Thailand
Surat Thani

Here you’ll find travel reports about Surat Thani. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day55

    Tag 55: Nachtzug nach Bangkok

    March 4, 2017 in Thailand

    Zunächst mit dem Bus von Krabi nach Suratthani, von dort dann ab 21:00 Uhr mit dem Nachtzug 12h Richtung Bangkok!
    Es war wirklich eine coole Erfahrung: wir hatten alle ein "upper bed", also eines der oberen Betten ziemlich nah an einer Zugtüre. Die Fahrt war laut und ruckelig. Und doch haben wir alle erstaunlich gut geschlafen, keiner ist aus seinem Bett gefallen, das wurde als Erfolg gefeiert 🎉👌

  • Day117

    Surat Thani

    January 17, 2015 in Thailand

    Just wanted to show you some pictures from our night journey by train.

    Also, while waiting in the station, at 6PM sharp everyone suddenly stands. Just took us a second to realize that the kings anthem will be played. Fascinating!

    We then got on the train, had our beds made for us and ate in the restaurant car.

  • Day68

    On est en train de le découvrir, le voyage à long terme, c'est un peu comme un marathon. Bon... on n'a jamais couru de marathon, mais on s'imagine que c'est le même principe : il faut savoir trouver le bon rythme.

    Si tu vas trop vite, tu vas t'épuiser. Te lever chaque matin pour tout faire et tout voir, ce n'est pas la meilleure idée. Oui, t'es en congé et tu fais « la grosse vie sale », mais faire les touristes et marcher des heures sous les 30 degrés, c'est un méchant bon workout!

    Il y a donc des moments où tu dois lever la pédale et ralentir. Des moments où tu te sens fatigué et où tu dois t'écouter parce qu'il te reste encore 28 kilomètres à faire ou, dans notre cas, quatre mois.

    Après un sprint avec la famille, on s'est permis de faire un pit stop.

    Le 15 mars, nous avons pris l'autobus de Phuket à Surat Thani, sommes débarqués à notre hôtel et y sommes restés. Pendant deux jours. Le seul moment où nous sommes sortis de notre chambre, c'est pour aller manger.

    D'ordinaire, on se serait sentis « coupables ». Passer deux jours à l'intérieur, écrasés dans un lit d'hôtel à écouter des films et perdre du temps sur Internet, quand il y a tant de choses à découvrir dehors, c'est vraiment pas notre genre... MAIS on en avait besoin et ça nous a fait du bien!
    Read more

  • Day41

    24. Februar 2017, URT / Koh Phangan

    February 24, 2017 in Thailand

    ** Nächster Halt; KOH PHANGAN **

    Abschalten und braun werden steht an 1. Stelle.

    11:40 Uhr ging der Flieger ab dem Domestic Airport Bangkok (DME). Entspannt wurde der Wecker also auf 8:45 Uhr gestellt.

    Irgendwie schafften wir es trotzdem, den Wecker nicht zu hören. Irgendwann kurz aufgewacht, der obligatorische Blick auf die Uhr, um in Erfahrung zu bringen, wie lange man noch schlafen kann. (Jeder kennts)
    Ach du S*******, 10:00 Uhr!!

    Die nächsten 2 Stunden waren überhaupt nicht entspannt, wie zu Beginn vorgenommen.😂

    Um 10:40 Uhr stiegen wir dann ins Taxi, ja eine knappe Stunden vor Flug. (Das Check-In schloss 45 Minuten vor Abflug...)

    Bangkok-Traffic, um 11:20 Uhr dann am Flughafen.
    Wir völlig im Stress am Baggage Drop off angelangt, war es für das Personal anscheinend überhaupt kein Problem.
    Wir erhielten die Bordkarten und begaben uns zum Flugzeug, nochmals Glück gehabt!😬

    Mit der AirAsia, eigentlich kostete der Flug ohne Zuastzgepäck CHF 36.- pro Person. Dadurch, dass aber zwingend die Drohne mitgenommen werden musste, waren wir gezwungen ein anderes Package zu buchen. CHF 100.- im Total 😜.
    Surat Thani erreicht man innerhalb einer knappen Flugstunde.
    Unser Ziel: Koh Phangan

    Die Tickets für den Bus/Fähre konnte man direkt am Flughafen vor Ort kaufen.
    700 Baht pro Person.

