Thailand
Khlong Wat Arun

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

132 travelers at this place:

  • Day4

    Tag 3 - Quer durch Bangkok

    April 4, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 35 °C

    An unserem dritten Tag in Bangkok haben wir uns dazu entschieden, den ersten Tempel zu besichtigen, den Wat Arun, auch Tempel der Morgenröte genannt.
    Unser ursprünglicher Plan war eigentlich die Besichtigung des Golden Mount, allerdings hat ein Tuk-Tuk Fahrer uns kurzerhand am anderen Ende der Stadt abgesetzt und wir mussten ein wenig umplanen. Aber es hat sich gelohnt!
    Mit einer Fähre haben wir für gerade mal 4 Baht ( 11 Cent) den Fluss überquert und den besten Latte Frappé unseres Lebens mit Aussicht auf den Wat Arun genossen.
    Um neben Taxi, Bahn und Tuk-Tuk noch andere Transportmöglichkeiten kennenzulernen, haben wir die Heimfahrt mit dem Boot angetreten, das uns gleich an der Khao San Road zum Essen abgesetzt hat.
    Read more

  • Day32

    Wat Arun

    January 4 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Nach dem Grand Palace Marathon fuhren wir mit der Fähre zum Wat Arun, einem wunderschönen Tempel der in der Nacht golden leuchtet!

    Der Haupttempel ist ca. 80 m hoch.
    Der gesamte Komplex ist mit einem Mosaik aus buntem chinesischen Porzellan und Muscheln überzogen, insgesamt etwa eine Million Teile, die sich zu Blumenmustern arrangieren.

    Da die Tempelanlage um 17 Uhr schloss, setzen wir uns noch für ca. eine Stunde davor und warteten auf die Dunkelheit um den Wat Arun im goldenen Licht sehen zu können.

    Ach und falls ihr euch gefragt habt wieso ich so lustig warm angezogen bin: Nein! Ich friere NICHT bei über 34 Grad! Aber Schultern und Knie müssen in Tempelanlagen nunmal bedeckt sein!

    Glaubt mir...nun bin ich gar! 😂
    Read more

  • Day4

    China Town & Khao San Road

    October 31, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute hab ich eine Walking Tour gemacht die vom Hostel angeboten wurde. Da hab ich Will aus Amerika kennengelernt, wir zwei waren die einzigen, die die Walking Tour gemacht haben. China Town ist wie ein großer Markt. Zum Mittagessen haben wir in einem Restaurant gegessen, das sogar ein Michelinstern hatte! Suppe für 60 Baht (weniger als 2€). Dann sind wir in einen riesigen Spielzeugladen und in drei riesige Malls. Danach noch zum Erawan Shrine, der größte Shrine in ganz Bangkok und 2015 war dort ein Bombenanschlag. Im Hostel hab ich mich kurz umgezogen und dann ging es an die Bar da war Halloween und es gab Buckets für 100 Baht weniger. Mit 15 anderen Leute ging es auf die Khao San Road und da sind wir in einen Club. Am Ende war ich mit drei anderen völlig fremden Menschen unterwegs! Sind dann alle zusammen ins Hostel und ins Bett gefallen. 😴Read more

  • Day4

    Boodlefahrt Klong, Wat Arun, Wat Po

    April 29, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 35 °C

    Heute war genial...🇹🇭☀️🤗

    Mit dem Longtailboat auf dem Klong...
    Wat Arun und Wat Po angeschaut, sehr beeindruckend!!

    Hatten einen tollen Reiseführer, auch wenns irgendwann zu viel Input war 😅😅

    Im übrigen ist es hier ultra heiss, kein Wunder beginnt das Leben hier erst am Abend.... 😬😉

    Gestern gab's bissle Wellness und davor viele Märkte abgeklappert und natürlich China Town mit super leckerem Essen an jeder Ecke, einfach genial.... 🍜

    Jetzt geht's dann nochmal auf die Khaosan Road die letzte Nacht hier genießen 😅

    Morgen Abend geht's dann mit dem Nachtzug Richtung Süden... Nächstes Ziel Ko Lanta!!!

    Bis bald Y+S,🎉🍻☀️🤗😎
    Read more

  • Day58

    Bangkok: Betrügerisch Bezaubernd

    December 5, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 26 °C

    Eine Mischung aus: "Ich will hier sofort weg!" und "Wahnsinn ist das prächtig hier!"..

