Tag war, beschlossen wir nach dem Tafelberg gleich noch auf den Signal Hill zu fahren und von da den Sonnenuntergang zu geniessen.

    In den kommenden Tagen folgten weitere Walking Touren in der Stadt, nach dem Historischen folgten Rundgänge mit den Themen Apartheid und Bo-Kaap. Die Apartheid ist wirklich ein sehr dunkles Thema in der Geschichte Südafrikas, unvorstellbar, dass diese Zustände noch bis in die 1990er anhielten.😏
    Bo-Kaap ist das Viertel der Kap-Malaien, welches mit viele bunten Häusern heraussticht. Die Kap-Malaien waren ehemalige Sklaven, die ursprünglich aus Indien, Indonesien und Malaysia kamen. Sie brachten auch ihre Religion mit nach Afrika, weshalb im Bo-Kaap auch heute noch fast ausschliesslich Muslime leben.
    Auch der V&A Waterfront statteten wir einen Besuch ab und genossen das touristische Treiben. Die Waterfront liegt am Hafen und bietet über Souvenirs, Shopping-Malls, Restaurants, Museums bis zu afrikanischen Strassenbands und Kinderanimation für jeden etwas an. Die Fähre zur Robben Island, auf welcher Nelson Mandela jahrelang gefangen gehalten wurde, legt ebenfalls hier ab. Leider wurde unsere gebuchte Tour wegen starken Windes annuliert. Für einmal hatten wir kein Glück mit dem Wetter.🤷‍♂

    P.S. AWE ist die südafrikanische Abkürzung von awesome (genial) und als Mother City wird Kapstadt bezeichnet, da es die erste Stadt Südafrikas war.
    Read more

  • Day3

    Flug 1

    October 4 in South Africa

    ..und los!
    Von getrennten Mittelsitzplätzen über ein Upgrade zu gemeinsamen Notausgangsitzen (mit seeehr viel Platz) ..über erneut getrennte Plätze zur Umbuchung auf wieder gemeinsame Sitzplätze.. eine Einladung nach Bangkok und eine nette Bekanntschaft aus Kapstadt :)
    Schließlich endlich müde und kaputt gelandet!Read more

  • Day13

    Hallo Kapstadt ...

    December 1 in South Africa

    Wir sind heute in Kapstadt gelandet. Haben das Auto sofort in der Tiefgarage des Hotels geparkt und werden es wohl so schnell nicht mehr herausholen 🙈😂

    Wir haben heute einen kleinen Markt am Garden Market Square besucht und sind dann mit dem Hop-on-Hop-off-Bus 🚌 einmal durch die ganze Stadt gedüst. Einen Halt haben wir in Camps Bay gemacht - dem Miami von Kapstadt. Superschön dort - weißer Sandstrand und kristallklares aber eiskaltes Wasser. Und zwar wirklich eiskaltes Wasser - wir waren nur mit den Füßen drin, hatten aber das Gefühl, dass sie abfrieren 🥶 ❄️

    Zum Abschluss des Tages waren wir mit dem Sunset Bus am Signal Hill ⛰ und haben dort bei einem Picknick 🧺 den Sonnenuntergang 🌅 genossen.
    Read more

  • Day16

    Kap der guten Hoffnung

    December 4 in South Africa

    Heute sind wir sehr früh aufgebrochen um ans Kap der guten Hoffnung zu fahren.
    Nachdem wir Bilder am Schild des süd-westlichsten Punktes Afrikas gemacht hatten, sind wir noch zum Leuchtturm gefahren und sind dann noch den „Shipwreck-Trail“ zu einem alten Schiffswrack 🚤 gewandert.
    Auf dem Heimweg haben wir noch Stopp bei den bunten Strandhäuschen von Muizenberg gemacht.

    Auf dem Rückweg nach Kapstadt haben wir uns im Auto 🚗 das erste Mal unwohl gefühlt als wir an mehreren Kreuzungen bei roten Ampeln 🚦 warten mussten und an diesen Kreuzungen offizielle Schilder davor warnten dass die Kreuzungen „smash-and-grab hot-spots“ sind 🤨

    Zum Abendessen hatten wir heute die wohl leckerste Pizza 🍕, die wir jemals gegessen haben 🍕🍕🍕🥰
    Read more

  • Day14

    Tafelberg

    December 2 in South Africa

    Heute haben wir den Tafelberg bezwungen ⛰ 🎒 🥾💪🏼
    Vom botanischen Garten Kirstenbosch aus sind wir den „Smuts Track“ hinauf. Nach 2 Stunden war der Aufstieg geschafft und es ging noch ca. 45 Minuten über das Plateau zur Seilbahnstation 🚠
    Nachdem der typische Nebel des Tafelbergs aufzog (die Kapstädter sagen dazu die „Tischdecke des Tafelbergs“) haben wir kurz mit dem Gedanken gespielt mit der 🚠 runter zu fahren, haben uns dann aber doch für den Abstieg zu Fuß 🥾 entschieden und sind den „Pletteklip George“ Trail hinunter.
    Bei uns in Deutschland würde wahrscheinlich keiner dieser Trails als Wanderweg durchgehen sondern eher als Klettersteig oder ähnliches. In Südafrika werden sie sogar als für Kinder geeignet angegeben 🙈😂
    Read more