    Knappe 20 Minuten nach Ankuft (13:50 Uhr) gab es bereits eine Verbindung.
    Noch nichts gegessen ging es also auf Richtung Pier.
    Die Busfahrt nahm ca. 1.5h in Anspruch, die Landschaften welche durchfahren werden sind es aber auf jeden Fall wert!

    Mit dem Speedboat ging es dann nochmals 1.5 h weiter nach Koh Phangan. Die Fahrt war ok, wird man jedoch schnell Seekrank, dann empfehlen wir die normale Fähre.😷

    17:30 Uhr Ankunft in Koh Phangan.
    Mit einem Privattaxi (400 Baht) ging es dann in unser Bungalow im Milky Bay Resort.
    Wir wurden warm von den Hotelangestellten mit einem Willkommensgetränk in Empfang genommen. Wie man es von den Thais kennt, ein Lächeln und absolut freundlich.

    Das Bungalow war riesig und lag direkt am Meer, es war wunderschön.

    Das Abendessen genossen wir im hoteleigenen Restaurant.
    Völlig geplättet und erschöpft begaben wir uns schon bald in Richtung Bungalow.
    Read more

  • Day1

    Surat Thani

    June 23, 2016 in Thailand

    Surat Thani has the most attractive places with them that have been visited by tourists from all over the world. Such beautiful place must be visited in person and one can take the bus to travel through the roads to Surat Thani. The bus tickets Surat Thani can be booked easily using the online website. The bus fares are more convenient and there is no kind of hidden charges in them. Once you said to pay for the ticket, then the seat will get automatically confirmed by the bus provider and you will get a message regarding it to your mobile phone. Please visit at https://tickets.co.th/buses/Surat-Thani/Khao-Sok for more details.Read more

  • Day11

    Surat Thani

    February 1 in Thailand

    Descente en train 🚉 à Surat Thani. Presque 6 heures de trajet. Il roule à 50 😪 !
    Comme d'habitude, on se fait accoster par tous les tuk-tuk et soi-disant taxis du coin. On sort de la gare tête baissée et on rentre dans le premier "vrai" taxi. Une chance, il y en a un à quelques pas 😇.

    Comment décrire Surat Thani ? Un seul mot : moche !
    Il n'y a pas grand chose à voir. Très peu de touristes, les locaux ne parlent quasiment pas anglais...
    Heureusement, nous sommes là juste pour la nuit, et le lendemain, direction le port 🚢 pour Ko Samui 😍 !!
    Read more

  • Day16

    Bangkok hat uns wieder

    April 6, 2017 in Thailand

    Gestern hat es den ganzen Tag auf Koh Samui stark geregnet. Leider konnten uns die Infos der Einheimischen und auch der regionale Wetterbericht keine Hoffnung machen, dass es bald trockener wird. Wir haben somit unsere Taschen gepackt und sind im Hotel ausgecheckt. Unsere pitschnassen Sachen wurden auch immer mehr und wurden immer schwerer. Ein Taxi brachte uns ans Pier. Dort gab es eine super leckere Melone für uns Vier und dann gings auf eine 50 minütige sehr entspannte Fährüberfahrt nach Surat thani. Nach einer 1,5 stündigen rasanten Taxifahrt (zum Glück haben beide Mäuse seelenruhig geschlafen, ein schon sehr sportlicher Fahrstil!) checkten wir um Nachtzug ein und dieser brachte uns zurück nach Bangkok. Nun sind wir schon fast alte Hase um das Abenteuer Nachtzug in Thailand mit Bravour zu meistern. Wir hatten eine sehr gute Nacht im Zug und kamen entspannt in der Großstadt und es regnete nicht. Wir checkten im Hotel ein, genossen ein sehr leckeres Frühstück und relaxten nach unseren zwei Reisetagen einfach mal. Die wundervollen Pools haben uns wieder. Nun werden wir mal schauen was wir die nächsten Tage so machen.Read more

You might also know this place by the following names:

Surat Thani, སུ་ར་ཊི་ཐ་ནི།, סוראט טהאני, Szuratthani, URT, スラートターニー, 수랏타니, Surathanis, سورت تھانی, Сураттхани, สุราษฎร์ธานี, سورات تھانی, 素叻他尼

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now