    Obwohl wir vorbereitet sind und wissen, wie es hier abläuft, hätte ich an diesen Tag fast heulen können. So enttäuscht war ich von dem Verhalten der Menschen hier in Bangkok. Zum Glück sind nicht alle so. Aber ich muss echt aufpassen, dass die betrügerischen Bangkoker nicht mein Imagebild vom Thailänder zerstören. 😔

    Ich, noch kein Frühstück gehabt, wir stehen am Pier, wollen mit dem Boot fahren, werden zu einem Ticketschalter gedrängt. Alles sieht seriös aus. Ein Mann mit Warnweste, verwarnt uns nicht dort zu stehen, wo wir eben stehen🤷‍♀️ wir sollen ein teureres Ticket kaufen..ohne dieses geht es hier nicht auf's Boot. Wir wissen aber, es geht! Werden aber die ganze Zeit bedrängt und angeschrien und es wird sogar abgesperrt. Wer hält das bitte mental aus?

    Wir gehen letztendlich ein Pier weiter..eine nett scheinende Frau.. wir fragen sie: Hält hier das Boot? "Ja, ja hier seit ihr richtig." Das Boot kommt, ein anderer Mann drängt uns fast wieder auf das Boot.. Wir steigen ein..sollen zahlen..aber viel zu viel😫 wieder auf das falsche Boot gelockt. Kann man hier denn niemanden mehr vertrauen? Wir zahlen nicht und steigen wieder aus! Nur ein kurz gehaltenes Beispiel.

    Nach dem nicht so tollen Start, zeigte sich der Tag doch noch von seiner schönen Seite. Wir stiegen in die richtigen Boote, entdeckten riesige Blumenmärkte, bestaunten wunderbare Tempel. Kauften bei netten Straßenverkäufer süße Leckerein und *Trommelwirbel* ... abends zurück von der Bootsfahrt, wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort. 😁

    Alle sitzen mit gelben Shirt auf dem Boden. Sie lächeln uns an😊 Militär und Spielmannszug vor dem Königspalast. Alles ist still🤫, wir setzten uns dazu. Keine 5 Minuten dauerte es, da fährt tatsächlich der König von Thailand und seine Frau direkt vor uns aus dem Palast mit einer riesen Autokolonne. Wir schauen uns an und können es kaum glauben. 😳

    Später beim Picknick 🍲🥣auf dem Rasen, mit Blick auf den Königpalast, mitten auf einem Festgelände, reflektierten wir noch mal den Tag und waren doch froh hier zu sein. Es ist klar, dass nicht immer alles schön ist, es gibt Positives und eben auch Negatives, wie überall auf der Welt und in jeder Sache..

    Wir haben gemerkt, nach jedem Tief, kommt meist auch bald wieder ein Hoch.. und sind froh, dieses Abenteuer gewagt zu haben.🙏 🌍
    Read more

  • Day10

    Bangkok mit Veronika

    March 23, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Heute sind wir viel durch Bangkok geschlendert und haben uns einige Tempel angeschaut (Wat Pho und Wat Arun). In einem Tempel konnten wir der Aufnahmezeromie von jungen Thais als Mönche beiwohnen.
    Danach gab es leckeres Green Curry in einem klimatisierten Restaurant - Wir sind um die Mittagszeit beinahe zerlaufen vor Hitze. Zwischen den Tempeln und unserem Hostel sind wir auch Schiff gefahren. Eine einfache Flussüberquerung kostet 4 Baht (ca 11 Cent)
    Abends haben wir dann noch mit Alex (ehemaliger Klassenkamerad von Tom) und seiner thailändischen Freundin June Abend gegessen.
    Jetzt planen wir wo es morgen hingehen soll und gehen bald ins Bett. 😊
    Read more

  • Day4

    Wat Arun Ratchawararam

    February 26, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    15:45 odchazime z restaurace, Alex se odpoji a my tri zbyvajici, protoze bydlime blizko u sebe, se rozhodneme pro navrat lodi po rece Chao Phraya, dojdeme k rece -> 16:15 prejizdime lodi nejdrive na druhou stranu a kdyz uz jsme tam rozhodneme se navstivit Wat Arun Ratchawararam Temple -> 16:45 kupujeme vstup za 50 Bahtu a kochame se nadhernym mistem s ne az tak ohromnym mnozstvim turistu.Read more

  • Day28

    Wat pho temple

    January 3, 2015 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Tomi váltig állitotta hogy ez a kiralyi palota. Kar hogy nem fogadtunk mert a nap vegere persze kiderult hogy nagyon nem :)
    Stilusosan tuktukkal erkeztunk, amit jol lealkudtunk de szinte biztos hogy meg igy is atvertek minket.
    Hogy meglegyen a vilag rendje, a delutani hajouton mar inkabb blicceltunk.
    Amugy a Wat Pho, A Fekvő Buddha templomának is nevezett építmény Bangkok legrégebbi és legnagyobb templomegyüttese.
    A komplexumot csodálatos, vallási célt szolgáló épületek, szokatlan szobrok, sziklakertek, csedik és egy káprázatos központi bot alkotja. Leghíresebb lakója a 46 m hosszú Fekvő Buddha.
    (Nemtom mi az a csedi, a fentit a netrol masoltam)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Khlong Wat Arun, คลองวัดอรุณ

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now