  • Day15

    Kapstadt erkunden

    December 3 in South Africa

    Heute haben wir uns einfach ein bisschen durch die Stadt treiben lassen.
    Das Bo Kaap Viertel mit seinen bunten Häuschen, die Victoria & Alfred Waterfront und und und ...
    Im Wasser haben wir dort sogar Delfine 🐬 und auch Robben gesehen 😍

  • Day2

    Ankunft in Kapstadt

    August 29 in South Africa

    Nach einem zweistündigen Weiterflug von Namibia nach Kapstadt, auf dem wir den Tafelberg bereits von oben gesehen hatten, wollten wir die Stadt auch aus nächster Nähe besichtigen. Besonders geschockt waren wir von den kilometerlangen Slums und den vielen bettelnden Menschen. Im Hostel angekommen wurden wir äußerst herzlich begrüßt, aber auch direkt mit der Wasserknappheit Kapstadts konfrontiert (Toiletten und Dusche ⬇️ siehe Bild). Morgen startet unsere Bustour Richtung Durban. 🚍Gute Nacht aus Kapstadt 😴👭Read more

  • Day26

    Abschied aus Südafrika

    September 9, 2017 in South Africa

    Als wir heute morgen aufgestanden sind und aus dem Fenster schauten erwartete uns der strahlend blaue Himmel und keine einzige Wolke. Perfekt um noch einmal den Tafelberg hochzufahren und Kapstadt von oben zu betrachten!!
    Zuerst mussten wir aber noch Wäsche waschen und das Auto sauber machen...bzw, die Kratzer vom Auto entfernen :D! Unsere Host war so nett und hatte uns ihr Politurset geliehen, damit waren die Kratzer ganz schnell verschwunden..Daumen drücken, dass es der Autovermmietung auch nicht auffällt.
    Dann fuhren wir also los Wäsche waschen und machten unsere neue Unterkunft ausfindig. Als wir dann endlich da waren, war es auch schon Nachmittags!! Wir mussten uns also beeilen, denn wir wollten ja noch auf den Tafelberg und danach am liebsten noch den Sonnenuntergang vom Signall Hill aus beobachten.
    An der Gondel angekommen gab es natürlich ersteinmal eine unendlich lange Schlange zum Ticketkauf und dann mussten wir auch noch auf die Gondel warten...! Was wir nocht bedacht hatten.. die Gondel fährt relativ schnell hoch zur Spitze des Tafelbergs, mit einer Mittelohrentzündung nicht ganz so toll.
    Auf der Spitze war das dann aber alles vergessen, denn die Aussicht war FANTASTISCH! Man konnte über ganz Kapstadt sehen und das Meer schien endlos lang. Wir hatten Glück, denn heute trug der Tafelberg sein typisches weißes "Tischtuch" nur auf der einen Seite. So nennt man die Wolken die sich langsam über den Tafelberg rüber schieben. Wir konnten den Wolken beim Wandern zu sehen.
    Gegen 18 Uhr reihten wir uns wieder in die Warteschlange für die Gondel abwärts ein und kamen leider mit etwas Verspätung zum Signall Hill. Die Sonne war schon unten, aber es war noch ein wenig hell, sodass man langsam die Lichter der Stadt hat erleuchten sehen können!!
    Danach ging es für uns schnell zurück ins Hostel, da die Dame am Empfang uns heute Nahmittag zum Barbecue eingeladen hatte. Das wollten wir natürlich nicht verpassen! Jetzt haben wir noch 3 1/2 Stunden bis wir wieder aufstehen müssen...:D
    Ein Südafrika-Fazit gibt es morgen.:)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cape Town, Kapstadt, Kaapstad, ኬፕ ታውን, Ciudat do Cabo, كيب تاون, Ciudá del Cabu, Keyptaun, Кейптаун, Горад Кейптаўн, কেপ টাউন, Ar Chab, Ciutat del Cap, کەیپ تاون, Kapské Město, Tref y Penrhyn, Kapstaden, Κέιπ Τάουν, Kaburbo, Ciudad del Cabo, Kaplinn, Lurmutur Hiria, کیپ‌تاون, Kapkaupunki, Høvdastaður, Le Cap, Lo Cap, Kaapstêd, Cidade do Cabo, Yvy akua Táva, કેપ ટાઉન, קייפטאון, केपटाउन, Li Kap, Fokváros, Քեյփթաուն, CPT, Höfðaborg, Città del Capo, ケープタウン, კეიპტაუნი, ಕೇಪ್ ಟೌನ್, 케이프타운, Civitas Capitis, Kapstad, Çittæ do Cavo, Cità del Cap, Keiptaunas, Keiptauna, Кејптаун, കേപ് ടൗൺ, ကိပ်တောင်းမြို့, Altepetl In Cabo, केपताउन, Kabe Urbe, Lé Cap, କେପ ଟାଉନ, ਕੇਪਟਾਊਨ, Kapsztad, Sità dël Cap, کیپ ٹاؤن, 7945, کېپ ټاون, Капске Місто, Citati dû Capu, Cape Toun, Keiptauns, Kapské Mesto, Kab town, கேப் டவுன், కేప్ టౌన్, เคปทาวน์, Keýptaun, Keyptawn, Kapétown, Sità del Cao, Keiptaun, IKapa, קאפשטאט, 好望角鎮, Kaepstad, 開普敦, iKapa

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now